Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hohendolsleben, Gemeinde Dähre, Altmarkkreis Salzwedel, Sachsen-Anhalt

PLZ 29413

Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs vor der Kirche aus dem 12. Jahrhundert, aufgetürmte Findlinge, gekrönt von einem Adler.
Chronik der Gemeinde Dolsleben
Gedenken auf dem Kriegerdenkmal in Dähre.
Gedenktafel für die Gefallenen des 2. Weltkriegs in der Kirche. Ehrenliste für die Gefallenen des 1. Weltkriegs

Inschriften:

Denkmal:
1914-1918
Unseren Helden

Denkmal Dähre:
Den im Weltkriege 1914-1918
gefallenen Helden
des Kirchspiels Dähre

Tafel:
Unsern Gefallenen zum Gedächtnis
1939-1945

Ehrenliste:
Ehren-Liste
für die
im Weltkrieg gefallenen Söhne
der Gemeinde
Hohendolsleben

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Fahrer

HAMANN

Heinrich

07.04.1889 Hohendolsleben

07.09.1914 Marne

F.A.R. 4

verm.

Musk.

MEYER

Friedrich

06.11.1896 Hohendolsleben

28.06.1916 Flandern

I.R. 63

Füs.

ROLOFF

Willy

30.04.1891 Hohendolsleben

11.10.1916 Somme, Frankreich

I.R. 36

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Ernst

17.03.1909

00.02.1943 verm. bei Tim

im Gedenkbuch des Friedhofes Kursk – Russland vermerkt

Ob. Jäger

BOCKEL

Martin

27.01.1922 Hohendolsleben

03.02.1944 Dolina b. Oredesh, a. d. Rollbahn Luga-Ljuban

Kriegsgrab bei Dolina / Orodesh - Russland

DIENER

Andreas

04.02.1906

1945

verm.

FEHSE

Arthur

22.11.1913

31.08.1944

FUHRMANN

Hermann

Unteroff.

GERKE

Erich

09.05.1915 Hohendolsleben

03.02.1945 Lager Smolensk

russ. Krgf. Grab: Smolensk "Kriegsgefangene" - Rußland

GRUHS

Heinrich

15.04.1918

29.11.1944

JACOBS

Hermann

05.03.1915

1944

verm.

Feldwebel

JADKE

Edwin Reinhard

29.11.1920 Siedendolsleb.

07.08.1944 südw. Wolfsdorf

Krgsgrst. Valasske Mezirici - (Tschech. Republik) Block 2 - unter den Unbekannten

Unteroff.

KERSTEN

Ernst

24.12.1920 Siedendolsleb.

27.04.1945

Krgsgrst. Zeven (BRD) Endgrablage: Grab 41

KRÖSCH

Adolf

KRÖSCH

Heinz

LORENSCHEIT

Ernst

08.06.1916

00.01.1945. bei Goldap

verm im Gedenkbuch des Friedhofes Bartosze – Polen verzeichnet

MATTHIES

Bruno

12.02.1914

03.07.1944

verm.

NIEMEYER

Alfred

Gefr.

OEHLMANN

Emil

20.12.1905 Hohendolsleben

06.03.1944 H.V.Pl. vermtl. Wjaschny Sanko. 2/134

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräber-stätte Berjosa - Belarus

ÖTZMANN

Siegfried

POGGEMANN

Hans

POGGEMANN

Otto

POHLMANN

Albert

25.02.1907

1945

verm.

Gefr.

RIDDER

Gerhard

10.02.1923 Hohendolsleben

31.01.1943 bei Barsuki, Rollbahn Juchnow

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf Kriegsgräberstätte Duchowschtschina - Russland Grab: Barsuki - Rußland

Soldat

ROHLOFF

Heinrich

24.03.1922 Hohendolsleben

19.07.1940 St. Pourcain

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux - Frankreich

SCHULZ

Gustav

SCHULZ

Reinhold

SENS

Heinz

THUNECKE

Heinrich

ULLRICH

Werner

WILKE

Hermann

29.06.1912

00.06.1944

verm.

Die Gefallenen des 1. Weltkriegs werden neben dem Denkmal im Ort auch auf dem Kriegerdenkmal in Dähre geehrt (mit vielen weiteren Orten des Kirchspiels Dähre). Die Ehrenlisten für die Gefallenen des 1. Weltkriegs mussten die Bürgermeister aller Orte in Sachsen Anhalt für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge anlegen. Vom Altkreis Salzwedel sind diese Listen im Kreisarchiv erhalten.

Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge:
www.volksbund.de/graebersuche

Original-Beitrag 27.09.2009: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (http://gghh.genealogy.net).

Datum der Abschrift: 01.04.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2018 Karin Offen (Foto 1 und 2) R. Krukenberg (3 und 4)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten