Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Altenthann, Gemeinde Schwarzenbruck, Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken, Bayern

PLZ 90592

Eine Steinsäule, gekrönt vom Tatzenkreuz, trägt die Namenstafeln für die Opfer beider Weltkriege.

Inschriften:

ZUM GEDENKEN
DER GEFALLENEN
UND VERMISSTEN
DER WELTKRIEGE
1914 – 1918 1939 – 1945
DIE DANKBARE GE=
MEINE ALTENTHANN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BIRKEL

Konrad

11.1914

BOCK

Georg

19.05.1915

vermisst

Infanterist

BOCK

Stefan

18.10.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 6 Grab 6

Infanterist

BOGNER

Jakob

07.10.1914 Apremont

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

BRUNNER

Georg

10.08.1917

FINK

Heinrich

20.09.1918

HAAS

Johann

23.10.1914

HÄRLEIN

Stefan

10.08.1918

KOCH

Stefan

14.06.1918

KRAUßER

Johann

28.03.1918

LANG

Johann

16.09.1916

vermisst

LEYKAUF

Jakob

09.05.1915

vermisst

MÜLLER

Georg

20.09.1917

NERRETER

Michael

25.10.1914

OERTER

Karl

02.03.1919

PÖLLET

Johann Konrad

16.08.1916

Ersatz-Reservist

PROTTENGEIER

Paul

29.07.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block L Grab 2384

SCHÄFF

Konrad

21.06.1915

Infanterist

WEIß

Johann

30.10.1915 Tahure

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

ABRAHAM

Stefan

30.05.1922

19.03.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia: Block K Grab 395

BAIL

Otto

24.10.1944

Schütze

BILLHÖFER

Adam

02.07.1902 Altenthann

20.03.1945 im Raum Irbites/ Kurland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus: Block T Reihe 25 Grab 1054

Unteroffizier

BILLHÖFER

Georg

19.11.1914 Altenthann

15.08.1943 Radkowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sumy - Ukraine

Grenadier

BLENDER

Willi

01.10.1925

04.04.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia: Block G Grab 692

BOGNER

Andreas

07.1944

vermisst

Pionier

BOGNER

Hans

27.12.1925 Altenthann

11.05.1944 Valeni u. Lungeni H.V.Pl.

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Iasi war somit leider nicht möglich

BRADL

Jakob

20.04.1945

BRADL

Konrad

28.11.1943

BRUNNER

Martin

02.1945

vermisst

Unteroffizier

ENGELHARDT

Stefan

07.11.1911 Altenthann

17.02.1944 Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt worden

FÜRST

Leonhardt

13.05.1946

GRUNDHERR

Elisabeth von

30.01.1945

Oberst

GRUNDHERR

Georg Ernst von

14.02.1900 Nürnberg

01.05.1945 Feldlaz. Imst / Kaserne

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Imst Ortsfriedhof

GRUNDHERR

Georg von

13.09.1941

GRUNDHERR

Herbert von

24.07.1941

GRUNDHERR

Karl von

04.1945

vermisst

GRUNDHERR

Karl von

16.03.1945

Gefreiter

GRUNDHERR

Walter von

23.11.1912 München

24.07.1943 Znigri H.V.Pl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka-St.Petersburg - Sammelfrdh.: Block 2 Reihe 13 Grab 1423

Oberleutnant

GRUNDHERR

Wilhelm Eduard Georg Karl von

01.1943 02.1943 russ. Kgf.Lg. Krasnoarmejsk b. Stalingrad

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Krasnoarmejsk - Russland

HAUPTMANN

Konrad

08.1944

vermisst

HEIDEN

Johann Paul

18.02.1945

Schütze

HILLER

Konrad

20.06.1912 Winkelheid Mfr.

16.09.1941 Wojta-Abschnitt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla

KIEßKALT

Georg

03.12.1941

KOCH

Georg

20.02.1945

LEDERMÜLLER

Gerh.

09.08.1941

Gefreiter

LEHNER

Karl

18.02.1908 Altenthann

18.10.1943 H.V.Pl. in Kiew

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kiew - Ukraine

Obersturmmann

LOWIG

Peter

02.09.1904 Altenthann

20.06.1942 Ragusa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St.Anastasia: Gruft 4 Reihe 4 Platte 7 Sarkopharg 23

MEIER

Kurt

10.08.1941

MEIER

Paul

23.07.1943

MÜLLER

Hans

20.09.1944

Gefreiter

MÜLLER

Stefan

25.01.1907 Altenthann

03.03.1944 05.03.1944 Linki

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bystrijewka / Orscha - Belarus

Gefreiter

OERTER

Leonhard

18.12.1912 Altenthann

30.01.1942

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo: Block 32 Reihe 6 Grab 395

Unteroffizier

PFUHLER

Hans

12.06.1909 Altenthann

21.10.1942 Dubrowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dubrowka / Duminitschi - Russland

POPP

Hans

07.07.1943

POPP

Konrad

01.1943

vermisst

RAITH

Ferdinand

03.02.1943

Pionier

SCHÖTZ

Georg

10.04.1926 Altenthann

08.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mönchengladbach-Hardt: Block B Reihe 1 Grab 4

ZANTER

Heinrich

23.03.1943

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/

Datum der Abschrift: Oktober 2016

Verantwortlich für diesen Beitrag: Heike Herold
Foto © frei

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten