Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wachendorf, Gemeinde Starzach, Landkreis Tübingen, Baden-Württemberg

PLZ 72181

Das dreiteilige Denkmal befindet sich vor einer Mauer auf dem Kirchenvorplatz. Auf dem mittleren Stein steht ein Reiter mit Lanze im Kampf gegen einen Drachen, darunter sind Fahnen mit Steinkreuz dargestellt, weiter die Inschrift der Gemeinde und die Namen des 1. Weltkriegs. Links und rechts daneben sind auf zwei Steinplatten die Namen für den 2. Weltkrieg verzeichnet.

Inschriften:

Im Frieden mit Gott
starben für`s Vaterland den Heldentod im Weltkrieg 1914 = 1918
aus hiesiger Gemeinde

AUS DANKBARKEIT DEN OPFERN
DES II. WELTKRIEGES 1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

BAUR

Bernhard

Wachendorf

04.09.1914 auf dem Mönchsberg

Landsturm Inftr Rgt 121 13.Komp

Deutsche Verlustlisten 00419 vom 24.09.1914

Pionier

DRÖßEL

August

Wachendorf

29.08.1914 bei Brandeville Frankreich

Pion Batl 13 Ulm 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 00815 vom 03.10.1914 gefallen, Brustschuss

DRÖßEL

Gregor

09.05.1897 Wachendorf

29.11.1918 in Kaiserslautern

I.R. 120 2.M.G.K.

Deutsche Verlustlisten 31113 vom 23.09.1919 infolge Krankheit verstorben

Gefreiter

FAIß

Gregor

23.05.1888 Wachendorf

08.10.1917 bei Tolmein / Italien

Feldartl Rgt 29 3.Batterie

Deutsche Verlustlisten 22005 vom 11.03.1918

FAIß

Johannes

18.12.1887 Wachendorf

I.R. 126 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 08890 vom 20.09.1915 vermisst Deutsche Verlustlisten 18362 vom 03.05.1917 bisher vermisst, gef

Reservist

FAIß

Josef

Wachendorf

07.09.1914 bei La Croix

I.R. 126 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 02295 vom 05.11.1914

HÄNLE

Andreas

01.12.1895 Wachendorf

02.12.1917 bei Reims / Frankreich

Feldartl Rgt 281 4.Batterie

Deutsche Verlustlisten 22519 vom 21.01.1918

Dragoner

HÄNLE

Hermann

Wachendorf

Drag Rgt 25 Ludwigsburg 3.Eskadron

Deutsche Verlustlisten 02296 vom 05.11.1914 vermisst

KIENZLE

Karl

15.06.1896 Wachendorf

11.12.1916 bei Thiepval / Frankreich

I.R. 125 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 17481 vom 07.02.1917 infolge Verwundung in Elberfeld / Rheinprovinz verstorben VL *15.08.1896

Ers Reserv

PROBST

Franz X.

Wachendorf

14.12.1914 bei Gizyezki

G.R. 119 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 04608 vom 01.02.1915 verwundet Deutsche Verlustlisten 06229 vom 05.05.1915 bisher verwundet, gef

RIEGGER

Adolf

11.09.18?? Wachendorf

07.04.1917 bei Biaches / Frankreich

M.G.K. XIII

Deutsche Verlustlisten 25972 vom 31.08.1918 infolge Verwundung verstorben

Sergeant

SCHMID

Felix

15.11.1890 Wachendorf

Ers Batl Pion Kp 13 Genes Komp

Deutsche Verlustlisten 30900 vom 30.08.1919 infolge Krankheit verstorben Name nicht auf der Tafel von Wachendorf

SEIFER

Anselm

Wachendorf

30.05.1915 bei La Boisselle Frankreich

R.I.R. 109 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 06885 vom 11.06.1915 an seinen Wunden verstorben

SEIFER

Anton

Wachendorf

18.10.1915 bei Posareowac

Füs Rgt 122 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 10497 vom 01.12.1915

Reservist

SEIFER

Engelbert

Wachendorf

03.11.1914 bei Zandvoode

I.R. 126 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 03612 vom 12.12.1914

Grenadier

SÖLL

Anton

11.02.1893 Wachendorf

Pretz-Sommaisne

G.R. 119 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 01287 vom 14.10.1914 verwundet Deutsche Verlustlisten 13286 vom 08.07.1916 bisher verwundet verm

Landwehrm

SPEIDEL

Markus

Wachendorf

bei Thiepval / Frankreich

I.R. 180 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 01945 vom 28.10.1914 schwer verwundet, linkes Bein Deutsche Verlustlisten 03589 vom 11.12.1914 bisher schwer verwund verstorben

Musketier

STEINMETZ

Adolf

Wachendorf

I.R. 180 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 07405 vom 05.07.1915 Name nicht auf der Tafel von Wachendorf

STEINMETZ

Fabian

13.01.1896 Wachendorf

20.11.1918 in Trier

Feldartl Rgt 13 leichte Mun Kolonne 345

verstorben

STRAUB

Andreas

14.05.1918 in Langenau

G.R. 119 ?.Komp

verstorben

STRAUB

Leo

05.11.1919 in Weißenau

I.R. 121 ?.Komp

Musketier

WALDMANN

Leo

09.05.1893 Wachendorf

16.07.1915 bei Helenow Sztary / Russland

I.R. 125 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 08642 vom 08.09.1915

WALZ

Eugen

Wachendorf

18.09.1916 bei Thiepval / Frankreich

I.R. 180 2.M.G.K.

Deutsche Verlustlisten 16576 vom 28.11.1916

WALZ

Leopold

15.11.1897 Wachendorf

07.06.1917 bei Ypern / Belgien

Pion Batl 13 3.Res Pion Komp

Deutsche Verlustlisten 20106 vom 16.08.1917

WALZ

Martin

15.11.1897 Wachendorf

21.07.1917 bei Aulnois

G.R. 119 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 20610 vom 14.09.1917 infolge Verwundung verstorben

WALZ

Mathias

Wachendorf

03.09.1916 bei Thiepval / Frankreich

I.R. 180 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 15769 vom 24.10.1916

WELTE

Robert

Wachendorf

02.07.1916 bei La Boisselle Frankreich

Ers Batl 55 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 13704 vom 01.08.1916

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAUR

Franz

1942

nach auswärts verzogen

BAUR

Wilhelm

1942

vermisst

BROCH

Anton

1942

BROCH

Fidel

1945

CÖPPNER

Pankratz

1945

CZAPLINSKI

Karl

1943

vermisst

EBERHARD

Albrecht

1945

EBERHARD

Josef

1943

FAISS

Anton

1944

nach auswärts verzogen

FAISS

Gregor

1944

FAISS

Hermann

1945

vermisst

FAISS

Pius

1942

FAISS

Reinhold

1944

GENAHL

Peter

1944

vermisst

GONSCHORREK

Otto

1945

GÜNTERT

Johann

1944

KESSLER

Franz

1944

KESSLER

Klemens

1942

nach auswärts verzogen

KIENZLE

Alfons

1944

KIENZLE

Engelbert

1944

vermisst

KIENZLE

Ludwig

1944

KIENZLE

Ottmar

1942

KIENZLE

Paul

1945

KLEINHANS

Martin

1945

vermisst

KÖHLER

Kurt

1944

vermisst

MAYER

Florian

1943

MAYER

Josef

1942

OW

Hubertus von

1942

OW

Manfred von

1944

PROBST

Anton

1943

nach auswärts verzogen

PROBST

Engelbert

1945

PROBST

Franz

1944

nach auswärts verzogen

RAU

Daniel

1944

vermisst

SAILE

Adolf

1942

SAUTER

Erich

1945

vermisst

SCHLICHTER

Alfons

1943

vermisst

SCHLICHTER

Eugen

1944

SCHLICHTER

Martin

1945

SCHLICHTER

Rudolf

1944

SCHLIERER

Max

1945

SCHÜLE

Eugen

1943

SCHÜLE

Kasimir

1945

vermisst

SCHÜLE

Viktoria

1945

SCHULZ

Emil

1945

vermisst

SEIFER

Anna

1944

nach auswärts verzogen

SPEIDEL

Eugen

1943

nach auswärts verzogen

SPEIDEL

Hermann

1944

nach auswärts verzogen

SPEIDEL

Johann

1943

vermisst

SPEIDEL

Josef

1944

nach auswärts verzogen

SPEIDEL

Ludwig

1944

vermisst

SPEIDEL

Max

1946

STEINMETZ

Eduard

1942

STEINMETZ

Fabian

1940

STEINMETZ

Johann

1943

STEINMETZ

Josef

1945

vermisst

STEINMETZ

Siegfried

1942

STEINMETZ

Thomas

1942

STRAUB

Andreas

1943

nach auswärts verzogen

STRAUB

Anton

1941

STRAUB

Xaver

1945

WALZ

Hermann

1945

WEKERLE

Wilhelm

1945

vermisst

WELTE

Eugen

1942

WÖHRLE

Franz

1942

WÖHRLE

Johann

1944

nach auswärts verzogen

WÖHRLE

Leo

1944

vermisst

WÜTZ

Ludwig

1945

Datum der Abschrift: 22.04.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2015 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten