Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Schäftersheim, Stadt Weikersheim, Main-Tauber-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 97990

Das Kriegerdenkmal befindet sich vor der evang. Kirche.
Auf einem Steinsockel kniet ein Soldat mit Gewehr.
Dahinter sind die Namenstafeln in eine Wand eingefügt.

Inschriften:

Ihren
im Weltkrieg 1914-18
gefallenen Söhnen die
dankbare Heimatgemeinde
Gewidmet von
der dankbaren
Heimatgemeinde
ihren gefallenen
und vermißten
Söhnen
1939 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BALBACH

Andreas

14.08.1916

BEIßLINGER

Johann

vermisst

BURKARTH

Johann

22.08.1914

EBERT

Johann

31.12.1914

EMMERT

Karl

01.07.1916

FRANK

Michael

08.10.1915

GÖLLER

Leonhard

27.04.1915

HGEINDEL

Johann

24.10.1918

HÖRNER

Friedrich

17.06.1915

HÖRNER

Georg

12.06.1916

HÖRNER

Johann

02.11.1915

KLEIN

Friedrich

14.01.1917

KLEIN

Georg

17.02.1915

KLINGLER

Andreas

12.11.1914

PFLÜGER

Leonhard

15.06.1916

SCHMIDT

Friedrich

17.08.1916

SCHMIDT

Georg

12.01.1915

STIER

Johannes

07.08.1916

STRAUß

Wilh

30.09.1918

WEIBERT

Friedrich

22.03.1915

WOHLBOLD

Wilh

11.08.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ALLMANN

Philipp

09.02.1945

vermisst

BALLON

Bruno

24.07.1945

Gefreiter

BAUER

Friedrich

26.12.1916

21.08.1944 Nordwesteingang Beziers

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 35 Reihe 14 Grab 462

BAUER

Friedrich

14.11.1941

BAUER

Hans

02.03.1941

BAUMANN

Otto

06.10.1944

vermisst

Gefreiter

BERG

Eugen von

26.10.1923

29.08.1943 Warschau Res.Laz. 9 Krgs. Laz. Smolensk

BREKAU

Hugo

10.08.1942

BROSE

Philipp

25.09.1944

BRUDER

Georg

20.12.1943

Obergefreiter

DOLLMANN

Hermann

24.05.1918

10.12.1944 Rela Schmiedeberg / Rsgb.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kowary - Polen

Obergefreiter

EMMERT

Otto

18.11.1920

31.12.1944 Radom

Pi.Btl. 17, 3. Kp.

vermisst

FISCHER

Erich

08.02.1944

vermisst

FISCHER

Johann

11.04.1946

Soldat

FLAIG

Artur

30.07.1904 Neuelft

06.05.1947 russ. Hosp. in Barinkowa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (UA). Grablage: Endgrablage: Block 4 - Unter den Unbekannten

FLAIG

Christoph

20.08.1945

Gefreiter

FLAIG

Robert

05.04.1911

29.01.1945 500 m südöstl. Pila Podkrivan

Schütze

FRANK

Hans

17.03.1922

20.05.1942 Waldgefecht bei Murom

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Murom - Russland

Oberschütze

GEIßLINGER

Leonhard

29.11.1913

01.07.1941 German Skulemi, Höhe 210

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kischinew / Chisinau überführt worden

GÜNDEL

Karl

03.02.1945

HEHN

Friedrich

15.04.1944

Unteroffizier

HEHN

Karl

28.05.1913

12.03.1942 Peremoga

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

HEINRICH

Paul

01.08.1944

vermisst

Obergefreiter

HENNINGER

Ludwig

25.01.1909 Queckbronn

01.02.1943 Kletnia

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kletnja / Brjansk - Russland

HERRMANN

Willi

31.01.1945

vermisst

HÖRNER

Albert

14.03.1944

KLÄRLE

Hans

21.03.1945

vermisst

KLINGLER

Friedrich

14.02.1944

KLINGLER

Hans

21.11.1943

Obergefreiter

KNORR

Friedrich

12.05.1908

10.09.1944 südostw. Warschau

KNORR

Hans

29.10.1946

KRANICH

Johann

17.01.1945

vermisst

MACK

Anton

30.07.1941

MAHLEIN

Hans

22.02.1945

vermisst

Gefreiter

NASER

Ludwig

31.07.1909

16.09.1942 H.V.Pl. Gaiduk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Russland

Obergefreiter

PLANER

Hermann

30.04.1917

21.11.1942 im Feldlaz. 780 m. Pokrowski - Selewanowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Petrowka / am Fluß Tschir - Russland

Oberfeldwebel

POMMERT

Friedrich

05.12.1913

10.04.1945 Dietzendörfl

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bad Radkersburg (A)

POMMERT

Georg

11.11.1944

vermisst

PRITTWITZ

Franz

15.08.1945

REINDEL

Georg

04.09.1943

vermisst

Gefreiter

SCHÄLLING

Paul

29.06.1909

17.03.1942 Krakau

namentlich auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte Krakau / Krakow verzeichnet

SCHLECHTER

Christian

14.01.1945

vermisst

SCHLIMMER

Johannes

15.02.1947

Obergefreiter

SCHMITT

Leonhard

31.12.1899

11.04.1944 10.05.1945 Kgf. in Saporoshje

vermisst Grab derzeit noch an folgendem Ort: Saporoshje - Ukraine

SCHULZ

Reinhold

18.11.1945

Soldat

STIEFEL

Alfred

26.07.1908

10.11.1941 v. Kreta südl. Milos

STIER

Hans

05.06.1944

Obergefreiter

STIRNKORB

Ernst

05.09.1913

18.08.1944 westl. Kischinew

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Chisinau – Moldawien

STRAUß

Friedrich

07.01.1945

vermisst

Obergrenadier

STRIFFLER

Albert

01.08.1909

11.09.1944 Feldlaz. 253, Sochaczew

UNSINN

Georg

08.04.1945

vermisst

Obergefreiter

VISNIC

Karl

20.09.1911

05.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Holbaek. Endgrablage: Block HH Grab 2

Obergefreiter

WEIBERT

Hans

12.08.1922

10.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn. Endgrablage: Block AJ Reihe 2 Grab 32

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 05.06.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten