Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Groß Chüden, Hansestadt Salzwedel, Altmarkkreis Salzwedel, Sachsen-Anhalt

PLZ 29410

Steinernes Monument mit einem Kreuz auf der Spitze für die Gefallenen des 1. Weltkriegs. Davor angebrachte allgemeine Gedenktafel für die Opfer des 2. Weltkriegs. Ehrenliste für die Gefallenen des 1. Weltkriegs. Gedenken auf Familiengräbern.

Inschriften:

Denkmal 1. Weltkrieg:

Unsern gefallenen Helden
(15 Namen)

Steintafel 2. Weltkrieg: 1939 – 1945 Unsern Gefallenen und Toten des 2. Weltkrieges zum stillen Gedenken

Ehrenliste:
Ehren-Liste
für die
im Weltkrieg gefallenen Söhne
der Gemeinde
Groß Chüden

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musk.

BADE

Fritz

05.10.1916

Musk.

BRANDT

Ernst

04.04.1915  Argonnenwald (Vienne le Chateau)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye - Frankreich

Kriegs-Freiw.

BRANDT

Willi

06.10.1914

Obgerfr.

BULLE

Fritz

10.04.1886

26.04.1918  Amiens

Garde-Schützen

Uffz.

BULLE

Gustav

09.09.1892

30.10.1917  Flandern

4./FAR 49, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

Musk. (Ers. Rekr.)

ENKE

Karl

20.09.1916  Rancourt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt (Frankreich). Block 3 Grab 430

Uffz.

HEBESTREIT

Bernh.

21.04.1916  Kannieres

Ers.Res.

KERSTEN

Ernst

14.10.1915  Aure

Gefr.

MEHLHASE

Albert

22.09.1914  verm.

Musk.

MÜLLER

Herm.

16.11.1914  Antwerpen

Landwm.

NIEBER

Adolf

01.11.1914  Yserkanal

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien). Block 3 Grab 1307

Musk.

PLETTNER

Willi

09.07.1916  Hadekur

Gefr.

SCHULZ

Hermann

10.01.1888

17.11.1915  Tahure

Musk.

SCHULZ

Wilh.

12.04.1918  Flandern

Gefr.

STAPPENBECK

Otto

15.04.1897

23.07.1918  Bois de Chatelet

2. Weltkrieg (Gedenken auf Familiengräbern)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BENEKE

Otto

15.05.1924

00.12.1943 verm. bei Tscherkassy

im Gedenkbuch des Friedhofes Kiew – Ukraine verzeichnet

HEYER

Erhard

1908

1945

PETERS

Bruno

22.03.1914

00.07.1944

Feldw.

SCHULZ

Otto

04.11.1913 Groß Chüden

06.07.1943 H.V.Pl. d. Sankp. 2/383

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Russland

Die Ehrenlisten für die Gefallenen des 1. Weltkriegs mussten die Bürgermeister aller Orte in Sachsen Anhalt für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge anlegen. Vom Altkreis Salzwedel sind diese Listen im Kreisarchiv erhalten. In der Kirche befinden sich keine Gedenktafeln.

Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Juli 2004, 01.04.2018

Verantwortlich für diesen Beitrag: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff);
R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de) (Ehrenliste, Familiengräber)
Foto © 2004 Uwe Schärff, 2016 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten