Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hart, Stadt Haigerloch, Zollernalbkreis, Baden-Württemberg

PLZ 72401

Rechts neben dem Eingang an der Kirchenwand ein Denkmal mit spitzigem Dach. Darunter ein Helm mit einer Inschrift, zwei eingelassenen Steintafeln mit Goldschrift, unten eine vorspringende Simsplatte.
Auf der linken Seite des Vorplatzes ein dreiteiliges Denkmal umgeben von einer Grünhecke. Der mittlere etwas höhere Stein hat oben eine Auflage, darauf ein sitzender Soldat und daneben ein knieender Engel. Unten die Namen der Gefallenen und Vermissten des 1. Weltkriegs. Links und rechts daneben eine Steinplatte für den 2. Weltkrieg.

Inschriften:

GEFALLEN FÜR`S VATERLAND
1870 / 71

Denkmal der gefallenen Krieger
1939-1945         1914-1918         1939-1945

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

CHTER

Fidel

26.03.1846

16.09.1870 im Lazerethe zu Frankfurt

O schlummre süß und möge Gott dir lohnen
Dort wo Siegeschöre trohnen.

FECHTER

Mathias

24.02.1846

22.09.1870 im Lazerethe zu Gravelotte

Verwundet in der Schlacht zu Gravelotte am 18.08.1870 verstorben im Lazerethe zu Gravelotte. Trennung ist schmerzlich Wiedersehen ist Hoffnung

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BEITER

Georg

23.11.1897

08.04.1918

Füsilier

BIEGER

Ambros

31.12.1893 Hart

16.04.1915
Angres

Füs Rgt 40 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 06529 vom 25.05.1915

Uoffz

BIEGER

Anton

17.06.1895 Hart

06.10.1918

I.R. 111 Komd Komp d. Ers Batl

Deutsche Verlustlisten 28455 vom 28.12.1918 infolge Krankheit verstorben

BIEGER

Josef

16.02.1890

04.04.1918

Vize Feldw

BIEGER

Konstantin

02.02.1897 Hart

04.10.1917

Deutsche Verlustlisten 21376 vom 30.10.1917 schwer verwundet

Musketier

BIEGER

Lukas

02.02.1895 Hart

17.04.1917
Cornilettberg

I.R. 113 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 18548 vom 19.05.1917 Bruder von Wendelin

BIEGER

Wendelin

29.02.1896 Hart

30.06.1916

R.I.R. 201 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 14371 vom 26.08.1916 vermisst Bruder von Lukas

Gefreiter

BIEGER

Wilhelm

07.02.1896 Hart

20.08.1916

G.R. 119 11.Komp

Deutsche Verlustlisten 15770 vom 24.10.1916 bisher schwer verwund verstorben

BIESINGER

Maximilian

12.10.1894 Hart

19.09.1917

Deutsche Verlustlisten 21323 vom 26.10.1917

BINDER

Wendelin

20.07.1879 Hart

14.11.1917

I.R. 176 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 30306 vom 26.05.1919 VL + 13.11.1917 tot

DAIKER

Hermann

03.06.1898 Boll / Hohenzollern

18.08.1918

Deutsche Verlustlisten 27217 vom 26.10.1918

FECHTER

Albert

29.07.1895 Hart

06.10.1915

R.I.R. 250 8.Komp

Deutsche Verlustlisten 09846 vom 03.11.1915 vermisst

Füsilier

FECHTER

Eugen

05.12.1892 Hart

31.10.1914
Stuttgart städt. Katharinenhospital

Füs Rgt 40 6.Komp

Deutsche Verlustlisten 02999 vom 27.11.1914 schwer verwundet Deutsche Verlustlisten 04409 vom 21.01.1915 bisher schwer verwund verstorben Bruder von Franz

FECHTER

Franz

27.10.1897

07.12.1917

Bruder von Eugen

FECHTER

Franziskus

04.10.1897 Hart

07.12.1917
Et Laz 1 (bayr.) Mil Hospital

Füs Rgt 40 5.Komp

Deutsche Verlustlisten 22460 vom 16.01.1918 an seinen Wunden verstorben

FECHTER

Josef

22.03.1899 Hart

29.06.1918

Deutsche Verlustlisten 26536 vom 26.09.1918

FECHTER

Josef

17.12.1879 Hart

20.09.1916

R.I.R. 40 3.Komp

Deutsche Verlustlisten 15909 vom 30.10.1916

FECHTER

Meinrad

21.01.1884 Hart

26.01.1916

R.I.R. 111 9.Komp

Deutsche Verlustlisten 11564 vom 09.03.1916

FECHTER

Thomas

07.11.1885

19.08.1914

FECHTER

Xaver

05.11.1881 Hart

09.10.1916

Deutsche Verlustlisten 16936 vom 23.12.1916 vermisst

KLINGLER

Stefan

24.12.1898 Hart

23.10.1917

Deutsche Verlustlisten 21817 vom 28.11.1917

Leutnant der Res

PFISTER

Hermann

Hart

11.06.1916
Fort Vaux

I.R. 126 7.Komp

Deutsche Verlustlisten 13584 vom 26.07.1916 Name nicht auf der Tafel von Hart

PFISTER

Josef

27.05.1896 Hart

gefallen

Deutsche Verlustlisten 16945 vom 23.12.1916 Name nicht auf der Tafel von Hart

STEHLE

Georg

21.04.1896 Hart

04.05.1917

Deutsche Verlustlisten 19343 vom 27.06.1917 vermisst

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BINDER

Gottlieb

19.10.1944

 

BINDER

Karl

09.02.1944

 

BROCKMANN

Wilhelm

01.06.1944

 

DECKERS

Heinrich

09.05.1945

 

FECHTER

Anton

07.10.1944

 

FECHTER

Johann

01.1945

d. Friedr.

FECHTER

Johann

07.09.1941

d. Fidel

FECHTER

Johann

16.02.1943

 

FECHTER

Matthäus

07.08.1944

vermisst

FECHTER

Peter

08.1944

vermisst

FECHTER

Roman

17.12.1942

 

GRUNWALD

Ernst

12.12.1942

 

HECK

Anton

01.04.1947

 

KESSLER

Anton

23.05.1944

 

KESSLER

Bruno

29.09.1943

 

KESSLER

Egidius

25.04.1945

 

KLINGLER

Alois

14.09.1944

vermisst

KLINGLER

Ernst

03.10.1946

 

KLINGLER

Johann

08.08.1944

vermisst und gestorben 08.08.1944

KLINGLER

Max

21.04.1945

 

LINDENAU

Fritz

15.03.1945

 

MAYER

Peter

16.11.1943

 

MESAM

Egidius

14.04.1944

 

MESAM

Eugen

06.01.1945

 

MESAM

Gustav

10.07.1944

 

MESAM

Wendelin

28.10.1943

 

Datum der Abschrift: 22.04.2015; Ergänzungen vom 27.10.2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Werner Lippke; Ergänzungen von W.Leskovar
Foto © 2015 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten