Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Großholzhausen, Gemeinde Raubling, Landkreis Rosenheim, Bayern

PLZ 83064

In der Kirche eine achteckige Gedenktafel. An der Friedhofsmauer befindet sich aussen ein Kriegerdenkmal.
In der Mitte ein Steinkreuz auf einem Steinaltar. Darunter eine Gedenktafel. Links und rechts daneben zwei größere Gedenktafeln

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Landst.

ANTRETTER

Georg

01.12.1916 Frankreich

Inft.

CASTENAUER

Alois

#

Inft.

FISCHBACHER

Georg

02.11.1917 Frankreich

Inft.

FRONAUER

Josef

25.11.1918 i. Lazar.

Untfz.

GROBAUER

Raimund

25.12.1916 Italien

Inft.

GRUBER

Sebastian

14.09.1917 Frankr.

Inft.

HACKLINGER

Josef

01.06.1917 Frankreich

Inft.

HOLLINGER

Anton

24.03.1918 Frankr.

Inft.

HOLLINGER

Georg

20.04.1918 i.d. Heimat

HOLLINGER

Johann

04.04.1918 Frankr.

vermisst

Inft.

IRGER

August

08.02.1917 Rumänien

Untfz.

IRGER

Bapt.

#

Inft.

IRGER

Franz

08.08.1916 Frankreich

Untfz.

IRGER

Joh. Bapt.

#

Inft.

KASTENAUER

Alois

#

Landst.

KILLINGER

Cajetan

12.04.1917 Frankreich

Inft.

KLOO

Georg

08.10.1916 Frankreich

Inft.

KLOO

Thomas

24.10.1914 Frankreich

Inft.

KRECKL

Georg

16.10.1915 Frankreich

Inft.

KRONAST

Felix

04.10.1916 Elsass

Inft.

LAUSCH

Simon

25.09.1914 Frankreich

vermisst

Inft.

LECHNER

Sebastian

08.10.1915 Serbien

MAUERER

Joh.

vermisst #

NAGL

Christof

vermisst #

Inft.

SCHÄCHL

Michael

29.08.1917 Rumänien

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

AHORNER

Thomas

1943 Russl.

vermisst

Ober-feldwebel

ANTETTER

Frz. Xaver

16.10.1913

19.02.1942 bei Poljany Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Spas - Rußland

ANTRETTER

Michael

1944 Russl.

vermisst

Gefreiter

AUER

Johann

17.12.1911 Aich

07.09.1944 Pruszki, ostw. Mackeim Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka (PL). Grablage: Endgrablage: Block G - Unter den Unbekannten

AUER

Sebastian

25.07.1918

19.09.1947 Rosenheim

Jäger

BARTENHAUSER

Martin

26.01.1916

20.09.1939 Bednarowka Polen

BAUER

Peter

06.01.1925

02.06.1944 Osten

Kgf.

Gefreiter

BIBINGER

Otto

28.11.1912 Vogtareuth

20.11.1944 Nagyrat Ungarn

CASTENAUER

Max

1944 Russl.

vermisst

DETTER

Alois

30.06.1911

28.01.1945 Schönberg Laz.

DIALLER

Franz

1943 Russl.

vermisst

Unteroffizier

EBNER

Franz

23.09.1921 Kleinholzhausen

22.08.1944 bei Les Essarts Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Versailles. Endgrablage: Reihe P Grab 13A

Unteroffizier

EBNER

Franz

17.07.1918

02.08.1944 Westen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 48 Grab 294

EBNER

Josef

08.01.1913

03.08.1943 Osten

Obergefreiter

FISCHBACHER

Franz

20.04.1920 Aich

09.02.1945 Schlochau Pommern

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Stare Czarnowo. Endgrablage: Block 4 Reihe 19 Grab 917

FISCHBACHER

Georg

15.06.1922

02.07.1942 Osten

Schütze

FISCHBACHER

Nikolaus

09.02.1923

19.11.1942 Konstantinowka Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Konstantinowka / Donezk - Ukraine

Unteroffizier

FRONAUER

Leonhard

10.08.1913

18.03.1943 Strebki Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

FROSCHMAYER

Franz

1944 Russl.

vermisst

FURTNER

Ignaz

1943 Russl.

vermisst

GIGLBERGER

Josef

03.04.1927

01.03.1945 Westen

Gefreiter

GOLDES

Adolf

29.09.1913 Wartenberg

12.05.1940 Westen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dahn. Endgrablage: Block 2 Reihe 2 Grab 956

GOYER

Georg

1945 Kurland

vermisst

GRAF

Franz

1942 Russl.

vermisst

Unteroffizier

GRIMBS

Johann

19.12.1918

28.01.1945 b. Antonienhütte, Oberschlesien

ist vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice überführt worden

GSCHWENDTBERGER

Josef

07.03.1926

10.09.1944 Polen

HILTSCHER

Ewald

01.12.1923

16.02.1945 i.d. Ostsee

HIRSCH

Herbert

1945 Russl.

vermisst

Oberjäger

HOLLINGER

Georg

13.12.1921

19.10.1944 Italien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass. Endgrablage: Block 73 Grab 131

Obergefreiter

HOLLINGER

Nikolaus

09.11.1920

07.03.1944 Laschtschewoje Nordausgang Osten

HUTSCH

Robert

11.05.1907

26.07.1944 Osten

Schütze

HYLLA

Helmut

29.04.1928 Steinau

28.04.1945 Höfarton Laz.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Treuchtlingen am Nagelberg. Endgrablage: Reihe 1 Grab 509

IRGER

Georg

1945 Jugosl.

vermisst

IRGER

Martin

1944 Rumänien

vermisst

Gefreiter

IRGER

Nikolaus

17.12.1917

14.12.1941 Dedilowo Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dedilowa - Rußland

Obergefreiter

JANOSCH

Paul

18.06.1908 Katscher

16.10.1943 H.V.Pl. Jurkowa Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo (BY). Grablage: Endgrablage: Block 7 - Unter den Unbekannten

KAFFL

Lorenz

1945 Küstrin

vermisst

Pionier

KELLERER

Klemens

26.05.1924

14.01.1944 H.V.Pl. b. Bolsch-Lepelicha Osten

KELLERER

Lorenz

04.06.1920

01.07.1942 Partenkirchen

KIRNER

Alois

1944 Russl.

vermisst

KLOSTERMAIER

Christof

15.01.1909

00.06.1945

russ. Gefangensch.

KLOSTERMAIER

Michael

12.09.1914

09.09.1943 Osten

KOLLMANNSBERGER

Johann

20.02.1904 Tiefenbach

04.05.1945 b. Liebenthal Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Lubomierz - Polen

Gfr.

KONRAST

Josef

31.08.1902

00.08.1944 Rumänien

vermisst - Inf.Div. Nachschub Trupp 106, 4. u. 8.-10. Fahrkol.

KRECKL

Frz. Xaver

10.12.1921

05.02.1947

russ. Gefangensch.

Gefreiter

KRECKL

Georg

16.07.1923

31.10.1944 6 km südostw. Bujanowce Südosten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Bujanovac - Serbien

KRECKL

Max

1944 Russl.

vermisst

KRONAST

Wolfgang

21.08.1913

22.05.1942 Osten

MEIER

Josef

06.08.1916

11.02.1942 Osten

Obergefreiter

MOLLER

Georg

15.10.1922

05.12.1944 Saarlautern Westen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler. Endgrablage: Block B Grab 58

MÜLLER

Josef

26.09.1919

31.10.1943 Osten

Pionier

NAGL

Georg

26.04.1923

03.09.1944 Mazkugi Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg). Endgrablage: Block X Reihe 6 Grab 262

NEIDERHELL

Lorenz

24.03.1924

31.03.1944 Osten

OBERMAIER

Heinrich

1943 Russl.

vermisst

Unteroffizier

PFAFFENBÜCHLER

Georg

08.10.1914 Spöck

04.06.1940 St. Requier Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block 27 Reihe 15 Grab 592

Obergefreiter

PFAFFENBÜCHLER

Kaspar

23.09.1916 Spöck

21.12.1941 Jerimino, 800m südl. Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Stutrowo, Hfdh.

PIPPING

Carl Heinz

18.09.1916

00.02.1945 Posen , Oborniki Polen

vermisst

Obergefreiter

PIPPING

Otto Johannes

29.04.1921 Dresden

10.01.1946 Lager Laz. 390 Kowno

russ. Gefangensch.

Gefreiter

POSCH

Nikolaus

02.11.1913

22.09.1941 Baranowitschi Arm.Fldlz. 504 Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Baranowitschi - Belarus

Obergefreiter

RAAB

Franz

17.06.1918 Frankfurt, Main

23.09.1942 südl. Gajtolowo südl. Ladogasee Osten

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

RAUCH

Josef

22.01.1922

08.04.1945 Südosten

Schütze

REITER

Georg

18.05.1905

12.05.1940 Westen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dahn. Endgrablage: Block 2 Reihe 2 Grab 950

REITER

Martin

1944 Russl.

vermisst

SOYER

Franz

02.01.1921

12.03.1947 Großholzhausen

Unteroffizier

SOYER

Max

25.02.1917

07.02.1945 Grunow Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beeskow. Endgrablage: Reihe 3 Grab 46

Obergefreiter

SOYER

Sebastian

09.12.1909

18.09.1944 Torsteri Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki. Endgrablage: Block 3 Reihe 16 Grab 240

Obergefreiter

STADLER

Kaspar

02.01.1902 Kuttering

24.12.1944 b. Chinow Osten

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy. Endgrablage: Block 2 Reihe 7 Grab 434

STAMMHAMMER

Albert

1943 Russl.

vermisst

STRAßER

Johann

23.06.1904

00.03.1945

russ. Gefangensch.

STRAßER

Stephan

22.09.1925

12.01.1944 Osten

Schütze

STROCKA

Max

10.07.1910 Neustadt

09.01.1942 H.V.Pl. II.Zug Sankp. 215 Cholopja Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Cholopja Polist - Rußland

Gefreiter

STUHLREITER

Ludwig

02.11.1918 Degerndorf

27.09.1941 Cholm Osten

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Cholm / Jelnja - Rußland

ZÄCH

Michael

1943 Russl.

vermisst

# In der Kirche von Branndenburg-Gmain sind auf einer Gedenktafel weitere Daten vermerkt
Angaben in Rot aus: Deutsches Rotes Kreuz Suchdienst Vermisstenbildlisten
Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche.html

Datum der Abschrift: --.12.2014

Beitrag von: Klaus Becker
Foto © 2014 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten