Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lindelbach, Markt Randersacker, Landkreis Würzburg, Bayern

PLZ 97236

Im verschlossenen Kirchenzugang/-garten steht das Kriegerdenkmal. In der Mitte ein Steinkreuz, links und rechts daneben zwei Steinblöcke mit den Daten.

Inschriften:

UNSEREN SÖHNEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

BAUMANN

Gottfried

02.06.1918

BAUMANN

Michael

09.04.1918

HEID

Andreas

29.01.1917

HEID

Georg

13.02.1919

HORN

Valentin

22.10.1915

TYRACH

Friedrich

20.02.1915

VONDRAN

Fritz

28.10.1917

WIRSING

Andreas

26.01.1917

WOLF

Johann

01.06.1918

WOLF

Martin

16.06.1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAUMANN

Erich

20.04.1925

00.09.1944 Kurland

vermisst

BAUMANN

Joh.

04.10.1912

1942

vermisst

BLÜMLEIN

Aug.

20.03.1911

06.03.1945

Kanonier

BLÜMLEIN

Johann

23.02.1908

23.07.1941 Propoisk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Slawgorod / Mogilew - Belarus

Obergefreiter

KÖHLER

Friedrich

11.01.1920

20.12.1943 Lesseg

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Osaritschi - Belarus

Ogfr.

KÖHLER

Fritz

16.08.1906

25.12.1942 Stalingrad

Art.Rgt. 83, I. Abt. Stab

vermisst

Ogfr.

LIEBLER

Max

23.10.1910

08.03.1945 Gdingen

Marine Div. Gotenhafen u. Marine Schtz. Btl. 105, 107 u. 108

vermisst

Obergefreiter

MARKERT

Kilian

05.04.1902

10.09.1943 H.V.Pl.d. Sanko 1/173 Gaiduk u. Gostagajowskaja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Gajduk - Rußland

Gefreiter

MEYER

Adolf

25.06.1917

10.04.1942 b. Alexino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo. Endgrablage: Block 18 Reihe 27 Grab 1646

Ogfr.

PEUFFER

Joh.

24.03.1905

00.08.1944 Sowjetunion

Schlächterei-Kp. 241

vermisst

RODAMER

Christof

30.03.1904

30.10.1943

Ogfr.

SCHÄTZLEIN

Christ.

10.05.1908

00.02.1945

Pz. Gren.Rgt. 9 II. Btl.

vermisst

SCHECKENBACH

Konr.

27.06.1923

05.10.1947

SCHLOSSER

Paul

25.07.1920

11.10.1941

SCHMIDT

Joh. Val.

22.12.1915

12.01.1945

STAHL

Theodor

08.04.1912

00.01.1943

vermisst

STREICHER

Wilh.

26.11.1906

08.01.1942

Obergefreiter

WEISSENBERGER

Val.

07.04.1926

24.08.1944 Ravca, 3 km w., bei Vrgorac

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mostar - Bosnien-Herzegowina

Gefreiter

WINNERLEIN

Karl

22.05.1923 Würzburg

12.10.1943 Sanko. 1/173 Tschechograd H.V.Pl.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowogorodkowa - Ukraine

Obergefreiter

WIRSING

Friedrich

22.03.1913

14.04.1945 Sillein Slowakei

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Vazec überführt worden

Gefreiter

WOLF

Karl

16.04.1912 Altfeld

01.09.1942 Desnaja Sarcha

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Noworossijsk - Rußland

WOSCHKO

Joh.

26.02.1917

27.05.1948

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 26.07.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten