Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hersbruck (Denkmal), Landkreis Nürnberger Land, Mittelfranken, Bayern

PLZ 91217

Das beeindruckende Denkmal auf dem Michelsberg ist als Rundbau mit konischen Durchbrüchen angelegt.
In der Mitte, auf einer Steinstele mit Inschrift, kniet ein überlebensgroßer Soldat mit freiem Oberkörper und Schwert in der Hand.
Die Namen der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege sind auf Steintafeln, die an den Säulen angebracht sind, verzeichnet.

Inschriften:

DIE STADT
HERSBRUCK
IHREN IM
WELTKRIEGE 1914-18
GEFALLENEN SÖHNEN
1939 – 45

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

AUER

Gottlieb

Hersbruck, Mtlfr.

22.09.1914

10. Feld-Art.-Regt., 3. Battr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 267

BANNIG

Adolf

BAUDER

Friedrich

BAUER

Johann Georg

BAUER

Konrad

Infanterist

BECK

Johann

08.06.1891 Hersbruck, Mtlfr.

07.10.1914 bei Apremont

21. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

BERGMANN

Friedrich

BIRKMANN

Michael

Infanterist

BOCK

Richard

Hersbruck, Mtlfr.

05.09.1914 bei Le Chipal

Res.-Inf.-Regt. 15, 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

BOCK

Stefan

BRAUN

Karl

Infanterist

BRENDEL

Georg

07.12.1890 Hersbruck, Mtlfr.

07.03.1916

14. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 4 Grab 143

BUB

Bernhard

Reservist

BUCHNER

Georg

15.11.1889 Hersbruck, Mtlfr.

08.09.1914 bei Réméréville

14. Inf.-Regt., 2. Kp.

Gefreiter

BURKHARDT

Georg

02.10.1890 Hersbruck, Mtlfr.

11.06.1917 Delme

Res.-Pion.-Kp. 13

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange

BURKHARDT

Georg

BURKHARDT

Johann Georg

BURKHARDT

Johann Georg

Leutnant der Reserve

DEINLEIN

Heinrich

11.02.1890 Hersbruck, Mtlfr.

03.09.1916 Souville-Schlucht

4. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville

DENNERLEIN

Johann

Infanterist

DÖRFLER

Konrad

13.03.1890 Hersbruck, Mtlfr.

01.03.1915 Schirmeck

Res.-Inf.-Regt. 22, 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach: Block 2 Grab 220

Infanterist

DRESEL

Andreas

07.09.1897 Hersbruck, Mtlfr.

22.12.1916 bei Vadul Soresti

28. Inf.-Regt., 11. Kp.

ECKERT

August

ECKSTEIN

Johann

Infanterist

EDELHÄUSER

Hans

22.07.1894 Hersbruck, Mtlfr.

22.09.1914 bei Loupmont

21. Inf.-Regt., 6. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

EHMANN

August

EICHENMÜLLER

Paul

Infanterist

FALK

August

Hersbruck, Mtlfr.

08.11.1915

Res.-Inf.-Regt. 20, 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 5 Grab 11

FENZEL

Georg

FESER

Johann Math.

FRANZ

Leonhard

FRANZ

Leonhard

FRIEDRICH

Karl Chr.

GATTERER

Wilhelm

GENG

Konrad

GERSTACKER

Leonhard

GOTTSCHALK

Leonhard

GROSS

Friedrich

HADER

Konrad

HEISSMANN

Friedrich

HERGER

Hans

Kriegsfreiwilliger

HUBNER

Leonhard

23.09.1895 Hersbruck, Mtlfr.

21.12.1914

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

HÜTHER

Julius

HÜTTEL

Martin

HÜTTNER

Leonhard

Infanterist

KELLNER

Hans

Hersbruck, Mtlfr.

07.10.1916 bei Ligny-Thilloy

Res.-Inf.-Regt. 20, 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Fahrer

KÖCHERT

Johann

23.09.1876 Hersbruck, Mtlfr.

25.06.1915 Seuchenlaz. Jaroslau

21. Feldart.-Regt., l.M.K. II

Gefreiter

KOPP

Hans

23.09.1888 Hersbruck, Mtlfr.

31.01.1915 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 6, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Kriegsfreiwilliger

KREUZPAINTER

Otto

02.01.1899 Hersbruck, Mtlfr.

08.09.1916 bei Martinpuich

23. Inf.-Regt., 8. Kp.

KÜNNET

Hans Karl

LÄMMERMANN

Andreas

Offiziersaspirant

LAUTER

Friedrich

07.02.1892 Hersbruck, Mtlfr.

16.04.1917 bei Berry au Bac a.d. Aisne

Res.-Inf.-Regt. 7, 2. Kp.

zusätzlich Einzelgedenken auf Privatgrab, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne: Block 5 Grab 38

LEIKAUF

Andreas

LEIKAUF

Johann Karl

LEIKAUF

Johann Ulrich

LINHARD

Georg

LIST

Johann

LOBINGER

Eugen

LOBINGER

Hans

LÖHR

Johann

LOOS

Friedrich

Großviehberg

Infanterist

LOOS

Konrad

09.09.1885 Hersbruck, Mtlfr.

09.04.1916

25. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-Montfaucon: Grab 390

Gefreiter der Reserve

LUDWIG

Georg

04.12.1890 Hersbruck, Mtlfr.

25.08.1914 bei Serres

21. Inf.-Regt., 8. Kp.

LUDWIG

Hans

MAISEL

August

MAUL

Heinrich

MAUL

Johann

Landsturmmann

MEDERER

Fritz

Hersbruck, Mtlfr.

27.08.1916

Landwehr-Inf.-Regt. 10, 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lagarde: Grab 4

MEDERER

Wilhelm

Chevauleger

MEIER

Georg

Hersbruck, Mtlfr.

02.09.1915

1. Chevaulegers-Regt., 4. Esk.

MEIER

Johann

MEIER

Oskar

MEIER

Stefan

Leutnant der Reserve

MEYER

Benno

Hersbruck, Mtlfr.

31.03.1916

Res.-Inf.-Regt. 13, 8. Kp.

MEYER

Hans

MÜLLER

Friedrich

MÜLLER

Georg

MÜLLER

Hans

MÜLLER

Johann

Gefreiter

MÜLLER

Karl

14.10.1886 Hersbruck, Mtlfr.

03.10.1914

3. Inf.-Regt., 4. Kp.

MÜLLER

Konrad

Infanterist

MÜLLER

Leonhard

26.07.1894 Hersbruck, Mtlfr.

29.10.1915 bei Batocina

Res.-Inf.-Regt. 13, 5. Kp.

Infanterist

MÜLLER

Paul

09.07.1893 Hersbruck, Mtlfr.

12.10.1916

Res.-Inf.-Regt. 16, 2. Kp.

Infanterist

MÜNCH

Johann P.

Hersbruck, Mtlfr.

24.04.1916

Res.-Inf.-Regt. 23, 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach: Block 3 Grab 112

NEUBAUER

Th.

Infanterist

PEMSEL

Leonhard

18.10.1896 Hersbruck, Mtlfr.

13.11.1914 bei Wytschaete

Res.-Inf.-Regt. 20, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Pionier

PFLAUM

Andreas

31.08.1915 bei Münster

Res.-Pion.-Kp. 16

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hohrod

PFLAUM

Johann Georg

Infanterist

PFLAUM

Michael

05.01.1892 Hersbruck, Mtlfr.

28.09.1914

21. Inf.-Regt., 3. Kp.

Kühnhofen

Infanterist

PICKEL

Hans

18.03.1895 Hersbruck, Mtlfr.

23.03.1916 bei Malancourt

Res.-Inf.-Regt. 13, 9. Kp.

PÖHNER

Georg

POSSET

Jos.

PRELL

Gustav

PÜHLHÖFER

Hans

Unteroffizier

RAUENBUSCH

Moritz Christof

23.07.1880 Hersbruck, Mtlfr.

22.08.1915 bei Rudnia

Res.-Inf.-Regt. 13, 4. Kp.

Unteroffizier

RAUM

Hans

17.10.1887 Hersbruck, Mtlfr.

12.03.1915 Mühlbach

Res.-Inf.-Regt. 18, 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach

RAUM

Tobias

REICHARDT

Karl

RENNER

Johann Leonhard

Ersatz-Reservist

RIESS

Leonhard

Hersbruck, Mtlfr.

10.09.1915

Res.-Inf.-Regt. 20, 12. Kp.

Großviehberg, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Haubourdin: Reihe 4 Grab 56

RIESSNER

Johann

ROTGÄNGL

Michael

Jäger

RUDER

Johann

Hersbruck, Mtlfr.

30.07.1916

Res.-Jäger-Batl. 2, 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Romagne-sous-les-Cotes: Block 15 Grab 57

RUPP

Ludwig

SCHÄTZ

Leonhard

SCHEPPACH

Fritz

SCHEPPACH

Jos.

SCHILLER

Georg

SCHILLER

Hans

SCHILLINGER

Johann

Infanterist

SCHLEE

Hans

14.01.1893 Nürnberg

10.10.1914 bei Liouville

14. Inf.-Regt., 2. Kp.

nicht auf Denkmal, nur Einzelgedenken auf Privatgrab

SCHLERF

Johann

SCHLERF

Johann Leonhard

SCHMIDT

Georg

SCHMIDT

Johann

Ersatz-Reservist

SCHMIDT

Martin

18.03.1890 Hersbruck, Mtlfr.

05.05.1915

21. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 2 Grab 30

SCHNEIDER

Erhard

Landsturmmann

SCHNEIDER

Georg

23.12.1890 Hersbruck, Mtlfr.

08.05.1917 bei Fresnoy

21. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Gefreiter

SCHOBER

Rudolf

Hersbruck, Mtlfr.

12.03.1915 bei Neuve Chapelle

Res.-Inf.-Regt. 20, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

SCHRAMM

Hans

SCHULTHEISS

Wilhelm

Gefreiter

SCHUNK

Leonhard

08.08.1873

31.03.1918 Cambrai, Frankreich

zusätzlich Einzelgedenken auf Privatgrab, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cambrai: Block 6 Grab 617

Unteroffizier

SCHUNK

Leonhard

26.09.1886 Hersbruck, Mtlfr.

23.10.1915 bei Perthes

14. Inf.-Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

SCHUSTER

Georg

SCHWAB

Andreas

SCHWARZ

Dr. Friedrich

SCHWARZKOPF

Georg

SINGER

Hans

SÖRGEL

Fritz

SÖRGEL

Georg

SÖRGEL

Georg

SPÄTH

Johann

SPIESS

Georg

SPIESSL

Jos.

STACHEL

Jos.

STIEF

Christof

STIEGLER

Georg

STIEGLER

Konrad

STOLL

Georg

STRAUSS

Eugen

STRENG

Hans

STROBEL

Georg

STROBEL

Leonhard Konrad

STRÖBER

Johann David

THANNER

Anton

TRÄG

Konrad

Hersbruck, Mtlfr.

Fernsprech-Doppelzug 11

Reservist

ÜBLER

Johann

06.04.1886 Hersbruck, Mtlfr.

15.02.1915

21. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist

WACH

Georg

03.11.1897 Hersbruck, Mtlfr.

17.10.1916 Feldlaz. 3 Haubourdin

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Haubourdin: Grab 524

WILD

Georg

WILD

Hans

WILD

Leonhard

WITTMANN

Georg

WOLFERMANN

Friedrich

Landsturmmann

WOLFERMANN

Georg

30.03.1885 Hersbruck, Mtlfr.

12.08.1915 bei Bukowski

Res.-Inf.-Regt. 13, 8. Kp.

ZAGEL

Ludwig Friedrich

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ACHTELIK

Herbert

ACKERMANN

Elisabet geb. Held

10.06.1902

19.03.1945 Nürnberg

Pfarrerin, durch Bombenangriff

Gefreiter

ANGERMANN

Stefan

31.01.1912 Hersbruck

17.01.1942 Nowyj Boschtscha

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kalugowo - Rußland

ARCHUT

Hans W.

ARMBRUSTER

W.

ARNOLD

Herbert

AUER

Robert

BABLITSCHKY

H.

vermisst

BAIER

Elise geb. Renner

04.1945

durch Fliegerangriff

BAIER

Jos.

BARTH

Helga geb. Pürner

04.1945

durch Fliegerangriff

BARTONITZ

Wenzel

BAUER

Anton

vermisst

BAUER

Eduard

BAUER

Friedrich

BAUER

Hans

vermisst

BAYER

Johann

BAYERLEIN

Paul

vermisst

BECK

Benno

BECK

Hans

BECKER

Richard

BERGNER

Rudolf

BIRKMANN

Leonhard

Obergefreiter

BIRNER

Georg

27.06.1908 Hersbruck

18.02.1945 Kgf. in Kiew

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kiew - Ukraine

BIRTH

Erich

vermisst

BLUHM

Erich

BÖHM

Leonhard

vermisst

BORDIHN

Ernst

BÖTTGER

Heinz

vermisst

BRAND

Alfred

vermisst

Obergefreiter

BRENDEL

Georg

10.05.1913 Hersbruck

28.12.1941 Kotowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kotowo / Naro - Rußland

Matrose

BRÖSAMLE

Adolf

01.06.1903 Reichenschwand

03.11.1944 Krgsgef. Hosp. Autun

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 4 Reihe 5 Grab 354

BRUCKNER

Konrad

vermisst

BRUNNER

Georg

vermisst

BRUNNER

Leonhard

vermisst

BUNDIL

Vinzenz

BURG

Dr. Helmut

vermisst

BURKHARD

Georg

vermisst

BURKHARD

Johann

Schütze

BURKHARD

Ludwig

31.07.1923 Hersbruck

08.10.1941 Gshatsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Alexejewa / Gagarin - Rußland

BURKHARD

Ludwig

BURKHARD

Willi

vermisst

BÜRNER

Anton

vermisst

Gefreiter

BÜRNER

Karl

14.09.1918 Hersbruck

07.06.1942 Protzenweg

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

BÜRNER

Konrad

BÜTTNER

Th.

BÜTTNER

Willibald

vermisst

DANNHORN

Karl

DAUTH

Georg

DEGENKOLB

Max

DEINZER

Heinz

Unteroffizier

DENECKE

Jean

31.07.1906 Nürnberg

15.04.1945 Raum Wirbitz / Mähren

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Valasske Mezirici: Block 1 Reihe 1 Grab 24

DENNERLEIN

Dr. Fritz

DEUERLEIN

Michael

Obergefreiter

DEYERLING

Georg

07.12.1921 Hersbruck

23.02.1945 Wollin

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolin - Polen

DIEDL

Robert

vermisst

DIETEL

Chr.

Gefreiter

DIETEL

Hans

31.03.1908 Hersbruck

17.02.1942 H.V.Pl. d. Sankp. 1/134 Tereben Werestna

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Berestna - Rußland

DIPPOLD

Karl

DOBNER

Hans

vermisst

DÖRFLER

Fr.

vermisst

DÖRFLER

Wolfgang

Stabsfeldwebel

DORN

Konrad

07.05.1909 Hersbruck

08.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ludwigstein: Grab 201

DORN

Ludwig

vermisst

Oberjäger

DORN

Ludwig

16.08.1916 Hersbruck

17.09.1939 Hube bei Grodek

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Laurahütte / Siemianowice war somit leider nicht möglich

DOTZLER

Hans

vermisst

Unteroffizier

DREIKORN

Hans

19.01.1906 Hersbruck

26.05.1942 Wolynowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Karamsino / Subzow - Rußland

DUCKE

Heinrich

EESES

Manfred

EFFENBERGER

Heinrich

EICHENMÜLLER

Friedrich

EISERMANN

Jakob

Gefreiter

ENDRES

Hans

10.08.1919 Hersbruck

26.05.1942 Loschtschichino

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dawydowo / Spas - Rußland

ENGELHARD

Heinrich

ENGELHARD

Rudolf

ENGELHARD

Wolfgang

Obergefreiter

ENGELHARDT

Georg

05.08.1912 Hersbruck

05.11.1944 Krasnyj Lutsch, Kgf.

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lugansk - Ukraine

ERL

Hans

ERTEL

Fritz

FASCHING

Alb.

vermisst

FELDBAUER

Jos.

FELLER

Werner

FELLNER

Brunh.

FIEDLER

Otto

FINGER

Otto

FINKE

Jos.

FINZEL

Karl

FRANK

Wilhelm

vermisst

FRANZ

Hans

FRANZ

Johann

FRANZ

Karl

vermisst

FRANZ

Peter

vermisst

FRIEDRICH

Andreas

FRIEDRICH

Hans

Major

FRIEDRICH

Leonhard

05.07.1889 Hersbruck

07.06.1945 Nova Gradiska / Jugosl. Bolnicke

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nova Gradiska - Kroatien

FRITSCH

Johann

FRITZ

Hans

vermisst

FRÜHBEISSER

Karl

GAHAM

Erich

19.09.1924

08.1944 Rumänien

vermisst

GALLMAYER

Karl

Obergefreiter

GALSTER

Erich

02.03.1921 Hersbruck

18.04.1943 K. 3 Liza

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Petschenga

GALSTER

Ernst

Obergefreiter

GEIGER

Andreas

14.12.1906 Hersbruck

11.10.1944 Kgf.Lager Nikolajew

vermisst, Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nikolajew - Ukraine

GEISTMANN

Ernst

GENG

Georg

29.05.1926

08.08.1944 bei Chanei in der Normandie

Bankkaufmann, zusätzlich Einzelgedenken auf Privatgrab

GENG

Georg

Gefreiter

GENG

Peter

17.10.1908 Hersbruck

14.12.1943 Nowaja Pokrowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd: Block 14 Reihe 14 Grab 1027

GENSCHOW

Max

vermisst

GERLICH

August

vermisst

GERN

Willi

vermisst

Gefreiter

GERSTACKER

Fritz

26.02.1921 Hersbruck

05.01.1942 Kr.S.St. Orel

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brjansk - Rußland

Obergefreiter

GERSTACKER

Georg

07.08.1915 Hersbruck

06.08.1943 S.Agata / Messina / Sizilien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Motta St.Anastasia: Gruft 3 Reihe 6 Platte E Sarkopharg 39

GERSTACKER

Hans

vermisst

GERSTACKER

Hans

GERSTACKER

Hans

GIERER

Frdr. Geb. Trapp

04.1945

durch Fliegerangriff

Oberleutnant

GLEICH

Wilhelm Wolfgang

28.05.1894 Hersbruck

22.05.1946 Gef.Laz. Tscherepowez

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Tscherepowez - Rußland

GLEISSENBERG

R.

GÖS

Hans

GOSMANN

Erwin

Grenadier

GÖSSWEIN

Hans

28.05.1923 Hersbruck

19.05.1943 Doropanoff

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowonikolajewka / Taganrog - Rußland

GÖTTLICHER

Albert

Unteroffizier

GOTTSCHALK

Hans

14.04.1907 Hersbruck

06.08.1944 nordostw. Sudauen / Polen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bartossen / Bartosze: Block 1 Reihe 26 Grab 1258

GÖTZ

Alfred

GRAF

Heinrich

Unteroffizier

GREISINGER

Ernst

30.01.1917 Hersbruck

15.03.1943 Kgf. in Frolowo, Gebiet Stalingrad

vermisst, vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

GREULICH

Erhard Rudolf

GRÖTSCHEL

Johann

GRUBER

Karl

GRÜNDAHL

Joachim

GRÜTTNER

Paul

Gefreiter

GUBITZ

Georg

13.08.1910 Hersbruck

30.07.1941 3km südl. Sabujanja

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sabujanje - Ukraine

GUBITZ

Wolfgang

GUGEL

Alfred

GUNDEL

Richard

vermisst

GUTH

Karl

HÄBERLEIN

Konrad

HABERZETT

Max

vermisst

HACKEL

Jos.

HÄCKEL

Herbert

HADER

Hans

HÄFFNER

Georg

Untersturmführer

HAMMERBACHER

Hans-Helmut

22.07.1924 Hersbruck

10.03.1945 im Raum Veszprem

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Veszprem: Block 3 Reihe 11 Grab 821

HARTMANN

Konrad

vermisst

Sturmmann

HARTMANN

Roland

22.06.1924 Hersbruck

06.01.1945 Noville

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Recogne-Bastogne: Block 2 Reihe 8 Grab 319

HÄUSLER

Hubert

HÄUSLER

Johann

HEIM

Adolf

HEISSMANN

Heinrich

HELMPARDAMUS

Otto

vermisst

Stabsgefreiter

HERBST

Georg

24.12.1917 Hersbruck

06.08.1944 H.V.Pl. 30535 Zwolen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy: Block 3 Reihe 33 Grab 1604

HERMANN

Georg

HERRSCHEL

Em.

vermisst

HERRSCHEL

Hubert

Gefreiter

HITTEL

Jakob

09.11.1908 Hersbruck

28.02.1944 San.Kp. 2/31 H.V.Pl. Tschernolossje, Toschtschiza

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo überführt worden

HOCHSCHILD

Dr. H.

HOFFMANN

Irene geb. Buschette

04.1945

durch Fliegerangriff

HOFFMANN

Werner

HOFMANN

Georg

HÖHL

Franz Jos.

HOKE

Ernst

HOLLEY

Jos.

HÖRL

Hans

HUBL

Emil

HUBMANN

P.

HUBNER

Karl

HUBNER

Karl

HUMMER

G. Ph.

IHLN

Johann

JANCSUS

Erich

vermisst

Schütze

JANCSUS

Robert

28.09.1928 Hersbruck

23.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Treuchtlingen am Nagelberg: Feld 4 Grab 43

JUNGINGER

K.

KALB

Engelhard

KÄLBLE

Adolf

KALLER

Alfred

KAPP

Kunigunde geb. Wild

04.1945

durch Fliegerangriff

KARL

Hans

vermisst

KARL

Jos.

vermisst

KATZMEIER

Hans

vermisst

KEITEL

Kurt

KELLER

Paul

KELLERMANN

O.

KIPFER

Jos.

KLAUSNITZER

Wilhem

vermisst

KLOSE

Heinrich

KNÜPFER

Brig.

KNÜPFER

Peter

KOBECK

Karl

KÖBER

Chr.

KOHL

Erhard

vermisst

KÖLBEL

Konrad

KOLMSCHLAG

Johann

KÖRZENDÖRFER

Friedrich

KOTT

Wilhelm

KRADER

Mor.

KRÄMER

Willi

vermisst

KRAUSSNER

Hans

vermisst

KRAUSSNER

Lenhard

vermisst

KREPPEL

Dr. Otto

KRINGS

Edmund

KROSS

Friedrich

KÜCHLE

Friedrich

KÜGLER

Walter

Rottenführer

KULZER

Ludwig

14.10.1924 Hersbruck

22.09.1944 Kobialka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin

KULZER

Oskar

KÜNNETH

Karl-Heinz

KÜNNETH

Otto

KUNZMANN

Ph.

LANGE-FRISK

W.

LEHMEIER

Martin

LEHNER

Hans

Grenadier

LEIKAUF

Konrad

12.06.1923 Hersbruck

20.03.1943 Djuki

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

LEOPOLD

Hans

vermisst

LEPPELT

Franz

LIEDEL

Johann

LINDNER

Ludwig

LINK

Ludwig

LINKE

Helmut

LINNERT

Georg

vermisst

Gefreiter

LIST

Leonhard

22.09.1912 Hersbruck

27.12.1941 Larionow-Ostrow

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Larionow Ostrow - Rußland

LOOS

Friedrich

Unteroffizier

LOOS

Georg

28.04.1920 Hersbruck

26.11.1942 2km nö. Kissloff

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka (RUS)

LOOS

Konrad

vermisst

LOOS

Paul

LORENZ

Karl

vermisst

LUDWIG

Hans

LUDWIG

Konrad

vermisst

MADERER

Hans

vermisst

MÄHLER

Alf.

MAILICH

Heinz-Karl

MAILICH

Herbert

MAILICH

Karl

MARR

Gustav

MÄRZ

Peter

MAUL

Georg

vermisst

MAUL

Thomas

vermisst

MAUL

Willi

vermisst

MAURER

Anton

MAYER

Jos.

Grenadier

MECK

Walter

22.01.1927 Hersbruck

18.02.1945 Raum Ratibor

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

MECK

Wilhelm

Leutnant

MEDERER

Moritz

18.12.1923 Hersbruck

15.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Öhringen-Michelbach a. Wald: Reihe 5 Grab 8

MEIER

Fritz

vermisst

MEIER

Hans

MEIER

Hans

MEIER

Max Alf.

04.1945

durch Fliegerangriff

MENSCHIG

Karl

MERKEL

Dr. Hans

MEUER

Georg

vermisst

MILLER

Willi von

MOHR

Richard

Grenadier

MOHR / MOOR

Alfred Hans

27.08.1924 Hersbruck

24.10.1943 6km südwestl. Melitopol, Utatschnoje

konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Kirowograd war somit leider nicht möglich

MORGENSTERN

Otto

vermisst

Obergefreiter

MÜLLER

Albrecht

23.04.1913 Hersbruck

16.08.1943 Feldlaz. 602 i.Bryansk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brjansk - Rußland

Oberarzt

MÜLLER

Dr. Werner

05.07.1916 Hersbruck

23.08.1943 Kalinowka

zusätzlich Einzelgedenken auf Privatgrab, konnte nicht geborgen werden. Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Charkow war somit leider nicht möglich

MÜLLER

Fr. geb. Huhn

vermisst

MÜLLER

Georg

MÜLLER

Hans

MÜLLER

Hermann

vermisst

MÜLLER

Willi

vermisst

MUNKER

Georg

vermisst

MUSCHALLA

Konrad

MUSIL

Dr. Walter

NEUBAUER

Gfr.

vermisst

NEUBAUER

Mch.

NEUBEISER

Heinz

NEUNSINGER

Georg

vermisst

NEUSINGER

Mrg. Geb. Eichenmüller

04.1945

durch Fliegerangriff

NIEBLER

Johann

NIEDERHOFER

Erw.

NIEDERHOFER

Jos.

NIEDERMEYER

Werner

NOLTSCH

Dietmar

vermisst

OCHSNER

Wilhelm

vermisst

Schütze

OSSMANN

Bruno

20.03.1921 Hersbruck

21.10.1941 4 km südostw. Ischun / Krim

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kart Kasak - Ukraine

PABST

Peter

PACKSCHIES

Gfr.

PACKSCHIES

Kurt

PANTKE

Alf.

PANTKE

Gerhard

PARSCH

Friedrich

vermisst

PAULUS

Johann

vermisst

PEMSEL

Karl

PETERS

Emil

PETERS

Waldfr.

PFANN

Erich

Obergefreiter

PFANN

Karl

21.02.1921 Hersbruck

01.04.1945 Königsberg,Ostpr.

vermisst, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königsberg / Kaliningrad: Block 14 Reihe 1 Grab 1 - 1245

PFEIFFER

Robert

Unteroffizier

PFENNINGER

Konrad

01.02.1912 Hersbruck

22.05.1944 Ortslaz. Amaro Sanko. 2/ 193

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Grivita - Rumänien

Sturmmann

PFLAUM

Georg

25.01.1890 Hersbruck

30.03.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bremervörde, Neuenfelder Friedhof: Reihe 5 Grab 6

PFLAUM

Martin

14.07.1903 Hersbruck

27.02.1944 Bobruisk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bobruisk - Belarus

PHILIPP

Rudolf

vermisst

PIERNER

Hans

vermisst

PIETSCH

Frz.

PILWOUSEK

Jos.

vermisst

PIRNER

Hans-Peter

vermisst

POHL

Alred

POHL

Helmut

vermisst

POHL

Herbert

vermisst

POPP

Wolfgang

vermisst

PÖRNER

Ernst

vermisst

Stabsgefreiter

PÖRNER

Heinrich

08.10.1908 Hersbruck

24.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Düsseldorf-Nordfriedhof: Feld 112 Reihe O Grab 137

PÖRNER

Peter

PORST

Karl

PÖSCHL

Jos.

vermisst

POSPISCHIL

Franz

PRIEHÄUSSNER

Heinz

PRÖGEL

Ernst

vermisst

Obergefreiter

PÜHLHÖFER

Karl

08.08.1920 Hersbruck

09.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andernach-Friedhof 39/45: Reihe 1li Grab 11

RAITHEL

Alfred

RAPOLD

Siegfried

RAUENBUSCH

Fritz

vermisst

RAUENBUSCH

Georg Konrad

RAUENBUSCH

Ludwig

vermisst

RAUENBUSCH

Sgm.

RAUM

Georg

vermisst

RAUM

Johann

Stabsgefreiter

RAUM

Walther

10.04.1909 Hersbruck

27.12.1946 Hospital 284/5849 Brest-Litowsk

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Brest - Belarus

REGNER

Rudolf

vermisst

Gefreiter

REICHARDT

Karl

13.07.1923 Hersbruck

17.04.1943 Chutyn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nowgorod

REIM

Otto

REINHARDT

Ch.