Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hörschweiler, Gemeinde Waldachtal, Landkreis Freudenstadt, Baden-Württemberg

PLZ 72178

Kirche Tumlingen / Kirche Vorplatz ein gemeinsames Denkmal mit Hörschweiler / Steinplatten schräg liegend mit den Namen der Gefallenen beider Weltkriege

Inschriften:

JESUS CHRISTUS SPRICHT
ICH LEBE UND IHR
SOLLT AUCH LEBEN
Joh 14 19

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BOSCH

Karl

1916

Ers Reserv

FISCHER

Friedrich

Hörschweiler

1914

I.R. 126 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 05046 vom 27.02.1915 vermisst

Musketier

HÄCKER

Emil

18.09.1897 Hörschweiler

30.03.1918 bei Hainvillers/ südöstlich Montdidier

I.R. 127 4.Komp

Kriegsstammrolle Vormittags 9 Uhr durch A.G. Kopf gefallen Wohnort: Korntal OA Leonberg Student / ledig Name nicht auf der Tafel von Hörschweiler

Musketier

HESS

Friedrich

20.03.1891 Hörschweiler

20.01.1915 im Feld Laza Nr 1 in Zlota / Russland

I.R. 125 6.Komp

Kriegsstammrolle 09.01.1915 Krank, Lungenentzündung Beerdigt 21.01.1915 nachmittags 3 Uhr im Schloßgarten in Zlota I Grab Nr 10 Bauer / ledig

Uoffz

KLINGLER

Wilhelm

Hörschweiler

R.I.R. 119 2.Komp

Deutsche Verlustlisten 15741 vom 23.10.1916 gefallen Name nicht auf der Tafel von Hörschweiler

KÜBLER

Friedrich

05.09.18?? Hörschweiler

1917

Deutsche Verlustlisten 21537 vom 08.11.1917 gefallen

LEHMANN

Johannes

10.06.1891 Hörschweiler

1918

Deutsche Verlustlisten 31014 vom 12.09.1919 Infolge Verwundung verstorben

NÜBEL

Friedrich

03.10.1899 Hörschweiler

1918

G.R. 110 M.W.K.

Deutsche Verlustlisten 30863 vom 27.08.1919 Infolge Krankheit verstorben

NÜBEL

Karl

22.05.1895 Hörschweiler

G.R. 119 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 27147 vom 23.10.1918 gefallen Name nicht auf der Tafel von Hörschweiler

SCHMELZLE

Friedrich

Hörschweiler

I.R. 126 4.Komp

Deutsche Verlustlisten 12957 vom 16.06.1916 bisher erkrankt, vermisst Deutsche Verlustlisten 16134 vom 08.11.1916 bisher vermisst gerichtlich für tot erklärt

Gefreiter

SEEGER

Christian

Hörschweiler

1916

Ers Batl I.R. 126 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 13296 vom 10.07.1916 gestorben

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BOHNET

Bernhard

1944

BURKHARDT

Adam

1942

BURKHARDT

Christian

1944

BURKHARDT

Georg

1942

BURKHART

Josef

1941

HESS

Adam

1943

HORNBERGER

Siegfried

1944

vermisst

KUGLER

Hans

1947

in der Heimat gestorben

MÖHRKE

Curt

1944

RIEGER

Christian

1945

vermisst

RIEGER

Christian

1944

vermisst

RIEGER

Karl

1944

RIEGER

Walter

1944

RIEGER

Wilhelm

1945

vermisst

RIEGER

Wilhelm

1943

SCHANZ

Eugen

1944

SCHÄUFFELE

Karl

1941

vermisst

SCHMELZLE

Matthäus

1943

vermisst

SEEGER

Christian

1943

ZIESMER

Willi

1944

vermisst

Datum der Abschrift: [--.--.----]

Verantwortlich für diesen Beitrag: [Name des Einsenders]
Foto © [Name des Urheberrechtsinhabers]

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten