Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Rütschenhausen, Gemeinde Wasserlosen, Landkreis Schweinfurt, Unterfranken, Bayern

PLZ 97535

Steinsäule mit einer Muttergottesfigur aus Abschluss.
In der Säule eingemeißelt eine Sterbeszene.

Inschriften:

Hl. Maria bitt für uns
AUF DEM FELDE DER EHRE SIND GEFALLEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

BAUSENWEIN

Georg

KEMPF

Gustav

KEMPF

Hugo

SCHOLL

Johann

WOLZ

Georg

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obergrenadier

HART

Albin

19.03.1923

27.02.1943 Schirokaja, südl. Sslawjansk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Konstantinowka / Donezk - Ukraine

HÖCHEMER

Hubert

Gefreiter

KEMPF

Otto

06.08.1925

04.01.1945 Mor

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Budaörs überführt worden

Oberfahrer

KIPPES

Johann

27.08.1904

30.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Balve-Kriegsgräberstätte an der Piuskapelle. Endgrablage: Reihe 2 Grab 3

Gefreiter

RETTNER

Kilian

10.07.1920

27.07.1941 Prudok

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Prudok / Slawgorod - Belarus

Ogfr.

SCHNEIDER

Otto

30.07.1909

00.06.1944 Parpatsch

Gren.Rgt. 170, 1. Kp.

vermisst

Obergefreiter

SIMON

Valentin

24.01.1912

27.07.1943 Mius-Stellung bei Gustafeld

vermisst

Obergefreiter

WISCHER

Heinrich

23.05.1921

17.03.1943 Sozialisme, 20 km südw. Drnkfroysk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Komaritschi - Rußland

Obergefreiter

WISCHER

Josef

30.03.1911

02.06.1944 Szolnok

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Budaörs (H). Grablage: Endgrablage: Block 9 - Unter den Unbekannten

Gfr.

WOLZ

Ernst

10.06.1923

00.10.1943 Tschagkoi

Füs. Btl. 99

vermisst

Unteroffizier

WOLZ

Willi

21.05.1920

25.04.1945 Klix

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Großdubrau-Klix. Endgrablage: Grab 35

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 29.04.2005 / Ergänzung: August 2013

Verantwortlich für diesen Beitrag: Anonym / Ergänzung: Klaus Becker (Daten 2. Weltkrieg)
Foto © 2005 Anonym

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten