Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Vohburg a. d. Donau (1812-1918), Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm, Bayern

PLZ 85088

Denkmal für die Gefallenen von 1870-1945 auf dem Marktplatz, Obelisk mit Löwenfiguren an allen vier Ecken, gekrönt von einem Eisernen Kreuz; Krieger-Gedächtniskapelle auf dem Friedhof mit acht Gedenktafeln für Opfer der Kriege 1812-1945 und zentralem Altar mit Bildnis Jesus ein Soldatengrab segnend

Inschriften:

Denkmal:
Gewidmet vom Veteranen- und Kriegerverein Vohburg seinen gefallenen Kameraden 1870-1871 1914-1918 1939-1945. In Treue Fest.
Gedächtniskapelle außen:
Krieger Gedächtniskapelle. Im frühen 18. Jh. als Seelenkapelle errichtet, 1929 als Kriegergedächtniskapelle umgestaltet. Innen in der NW-Ecke spätromanischer Taufstein aus der Pfarrkirche. Stadt Vohburg.
Gedächtniskapelle innen: Früheres Seel-Haus. Seinen toten Helden zur Kriegerkapelle ausgestaltet mit Unterstützung der ganzen Pfarrgemeinde. Anno D. 1929. Der Veteranen- und Krieger-Verein Vohburg. R.I.P.
Tafel 1812-1815:
Der im Befreiungs Kriege vom Jahre 1812 bis 1815 für das Vaterland gefallenen Militairs, deren Namen folgende sind:
(Namen)
Gewidmet von Vohburgs Bürgern im März 1835.
Tafel 1870/71:
Dem Andenken jener ihre Söhne, welche 1870 u. 71 im Kriege gegen Frankreich für das Vaterland ihr Leben zum Opfer gebracht, nämlich:
(Namen)
weiht diesen Denkstein die Pfarrgemeinde Vohburg
Tafeln 1. Weltkrieg:
Fürs Vaterland

Namen der Gefallenen:

1812-1815

Name

Vorname

ABRIL

Joseph

BADER

Michael

BEER

Georg

GSCHEIDER

Anton

HAS

Mathias

HÄUSLER

Martin

HÖFLINGER

Sebastian

KEIM

Andreas

KRUGSVERGER

Michael

LEIS

Joseph

REIZER

Franz

SCHAFFARD

Anton

SCHEIDL

Thomas

SCHRANNER

Simon

SEIZ

Joseph

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Sold.

EURINGER

Joseph

29.09.1870 zu Fürstenfeld gest.

1.Lw. Inf.Regt.

01.09.1870 b. Sedan verw.

FINKENZELLER

Emeran

1870, 71

nur auf dem Denkmal

Soldat

GRÖBER

Emeran

Dünzing

01.09.1970 b. Sedan

2.Lw. Inf.Regt.

aus Dünzing, ruht auf Kriegsgräberstätte in Frankreich

HAAS

Andreas

29.10.1870 zu Coulomiers, b. Paris

2.Jäg.Batl.

Sold.

HAMMERSCHMID

Thomas

02.03.1871 zu Lagny, b. Paris gest.

7.Lw. Inf.Regt.

Sold.

HUBER

Sebastian

17.10.1870 zu Massy gest.

11.Lw. Inf.Regt.

13.10.1870 vor Paris verw.

KIRZINGER

Lorenz

1870, 71

nur auf dem Denkmal

Sold.

SCHNEIDER

Paul

K. Leib. Regt.

Soldat

WETZL

Jakob

28.12.1843 Ebernhausen

01.09.1870 Bitsch i. Elsass

8. Lw. Inf.Regt.

aus Dünzing, auch auf Gedenktafel in Kirche Dünzing, ruht auf Kriegs-gräberstätte in Frankreich

ZELLERER

Johann

1870, 71

nur auf dem Denkmal

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

AUER

Joseph

21.09.1916

12./13.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricour - Frankreich

Infanterist

AURACHER

Johann

24.03.1918

21.R.I.P.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sapignies - Frankreich

AURACHER

Max

18.07.1917

3./10.I.R. 2.E.B.

BACHHUBER

Joseph

31.03.1917

1.F.A.R.

Unteroffizier

BATZ

Peter

09.10.1917

3.B.6.I.D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hooglede - Belgien

BAUER

Georg

07.05.1915

9./10.I.R.

BECK

Gabriel

26.11.1916

12./20.I.R.

Jäger

BELLET

Martin

21.09.1918 bei Loinpiere

1./Jäg.B.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy - Frankreich

Infanterist

DASER

Georg

30.04.1917

20.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salomé - Frankreich

Pionier

DAUM

Xaver

31.03.1916

2./P.B.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel - Frankreich

DESCHLE

Joseph

24.08.1899 Vohburg

09.08.1918 bei Lihons

12./5.I.R.

Grablage unbekannt

Ersatz-Reservist

EBERL

Franz

06.03.1915

13.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast – Frankr.

Soldat

EBERL

Georg

16.03.1918

T.Pr.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani-Osuar - Rumänien

EICHSTÄDTER

Joseph

1891

08.07.1915

1./3.E.I.R.

Geburtsdatum von Familiengrab

Gefreiter

ERTL

Georg

18.08.1918

7.B./6. F.A.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach - Frankreich

Pionier

ERTL

Leo

08.03.1918

P.K.102

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lafrimbolle - Frankreich

ERTL

Simon

02.12.1916

4./1.I.R.

ETTNER

Alois

08.09.1916

5./10.I.R.

ETTNER

Ludwig

12.03.1915 verm.

21.R.I.R.

Infantrist

EURINGER

Joseph

26.04.1915 b. Bois d'Ailly

1./10.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel - Frankreich

FALTERMEIER

Joseph

24.10.1918

4.P.E.B.

Infanterist

FELSER

Andreas

04.10.1918

10.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

FELSER

Eduard

15.07.1915

6./13.R.I.R.

FELSER

Lorenz

11.09.1915

5.E./ 2.Chev.R.

FISCHER

Andreas

02.11.1918 verm.

6./15.R.I.R.

FISCHER

Joseph

20.09.1917 verm.

6./15.R.I.R.

Reservist

FISCHER

Quirin

24.09.1915 bei Arras

3./3.R.I.R. Nr.15

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy – Frankr.

FORSTER

Franz

03.09.1916 verm.

6./5.R.I.R.

Gefreiter

FREIDL

Georg

04.10.1917

6.M.G.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hooglede - Belgien

GAUL

Georg

27.12.1918

I.Mun.Kol.

GEISLER

Vitus

27.09.1916 verm.

1./13.I.R.

GOSS

Joseph

10.10.1914 verm.

3./2.Jäg.R.

GRÖBER

Martin

15.08.1918

8./13.I.R.

Gefreiter

HABERMEIER

Anton

29.03.1917

22.F.A.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Focsani-Osuar - Rumänien

Infanterist

HALBRITTER

Georg

06.09.1914 bei Le Chipal

4./15.E.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier - Frankreich

HAMMERSCHMID

Joseph

20.08.1914

9./12.R.I.R.

HÄUSLER

Norbert

18.10.1916

M.G.T.188

Schütze

HIRMER

Sebastian

26.10.1917

2.M.G.A.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halluin - Frankreich

HIRMER

Valentin

22.09.1914

1./10.I.R.

HÖFLINGER

Joseph

22.03.1916

12./13.I.R.

HÖFLINGER

Xaver

26.10.1916

11./23.I.R.

Reservist

HOLLMEIER

Johann

20.08.1914 in Château-Salins

4./11.R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange - Frankreich

Reservist

KARL

Karl

11.07.1915

3./3.P.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Troyon -Frankreich

Ersatz-Reservist

KORNPROBST

Alois

24.03.1916

P.B.K.N.21

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny – Frankr.

KRAMEL

Jakob

20.08.1918

5./10.I.R.

Infanterist

KREIS

Fritz

15.10.1915

1./13.R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville - Frankreich

Infanterist

KRUGSBERGER

Xaver

14.04.1918

2./3.E.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

KUFER

Franz

08.05.1915

4./12.R.I.R.

KUFFER

Johann

09.08.1918

9./31.I.R.

KUND

Michael

22.09.1918

11./30.I.R.

LECHERMANN

Anton

20.02.1915

12./8.I.R.

LINDL

Adam

21.06.1915

5./10.I.R.

Infanterist

LUIBL

Rudolf

22.05.1917

9./13.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy – Frankr.

MAIER

Joseph

27.08.1918

2./6.I.R.

MATHES

Alois

24.12.1916

4.M.G.K./ 28.I.R.

MEIER

Andreas

24.08.1917

11./32.I.R.

MEIER

Joseph

11.10.1914

15.I.R.

MEISL

Johann

02.06.1915

1./3.I.R.

MELBER

Joseph

24.11.1914

3.Eb./13.I.R.

Infanterist

MOOSBECK

Joseph

01.06.1888 Wackerstein

18.12.1917

1.I.L.R.Stab

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Feltre - Italien

MÜLLER

Johann

12.11.1918

2./13.I.R.

OSTERMEIER

Johann

07.01.1917

28./1.I.R.

PETTENKOFER

Georg

06.07.1915

6./22.I.R.

PETTENKOFER

Joseph

28.09.1918

2./3.F.A.R.

Landsturm-Mann

PFLÜGL

Johann

21.09.1916

L.D.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lafrimbolle - Frankreich

Wehrmann

PFLÜGL

Sebastian

27.12.1914 bei Neuville

16.R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy – Frankr.

PLUTZ

Peter

22.07.1916

6./2.L.I.R.

PÖPPEL

Florian

22.05.1917

15.I.R.M.A.

PÖPPEL

Hubert

03.10.1914

9./13.R.I.R.

PRÖLL

Joseph

22.06.1916

11.R.M.G.A.

RAUCHENECKER

Xaver

03.09.1918

7./10.I.R.

Pionier

RÖDEL

Sebastian

18.07.1918

7.R.P.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Belleau - Frankreich

ROTH

Joseph

08.11.1916

6./10.I.R.

ROTTLER

Georg

20.06.1915

43.E.I.R.

Infanterist

SANTL

Martin

29.10.1914

16.R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark - Belgien

Gefreiter

SCHILZ

Joseph

03.09.1916 b. Maurepas

11./3.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt - Frankreich

Infanterist

SCHILZ

Sebastian

10.08.1914 bei Halloville

12./20.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon - Frankreich

SCHMID

Georg

08.05.1915 verm.

4.P.B.

SCHMID

Isidor

19.09.1915

1./20.I.R.

SCHNEIDER

Ludwig

14.03.1916

E.I.R.

SCHNELL

Max

30.11.1916

10./23.R.I.R.

Reservist

SCHRANNER

Michael

22.08.1914

5./13.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange - Frankreich

SEBALD

Engelbert

09.03.1916

4./36.F.R.

Musketier

SEIDL

Franz

13.11.1898 Vohburg

16.05.1918

3./10.I.R.

ruht auf der Kriegsgräber-stätte in Braunschweig, Ev.- luth. Hauptfriedhof.

SOLLINGER

Georg

26.12.1918

1./19.R.I.R.

SOLLINGER

Johann

03.05.1915

1./3.R.I.R.

Unteroffizier

SPATZ

Wolfgang

1878

09.05.1915

10./2.R.I.R.

Geburtsdatum von Familiengrab, ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy – Frankr.

STEIBL

Martin

22.03.1916

2./13.R.I.R.

STEINBERGER

Johann

08.08.1918

14./M.A.

Pionier

THALER

Michael

22.01.1916 bei Fromelles

7./3.P.B.

nur auf Gedenktafel, ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy - Frankreich

THALMAYR

Mathias

09.08.1914

10./13.I.R.

Gefreiter

TREFFER

Karl

14.10.1914

1.R.P.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy - Frankreich

Unteroffizier

ULLINGER

Lorenz

23.03.1885 Menning

22.07.1915 Urbeis-Lingekopf

8./1.L.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hohrod - Frankreich

VOGL

Johann

22.03.1916

4./13.R.I.R.

Kanonier

VOGL

Joseph

17.06.1917

2.B./3.F.A.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Courrières - Frankreich

Sergeant

VÖLKL

Johann

15.07.1918 bei Beine

M.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berru - Frankreich

Unteroffizier

VÖLKL

Ludwig

13.05.1917 b. Winterberg

5./15.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cerny-en-Laonnois – Frankr.

Infanterist

VÖLKL

Xaver

23.10.1914 b. St. Laurent

1.R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy – Frankr.

Infanterist

WALDINGER

Johann

12.03.1915 bei Neuve-Chapelle

9./20.R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines - Frankreich

Gefreiter

WALLNER

Leonhard

05.10.1914 bei Vimy

2./2.R.I.R.13

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy – Frankr.

WALTL

Alois

08.09.1918

8./10.I.R.

WEICHENRIEDER

Albert

20.09.1918

11.I.R.

WEICHENRIEDER

Andreas

16.09.1916

6./10.I.R.

WÖRLE

Anton

25.06.1916

9./2.I.R.

WUTZER

Joseph

10.05.1915

13.E.I.R.

Reservist

ZAGLER

Joseph

31.08.1914

2.gem.E.Br.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saulcy-sur-Meurthe – Frankr.

Infanterist

ZIEGLER

Johann

31.03.1916

7./12.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny - Frankreich

Ersatz-Reservist

ZIEGLER

Johann

04.08.1915

9./21.E.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny – Frankr.

ZIEGLMEIER

Andreas

20.08.1914

10./13.R.I.R.

Das Denkmal verzeichnet zu den Gefallenen von 1870/71 keine Daten und zu den Gefallenen des 1. und 2. Weltkriegs nur die Todesjahre. Auf den Gedenktafeln in der Krieger-Gedenkkapelle sind genaue Todes- und andere Daten verzeichnet. Wahrscheinlich existieren in Vohburg, wie in Bayern fast überall üblich, weitere Ehrentafeln mit kleinen Soldatenbildchen für die Gefallenen. In der Kirche sind diese nicht vorhanden, könnten aber im Schützenhaus beim Soldatenverein oder einem Wirtshaus aushängen. Dieses konnte nicht geprüft werden.
Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge:
www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 01.12.2015

Beitrag von: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2015 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten