Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Güterfelde, Gemeinde Stahnsdorf, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

PLZ 14532

Denkmal 1. und 2. Weltkrieg, Findling mit krönendem Adler mit Namen 1. Weltkrieg, davor drei abgelegte Steinplatten mit Namen und Widmung 2. Weltkrieg; Gedenken auf Familiengräbern

Inschriften:

Denkmal 1. Weltkrieg:
Den Helden geweiht die im Weltkrieg 1914 – 1918 ihr Leben für das Vaterland liessen

Denkmal 2. Weltkrieg:
Zur Mahnung in ehrendem Gedenken der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

Grabstein Butz:
Zum Gedenken an meine liebe Frau und unsere Kinder

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BURGER

Hans

13.06.1918

Fahrer

HÖNOW

Wilhelm

09.04.1916 gest.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Labry - Frankreich

KAUERT

August

19.08.1916

KUHLMEY

Carl

11.07.1916 verm.

LEHMANN

Willi

19.05.1916

MAKEPRANGE

Karl

29.01.1917 gest.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Köln-Deutz.

Unteroffizier

SCHERDICKE

Paul

10.06.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier - Frankreich

SCHMIDT

Ernst

02.09.1918

VOELZER

Rudolf

08.12.1917

WOLTER

Fritz

17.05.1893

25.10.1916

nach Güterfelde überführt und bestattet, zusätzliche Daten vom Grab

Landsturm Mann

WOLTER

Wilhelm

27.03.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BREITUNG

Paul

BUCHHOLZ

Artur

BUTZ

Walter

FISCHER

Herbert

FUCHS

Ernst

GABRIEL

Karl

GÖTTE

Richard

GUTSCHE

Otto

HEUBERGER

Karl

HITSCHKE

Willi

HÖNOW

Albert jun.

Grenadier

HÖNOW

Ernst

02.05.1908 Gütergotz

30.01.1943 Wilekije Luki - Russland

zusätzliche Daten von Familiengrab, im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte Sebesh verzeichnet.

HÖNOW

Fritz

00.03.1945

zusätzliche Daten von Familiengrab

HUCKSHOLD

Helmut

JÄGER

Johannes

KELLER

Wilhelm jun.

KÖNIG

Emma

KRAUSE

Kurt

KUHLMAY

Walter

LAURISCH

Kurt

LIEBENOW

Karl

LIEBENOW

Martha

LIESK

Klaus

LÖPER

LÖPER

Obergefreiter

MAGDEBURG

Ernst

20.12.1921 Güterfelde

29.03.1942 in Russland(bei Demjansk)

zusätzliche Daten von Familiengrab, Kriegsgrab bei Wassiljewschtschina - Rußland

MAGDEBURG

Ernst sen.

02.10.1885

21.06.1944 beim Luftangriff

zusätzliche Daten von Familiengrab

MAGDEBURG

Fritz

20.12.1921

01.04.1945 vermisst bei Forst

zusätzliche Daten von Familiengrab

SCHALLA

Walter

SCHILLER

Hans

SCHIMMEL

Ella

SCHIRDEWAHN

Georg

Schütze

SCHMIDT

Georg

13.12.1902 Gütergotz

10.10.1945 auf Heimtransport von russ. Gefangenschaft

zusätzliche Daten von Familiengrab (Mühlenfriedhof),Kriegsgrab bei Kreutz - Polen

Unteroffizier

SCHULTE

Willi

08.10.1914 Güterfelde

25.01.1943 Laz. Stalino

Kriegsgrab bei Donezk - Ukraine

Pionier

SCHWANKE

Heinz

14.03.1923 Güterfelde

15.11.1942 in Stalingrad

auf Steinblock auf Kriegsgräberstätte Rossoschka vermerkt

STABENOW

Paul

WALTER

Albert

WALTER

Kurt

Obergefreiter

WUTTKE

Fritz

21.11.1905 Güterfelde

08.02.1944 H.V.Pl. Utorgosch - Russland

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Korpowo

ZINNOW

Willi

2. Weltkrieg (Zivilopfer)

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BUTZ

Gertrud

02.05.1945 in Demmin

Gemeinsames Gedenken auf Familiengrab

BUTZ

Günter

02.05.1945 in Demmin

Gemeinsames Gedenken auf Familiengrab

BUTZ

Manfred

02.05.1945 in Demmin

Gemeinsames Gedenken auf Familiengrab

BUTZ

Wolfgang

02.05.1945 in Demmin

Gemeinsames Gedenken auf Familiengrab

Die Steintafeln mit den Namen der Gefallenen des 2. Weltkriegs wurden erst 2012 angebracht. Es befinden sich keine Gedenktafeln in der Kirche. Güterfelde hat drei Friedhöfe. Des weiteren gibt es den „Güterfelder Waldfriedhof“ der direkt neben dem gigantischen Stahnsdorfer Waldfriedhof liegt und auch ein Berliner Friedhof ist, der von dort verwaltet und belegt wird.

Datum der Abschrift: 01.05.2013

Beitrag von: R. Krukenberg
Foto © 2013 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten