Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Pente, Stadt Bramsche, Landkreis Osnabrück, Niedersachsen

PLZ 49565

Die metallenen Tafeln wurden auf drei Findlingen befestigt. Standort: Burggartenweg/Lange Wand, Ecke Zitterweg in Pente b. Bramsche.
Die Daten der Gefallenen des 1. Weltkriegs, die in roter Schrift dargestellt wurden, wurden den Sterberegistern der entspr. Standesämtern entnommen.
Die Daten der Gefallenen des 2.Weltkriegs, die über die Angaben auf den Tafeln hinausgehen, wurden der Datenbank des VDK entnommen und in
blauer Schrift dargestellt.
In die Spalte ‚Bemerkungen’ wurden der angegebene Zivilberuf und wenn bekannt, der Wohnort eingetragen.

Inschriften:

1914 1918
DEM ANDENKEN
UNSERER GEFALLENEN HELDEN

DIE
DANKBARE
GEMEINDE PENTE
------------------------------------------------------------------------
Unseren Gefallenen
und Vermißten

1939 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Truppen-zugehörigkeit oder Einheit

Weitere Bemerkungen

Gefreiter

AULFES

Wilhelm August Hermann

20.10.1896 Bramsche

26.12.1917 Beveren

2.Komp. Res. Inf. Rgt. 91 ??

Dienstknecht

BALLMANN

Heinr.

13.09.1914

Musketier

BALLMANN

Hermann August

27.03.1887 Pente

10.08.1915 Krasnostaw ?

4.Komp. Ers.-Batl. Oldenbg. Inf.-Rgt,Nr. 91??

Landwirt

BÜNTE

Adolf

15.01.1916

Unteroffizier d.R.

BÜNTE

Heinrich Wilhelm

22.11.1887 Pente

07.04.1916 vor Verdun

7.Komp. Inf.-Rgt. 87

Landwirt

Ers-.-Reservist

BUSCH

Heinrich Fritz Wilhelm

07.03.1891 Pente

20.07.1915 bei Lutschinow

5.Komp. Landw.-Inf.-Rgt. 37

Maurer

Fahrer des Rgt.

ENKELSTROTH

Fritz Rudolf

22.9.1871 Achmer

14.02.1917 Mediz

Ers. Batl. Fußartillerie-Rgt. 13

Tabakschneider

Landsturmmann

HELLMIG (HELLMICH)

Franz Heinrich

22.06.1875 Pente

15.11.1915 bei Podjasowle, Schtscharabschn.

5.Komp. Landw.-Inf.-Rgt. 7

Landwirt

Landsturmmann

HÖRNSCHEMEYER

Franz Wilhelm

25.03.1883 Wallenhorst

11.08.1917 in Flandern

7.Komp. Res. Inf. Rgt. 238

Landwirt

Musketier

KOOPMANN (KOPMANN ?)

Gustav Wilhelm

27.08.1898 Pente

31.10.1918 Hof, Res. Laz.

3.Komp. Preuß. Res. Inf. Rgt. 91

Landwirt

KRÄMER

Gust.

14.10.1918

Reservist

KRUSE

Hermann Wilhelm

06.10.1885 Achmer

04.03.1915 Vonzilers ?

11. Komp. Ers. Batl. Res. Inf.-Rgt.92

Metzger

MENKE

Wilh.

02.09.1915

Ers-.-Reservist

RODEFELD

Heinrich Fritz Wilhelm

07.03.1891 Pente

21.04.1915 bei Lutschinow

5.Komp. Landw.-Inf.-Rgt. 37

Maurer

Landwehrmann

RÜSSE

Hermann Wilhelm.

16.08.1879 Schleptrup

20.04.1915 bei Vandieres

4.Komp. Landw.-Brigade-Ers.-Batl. 38

Arbeiter

Gefreiter

SCHMERSAL

Rudolf Hermann

22.09.1878 Pente

02.02.1919 4.Stationary Hospital Frankreich [siehe Bemerkungen]

9.Komp. Inf. Rgt. 331

Landwirt; [lt. StA Bramsche 02.03.1919]

Musketier

SCHRIEFER

Dietrich Heinrich Hermann

14.10.1887 Achmer

24.08.1914 bei St. Quentin

9.Komp. Inf.Rgt.78

Arbeiter

Leutnant d.R.

SCHÜRMANN

Gerhard Heinrich Friedrich

25.02.1892 Osnabrück

21.03.1918 b. Bellenglise

1.Masch.Gew. Komp. Inf. Rgt. 78

Lehrer

Landsturmmann

STARMANN

Hermann Heinrich Theodor

06.12.1886 Rieste

24.01.1916 nordöstl. Arras

8.Komp. Res.-Inf.Rgt.231

Landwirt

STRICKER

Franz

29.06.1916

Gefreiter

STUCKWISCH

Georg ?? [August Heinrich Gustav – siehe Bemerkungen]

07.08.1896 Pente

13.07.1918 im Feld-Laz. 380

3.Masch. Gew Komp. Res. Inf. Rgt. 91

Maschinist [lt. StA Bramsche 3 VN in Klammern]

Grenadier

TACKENBERG

Friedrich Wilhelm

01.09.1896 Pente

02.08.1916 b. Douaumont

7.Komp. 6.Garde Inf. Rgt.

Knecht

Ersatz Rekrut

TACKENBERG

Hermann Heinrich

16.10.1894 Pente

29.09.1916 b. Sailly

11.Komp. Inf. Rgt. 186

Knecht

Landsturmmann

VORDEMBERGE

Gerhard HeinrIch

22.09.1872 Pente

07.10.1917 Amberg, Res. Lazarett

3.Komp. Landst., Inf. Btl. Northeim X/43

Landwirt

Landwehrmann

WITTEFELD

Heinrich Friedrich

28.08.1891 Nellinghoff, Amt Vechta

08.08.1915 am Lisigekopf?, Vogesen

9.Komp. Res.-Inf.-Rgt. 79

Kutscher

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Truppen-zugehörigkeit oder Einheit

Weitere Bemerkungen

ANFT

Friedrich

vermißt

ANFT

Georg

26.11.1943

ANFT

Wilhelm

vermißt

BARRENPOHL

Wilhelm

vermißt

Obergefreiter

BESTE

Alfred

21.03.1916 Pente

14.10.1946 Kgf. Lager Russland

BRIX

Günther

19.09.1946

BUDKE

Willi

Quakenbrück

vermißt

BÜHRMANN

Hermann

.01.1945

Unteroffizier

BÜHRMANN

Wilhelm Heinrich Georg

19.12.1924 Pente

15.07.1944 Obron

7.Schwadron Rt. Rgt. 91

Abiturient; Pente-Strohe

BÜSING

Adolf Johann Heino

23.03.1927 Achmer

24.12.1944 b. Hollange - Bastogne

1.F.E.Batl. 26

Bäcker; Pente

Gefreiter

DIEKMANN

Heinrich

12.03.1923 Pente

24.09.1944 Schooten b. Antwerpen

2.Komp. Füs. Batl. 346

Gärtner; Pente

DIGOMANN

Ludwig

vermißt

Gefreiter

EILERS

Hinrich August Georg

16.02.1922 Neustadt

12.09.1942 St. Idesbalde

Stabskomp. Inf. Rgt. 581

Maschinist; Pente

Gefreiter

ENKELSTROTH

Karl Robert

22.03.1912 Pente

22.08.1941 Trubniki

9.Komp. Inf. Rgt. 37

Fuhrmann; Pente

FISSE

Wilhelm

vermißt

FRÜCHTEMEYER

Gustav

vermißt

GAUSMANN

Wilhelm

vermißt

GEORGE

Bruno

vermißt

HARTKEMEYER

Heinrich

vermißt

HARTKEMEYER

Johannes

vermißt

HASSELBERG

Ewald

28.08.1943

Unteroffizier

HEMPE

Georg Erich

18.07.1913 Pente

23.03.1945 b. Balatonfüzfö, Ungarn

7./R.Rgt.41

Bauer; Pente

HESSE

Heinrich

vermißt

Obergefreiter

HESSELBROCK

Hermann Heinrich

19.02.1904 Achmer

22.05.1940 Bartenstein, Ostpreußen (siehe Bemerkungen]

Landwirt; Pente [lt. StA Bartenstein, Ostpreußen, verst. im Arbeitslager Eickenbruch am 22.05.1945]

Gefreiter

HILBERS

Franz

31.12.1912 Hollage

04.06.1942 Kolmowo

12.Komp. Inf. Rgt. 424

Maurer, Pente-Strohe

JURASCHKA

Heinrich

17.10.1944

JURASCHKA

Martin

03.06.1944

KANNWISCHER

Max

vermißt

KLOSE

Gerhard

vermißt

KLOSTERMEYER

Hans

vermißt

Grenadier

KOOPMANN

Walter

26.05.1926 Pente

18.07.1944 Pakuonis

Kriegsgräberstätte Kaunas

KRÄMER

Willi

vermißt

KRÄMER

Willi

29.07.1945

KUHLMANN

Hermann

vermißt

Obergefreiter

LANGE

Franz Hermann

18.04.1904 Rabber

07.08.1945 Mulsanne, Sarthe [siehe Bemrkungen]

1.Luw.?L. Btl.V/XII

Landwirt; Rabber [lt. StA Barkhausen 05.08.1945]

LEMME

Heinrich

vermißt

Gefreiter

LEMME

Johannes

25.09.1913 Pente

22.04.1942 Tomino

14.Komp. Inf. Rgt. 348

Kraftfahrer; Pente

LOHRBER

Erich

14.10.1941

MEYER ZU PENTE

Hermann

19.02.1943

SS-Kanonier

MINNECKER

Franz Hermann

25.02.1926 Pentze

08.08.1944 b. Paris-Jory, Lazarett

Landwirtschaftsgehilfe; Pente

MINNECKER

Helmut

vermißt

MÖLLER

Johann

vermißt

OBST

Otto

vermißt

OSTMANN

Hermann

vermißt

Obergefreiter

PENTERMANN

Hermann

23.03.1923 Pente

29.12.1944

Kriegsgräberstätte Bonn, Nordfriedhof

RAUER

Alfons

23.09.1942

RAUER

August

19.10.1945

RESTEMEYER

Hermann

21.02.1944

RIDDER

Hermann

09.01.1946

Obergefreiter

RIEPENHOFF

Heinrich

22.04.1911 Wallenhorst

19.11.1943 Borowaja

6.Batt. Art. Rgt. 6

Kraftfahrer; Pente

Gefreiter

RODEFELD

Franz Wilhelm

06.01.1909 Pente

11.04.1945 Kopenhagen

Pionier Btl. 337

Zimmermann; Pente

RÜSSE

Wilhelm

vermißt

Gefreiter

SACHTELEBEN

Wilhelm

09.03.1912 Halen

11.09.1942 Krasnogwardeisk

7.Komp. Inf. Rgt. 412

Arbeiter; Pente

Panzer-Obergrenadier

SCHUHMACHER

Friedrich Heinrich

05.01.1909 Achmer

26.10.1944 unbekannt

6./Pz.Gren. Rgt. 66

Fuhrmann; Bramsche, Mühlenort 13

SCHULZ

Paul

vermißt

SCHWEGMANN

Hermann

vermißt

SIEDLACK

Erwin

13.05.1942

Unteroffizier

SIP

Gustav Gerhard Günther

08.05.1922 Bramsche

29.06.1943 b. Ssaur-Wogilsky [siehe Bemerkungen]

6.Batt. Panzer Art. Rgt. 128

Kutscher; Pente

SMIT

Johann

vermißt

STEHR

Alfred

vermißt

SS-Schütze

STRICKER

Franz Friedrich Erich

07.08.1908 Pente

31.08.1942 Korowino

7.Komp. Inf. Rgt. 185

Maurer; Pente

STRICKER

Friedrich

vermißt

STRUBBE

Heinrich

06.08.1943

VIETHMEYER

Friedrich

10.06.1942

VOETLAUSE

Hubert

11.07.1943

WALLASCH

Erich

14.02.1945

WALLASCH

Ruth

29.03.1945

WESSEL

August

vermißt

Gefreiter

WESSEL

Friedrich Wilhelm

27.02.1912 Pente

14.06.1943 b. Schaparskoje

9.Komp. Gren.Rgt. 668

Ziegeleiarbeiter; Pente

WINDHORN

Hermann

01.04.1944

WÖSTE

Hermann von der

vermißt

Datum der Abschrift: 06.07.2007; Ergänzungen: 04.12.2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Michael G. Arenhövel (Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.)
Foto © 2016 Michael G. Arenhövel

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten