Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nebringen, Landkreis Böblingen, Baden-Württemberg

PLZ 71126

Alter Friedhof Steinplatten mit Namen
Neuer Friedhof Denkmal in Inschrift

Inschriften:

DIE GEMEINDE NEBRINGEN GEDENKET VOR GOTT IHREN TOTEN DER WELTKRIEGE
FRIEDE SEI MIT EUCH

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ARMBRUSTER

Friedrich

………. Nebringen

………. gefallen

I.R. 126 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 13391 vom 15.07.1916

Landsturm

ARMBRUSTER

Martin

………. Nebringen

11.04-01.05. 1915

Landwehr Inftr Rgt 120 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 06592 vom 28.05.1915 infolge Verwundung verstorben

BRÄUNING

Wilhelm

27.05.1898 Nebringen

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 24428 vom 14.07.1917

BREITMAIER

Johannes

11.04.1898 Nebringen

Deutsche Verlustlisten 31022 vom 13.09.1919 schwer verwundet und vermisst

Landwehrm

EGELER

Anton

14.08.1882 Nebringen

09.09.1914 bei Sommaisne (Pretz) Frankreich

I.R. 125 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 01338 vom 15.10.1914 vermisst

EGELER

Friedrich

08.02.1891 Nebringen

………. gefallen

G.R.119 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 25618 vom 13.08.1918

Gefreiter

EGELER

Gottlieb

………. Nebringen

………. gefallen

Landwehr Inftr Rgt 121 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 08597 vom 06.09.1915

EGELER

Gottlieb

………. Nebringen

Füs Rgt 122 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 17344 vom 26.01.1917 bisher schwer verwund. verstorben

Wehrmann

EGELER

Jakob

………. Nebringen

………. gefallen

R.I.R. 246 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 03379 vom 05.12.1914

Reservist

EGELER

Johannes

08.09.1888 Nebringen

………. gefallen

Landwehr Inftr Rgt 120 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 09602 vom 25.10.1915 bisher verwundet vermisst

Gefreiter

EGELER

Johannes

05.03.1893 Nebringen

17.07.1915 bei Helenow-Nowy / Russland

I.R. 125 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 08642 vom 08.09.1915

EGELER

Martin

………. Nebringen

I.R. 126 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 08889 vom 20.09.1915 infolge Verwundung verstorben

Grenadier

EGELER

Martin

………. Nebringen

………. gefallen

G.R. 119 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 01280 vom 14.10.1914

Landsturm

EGELER

Wilhelm

03.06.1878 Nebringen

04.10.1915 Feld Laza XII d. XXI. A.K.

R.I.R. 120 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 10733 vom 16.12.1915 infolge Verwundung verstorben www2.landesarchiv-bw.de / Stuttgart Stammrolle RIR 120 verwundet 04.10.1915 bei Chibany (Bauch) beerdigt Friedhof Kobylink Buchbinder / ledig

EGELER

Wilhelm

28.02.1897 Nebringen

I.R. 126 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 17657 vom 22.02.1917 vermisst Deutsche Verlustlisten 18362 vom 03.05.1917 Gefangenschaft Deutsche Verlustlisten 20966 vom 02.10.1917 bisher in Gefangensch tot daselbst (gemeldet von Frankreich)

EGELER

Wilhelm

24.05.1895 Nebringen

I.R. 126 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 30930 vom 03.09.1919 vermisst

FAUß

Christian

………. Nebringen

………. gefallen

I.R. 180 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 14041 vom 14.08.1916

FAUß

Gottlieb

………. Nebringen

1916

R.I.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 17345 vom 26.01.1917 (Siehe Denkmal in Tailfingen)

Reservist

FAUß

Jakob

………. Nebringen

R.I.R. 119 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 04189 vom 11.01.1915 bisher verwundet, verstorben

Schütze

FAUß

Karl

14.07.1899 26.09.1899 Nebringen

I.R. 414 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 30991 vom 11.09.1919 vermisst

Ers Reserv

FAUß

Karl

07.01.1885 Nebringen

09.02.1915 bei Zylin (Bzura) Russland

I.R. 125 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 06093 vom 26.04.1915

Uoffz

GAISER

Martin

08.04.1889 Nebringen

………. gefallen

R.I.R. 246 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 18566 vom 19.05.1917

GAUß

Jakob

31.03.1890 Nebringen

………. gefallen

R.I.R. 122 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 25004 vom 11.07.1918

GAUß

Johannes

30.06.1880 Nebringen

………. gefallen

I.R. 414 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 19961 vom 06.08.1917

Musketier

GAUß

Martin

07.09.1895 Nebringen

13.04.1917 bei Arras / Frankreich

I.R. 125 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 18834 vom 02.06.1917

Ers Reserv

MAIER

Gottlieb Eugen

………. Nebringen

………. gefallen

I.R. 126 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 04758 vom 08.02.1915 Deutsche Verlustlisten 04950 vom 20.02.1915 bisher vermisst, gef

Gefreiter

SCHNAUFER

Friedrich

09.04.18?? Nebringen

Deutsche Verlustlisten 27913 vom 26.11.1918 vermisst

Landwehrm

WAGNER

Heinrich

………. Nebringen

………. gefallen

Landwehr Inftr Rgt 121 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 09352 vom 14.10.1915

WALZ

August

17.09.1882 Nebringen

R.I.R. 119 Min Werfer Kompanie

Deutsche Verlustlisten 30919 vom 02.09.1919 infolge Krankheit verstorben

Musketier

WEIMER

Ernst

13.04.1896 Nebringen

18.04.1918 in Wilna (Litauen) Russland

I.R. 125 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 18254 vom 23.04.1917 vermisst Deutsche Verlustlisten 25006 vom 11.07.1918 bisher vermisst, war in Gefangenschaft nach Rückkehr infolge Krankheit verstorben

Uoffz der Res

WEIMER

Friedrich

………. Nebringen

I.R. 126 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 03590 vom 11.12.1914 leicht verwundet Deutsche Verlustlisten 04190 vom 11.01.1915 bisher verwundet, verstorben

WEIPPERT

Christian

25.12.1889 Nebringen

………. gefallen

Füs Rgt 122 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 21906 vom 03.12.1917

Nebringen alter Friedhof (10 Steinplatten)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Uoffz

EHLEN

Heinrich

20.08.1913

22.02.1945

Grab 8

FREY

Frida

10.03.1905 Thalheim

30.01.1945

Grab 6

Ober Zahlmstr

HAMACKE

Johannes

01.08.1913

22.02.1945

Grab 7

Gefreiter

MAYER

Heinrich

30.10.1901

30.01.1945

Grab 2

Uoffz

PEINE

Friedrich

16.07.1897

30.01.1945

Grab 1

Ob Gefr

RIEBOLDT

Bruno

05.09.1910

22.02.1945

Grab 9

Ob Gefr

SALESCHEK

Alois

12.09.1911

22.02.1945

Grab 10

Gefreiter

SCHMID

Fritz

15.12.1924

30.01.1945

Grab 3

STEGMAIER

Barbara

16.02.1901 Marschalken- zimmern

30.01.1945

Grab 5

WAGNER

Julius

12.05.1903 Nebringen

30.01.1945

Grab 4

Datum der Abschrift: 05.02.2015

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten