Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Landerzhofen, Stadt Greding, Landkreis Roth, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91171

Auf einem schlichten, abgerundeten Stein auf dem Friedhof neben der Kirche sind die Opfer beider Weltkriege aus Landerzhofen, Attenhofen und Birkhof verzeichnet.
Ergänzende Angaben von Einzelgedenken auf Privatgräbern.

Im Torturm des Friedhofs ist eine Gedenktafel für die Gefallenen des 1. Weltkriegs.
Die vier Familien aus Landerzhofen stifteten Gedenktafeln für ihre gefallenen Söhne. Eine davon ist leider nicht mehr lesbar.

Ergänzende Angaben zu den Gefallenen und Vermissten stammen aus dem Buch „Mahnmale zum Frieden“, ISBN 978-3-9807896-8-4, Herausgeber: Landkreis Roth,
das in Zusammenarbeit ehrenamtlicher Mitarbeiter mit Gemeindeverwaltungen, Krieger- und Soldatenvereinen und Heimatkundlern entstanden ist.

Inschriften:


Gedenktafel
der Opfer unserer Gemeinde
vom Weltkrieg 1914/18
(Namen)

Der Todesengel, ohne Wahl die Krieger ruft in großer Zahl, ob arm, ob reich, seis jung und alt sein Opfer fällt er mit Gewalt.

WIR STARBEN FÜR EUCH
BETET IHR FÜR UNS
1939 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

FERSCH

Josef

12.07.1918 Frankreich

7. Inf.Rgt.

Attenhofen, Ökonomensohn, Inhaber des EK2, 24 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 3 Grab 17

Infanterist

FERSCH

Michael

04.06.1918 Feldlazarett, Frankreich

20. bay. Res.Inf.Reg.

Attenhofen, gestorben, Inhaber des EK2, 21 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne: Block 1 Grab 984

Pionier

HUMMEL

Johann

02.03.1917 Le Transloy, Frankreich

Landerzhofen, ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

KRATZER

Georg

08.1916 Frankreich

Birkhof, vermisst

KRATZER

Ludwig

27.08.1919

Birkhof, gestorben in der Heimat

LANG

Johann

22.09.1920

Attenhofen, gestorben in der Heimat

Soldat

LOSCH

Jakob

19.07.1916 Frankreich

21. Res.Inf.Reg.

Attenhofen, Ökonomensohn., 25 Jahre, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 8 Grab 239

MAYER

Max

15.02.1918

Attenhofen, gestorben in der Heimat

Infanterist

OCHSENKÜHN

Jos.

22.12.1916 Rumänien

25. Inf.Reg.

Landerzhofen, Bauersohn, 18 Jahre

SCHMIDT

Michl

01.10.1916 Rußland

Landerzhofen, gestorben an Typhus

Infanterist

SCHNEIDER

Anton

05.07.1916 bei Thiaumont, Frankreich

Attenhofen, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville

SCHROTT

Anton

04.08.1914 zu Frankreich

Attenhofen, vermisst

SCHWÄBL

Franz

02.09.1914 Frankreich

Attenhofen

Schütze

SCHWÄBL

Josef

11.04.1918 bei Montdidier, Frankreich

Attenhofen, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier

TEMPLER

Josef

1918 Frankreich

Landerzhofen, gestorben an einer Verwundung

WENDLER

Georg

24.09.1916 Frankreich

Birkhof, vermisst

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BERINGER

Martin

Landerzhofen

Gefreiter

BIRGL

Anton

08.06.1913 Attenhofen

17.08.1941 Feldlaz. 99 bei Wassilkow

Attenhofen, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wasilkow - Ukraine

Gefreiter

BIRGL

Egid

27.04.1922 Attenhofen

15.01.1945 Senorhard

Attenhofen, konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Vazec war somit leider nicht möglich

BIRGL

Josef

Attenhofen

DENGLER

Albert

Attenhofen

DENGLER

Leonhard

Attenhofen

DINTNER

Josef

1918

1944

Landerzhofen

Gefreiter

DINTNER

Ludwig

25.01.1921 Landerzhofen

05.12.1942 Waskowo

Landerzhofen, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden

DONAUBAUER

Anton

Landerzhofen

Gefreiter

GEIDL

Georg

13.09.1920 Attenhofen

11.08.1942 Telenkowo, Russland

Attenhofen, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Telenkowo - Russland

GRÖSCHL

Karl

05.11.1920

30.07.1941 Kiew

Landerzhofen

Obergefreiter

HUMMEL

Anton

30.05.1911 Landerzhofen

31.01.1945 Kgf. in Gorlowka / Donbass

Landerzhofen, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gorlowka mit Neugorlowka - Ukraine

HUMMEL

Johann

Landerzhofen

KELLERMEIER

Johann

Landerzhofen

KELLERMEIER

Josef

Landerzhofen

LANG

Georg

Attenhofen

MEYER

Martin

Landerzhofen

MEYER

Nikolaus

Attenhofen

NETTER

Alois

Landerzhofen

Obergefreiter

SCHRAUFSTETTER

Martin

21.11.1919 Attenhofen

12.10.1943 Gornostaipol

Attenhofen, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: September 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten