Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Erlach, Stadt Ochsenfurt, Landkreis Würzburg, Unterfranken, Bayern

PLZ 97199

In einem eingezäunten Bereich steht eine rechteckige Säule, oben aufgesetzt die Figur eines sterbenden Soldaten.
Eine Namenstafel aus Marmor ist vorne eingefügt.

Inschriften:

DEN IM WELTKRIEG
GEFALLENEN SÖHNEN ERLACHS
ZUR EHRUNG U. ZUM GEDÄCHTNIS

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum

DÜRR

Heinrich

14.11.1914

ECK

Kilian

27.09.1918

ERK

Leonhard

01.02.1915

FRIES

Julius

10.12.1916

HOFFMANN

Christian

12.06.1918

LANG

Georg

17.10.1916

MEYER

Georg

01.09.1916

SCHMIDT

Adam

02.07.1915

SEUBERTH

Georg

26.11.1914

SEUBERTH

Kilian

28.04.1915

SEUBERTH

Leonhard

10.11.1914

SEUBERTH

Michael

05.07.1915

TROLL

Eduard

01.09.1914

TROLL

Oskar

25.03.1916

TROLL

Rudolf

09.05.1915

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Obergefreiter

BARTH

Karl

09.12.1911

14.01.1945 St. Etienne-Loire

gestorben, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux. Endgrablage: Block 25 Reihe 7 Grab 250

Gefreiter

BURKHARDT

Martin

25.03.1924

06.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 6 Grab 352

Osold.

GANZ

Alfred

14.10.1907

18.01.1943 00.11.1942 Stalingrad

Art.Rgt. 83, 8. Bttr.

vermisst

HEGWEIN

Leonhard

00.01.1946

gestorben

Uffz.

HÜGELSCHÄFFER

Fritz

21.10.1914

21.01.1945 Königsberg

Sturmgesch. Brig. 278

vermisst

KOCH

Hans

10.04.1942

Gfr.

LOREY

Julius

15.07.1922

22.06.1944 Gorki

Gren.Rgt. 260 (neu), Rgts. Stab (Div. Gru. 113)

vermisst

Obergefreiter

LOREY

Max

18.03.1924

25.06.1944 15.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 41 Grab 379

Soldat

MAUDER

Oskar

10.01.1906

10.11.1941 Meer v. Kreta, südl. Milos (Torp. d. Ithaka)

MEYER

Friedrich

01.02.1945

Unteroffizier

MEYER

Fritz

31.07.1916

16.09.1943 19.09.1943 b. Michailowka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Michailowka / Nowomoskowsk - Ukraine

Grenadier

MICHEL

Edmund

14.06.1926

01.08.1944 27.07.1944 bei Ostrowo

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Ostrowo - Polen

Gefreiter

MICHEL

Karl

28.12.1921

02.07.1942 bei Höhe 2.800 m südostw. Grigorjewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Grigorjewka / Belgorod - Rußland

Gefreiter

NAGLER

Willi

23.03.1925

18.10.1944 H. Verb. Platz

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Saldus (Frauenburg) überführt worden

Unteroffizier

SCHLOSSER

Fritz

29.01.1917 Archshofen

29.08.1944 Rataje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Przemysl. Endgrablage: Block A Reihe 1 Grab 19

Gefreiter

SCHLOSSER

Hans

17.09.1907 Archshofen

09.07.1944 Hodowieze

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Potylicz / Potelitsch. Endgrablage: Block 4 Reihe 17 Grab 853

TROLL

Alfred

00.03.1945

vermisst

Unteroffizier

WALLRAPP

Friedrich

16.10.1918

02.08.1944 bei Dzaly

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dzierzby Wloscianskie - Polen

Uffz.

WALLRAPP

Vinzenz

23.06.1917

02.03.1945 Tuchl. Heide

Gren.Rgt. 380, 14. Kp.

vermisst

Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: 23.07.2012

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2012 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten