Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmδler - von Ahnenforschern fόr Ahnenforscher

 

 


 

 

Leonberg, Landkreis Böblingen, Baden-Württemberg

PLZ 71229

Alter Friedhof Steinblock mit einem darauf liegenden Mann
und einer daneben knieender Frau
Vor dem Denkmal mehrere Reihen mit den Gedenksteinen
des 2. Weltkrieges

Inschriften:

UNSEREN GEFALLENEN
1914      1918

1939      1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ACKERMANN

Christian

08.10.1879 Leonberg

Deutsche Verlustlisten 22700 vom 12.02.1918 leicht verwundet Deutsche Verlustlisten 25560 vom 09.08.1918 infolge Verwundung verstorben

ACKERMANN

Gottlieb

………. Leonberg

Kraftwagen- park der Armee Abtlg Gaede

Deutsche Verlustlisten 08544 vom 03.09.1915 infolge Krankheit verstorben

Gefreiter

ACKERMANN

Gottlob

23.03.18?? Leonberg

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 23822 vom 25.05.1918

AUFRECHT

Richard

26.09.1892 Leonberg

I.R. 125 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 31043 vom 16.09.1919 vermisst

Reservist

BACH

Karl

………. Leonberg

……….

R.I.R. 110 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 04758 vom 08.02.1915

Vize Wacht- mann Offiz. Asp.

BAMMES- BERGER

Erwin

14.02.1884 Leonberg

13.12.1918 Prosper-Hospital zu Reckling- hausen

Res Drag Rgt 3.Eskadron

Deutsche Verlustlisten 31138 vom 25.09.1919 infolge Krankheit verstorben Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Oberpostassist / ledig

Reservist

BELTLE

Gotthold

………. Leonberg

………. gefallen

R.I.R. 40 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 02400 vom 08.11.1914

Uoffz.

BENDEL

Gottlob

06.06.1889 Leonberg

I.R. 124 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 30642 vom 22.07.1919 vermisst

BESSERER

Ernst

………. Leonberg

.......... gefallen

I.R. 414 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 16698 vom 04.12.1916

Pionier

BESSERER

Friedrich

………. Leonberg

Pion Batl 13 Ulm 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 02621 vom 14.11.1914 schwer verwundet 28-31.10.1914 Binarville Deutsche Verlustlisten 04190 vom 11.01.1915 bisher schwer verwund, verstorben

Grenadier

BESSERER

Karl Gottlob

08.10.1892 Leonberg

20.10.1914 Argonnenwald

G.R. 123 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 02426 vom 08.11.1914 gefallen, Kopfschuss Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Schneider / ledig

Infanterist

BEUTELS- PACHER

Karl

………. Leonberg

18. Inftr Rgt Landau 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 03901 vom 30.12.1914 vermisst

Feldwebel Leutnant

BIEDERMANN

Gottlob

………. Leonberg

………. gefallen

Landwehr Inftr Rgt 120 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 08218 vom 17.08.1915

Leutnant der Res.

BOßLER

Walter

07.07.1895 Leonberg

01.11.1918 sö. Chennery-Ferme / Sedan

Res Feldartl Rgt 54 2.Batterie

Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Abiturient / ledig Denkmal ?

Oberstleutnant

BROCK

Otto

21.06.1856 Ludwigsburg

04.09.1914 bei Münster / Elsass

Landwehr Inftr Rgt 121 Stab

Deutsche Verlustlisten 00419 vom 24.09.1914 ruht auf der Kriegs- gräberstätte in Colmar Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 verheiratet Geburtsort / Leonberg

Uoffz

BRODBECK

Arthur

08.02.1898 Leonberg

01.12.1917 bei La Capelle Vervins / Frankreich

Flieger Ers Abtlg 7 in Braunschweig

Deutsche Verlustlisten 22212 vom 27.12.1917 Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 mit Flugzeug abgestür. Mechaniker / ledig

EGE

Ernst

24.05.1890 Leonberg

I.R. 414 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 21596 vom 13.11.1917 vermisst

Uoffz

EGE

Theodor

13.02.1890 Leonberg

………. gefallen

I.R. 124 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 25100 vom 17.07.1918

Ob.Ltn. der Res.

EISENBACH

Hans

26.03.1879 Leonberg

31.08.1914 bei Beauclair / Frankreich

Landwehr Inftr Rgt 125 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 11510 vom 03.03.1916 Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Forstamtmann / verh

Leutnant der Res.

EISENHARDT

Hugo

22.11.1891 Leonberg

02.04.1917 in Noveuil

R.I.R. 119 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 18911 vom 06.06.1917

Uoffz

EISENHARDT

Wilhelm

………. Leonberg

………. gefallen

I.R. 114 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 16077 vom 06.11.1916

Gefreiter

EISENMENGER

Erwin

………. Leonberg

………. gefallen

Pion Rgt 30 3.Feld Komp

Deutsche Verlustlisten 13018 vom 20.06.1916

Schütze

EPPINGER

Ernst

21.02.1896 Leonberg

18.08.1917

Gebirgs Batl 2.M.G.K.

Deutsche Verlustlisten 21430 vom 01.11.1917 infolge Verwundung verstorben verwundet 11.08.1917 Cosna / Oitozpaß

Kanonier

ESSIG VON STABE

Robert

………. Leonberg

………. gefallen

Feldartl Rgt 66 II. Abtlg Lahr

Deutsche Verlustlisten 02885 vom 24.11.1914

Gefreiter der Res.

FISCHER

Georg

………. Leonberg

………. gefallen

1.Feld Pion Kompanie

Name nicht auf der Tafel von Leonberg

Vize Feldw.

FORSTHOFF

Hugo

………. Leonberg

………. gefallen

G.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 13349 vom 13.07.1916

Uoffz.

FRÖSCHLE

Karl

18.03.18?? Leonberg

………. gefallen

Bayern

Deutsche Verlustlisten 24755 vom 02.07.1918

Wehrmann

FRÖSCHLE

Paul

03.07.1879 Leonberg

21.10.1914 im Res Laza Nr 4 bei Beaumont (Ancre) Frankreich

R.I.R. 121 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 02622 vom 14.11.1914 Deutsche Verlustlisten 04698 vom 04.02.1915 bisher schwer verwund, verstorben

GOMMEL

Eugen

31.07.18?? Leonberg

Deutsche Verlustlisten 27637 vom 11.11.1918 infolge Krankheit verstorben

Gefreiter

GRANER

August

………. Leonberg

………. gefallen

Landwehr Inftr Rgt 120 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 13065 vom 22.06.1916

GROB

Otto

08.05.1898 Leonberg

Minenwerfer Komp 443

Deutsche Verlustlisten 26154 vom 09.09.1918 infolge Verwundung verstorben

Gefreiter

GUTEKUNST

Julius

03.06.1890 Leonberg

Feld Rekr Depot der 2. Landw Div 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 30910 vom 01.09.1919 infolge Krankheit verstorben

Musketier

GUTEKUNST

Karl

………. Leonberg

………. gefallen

I.R. 126 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 02107 vom 31.10.1914 gefallen, Kopfschuss

HÄBE

Erwin

27.11.1898 Leonberg

R.I.R. 120 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 31057 vom 17.09.1919 vermisst

Gefreiter

HÄBE

Reinhold

25.01.1898 Leonberg

I.R.124 3.Masch

Deutsche Verlustlisten 25101 vom 17.07.1918 infolge Verwundung verstorben

Leutnant der Res.

HAGER

Theodor

30.04.1887 Leonberg

11.09.1914 bei Moyenneville (Arras) Frankreich

I.R. 125 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 12074 vom 15.04.1916 bisher verw, vermisst Deutsche Verlustlisten 16729 vom 05.12.1916 bisher vermisst, gerichtlich für tot erklärt

HERRMANN

Alfred

03.10.18?? Leonberg

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 26600 vom 28.09.1918

HERRMANN

Paul

………. Leonberg

………. gefallen

I.R. 180 9.Komp

Name nicht auf der Tafel von Leonberg

Kriegsfreiw.

HÜBER

Walther

01.06.1895 Leonberg

26.10.1914 bei Fromelles Frankreich

I.R. 121 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 03233 vom 02.12.1914

Musketier

JEREMIAS

Karl

07.01.1893 Leonberg

07.12.1914 bei Wszeliwy Russland

I.R. 121 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 04874 vom 16.02.1915 leicht verwundet Deutsche Verlustlisten 09978 vom 08.11.1915 bisher verwundet, verm

Reservist

JOSENHANS

Gustav

………. Leonberg

………. gefallen

I.R. 126 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 04406 vom 20.01.1915

JOSENHANS

Hermann

11.08.18?? Leonberg

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 24725 vom 01.07.1918

Leutnant der Res.

JOSENHANS

Karl

04.10.1892 Leonberg

29.01.1915 i.d.Argonnen

I.R. 120 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 04917 vom 18.02.1915 stud. theol. Tübingen, Vikar

JOSENHANS

Otto

05.05.1898 Leonberg

Ers Batl I.R. 126 2.Rekr-Dep

Deutsche Verlustlisten 18362 vom 03.05.1917 infolge Krankheit verstorben

Gefreiter

KÄSMANN

Eugen

20.10.1895 Leonberg

………. gefallen

I.R. 180 12.Komp

Name nicht auf der Tafel von Leonberg

KIENZLE

Wilhelm

19.02.18?? Leonberg

Deutsche Verlustlisten 26755 vom 04.10.1918 tödlich verunglückt

Gefreiter

KOCH

Theodor

12.04.1896 Leonberg

………. gefallen

I.R. 126 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 17606 vom 17.02.1917

Vize Feldw. Offz. Stellv.

KOCHER

Georg

………. Leonberg

22.08.1914 bei Signeulx-Barancy (Longwy)

I.R. 120 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 01444 vom 17.10.1914 Führung des 3. Zuges Inftr Reg 120 Ruht auf der Kriegsgräberstätte in Musson-Baranzy Endgrablage: Grab 959 Lehrer

Gefreiter

KOPP

Gottlieb

30.05.1895 Leonberg

26.08.1918

R.I.R. 246 3.M.G.K.

Deutsche Verlustlisten 31145 vom 26.09.1919 bisher in Gefangensch., verstorben daselbst (Gemeldet von Frankr.) Totenkartei Gefangennahme 22.08.1918 Albert General Hospital France (c/o G.P.O. London) Gestorben 26.08.1918 infolge G.G. (Wunde / Schenkel) St. Etienne Cemetery Rouen France Grab Nr 126 / 28.08.1918

KÜMMERLE

Robert

25.12.1879 Leonberg

Minenwerfer Komp 307

Deutsche Verlustlisten 26687 vom 01.10.1918 infolge Verwundung verstorben

LORENZ

Eugen

………. Leonberg

………. gefallen

G.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 08689 vom 10.09.1915

Kanonier

LUDMANN

Otto

………. Leonberg

08.09.1914 Pretz

Feldartl Rgt 29 5.Batterie

Denkmal ?

Kriegsfreiw.

MAURER

Max

18.06.1899 Leonberg

28.12.1914 La Boisselle

R.I.R. 120 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 05060 vom 01.03.1915 vermisst www2.landesarchiv-bw.de/Stuttgart Stammrolle RIR 120 gerichtlich für tot erklärt Wohnort: Stuttgart Schüler / ledig

Leutnant der Res.

MEIDELE

Gustav

03.05.1892 Leonberg

22.03.1918 bei der Rèvelon-Ferme (bei Cambrai)

I.R. 120 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 25741 vom 20.08.1918 Adjutant des II. Batls. ruht auf der Kriegs- gräberstätte in Selvigny. Endgrablage: Block 4 Grab 814 Lehrer

Musketier

MEIDELE

Otto

09.05.1897 Leonberg

06.04.1918 auf dem Verbandspl. des I.R. 64 in Sauvillers

R.I.R. 120 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 25581 vom 10.08.1918 infolge Verwundung verstorben www2.landesarchiv-bw.de / Stuttgart Stammrolle RIR 120 04.04.18 schwer verw, durch M.G.G (Brust) bei Sauvillers Koch / ledig

MÖRK

Wilhelm

23.09.18?? Leonberg

Deutsche Verlustlisten 26155 vom 09.09.1918 infolge Verwundung verstorben

Gefreiter

MÜLLER

Georg

23.04.1892 Leonberg

Deutsche Verlustlisten 19035 vom 12.06.1917 vermisst

Wehrmann

MÜLLER

Max August

13.01.1883 Stötteritz / Leipzig

18.06.1915 Bei Neuville- St.Vaast

R.I.R. 120 5.Komp

Name nicht auf der Tafel von Leonberg www2.landesarchiv-bw.de / Stuttgart Stammrolle RIR 120 Wohnort: Leonberg Schuhmacher / verh

Wehrmann

MÜTSCHELE

Gotthold

02.01.1879 Leonberg

14.12.1914 bei Thiepval (Ancre) Frankreich

R.I.R. 121 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 03954 vom 02.01.1915 tödlich verunglückt

MÜTSCHELE

Gottlob

31.07.18?? Leonberg

Deutsche Verlustlisten 24456 vom 20.06.1918 infolge Verwundung verstorben

Vize Feldw. der Res.

NAST

Max

19.05.1898 Leonberg

25.10.1918 bei Cuirieux Frankreich

I.R. 121 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 30866 vom 27.09.1919 vermisst

Schütze

NICK

Hermann

16.08.1899 Leonberg

01.10.1918 bei Blécourt (Cambrai) Frankreich

R.I.R. 121 8.Komp (2.M.G.K.)

Deutsche Verlustlisten 30917 vom 02.09.1919 vermisst gerichtlich für tot erklärt

RAITH

August

27.03.18?? Leonberg

Deutsche Verlustlisten 27009 vom 16.10.1918 infolge Krankheit verstorben

Ers. Reserv.

REXER

Eugen

10.12.1890 Leonberg

29.10.1914 Becelaere

R.I.R. 248 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 03565 vom 10.12.1914

Uoffz.

RÖHM

Julius

14.05.1890 Leonberg

12.08.1918 Bray sur Somme

R.I.R. 248 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 28066 vom 03.12.1918 Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 *14.07.1890 Schirmmacher / ledig

RÖHM

Otto

16.05.1897 Leonberg

………. gefallen

Minenwerf Komp 27

Deutsche Verlustlisten 19346 vom 27.06.1917

Wehrmann

SCHAAL

Wilhelm

07.10.1882 Leonberg

05.11.1914 bei Messines Flandern

I.R. 121 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 03040 vom 27.11.1914

SCHÄFER

Gottlob

03.05.18?? Leonberg

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 27363 vom 31.10.1918

Gefreiter

SCHMAUDER

Wilhelm

13.10.1896 Leonberg

G.R. 3 12.Komp

Deutsche Verlustlisten 28520 vom 03.01.1919 vermisst

Gefreiter der Res.

SCHMIDT

Paul

15.09.1891 Leonberg

10.09.1914 bei der Vaux-Marie-Ferme (Argonnen) Frankreich

I.R. 121 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 01115 vom 10.10.1914 vermisst

Leutnant der Res.

SCHNAIDT

Hugo

17.07.18?? Leonberg

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 25631 vom 14.08.1918

SCHNEIDER

Karl

………. Leonberg

3.M Pion Kp 35

Deutsche Verlustlisten 17382 vom 30.01.1917 infolge Krankheit verstorben

Wehrmann

SCHÖLLKOPF

Friedrich

04.03.1876 Leonberg

26.11.1914 Ledeghem

R.I.R. 248 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 05186 vom 09.03.1915 verwundet 29.10.1914 Becelaere verstorben

SCHOTT

Gottlob

26.03.1886 Leonberg

………. gefallen

R.I.R. 120 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 23316 vom 29.04.1918

SCHWENK

Gottlieb

.......... Leonberg

R.I.R. 119 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 16632 vom 30.11.1916 infolge Verwundung verstorben

SOLLER

Robert

………. Leonberg

………. gefallen

Minen Werfer Komp 226

Deutsche Verlustlisten 14010 vom 12.08.1916

Reservist

SOLLER

Theodor

01.03.1890 Leonberg

25.09.1914

I.R. 121 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 04162 vom 09.01.1915 bisher verwundet, verstorben

SOMMER

Friedrich

26.07.18?? Leonberg

………. gefallen

Deutsche Verlustlisten 21734 vom 22.11.1917

Kanonier

SOMMER

Gottlob

26.11.18?ß Leonberg

25.10.1917 am Isonzo

Feldartl Rgt 29 4.Batterie

Deutsche Verlustlisten 22580 vom 28.01.1918 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 23764 vom 23.05.1918 bisher schwer verwund, verstorben

Gefreiter der Res.

SOMMER

Karl

21.12.1890 Leonberg

21.04.1917 vor Arras / Frankreich

I.R. 121 10.Komp

Deutsche Verlustlisten 19563 vom 10.07.1917

Uoffz

SUPPER

Julius

………. Leonberg

………. gefallen

I.R. 126 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 14930 vom 19.09.1916

Leutnant der Res.

TRAUB

Friedrich

07.12.1893 Leonberg / Ratz bei Zürich

I.R. 180 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 20205 vom 22.08.1917 vermisst gerichtlich für tot erklärt

WEILER

Emil

………. Leonberg

R.I.R. 246 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 10684 vom 13.12.1915 infolge Verwundung verstorben

Grenadier

WEILER

Hermann

07.01.1894 Leonberg

02.09.1915 Klepacze / Russland

G.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 09466 vom 19.10.1915

Reservist

WEILER

Wilhelm

04.06.1890 Leonberg

26.10.1914 bei Fromelles Frankreich

I.R. 121 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 02769 vom 20.11.1914

WEINGARDT

Eugen

………. Leonberg

I.R. 124 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 10278 vom 20.11.1915 bisher verwundet, verstorben

Ers. Reserv.

WENDEL

Robert

25.08.1884 Leonberg

03.12.1914 bei Ilow (Weichsel) Russland

I.R. 125 1.Komp

Deutsche Verlustlisten 04899 vom 17.02.1915 vermisst Deutsche Verlustlisten 12610 vom 20.05.1916 bisher vermisst, gef Ehrenbuch der Stadt Stuttgart 1914-18 Seifensieder / ledig

WÜNSCH

Wilhelm

………. Leonberg

………. gefallen

R.I.R. 246 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 09352 vom 14.10.1915

2. Weltkrieg / Gedenksteine

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

ALBERTS

Albert

27.04.1945

BÄUERLE

Karl

08.02.1942

BENDER

Jakob

05.03.1945

BERG

Josef

11.11.1944

BERRES

Johann

10.04.1945

BOSCH

Fritz

26.04.1945

BOTTLINGER

Heinz

22.02.1942

BREUSCH

Gustav

07.11.1944

FISCHER

Erich

18.04.1945

GARTNER

10.04.1945

GERNER

Martin

24.04.1945

GFALL

Jakob

09.04.1945

HÄBE

Josef

24.04.1945

HOFFMANN

Fritz

13.11.1944

JLLBRUCK (ILLBRUCK)

Johann

06.04.1945

KEPPNER

Ludwig

05.03.1945

KLEINFELDER

Richard

17.03.194(2)

KNAISCH

Emilie

05.03.1945

KOPPITZ

Otto

09.04.1945

KREMER

Fritz

11.04.1945

KWASNY

Albert

06.04.1945

LÄNGERER

Lina

05.03.1945

LEHMANN

Gottlob

21.04.1945

LINK

Heinz

21.04.1945

MARQUARDT

Paul

14.11.1944

MESSNER

Wolfgang

29.05.1944

MOLTER

Johann

09.04.1945

MÜLLER

Kurt

24.04.1945

MÜLLER

Max

08.04.1945

NARR

Fritz

08.04.1945

NOTZ

Otto

11.03.1943

REIBLE

Hugo

19.04.1945

SCHAAF

Oswald

20.01.1943

SIEGLER

Alois

10.04.1945

THOMAS

Arnold

18.04.1946

WETSCHEWALD

Josef

10.04.1945

ZEITZ

Karl

11.04.1945

Datum der Abschrift: 14.03.2015

Verantwortlich fόr diesen Beitrag: Werner Lippke
Foto © Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten