Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bad Rotenfels, Stadt Gaggenau, Landkreis Rastatt, Baden-Württemberg

PLZ 76571

Kleine Kriegsgräberstätte unweit der Leichenhalle. Dazu noch Gedenken auf privaten Grabsteinen.

Inschriften:

IHR OPFER DIENE DEM FRIEDEN

Namen der Gefallenen und Opfer:

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ANSELM

Rudolf

17.04.1922 Rotenfels

22.01.1944 Baden-Baden

Feldart.Reg. Nr.25

BAUMSTARK

Martha

01.05.1926 Oberweier

10.09.1944 Gaggenau

Hausgehilfin

GREIF

Josef

13.03.1903 Rotenfels

10.09.1944 Gaggenau

Schlosser

KARDAUS

Arthur

01.09.1908 Gaggenau

21.08.1943 Wiener Neustadt

Monteur

SCHEUNEMANN

Manfr. Manfred Heinrich

26.05.1930 Rastatt

08.03.1944 02.03.1944? Weidenau (Sieg)

Schüler, das Sterbedatum in der Liste möglicherweise ein Tippfehler

Obergefreiter

SCHOTTMÜLLER

Josef Ludwig

01.03.1913 Rotenfels

23.02.1945 Bad Mergentheim

Obergefreiter

SIEB

Kurt

24.05.1913 Ottenau

08.08.1943 Ueckermünde

2.Flak-U-Schule d. L. Greifswald

Gefreiter

STAHLBERGER

Josef

09.03.1911 Rotenfels

13.07.1944 Rotenfels

Sonderführer

STICHLING

Arthur

03.11.1895 Karlsruhe

03.10.1944 Gaggenau

Unteroffizier

VOGT

Karl

26.01.1906 21.01.1906 Rotenfels

16.09.1942 Wien

Geburtsdatum wurde 1976 geändert.

WEBER

Emmy

25.08.1898 Neunkirchen

08.03.1944 Weidenau (Sieg)

Hausfrau, gesch. Scheunemann

Sonderführer Feldeisenbahn

WUNSCH

Josef

04.08.1906 Oberndorf

17.09.1943 Pforzheim

Privates Gedenken 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Stabsfeldwebel

HECK

Albert

07.01.1915 Karlsruhe

16.02.1945 08.02.1945 Wien 3

Kriegsgräberstätte Wien-Zentralfriedh., Österreich, Gruppe 97, Block 1, Reihe 27, Grab 16

HIRTH

Arthur

02.07.1924

21.07.1944

„Du warst uns lieb / Du bleibst uns unvergessen“

HORNUNG

Hermann

1917

1943

Grenadier

HORNUNG

Wilhelm

02.08.1926 Rotenfels

15.09.1944 Dabari Lettl.

„Zum Gedenken an meinen lb. Sohn und Bruder“

KRIEG

Hermann

1920

1944

Schütze

LUNGHARD

Hermann

13.01.1908 Rastatt

16.07.1942 Lobanowka, Russland

Inf.Regt. Nr.769, 3.Kp.

„Alles Getrennte findet sich wieder“ Hölderlin, gefallen (Kopf, dch. I.G.)

OTT

Herbert

1913

1944

ROTH

Adolf

1913

1940

ROTH

Günter

1919

1943

Ergänzungen in Rot: StAL, Kriegsgräberlisten Baden-Württemberg, Findbuch EL 20/1 VI Bü 711 (Bad
Rotenfels) und Deutsches Bundesarchiv, Berlin, Kartei der Verlust- und Grabmeldungen gefallener
deutscher Soldaten 1939 - 1945 (- 1948) (aufgerufen am 04.06.2020)
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 04.06.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Alfred Hottenträger
Foto © 2020 Alfred Hottenträger

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten