Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Waldaschaff, Landkreis Aschaffenburg, Bayern

PLZ 63857

1870: Aus Sandstein, einem Tempel nachempfunden, mit St. Michaelskulptur. An den Seiten sind Namensplatten aus weißem Marmor eingesetzt.
In der Kirche St. Michael befindet sich ein Gedenkaltar mit Heiligenbildnissen. Davor ein Gedenkbuch, daneben ist eine Bildertafel aufgestellt.

Inschriften:

In christlichem Gedenken
1914 1918
1939 1945

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

Soldat

ALBERT

Jakob

9. Inf.Rgt.

1866, 1870/71, †

Soldat

ALBERT

Johann

4. Art.Regt.

1870/71

Soldat

AMRHEIN

Dam.

2. Art.Regt.

1870/71

Soldat

BACHMANN

Andr.

9. Inf.Rgt.

1866

Soldat

BACHMANN

Joh. Lud.

9. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

BELZ

Anton

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

BELZ

Anton

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

BELZ

Johann

6. Jäg.Bat.

1870/71

Soldat

BERGMANN

Joh.

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

BERGMANN

Philipp

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

BETZ

Joh. Ad.

4. Inf.Rgt.

1866

Soldat

BREHM

Anton

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

BREHM

Johann

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

BÜTTNER

Adolf

Fußart.Regt.

1870/71

Soldat

BÜTTNER

Erwin

Verpflegsabth.

1870/71

Soldat

BÜTTNER

Joh. Ad.

4. Art.Regt.

1870/71

Soldat

BÜTTNER

Johann

4. Art.Regt.

1870/71

Soldat

BÜTTNER

Johann

10. Jäg. Bat.

1870/71

Soldat

BÜTTNER

Johann

9. Inf.Rgt.

1866

Soldat

BÜTTNER

Math.

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

BÜTTNER

Peter

14. Inf.Rgt.

1849

Soldat

BÜTTNER

Sebast.

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

CHRIST

Anton

Train Bat.

1870/71

Soldat

DIENER

Adam

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

ENGLERT

Christian

6. Jäg.Bat.

1870/71

Gefr.

ENGLERT

Christian

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

ENGLERT

Konrad

9. Inf.Rgt.

1870/71, †

Soldat

ENGLERT

Lorenz

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

FUHRS

Michael

9. Inf.Rgt.

1870/71

Gefr.

GRIMM

Leonh.

9. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

GRIMM

Peter

9. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

HAUN

Joh. Gg.

6. Jäg.Bat.

1870/71

Soldat

HAUN

Peter

4. Inf.Rgt.

1866

Soldat

HÄUSER

Adolf

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

HEFTER

Anton

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

HEFTER

Johann

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

HOCK

Franz

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

HOCK

Georg

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

HOCK

Jakob

10. Jäg. Bat.

1870/71

Sold.

HOCK

Joh.

2. Küraß. Rgt.

1866 †

Soldat

HOCK

Lorenz

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

HORK

Gregor

4. Inf.Rgt.

1866

Unteroffz.

HUSSY

Andr.

4. Inf.Rgt.

1866

Soldat

HUSSY

Anton

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71,

Soldat

HUSSY

Anton

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

HUSSY

Johann

Ulan. Regt.

1866, 1870/71

Soldat

KUNKEL

Anton

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat Pionier

KUNKEL

Joh. Gg.

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

KUNKEL

Johann

9. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

KUNKEL

Lorenz

4. Art.Regt.

1849

Soldat

KUNKEL

Michael

6. Jäg.Bat.

1866, 1870/71

Soldat

KUNKEL

Valt.

14. Inf.Rgt.

1849

Soldat

LAUBMEISTER

Joh.

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

LEIER

Konrad

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71,

Sold.

LÖFFLER

Gg.

2. Pion.Btl.

1870/71

Soldat

LUDWIG

Erwin

9. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

RITTER

Christian

2. Art.Regt.

1866, 1870/71

Soldat

RITTER

Franz

6. Jäg.Bat.

1870/71

Soldat

RITTER

Johann

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Gefr.

RITTER

Johann

4. Inf.Rgt.

1866

Soldat

ROTH

Heinrich

2. Art.Regt.

1870/71

Soldat

ROTH

Joh. Mich.

4. Inf.Rgt.

Soldat

ROTH

Lorenz

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

Soldat

ROTHENBÜCHER

Dam.

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

SAHL

Anton

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

SAUER

Michael

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

SCHÄFER

Edmund

6. Jäg.Bat.

1866, 1870/71

Soldat

SCHMITTNER

Mich.

4. Inf.Rgt.

1866

Soldat

SMIER

Math.

5. Inf.Rgt.

Soldat

STÜRMER

Burkh.

9. Inf.Rgt.

1870/71

Soldat

STÜRMER

Sebast.

4. Inf.Rgt.

1866, 1870/71

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

ACHTZIGER

Konrad

16.06.1880

ALBERT

Anton

06.09.1887

ALBERT

Josef

27.03.1885

ALBERT

Josef Rudolf

18.03.1897

ANSMANN

Adam

17.10.1887

BELZ

Adam

30.07.1884

BELZ

August

26.06.1880

BELZ

Christian

17.07.1885

BELZ

Ferdinand

14.08.1898

BELZ

Franz

01.12.1894

BELZ

Hermann

03.12.1884

BELZ

Konstantin

31.12.1880

BREHM

Ferdinand

02.12.1897

BREHM

Georg

1899

BREHM

Josef

04.03.1891

BREHM

Konrad

1886

BREHM

Sebastian

24.08.1897

BREHM

Theodor

08.10.1893

BREHM

Valentin

1889

BUNTRUM

Jakob

08.08.1890

BÜTTNER

Heinrich

16.03.1886

BÜTTNER

Lorenz

01.08.1894

BÜTTNER

Ludwig

18.09.1895

ENGLERT

August

30.12.1883

ENGLERT

Edgar

16.11.1890

ENGLERT

Lorenz

1870

ENGLERT

Richard

23.12.1887

ENGLERT

Urban

30.04.1888

GRIMM

Georg

02.03.1896

GRIMM

Johann

24.10.1891

GUNTRUM

Franz Josef

07.10.1894

HAUN

Otto

03.06.1887

HAUN

Robert

20.09.1875

HEIN

Georg

25.09.1883

HESSLER

Damian

23.01.1882

HOCK

Anton

16.06.1876

HOCK

Damian

23.09.1891

HOCK

Georg

14.09.1893

HOCK

Michael

13.10.1892

HOCK

Otto

05.08.1890

HOCK

Philipp

29.08.1892

HUSSY

August

09.01.1883

HUSSY

Bernhard

1896

HUSSY

Georg

19.05.1891

HUSSY

Heinrich

04.12.1890

HUSSY

Ingaz

1893

HUSSY

Michael

29.12.1881

HUSSY

Wilhelm

06.07.1877

KLUSACK

Simon

01.08.1897

KOOS

Josef

28.09.1899

KUNKEL

Donat

03.03.1898

KUNKEL

Friedrich

28.02.1890

KUNKEL

Josef

14.06.1892

LÖFFLER

Eduard

02.12.1876

LÖFFLER

Karl

18.05.1893

LÖFFLER

Otto

09.11.1890

LUDWIG

Anton

1891

LUDWIG

Lorenz

14.10.1888

MEIDHOF

Anton

24.08.1884

MEIXLER

Bernhard

04.04.1891

MEYER

Alois

1873

NEUBURGER

Jakob

01.03.1884

RITTER

Adam

13.07.1894

RITTER

Christian

26.02.1890

RITTER

Ludwig

10.08.1883

ROTH

Eduard

26.12.1890

SAHL

Heinrich

22.12.1890

SAHL

Kornelius

05.06.1888

SAHL

Ludwig

24.10.1879

SALG

Oskar

18.07.1884

SCHMITTNER

Eugen

02.11.1896

SCHMITTNER

Philipp

20.04.1884

SCHUR

Philipp

20.12.1898

STÜRMER

Bernhard

14.12.1891

STÜRMER

Lorenz

20.06.1891

TOMBRINK

Walter

1884

VÖLKER

Franz

19.10.1888

VÖLKER

Michael

29.08.1880

VÖLKER

Peter

16.08.1874

WELZBACHER

Eustach

1889

WELZBACHER

Martin

02.10.1886

WELZBACHER

Peter

09.02.1892

ZENTGRAF

Andreas

21.03.1888

ZENTGRAF

Heinrich

17.03.1883

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburts-datum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

AMRHEIN

Rudolf

07.02.1915 Rottenberg

18.06.1946 Kgf. Otwashnoje b. Kujbyschew, Wolga

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Samara - Russland

Gefreiter

ANSMANN

Heinz Otto

22.06.1925

20.01.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano. Endgrablage: Block 4 Grab 136

ANSMANN

Jakob

24.10.1905

00.03.1945 Prag

vermisst

ANSMANN

Josef

31.07.1923

07.04.1945

Gefreiter

ANSMANN

Josef

19.12.1921

05.01.1944 Bogdanowka

ANSMANN

Lorenz

04.03.1907

13.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bensheim - Soldatenfriedhof. Endgrablage: Grab 851

BACHMANN

Alois

30.10.1916

Unteroffizier

BACHMANN

Hermann

13.01.1915 Straßbessenbach

03.10.1941 Kositschino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina. Endgrablage: Block 20 Reihe 3 Grab 175

BAHMER

Edmund

12.10.1914

BAIER

Bernhard

06.07.1913

Ogfr.

BAIER

Georg

29.10.1910

00.09.1944 Athen

Marine Kraftfahr Kp. 17

vermisst

Gefr.

BAIER

Konrad

26.06.1921

00.08.1944 Jassy

Pi. Btl. 179, 1. Kp.

vermisst

Kanonier

BAYER

Karl

08.12.1917

16.04.1940 Buchenstauden

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Völklingen, Ehrenfriedhof. Endgrablage: Grab 50

BAYER

Leo

26.10.1914

24.01.1942

BENEWITZ

Walter

26.12.1913

Kaplan

Unteroffizier

BERGMANN

Hermann

01.03.1914

29.01.1943 Ssinjawino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mustolowo Ssinjawino - Russland

BIESKER

August

06.06.1910

24.03.1945

BRAUN

Markus

18.02.1918

BREHM

Hans

08.03.1920

BREHM

Max

26.02.1923

01.01.1943 Russland

vermisst

BREHM

Wendelin

18.07.1912

15.04.1942

Unteroffizier

BREHM

Wilhelm

07.08.1914

10.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 50 Grab 800

BREHM

Wilhelm

07.10.1908

01.03.1943

BREHM

Willi

29.10.1917

Gefreiter

BRÖßLER

Josef

25.07.1908

28.07.1944 Normandie

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny. Endgrablage: Block 3 Reihe 12 Grab 452

BURGER

Bernhard

29.09.1921

Gefreiter

BURGER

Friedrich

21.12.1923

16.06.1944 Kabarowce

Gfr.

BURGER

Peter

05.03.1916

16.05.1942 00.02.1945 Königsberg

Pi. Sperr Kp. 905

vermisst

Obergefreiter

BURGER

Vinzenz

17.10.1913

05.04.1942 Krakau

Unteroffizier

BÜTTNER

Alfons

07.09.1917

02.02.1945 Kulm, Weichsel im Hofgut

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chelmno - Polen

Schütze

BÜTTNER

Edgar

16.03.1919

04.06.1940 Gerouville

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel. Endgrablage: Block 4 Grab 464

Ogfr.

BÜTTNER

Erhard

06.02.1911

00.03.1945 Königsberg

Gren.Rgt. 270, Rgts. Stab

vermisst

Gren.

BÜTTNER

Eugen

19.07.1916 18.06.1916

00.01.1945 Tschenstochau

Kampfschule 20. PGD, 1. Kp.

vermisst

Soldat

BÜTTNER

Helmut

24.01.1925

26.11.1944 Ligute

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage: Block R Reihe 4 Grab 136

Gefreiter

BÜTTNER

Ignaz

11.07.1921

18.11.1943 H.V.Pl. Dowska

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Witebsk II - Belarus

Oberschütze

BÜTTNER

Josef

27.09.1912

02.04.1945 b. Freistadt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Freistadt-Jaunitzbachtal (A). Grablage: Endgrablage: Block 2 - Unter den Unbekannten

Ogfr.

BÜTTNER

Ludwig

20.09.1912

00.01.1945 Warka

Gren.Rgt. 367, Rgts. Stab

vermisst

Obergefreiter

BÜTTNER

Ludwig

05.06.1911

01.12.1942 St. Pietro

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St. Anastasia. Endgrablage: Gruft 4 Reihe 14 Platte 16 Sarkopharg 36

Ogfr.

BÜTTNER

Michael

05.03.1906

00.07.1944 Krylow

Gren.Rgt. 105, 1. Kp.

vermisst

BÜTTNER

Peter

12.12.1900

Grenadier

BÜTTNER

Willi

04.08.1921

24.12.1942 Malinowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rshew (RUS). Grablage: Endgrablage: Block 10 - Unter den Unbekannten

Ogfr.

CHRIST

August

23.05.1907

00.02.1945 Pillau

Marine Art. Abt. 249

vermisst

Ogfr.

DIENER

Bernhard

27.09.1914

00.04.1942 Wjasma

Gren.Rgt. 351, III. Btl.

vermisst

Ogfr.

DIENER

Josef

10.11.1920

00.10.1944 Belgrad

Jäg.Rgt. 750, I. Btl.

vermisst

Ogfr.

ENGLERT

Arnold

11.02.1920

00.10.1944 Libau

Gren.Rgt. 483, I. Btl. auch Gren.Rgt. 463, II. Btl.

vermisst

Gefreiter

ENGLERT

August

19.08.1919

15.06.1944 Raum Argos

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 2 Reihe 11 Platte 10

Unteroffizier

ENGLERT

August

26.05.1913

30.03.1942 Makarjewskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Markajewskaja Pustyn - Russland

Kan.

ENGLERT

Emil

18.03.1924

00.08.1944 Rumänien

Felders. Btl. 106, 4. Kp.

vermisst

Gefreiter

ENGLERT

Erwin

01.04.1924

30.10.1943 Dneprufer nahe Andrussowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd. Endgrablage: Block 13 Reihe 4 Grab 232

ENGLERT

Gustav

09.04.1921

12.11.1941

Feldwebel

ENGLERT

Heinrich

22.06.1918

01.10.1944 Höhe 632 ostw. Polany

ENGLERT

Hermann

15.05.1910

23.09.1943

Ogfr.

ENGLERT

Josef

20.05.1922

00.02.1945 Nymwegen

Fallsch. Jäg.Rgt. 32

vermisst

Unteroffizier

ENGLERT

Karl

06.01.1915

30.01.1942

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino. Endgrablage: Block 16 Grab 222

ENGLERT

Karl

02.01.1915

06.04.1945

Gefreiter

ENGLERT

Ludwig

18.06.1923

30.10.1944 H.V.Pl. Gross Kindschen u. Ruddek

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Groß Kindschen - Russland

Ogfr.

ENGLERT

Valentin

19.01.1907

00.01.1944 Sowjetunion

Gren.Rgt. 258, Rgts.Stab

vermisst

Ogfr.

ENGLERT

Werner

13.01.1922

00.08.1944 Rumänien

Pi. Btl. 9, 1. Kp.

vermisst

ENGLERT

Wilhelm

20.01.1899

02.04.1940

Oberjäger

FERSCH

Johann

16.06.1907

04.01.1943 Alexeikowo

FIEDERLING

Wilhelm

06.11.1910

00.01.1945 Warka Brückenkopf / Weichselbogen

vermisst

Stabsgefreiter

FLECKENSTEIN

Simon

19.08.1899

17.03.1944 Gorodenka, Estld.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narwa / Narva. Endgrablage: Block 5 Reihe 27 Grab 639

Gefreiter

FUCHS

Valentin

13.04.1919

15.11.1941 Sanko 610 Rshew

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshew - Russland

GERBER

Hans

21.08.1919

Schütze

GERBER

Lorenz

18.08.1908

22.05.1942 Ssemenowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

Gefreiter

GRIMM

Leonhard

20.10.1908

01.09.1944 Saloniki, Olaz.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 4 Platte 12

GRIMM

Ludwig

26.09.1913

00.12.1941 Juchnow / Iswolssk / Jemjeljanowka / Worja Fluss / Wosskrjessjenssk

vermisst

HAAS

Christian

25.08.1943

Obergefreiter

HAIN

Linus

08.11.1913 Unterafferbach

15.08.1944 n.w. Janowiec

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Janowiec - Polen

Gefreiter

HAUN

Christian

07.07.1921

01.07.1942

HAUN

Erwin

04.05.1922

28.02.1945

HAUN

Georg

25.11.1903

Pionier

HAUN

Josef

29.08.1923

29.09.1942 29.11.1942 Totschilino-Bjeloj

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden

Obergefreiter

HAUN

Josef

31.07.1923

02.04.1945 Hannersdorf, Bez. Oberwart, Bgld.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mattersburg. Endgrablage: Block 5 Reihe 3 Grab 953

Ogfr.

HAUN

Peter

03.10.1911

00.09.1944 Belgrad

Wirtschafts Bergbau Btl. Südost, 4. Kp

vermisst

Gefreiter

HAUN

Willy

26.05.1909

00.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 24 Grab 654

Gefreiter

HEFTER

Josef

09.11.1924

22.01.1944 Raum Kertsch

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Gfr.

HEFTER

Ludwig

29.09.1921

00.12.1942 Stalingrad

Inf.Rgt. 71, 4. Kp.

vermisst

HEIDINGSFELDER

A.

05.05.1947

HOCK

Anton

11.03.1905

Obergefreiter

HOCK

August

07.10.1908

09.06.1944 Cherbourg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes, Manche. Endgrablage: Block 17 Reihe 7 Grab 269

Obergefreiter

HOCK

Eugen

31.10.1909

01.05.1945

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nova Bela - Tschechische Republik

Stabsgefreiter

HOCK

Georg

27.05.1914

00.02.1945 Libau 03.03.1945 H.V.Pl. Neukuhren, Ostpr

Stab Pi. Btl. 505

vermisst ruht auf der Kriegsgräberstätte in Germau / Russkoje. Endgrablage: Block 2 Reihe 93 Grab 916

Schütze

HOCK

Georg

07.06.1912

29.07.1941 Bocla, Estland

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Tartu

Fw.

HOCK

Ignaz

12.09.1916

00.07.1944 Lettland

Pi. Btl. 252, 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

HOCK

Karl

27.02.1924

03.12.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino (I)

Obergefreiter

HOCK

Otto

18.09.1914

13.04.1944 Troschi Feldlaz. 8

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sebesh überführt worden

Soldat

HOCK

Philipp

17.01.1925

27.08.1944 zw. Couilly u. St. Germain

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison. Endgrablage: Block 7 Reihe 39 Grab 1530

HOCK

Rudolf

29.09.1902

12.09.1947

Obergefreiter

HOOS

Christian

01.10.1910

25.08.1943 Loudeao

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ploudaniel-Lesneven. Endgrablage: Block 11 Reihe 5 Grab 91

Gefreiter

HOOS

Josef

07.09.1924

17.02.1944 in d. Sanko 2/16 H.V.Pl. in Rubany Most

Ogfr.

HUSSY

Friedrich

04.10.1923

00.01.1945 Weichselbg.

Füs.Btl. 291, 4. Kp.

vermisst

Gfr.

HUSSY

Otto

29.07.1925

00.12.1944 Budapest

Pz. Art.Rgt. „FHH“ 1, I. Abt.

vermisst

Grenadier

KILLER

Walter

17.07.1926

06.12.1944 Aszod

KUNKEL

August

27.10.1897

18.01.1945 Laz. in Kiew

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kiew - Ukraine

Unteroffizier

KUNKEL

Emil

09.07.1918

14.07.1941 Wald südl. Brigalowitsche

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brizalowitsch - Belarus

Oberschütze

KUNKEL

Gottfried

13.03.1903

19.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block BG Reihe 9 Grab 208

KUNKEL

Hermann

13.05.1913

29.09.1943

Gefreiter

KUNKEL

Hermann

29.10.1907

08.02.1945 b. Stuhlweissenburg

Gefreiter

KUNKEL

Johann

02.09.1910

25.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block K Grab 606

Gefreiter

KUNKEL

Ludwig

05.09.1908

21.05.1944 Jagodno

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt worden

KUNKEL

Ludwig

03.11.1910

29.09.1943

Obergefreiter

LÖFFLER

Alfred

15.10.1923

15.08.1944 b. Solec-Zdroj

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Przemysl. Endgrablage: Block B Reihe 22 Grab 834

Grenadier

LÖFFLER

Alfred

20.07.1924

19.02.1943 Krassnograd Feldlaz. L.SS.A.H.

Uffz.

LÖFFLER

Burkhard

24.09.1913

00.03.1945 Cottbus

Pz. Gren.Rgt. 192, I. Btl.

vermisst

Unteroffizier

LÖFFLER

Franz

01.12.1917

12.03.1945 Raum Heiligenbeil

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Heiligenbeil / Mamonovo

Gefreiter

LÖFFLER

Karl

15.12.1913

23.08.1943 Strelezkaja i. d. Nähe Sewsk b. Brjansk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Strelezkaja - Russland

SS-Mann

LÖFFLER

Otto

30.05.1925

00.02.1945 Osten

SS Felders. Btl. 9

vermisst

Ogfr.

LÖFFLER

Otto

18.10.1915

00.06.1944 Witebsk

Art.Rgt. 299, IV. Abt.

vermisst

Gfr.

LUDWIG

Alfred

18.03.1922

00.08.1944 Jassy

Pi. Btl. 370, 3. Kp.

vermisst

Obergefreiter

LUDWIG

Alois

08.02.1915

23.04.1943 F.L. mot. 137 Briansk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brjansk - Russland

Unteroffizier

LUDWIG

Hermann

28.11.1916

31.03.1942 V. Tr. i. Ortsl. San.Kp. 216 Spaß Demensk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Spas - Russland

Gefreiter

MECKEL

Emil

07.12.1910

18.02.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia. Endgrablage: Block C Grab 16

Obergefreiter

MEIDHOF

Hans

25.05.1923

26.12.1943

Gefreiter

MÜLLER

Karl

18.09.1913

10.08.1941 Gridina im Jelnjabogen

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Jelnja - Russland

Obergefreiter

NEUBURGER

Hans

02.11.1907

04.04.1944 Bukarest

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bukarest. Endgrablage: Block F Reihe 8 Grab 115

Gefreiter

NEUBURGER

Karl

25.05.1925

15.01.1945 bei Grabowy Las

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolka Karwicka - Polen

San. Ogfr.

PRÖßLER

Oskar

24.08.1919

00.03.1944 Odessa

Gren.Rgt. 36, 7. Kp.

vermisst

REITER

Josef

15.03.1914

00.12.1945

REUß

Jakob

10.02.1915

14.01.1944

Gefreiter

RITTER

Ernst

13.11.1924

09.08.1944 Iwaniska

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kochow - Polen

Reiter

RITTER

Gustav

30.09.1913

28.02.1944 4 km w. Derewna

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gorodneje / Ljuboml - Ukraine

Pz.Gren.

RITTER

Viktor

19.03.1906

00.11.1943 Wischimir

Pz. Gren.Rgt. 5, 7. Kp.

vermisst

ROGATZKI

Bernhard

21.01.1919

17.04.1942

Ogfr.

ROTH

Ignatz

03.10.1917

00.07.1944 Brody

Pi. Btl. 672, 3. Kp.

vermisst

Gfr.

ROTH

Julian

19.12.1907 17.09.1907

00.04.1944 Turzysk

Gren.Rgt. 464, 5. Kp.

vermisst

Gefreiter

ROTH

Karl

02.01.1924

19.04.1944 südwestlich Narwa

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Toila

Gfr.

RÜCKEL

Alfons

26.09.1922

00.01.1943 Stalingrad

Gren.Rgt. 15, 3. Kp.

vermisst

Unteroffizier

RÜCKEL

Josef

12.07.1920 Hammelburg

07.03.1944 nördl. Perewos a. d. Sutschessa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo. Endgrablage: Block 2 Reihe 22 Grab 600

RÜCKERT

Arthur

20.01.1916

Ogfr.

SAHL

Wilhelm

14.10.1919

00.08.1944 Epernay

le. Flak Abt. 767, 4. Bttr.

vermisst

SALG

Bernhard

23.11.1914

02.10.1944 Sanko 2/ 376

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Cluj - Rumänien

Ofw.

SALG

Hans Johann

04.11.1915

00.02.1945 Trebnitz

Gren.Rgt. 698, Rgts. Stab

vermisst

Ogfr.

SAUER

Edmund

15.10.1901

00.06.1944 Orscha

Sich.Rgt. 931, III. Btl.

vermisst

SAUER

Karl

27.07.1912 Würzburg

03.12.1944 15 km westl. Visegrad, Bosnien

Kaplan Grab derzeit noch an folgendem Ort: Visegrad - Bosnien-Herzegowina

SCHELL

Eduard

03.01.1913

09.09.1944

Uffz.

SCHELL

Josef

14.09.1913

00.11.1943 Chortitza

Gren.Rgt. 416, III. Btl.

vermisst

Schütze

SCHELL

Ludwig

14.01.1904

25.12.1941 Res.Laz. Cholm

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 2 Reihe 37 Grab 2856

SCHICK

Heinrich

12.07.1913

17.08.1942

Stgfr.

SCHMITT

Wilhelm

20.09.1910

00.01.1945 Narew

Gren.Rgt. 528, Rgts. Stab

vermisst

Obergefreiter

SCHMITTNER

Alois

12.07.1908

08.07.1944 Derewna

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Derewna / Slonim - Belarus

OT-Truppführer

SCHMITTNER

Leo

22.08.1910

19.03.1944 St. Omer

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 9 Reihe 10 Grab 361

Hauptmann

SCHMITTNER

Philipp

21.05.1908

31.07.1941 5 km nördl. Malin b. Irscha

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Obergefreiter

SCHMITTNER

Philipp

17.11.1912

21.02.1945 Marienfelde b. Friedland

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Barkowo - Polen

SCHWEDA

Franz

06.09.1926

Gefreiter

SEUBERT

Philipp

13.10.1918

28.08.1943 Stepanowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Stepanowka / a. Mius - Ukraine

Obergefreiter

STEGMANN

Ludwig

06.01.1915

06.01.1944 Woroschily

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Woroschilowo / Witebsk - Belarus

Obergefreiter

STEIGERWALD

Ludwig

28.12.1899 Rottenberg

13.08.1941 Laz. Sismanoglion

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 3 Reihe 8 Platte 11

Obergefreiter

STREBERT

Rudolf

08.08.1917 Dörnigheim

19.03.1943 H.V.Pl. Sanko. (m.) 2/152 Duchowschtschina

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

Unteroffizier

STÜRMER

Euchar

15.10.1913 Brunsbüttelkoog

13.01.1944 14.01.1944 Jekaterinowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Obergefreiter

STÜRMER

Friedrich

15.11.1916

06.09.1941 H.V.Pl. i. Feldlaz. mot. 198 Gornostaipol/, Nordukraine

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 8 Reihe 50 Grab 4489

Schtze.

STÜRMER

Georg

15.03.1925

00.04.1944 Mogilew

Gren.Rgt. 82, I. Btl.

vermisst

STÜRMER

Hans

20.08.1912

13.05.1942

Uffz.

STÜRMER

Ludwig

05.05.1915

Kiew

schw. Art. Abt. 672

vermisst

Stabsgefreiter

STÜRMER

Peter

26.09.1918 Emden

20.04.1945 27.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schwabstadl. Endgrablage: Grab 297

ÜHLEIN

Ludwig

24.11.1903

Unteroffizier

VELTE

Herbert

15.02.1921

20.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Daleiden. Endgrablage: Block C Grab 1689

VELTE

Reinhard

15.12.1922

VÖLKER

Alois

23.05.1905

Uffz.

VÖLKER

Edmund

30.09.1915

00.12.1942 Stalingrad

Gren.Rgt. 260, 10. Kp.

vermisst

Uffz.

VÖLKER

Ferdinand

17.06.1914

00.10.1943

Pz. Aufkl. Abt. 17 Stab u. 1. Kp.

vermisst

Gefreiter

VÖLKER

Johann

27.04.1910

02.07.1941 H.V.Pl. d. San.Kp. 2/90 mot. in Tscherwen Minsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscherwen - Belarus

Stabsgefreiter

VÖLKER

Josef

02.06.1917

04.04.1945 03.05.1945 Görlitz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Görlitz-Rauschwalde-Deutscher Friedhof. Endgrablage: Grab 243

VÖLKER

Josef

14.12.1907

26.04.1945

Soldat

VÖLKER

Valentin

10.06.1905

00.01.1943

Gren.Rgt. 163, I. Btl.

vermisst

Unteroffizier

VÖLKER

Wilhelm

25.02.1909

17.12.1943 Hermanowska

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew. Endgrablage: Block 6 Reihe 9 Grab 647

Obergefreiter

WEGLEHNER

Kurt

09.03.1913

31.08.1942 Spartakowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Orlowka - Russland

WENZEL

Philipp

05.02.1908

Feldwebel

WINTER

Hans

20.10.1914

02.02.1945 Samland b. Königsberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königsberg / Kaliningrad. Endgrablage: Block 11 Reihe 18 Grab 2091

Gefreiter

WISSEL

Karl

22.12.1920

11.05.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bordj-Cedria. Endgrablage: Hof SFA Ossario 5 Tafel 4

Stgfr.

ZENGLEIN

Kaspar

14.06.1914

00.06.1944 Witebsk

Lw. Jäg.Rgt. 54, Rgts. Stab

vermisst

Ogfr.

ZENTGRAF

Alfons

27.10.1921

00.06.1944 Witebsk

Art.Rgt. 299, I. Abt. Stab

vermisst

ZENTGRAF

Hans

24.06.1915

00.01.1943 Stalingrad

vermisst Soldatenfriedhof in Rossoschka, Name ist auf dem Würfel 105, Platte 11 verzeichnet

Gefreiter

ZENTGRAF

Konrad

10.06.1913

26.04.1945 Teupitz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Teupitz-Soldatenfriedhof. Endgrablage: Block 0

ZENTGRAF

Lorenz

25.06.1897

11.04.1945

Feldwebel

ZENTGRAF

Ludwig

18.05.1913 Weiler

16.02.1945 Benau

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Posen / Poznan überführt worden

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.--.2014

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten