Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stetten, Stadt Haigerloch, Zollernalbkreis, Baden-Württemberg

PLZ 72401

Auf dem Friedhof: der Treppenaufgang zur Kapelle wird von einem zweiteiligen Torbogen überspannt. Am mittleren Träger steht die Statue eines Soldaten auf einem Podest, darunter eine Inschrift.
Nach dem Durchgang sind links u. rechts auf Steintafeln mit eingelassener Fläche die Namen für beide Weltkriege verzeichnet.

Inschriften:

DIE GEMEINDE IHREN GEFALLENEN SÖHNEN
DER WELTKRIEGE
1914/18 U. 1939/45
SIE STARBEN FÜR UNS WIR BETEN

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

DENGLER

Franz Joseph

28.10.1890 Stetten

25.01.1915

I.R. 169 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 05035 vom 27.02.1915

EPPLE

Pius

25.02.1885 Stetten

02.04.1918

Deutsche Verlustlisten 23336 vom 01.05.1918 tödlich verunglückt

Reservist

HAUG

Josef

14.03.1890 Stetten

20.10.1914

I.R. 111 Rastatt 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 03754 vom 20.12.1914

HAUG

Rudolf

14.04.1895 Stetten

07.07.1916

Res Feldartl Rgt 27 1.Batterie

Deutsche Verlustlisten 14354 vom 25.08.1916

HENLE

Ernst

01.08.1884 Stetten

04.05.1917

Deutsche Verlustlisten 19335 vom 27.06.1917 vermisst

Ers Reserv

HENLE

Modest

15.08.1882 Stetten

25.03.1918 Péronne

Inftr Rgt von Lützow Nr 25 2.Komp

Wehrmann

MAURER

Franz

06.11.1878 Stetten

09.05.1915

I.R. 114 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 06940 vom 14.06.1915

MAURER

Thomas

21.08.1881

14.12.1916

MÜLLER

Josef

17.04.1895 Stetten

24.03.1917

Deutsche Verlustlisten 18295 vom 27.04.1917 an seinen Wunden verstorben

PAUL

Alfred

02.12.1886

27.07.1916

PFEFFER

Alfons

29.07.1883

01.11.1918

PFEFFER

Baptist

20.11.1889

07.11.1918

Gefreiter

PFEFFER

Eugen

13.07.1896 Stetten

12.05.1918

Deutsche Verlustlisten 24784 vom 03.07.1918

PFEFFER

Georg

14.04.1892

21.08.1915

PFEFFER

Jakob

27.05.1886

28.10.1918

PFEFFER

Johann

02.05.1894 Stetten

29.07.1915 im Vereins Lazarett Willich

I.R. 113 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 08208 vom 17.08.1915 bisher verwundet verstorben

PFEFFER

Josef

24.10.1891

29.03.1919

PFEFFER

Karl

05.08.1895 Stetten

29.08.1915 im Feld Laza 5 des III Bayr A.K.

2.Garde Res Rgt 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 09212 vom 07.10.1915 bisher verwundet verstorben

Gefreiter

PFEFFER

Paul

01.02.1893 Stetten

27.06.1918

Deutsche Verlustlisten 26916 vom 11.10.1918

Füsilier

PFEFFER

Richard

06.01.1892 Stetten

18.08.1914 Hochwalsch

Füs Rgt 40 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 05798 vom 10.04.1915 nicht vermisst gefallen +20.08.1914 (an seinen Wunden verstorben)

PFEFFER

Roman

26.09.1890 Stetten

11.11.1915 im Krgs Laza 123

R.I.R. 213 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 10711 vom 15.12.1915 infolge Krankheit verstorben

Füsilier

PFEFFER

Sebastian

25.09.1888 Stetten

20.08.1914 Hochwalsch

Füs Rgt 40 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 00247 vom 19.09.1914 tot

PFISTER

Anton

10.01.1890 Stetten

30.07.1915 Feld Laza 9 des IV. A.K.

I.R. 142 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 08537 vom 03.09.1915 infolge Krankheit verstorben

Musketier

PFISTER

Hermann

08.04.1892 Stetten

27.10.1914

R.I.R. 20 Rastatt 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 02724 vom 18.11.1914

SCHNEIDER

Alois

10.03.1898

14.01.1919

SCHNEIDER

Anton

02.03.1891

20.10.1918

Ers Reserv

SCHNEIDER

Augustin

18.08.1890 Stetten

10.05.1915

I.R. 114 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 06941 vom 14.06.1915 vermisst

Reservist

SCHNEIDER

Paul

09.05.1889 Stetten

12.10.1914

Füs Rgt 40 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 00606 vom 29.09.1914 vermisst Deutsche Verlustlisten 02999 vom 27.11.1914 Füs Rgt 40 + 11.10.14 Vermelles a.d.Trsp zum Laz Hulluch verwundet 11.10.14

SCHNEIDER

Ulrich

21.07.1876 Stetten

31.10.1918

Landstrm Pion Parkkompanie Nr 31

Deutsche Verlustlisten 30742 vom 09.08.1919 an seinen Wunden verstorben Name nicht auf der Tafel von Stetten

Musketier / Reservist

STAUSS

Josef

08.04.1893

17.11.1914 Lazarett in Moorslede

R.I.R. 240 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 03737 vom 19.12.1914 Deutsche Verlustlisten 04598 vom 01.02.1915 bisher schwer verwund verstorben

Gefreiter

STEHLE

Franz

Stetten

in einem Feld Laza

Fußartillerie Batterie Nr 488

Deutsche Verlustlisten 06941 vom 14.06.1915 an seinen Wunden verstorben Name nicht auf der Tafel von Stetten

Uoffz

STENGEL

Anton

29.10.1898 Stetten

09.07.1918

Deutsche Verlustlisten 26104 vom 06.09.1918 VL *29.07.1898

STENGEL

Roman

07.08.1898 Stetten

23.09.1917

Deutsche Verlustlisten 21352 vom 27.10.1917 tödlich verunglückt

STENGEL

Vinzenz

31.03.1890 Stetten

17.03.1918

Deutsche Verlustlisten 23521 vom 11.05.1918 infolge Krankheit verstorben

Musketier

STOCKER

Wilhelm

10.08.1892 Stetten

09.05.1915

I.R. 114 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 06940 vom 14.06.1915

WALDRAFF

Karl

18.02.1894 Stetten

26.09.1914

I.R. 69 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 12966 vom 17.06.1917 bisher vermisst gemeld, gefallen

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Franz

26.01.1920

10.09.1944

ALBRECHT

Josef

24.01.1916

31.05.1940

BAIER

Wilhelm

09.03.1908

13.11.1944

BECK

Hans Rudolf

15.09.1905

17.01.1945

BELSER

Franz

21.05.1915

30.04.1943

BIEGELMAIER

Johann

07.10.1920

25.08.1943

BIEGER

Fridolin

25.02.1909

vermisst

BUHL

Erwin

24.09.1907

29.06.1941

DZIUBA

Alois

26.10.1914

23.11.1942

DZIUBA

Erich

29.05.1912

vermisst

EDELE

August

19.08.1919

21.05.1945

EDELE

August

28.08.1922

13.02.1945

EDELE

Engelbert

03.12.1912

10.08.1941

EDELE

Josef

20.08.1914

14.10.1941

EDELE

Karl

17.03.1927

vermisst

EPPLE

Friedrich

07.01.1919

09.07.1941

EPPLE

Johann

03.09.1915

10.03.1945

EPPLE

Johann

31.12.1914

08.09.1941

EPPLE

Robert

13.01.1914

03.01.1942

EPPLE

Thomas

25.10.1919

09.08.1941

GÖTTLING

Anton

24.09.1905

vermisst

HENLE

Anton

15.06.1904

10.02.1946

HENLE

August

03.05.1901

05.05.1945

HENLE

Ernst

12.02.1916

vermisst

HENLE

Max

15.07.1902

27.11.1945

HENLE

Xaver

16.09.1921

15.09.1943

HINZ

Bruno

07.12.1914

03.02.1944

vermisst

KLINGEL

Jakob

23.03.1922

10.01.1945

vermisst

KOBÖKEN

Josef

10.05.1918

26.01.1944

LEITHEIM

Friedrich

17.06.1903

22.10.1944

LORCH

Leopold

04.08.1925

25.05.1944

MUELLER

Hermann

22.01.1911

24.09.1945

OTTO

Bruno

11.02.1917

29.10.1942

PEHLKE

Kurt

23.04.1902

07.03.1945

vermisst

PFEFFER

Alfons

25.03.1913

20.03.1943

PFEFFER

Anton

22.09.1909

10.04.1945

PFEFFER

Daniel

03.12.1907

19.08.1944

PFEFFER

Dionys

29.03.1925

21.01.1944

PFEFFER

Franz

06.07.1901

27.10.1944

PFEFFER

Franz

26.01.1922

16.04.1945

PFEFFER

Franziska

10.06.1929

04.10.1944

PFEFFER

Jakob

15.05.1905

22.12.1941

PFEFFER

Johann

30.12.1921

13.08.1944

PFEFFER

Josef

30.09.1926

23.11.1944

PFEFFER

Josef

10.09.1911

09.12.1943

PFEFFER

Karl

22.10.1910

29.08.1944

PFEFFER

Pius

01.02.1920

03.07.1944

PFEIFFER

Alfons

14.10.1920

vermisst

PFEIFFER

Johann

20.09.1913

vermisst

PFEIFFER

Oskar

31.01.1913

vermisst

PITZEN

Anton

10.10.1914

01.12.1942

QUADE

Martin

14.01.1911

23.06.1944

vermisst

REBBE

Josef

21.03.1895

März 1945

RICHERT

Franz

15.08.1912

27.11.1942

SCHNECK

Emil

25.10.1919

10.01.1945

vermisst

SCHNEIDER

Anton

29.04.1912

12.12.1945

SCHNEIDER

Karl

22.11.1920

vermisst

SCHNEIDER

Karl

19.06.1913

04.05.1944

SCHNEIDER

Paul

23.09.1919

vermisst

SCHULZ

Hans

27.08.1918

07.06.1944

vermisst

SCHULZE

Otto

12.11.1909

09.10.1943

vermisst

STENGEL

Adolf

03.11.1924

vermisst

STENGEL

Anton

21.04.1907

vermisst

Datum der Abschrift: 22.04.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © 2015 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten