Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Großbeeren (1813-1945), Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg

PLZ 14979

Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs, Namenstafeln am Denkmal für die Schlacht bei Großbeeren 1813 (nach 1945 entfernt); Entwurf einer Gedenktafel für Kriegsteilnehmer 1813-1815

Inschriften:

Denkmal:
Ihren gefallenen Söhnen aus dem Weltkriege 1914-1918 zum Gedächtnis, die Gemeinde Großbeeren

Tafel 1815
:
Groß-Beeren. Die Nahmen der in den Feldzügen der Jahre 1813-1815 aus der hiesigen Gemeinde in den heiligen Kampf für König und Vaterland ausgezogenen Krieger sind folgende:
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1813-1815 (Kriegsteilnehmer und Gefallene?)

Name

Vorname

Bemerkungen

BERNICKE

Christian

Dienstknecht

BUSCHER

Friedrich

Dienstknecht

BUSSE

Friedrich

Tagelöhner

EBEL

Carl

Garnwebermeister

GOTTKE

Heinrich

Dienstknecht

HENEKE

Ludewig

Dienstknecht

HENERS

Friedrich

Dienstknecht

LEHMANN

Christoph

Dienstknecht

LEHMANN

Ludewig

Dienstknecht, † hinter Namen (gefallen?)

LEUE

Carl

Bauernsohn

MALIHERT

Martin

Dienstknecht

PLÖTZE

Carl Friedrich

Küstersohn

RATHENO

Carl

Bauernsohn, † hinter Namen (gefallen?)

RATHENO

Christian

Bauernsohn

SCHAALE

Gottfried

Dienstknecht

SCHULZE I

Wilhelm

Dienstknecht

SCHULZE II

Wilhelm

Dienstknecht

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADLER

Alfons

ADLER

Richard

21.07.1899

28.09.1918

Gefreiter

AUE

Friedrich

02.08.1877 Großbeeren

16.09.1914 bei Cuts

Grablage nicht bekannt

Wehrmann

BALZ

Hermann

18.05.1878 Großbeeren

26.10.1914 bei Kruseik - Belgien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lille-Süd - Frankreich

BEERBAUM

Karl

01.04.1891

02.08.1915

BERNHARD

Hermann

27.09.1878

25.08.1916

Armierungs-Soldat

BIENGE

Karl

17.01.1890

04.11.1916 im Laz. Küstrin

Armierungs Ers. Komp. Soldin

BISCHOFF

Martin

22.03.1895

14.11.1914

BONDZEI

Karl

10.07.1892

16.08.1917

DITTMANN

Willi

12.08.1897

10.10.1917

Wehrmann

DÖRRE

Franz

16.01.1882 Schenkendorf

09.05.1915 vor Nieuport

im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte Langemark – Belgien verzeichnet

FRANZ

Wilhelm

12.07.1883

15.12.1914

aus Birkholz

Armierungs-Soldat

FRICKE

Paul

05.12.1897 Herzfelde

27.06.1917 im Res. Laz. Strausberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Strausberg - Deutschland

Landsturm-Mann

GERICKE

Karl

07.04.1871 Großbeeren

09.11.1917 Vereins Laz. Johanniter-Siechenhaus, Berlin-Lichterfelde

Grablage nicht bekannt

Gefreiter

GRUNACK

Ferdinand

07.05.1887 Großbeeren

27.02.1916 bei Douaumont

Grablage nicht bekannt

Pionier

GÜTTSCHOW

Hermann

06.05.1895 Seefeld

06.04.1916 bei St. Elois

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wervicq-Sud - Frankreich

HAASE

Max

01.12.1894

31.01.1917

HARALA

Johann

04.05.1915

Unteroffizier

HARTMANN

Max

02.06.1894

27.04.1918

8./I.R. 154, gest. an Verwundung an Westfront

Grenadier

HAUPTFLEISCH

Gustav

28.10.1889 Kaufung

12.05.1916 bei Verdun, westl. Douaumont

Grablage nicht bekannt

Ersatz-Reservist

HENICKE

Albert

28.06.1889 Großbeeren

04.04.1918 bei Villers-Bretonneux

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers - Frankreich

Soldat

HENSCHEL

Bruno

24.10.1895 Berlin

11.10.1918

Grablage nicht bekannt

HILLER

Friedrich

25.06.1891

24.06.1915

Musketier

HILLER

Willi

06.02.1894 Großbeeren

21.03.1918 bei Epéhy

Grablage nicht bekannt

Unteroffizier

JAHN

Willi

12.05.1893 Großberen

19.05.1918 bei Ayette

ruht auf der britischen Kriegsgräberstätte in Mory Abbey - Frankreich

Wehrmann

JÜRGASCH

Karl

28.11.1876 Pölitzig

24.11.1914 bei Gr. Steinort

Grablage unbekannt

KAISER

Gerhard

11.09.1896

26.05.1915

aus Birkholz

KASCHUBER

Wilhelm

31.12.1892

20.03.1916

Lehrer

KLABUNDE

August

21.02.1877

10.02.1915

KLOSE

Hermann

29.09.1889

28.02.1916

KLOSE

Walter

13.01.1896

04.12.1914

Musketier

KRZOK

Johann

15.11.1891 Schmardt

07.12.1915 vor Tahure

Grablage unbekannt

Unteroffizier

LIEPE

Wilhelm

13.09.1892 Klein-Beeren

04.11.1914 Saint Yrieix, Gef. Lager

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cernay - Frankreich

Musketier

LÖWENDORF

Karl

19.12.1897 Großbeeren

10.06.1917 im Wytschaete Bogen, südl.Hollebeke

Grablage unbekannt

MANN

Otto

21.12.1891

09.09.1917

an schwerer Verwundung gest.

MANZ

Otto

02.06.1896 Friedeberg

21.07.1917 westl. Tarnopol

Kriegsgrab in der Ukraine

MANZ

Walter

01.12.1889

21.03.1918

Vize-Feldwebel

MERHOUT

Richard

24.06.1889 Berlin

13.07.1916 bei Olesza

Lehrer, Kriegsgrab in der Ukraine

MEYER

Paul

30.08.1882

17.07.1915

Schütze

MICHAEL

Fritz

27.02.1892 Großbeeren

28.09.1914 bei Croiselles de Comte

Grablage nicht bekannt

MÖLLENDORF

Emil

04.10.1895

20.10.1915

MÖSER

Karl

20.05.1878

23.03.1915

NIEMITZ

Karl

23.01.1895

20.03.1915

aus Birkholz

NIERICK

Max

29.08.1892

30.08.1916

OTTO

Hermann

15.12.1889

30.03.1915

Unteroffizier

OTTO

Paul

18.02.1893 Großbeeren

07.05.1915 bei Drillancourt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dannevoux - Frankreich

PAUL

Erich

07.12.1889

06.11.1917

Gefreiter

PAUL

Julius

24.03.1893

15.08.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Damvillers - Frankreich

PITTMANN

Willi

12.08.1897

10.10.1917

PUHLMANN

Wilhelm

10.05.1891

01.04.1918

Jäger

PUSCHENDORF

Fritz

17.04.1889 Ruhlsdorf

04.11.1914 Bürger-Hospital Oostende

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

RATHENOW

Karl

05.03.1916

Musketier

RATHENOW

Martin

20.02.1894 Großbeeren

03.03.1916 bei Douaumont

Grablage nicht bekannt

RATHENOW

Richard

12.12.1897

16.04.1917

RATHENOW

Willi

27.10.1883

16.07.1915

REINICKE

Adolf

24.03.1878

31.05.1917

RITTER

Fritz

25.01.1885

14.03.1917

RITTER

Karl

06.06.1880

08.01.1917

Unteroffizier

RÖSENER

Hermann

17.11.1874

29.07.1917 bei Montaigu

5./F.A.R. 500

RUX

Emil

06.11.1895

12.11.1914

aus Osdorf

Reservist

SCHADOW

Paul

16.03.1896 Großberen

13.11.1914 bei Bixschoote

im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte langemark - Belgien verzeichnet

Wehrmann

SCHADOW

Wilhelm

22.09.1884 Großbeeren

31.08.1917 in der Friedhofsstellung

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

Landsturm-Mann

SCHAUER

Friedrich

07.10.1891 Pielburg

26.09.1915 im Wald vor Wilejka

Kriegsgrab in Weißrussland

Ersatz-Reservist

SCHLEY

Gustav

12.07.1891 Großbeeren

23.03.1918 westl. Cambrai

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast - Frankreich

SCHMIDE

Fritz

1894

16.07.1915

SCHMIDT

Fritz

03.12.1893

16.07.1915

SCHMIST

Johann

29.09.1880

27.05.1918

Gefreiter

SCHOLZ

Wilhelm

06.09.1893 Berlin

04.04.1918 Croix-Moligneaux, Fela 31

Grablage unbekannt

SCHUBERT

Paul

30.03.1915

oder SCHUBRIG

Reservist

SCHULZE

Karl

03.11.1885 Großbeeren

05.07.1915 bei Les Eparges

Kriegsgrab bei Thal des Rau de Genousevaux - Frankreich

Musketier

SOBANSKI

Rudolf

30.07.1895 Berlin

13.05.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rembercourt-aux-Pots - Frankreich

Unteroffizier

SPRENGLER

Emil

04.03.1886 Jännickendorf

12.08.1918 bei Capreaumesnil

Grablage nicht bekannt

SZARATA

Johann

21.05.1891 Linde

04.05.1915 bei Cieklin

Kriegsgrab bei Cieklin - Polen

Reservist

THIEKE

Gustav

13.06.1887 Großbeeren

24.08.1914 bei Hornu

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautrage - Belgien

Vize-Feldwebel

URBAN

Wilhelm

16.07.1887 Neuwedel

15.07.1918 bei Moronvilliers östl. Reims

Grablage unbekannt

VOGEL

Johannes

06.01.1882

11.09.1914

WEICHELT

Fritz

06.06.1888

07.07.1916

WENNIG

Gustav

04.04.1882

31.08.1917

WOLFF

Adolf

31.07.1891

02.03.1916

Gefreiter

WÜSTENHAGEN

Willi

14.05.1893 Großbeeren

00.09.1916 bei Maurepas

Grablage unbekannt

ZABEL

Karl

30.06.1891

13.09.1914

ZIPPRICK

Paul

27.05.1896

14.08.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ober-Wachtmeister

ACHENBACH

Hans Georg

07.03.1903 Königsberg

13.12.1944 bei Memel (Chwoschno)

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Schatkowo - Belarus

Panzer-Grenadier

ANDRITZKI

Werner

03.06.1926

09.06.1944 auf Truppen-Übungsplatz Wandern durch Rohrkrepierer

bestattet in Großbeeren

Oberleutnant

BECKER

Wilhelm

04.10.1916

00.11.1945 in russ. Kriegsgefangenschaft in Lebodajan, Don gestorben

BEHREND

Hermann

25.05.1925

Gefreiter

BERGEMANN

Walter

30.07.1902 Großbeeren

27.10.1945 in russ. Kriegsgefangenschaft im Raum Mosdok am Terek gestorben

Kriegsgrab bei Mosdok - Rußland

Soldat

BIENGE

Alfred

29.01.1921

20.10.1943 im Lazarett Grabowsee gest.

Gefreiter

BIENGE

Helmut

12.12.1923 Großbeeren

00.04.1944 bei Fischhausen - Ostpreussen

ruht auf der Kriegsgräber-stätte in Fischhausen / Primorsk - Russland

BIENGE

Konrad

10.10.1914

BLUMENTHAL

Alfred Heinrich

19.11.1907

00.00.1944 vermisst

Unteroffizier

BORNER

Ernst

29.07.1912

17.07.19143in Russland

Infanterie Nachrichtenstaffel

Flieger

BRACHWITZ

Georg

28.01.1926 Großbeeren

14.03.1945 in Breslau

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie - Polen

Fallschirmjäger

BRÄSECKE

Horst

31.08.1925

25.07.1944 in der Normandie gef.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe - Frankreich

Unteroffizier

BURCHAT

Paul

07.01.1915

07.04.1944 in Russland gestorben

bestattet Santschnaga, bei Ostrowo, Polen

Unteroffizier

CHRISTOPH

Fritz

04.09.1918

01.03.1942 am Ilmensee, Russland gestorben

Infanterieregiment

Unteroffizier

CZYSKA

Hermann

22.05.1916 Berlin

28.09.1941 bei Ladoschino, an der Kama

Panzerabwehr-Regiment, Kriegsgrab bei Spass - Rußland

Feldwebel

DEMME

Hans

19.09.1900 Dresden

12.08.1942 bei Smolensk, Russland

M.G.Abteilung, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Smolensk-Nishnjaja Dubrowinka - Rusland

Stabsgefreiter

DETTKE

Herbert

04.11.1915 Maliers

16.03.1945 bei Seregelyes

ruht auf der Kriegsgräberstätte Szekesfehervar, Ungarn

Leutnant

DRAEGER

Horst

05.06.1921 Bromberg

21.01.1943 bei Stalingrad mit ME 110 abgeschossen, (nördöstl. Kamensk)

Krigsgrab bei Kamensk Schachtinskij - Rußland

Gefreiter

ECKERT

Paul

13.06.1909

26.01.1945 in Alt-Vierzighuben

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Bartossen / Bartosze - Polen

Obergefreiter

EVERMANN

Wilhelm

01.04.1915 Klein-Beeren

05.09.1941 Gory, Russland

Kriegsgrab bei Gory / Leningrad - Rußland

Gefreiter

FEICK

Adam

15.02.1908

04.04.1942 bei Tatarki, Russ.

Infanterieregiment

FRISCH

Erich

24.08.1906

16.07.1950 in Gefangenschaft

bestattet in Cyrenaika an der Grenze zwischen Lybien/Ägypten

GARBE

Werner

06.02.1909

GERLOFF

Heinz

17.04.1927 Rönnebeck

03.05.1945 in Spandau

RAD Flak, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin - Spandau

GOEBEL

Werner

23.03.1905

08.05.1945 an der jugoslawisch - österreichischen Grenze

bestattet in Villach, Österreich

GOHL

Karl-Heinz

01.04.1925

im Elsass vermisst

Obergrenadier

GRANZOW

Herbert

28.12.1924

03.01.1944 bei St. Andrea am Gorigliano, Italien

Wachtmeister

GROSSE

Hans

28.07.1915 Großbeeren

24.05.1940 in Esqualbrugghe

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon - Frankreich

Unter-Sturmführer

GRUNEBERG

Gerhard

31.03.1915 Großbeeren

28.09.1939 in Modlin

bestattet in Neidenburg-Ostpreußen, Kriegsgrab bei Nidzica - Polen

Unteroffizier

GÜERS

Heinz

20.01.1921

24.07.1944 im Raum Gradno, Weißrussland

HAGER

Paul

11.04.1897

Grenadier

HAUFE

Fritz

09.03.1912 Diedersdorf

28.09.1944 östl. Segewold

Kriegsgrab in Sigulda - Lettland

Unteroffizier

HAUPT

Johannes Karl

26.04.1919 Großbeeren

02.11.1944 Sanko 2, 389 H.V.Pl. Bulduri

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus - Lettland

San.-Unteroffizier

HEXEL

Wilhelm

11.03.1906 Hinzendorf

27.08.1944 in Rozan am Narew (Rozan ,H.V.Pl.2, 292)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka - Polen

Leutnant z. See

HIPPERLING

Horst

30.05.1918

27.12.1942

Gedenken in einer Marine Gedenkstätte bei Kiel

Gefreiter

HÖNOW

Fritz

14.01.1908 Großbeeren

18.11.1944 in Hilsprich, Moselle (bei Hülsberg)

ruht auf der Kriegsgräber-stätte in Niederbronn-les-Bains - Frankreich

Unteroffizier

HÖNOW

Wilhelm

30.12.1913 Großbeeren

23.06.1941 bei Alskas

Kriegsgrab bei Telsiai/Telsche - Litauen (Artillerieregiment)

Obergefreiter

JUCKEL

Bruno

09.03.1909 Großbeeren

21.02.1945 Sankp.2, 16 H.V.Pl. Jamlitz b. Guben

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lieberose-Galgenberg.

Gefreiter

KAPPEL

Herbert

10.12.1919 Großbeeren

17.01.1943 in Zemena, Masslino

Kriegsgrab bei Masslino – Russland ( Pionier Bataillon)

Obergefreiter

KEGEL

Arthur

18.02.1907 Tilkerode

23.06.1943 im Feldlazarett Charkow gestorben (Feld.Laz.2, 592)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow - Ukraine

KLATT

Erich

01.02.1925

Gefreiter

KÖNIG

Max

12.05.1909 Großbeeren

13.10.1944 nördlich von Cornimont

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly - Frankreich

Soldat

KÖNIG

Walter

20.02.1921 Großbeeren

19.09.1941 in Kistinki

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salla - Russland

KRAUSE

Ella

08.07.1907

26.03.1945 in Schwedt

geb. Bergmann, tödlich verletzt

Gefreiter

KRÜGER

Horst

24.10.1924

29.02.1944 bei Cistanardi Litoria, Italien gef.

bestattet Soldatenfriedhof in Rom

Leutnant

KUHLE

Gerhard

11.05.1906

16.11.1942 südl. des Terek, Russland

Panzergrenadier

KUPKE

Wilhelm

10.03.1906

15.02.1947 in russ. Kgf. Lag. in Katharinowska bei Stalino gest.

Unteroffizier

LAJOW

Paul

05.02.1916

18.11.1942 in Altenburg durch Suizid gest.

Folge einer Verschüttung in Italien

Gefreiter

LAMPRECHT

Helmut

03.04.1923 Großbeeren

09.10.1943 im Feld.Laz. 17 Michailowka

im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte Kirowograd – Russland verzeichnet

LEISCHOW

Günter

23.03.1922

Soldat

LENTZ

Willi Paul Max

02.03.1905 Großbeeren

01.08.1945 in Kriegsgef. Lager Rüdersdorf gest.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rüdersdorf

LEUSCHNER

Willi

11.06.1899 Großbeeren

03.05.1945

ruht auf der Kriegsgräber-stätte in Bielefeld-Buschkamp, Senne I

Obergefreiter

LIEDTKE

Herbert

30.01.1921 Großbeeren

20.08.1945 in Siershahn, Westerwald

Panzersoldat, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Siershahn - Deutchland

SA-Führer

MAISS

Theodor

1896

1942

Bürgermeister in Großbeeren

MANEK

Max

04.10.1911

08.05.1945 in Brandenburg gest.

Pionier

MANTEUFEL

Kurt

05.05.1910

02.11.1942 an Westfront im Dienst ertrunken (Le Croisic)

ruht auf der Kriegsgräber-stätte in Mont-de-Huisnes - Frankreich

MIELKE

Kurt

08.11.1912

12.02.1948 in Frankfurt, Oder gest.

nach Rückkehr aus russ. Gefangenschaft 1948

Obergefreiter

MOEWES

Fritz

10.04.1906 Großbeeren

23.08.1943 bei Uspenskaja am Mius

Kriegsgrab bei Uspenka - Ukraine (Pionier Einheit)

Stabsgefreiter

MOEWES

Otto

05.01.1904

15.09.1944 auf den Verschiebebahnhof in Danzig

vom Zug überrollt

MÜLLER

Richard

28.06.1886

1945 vermisst

NEULING

Herbert

00.01.1946 in russ. Kgf. Lager in Kuibischew gest.

NIETER

Helmut

14.06.1928

Füsilier (Schütze)

OELSNER

Joachim

20.10.1919 Osdorf

05.08.1942 in Ismailowo, nordöstl. von Orel

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk Rusland

Gefreiter

OETERMANN

Heinz

26.04.1923

00.06.1944 Heeresgruppe Mitte verschollen

2./Pion.Batl.746

ORTELBACH

Erich

12.08.1902

01.04.1945 im Raum Glatz, Bad Altheide, Eisersdorf, Frankenstein, Wartha vermisst

im Gedenkbuch des Friedhofes Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie – Polen verzeichnet

PACHOLIK

Kurt

27.12.1908

00.04.1945 vermisst

S Kraftfahr-Ersatz-u. Ausbildungs-Reg.3

PINIACHOWSKI

Hermann

19.11.1891

08.07.1940 im Lazarett gest.

Gefreiter

RAMM

Willi

09.12.1924

05.04.1943 südl. von Orbeteller

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia - Italien

Gefreiter u. Unteroffiziers-Anwärter

RATHENOW

Heinz

25.04.1921 Großbeeren

11.06.1944 bei Biala-Podlaska

Bordfunker, beim Übungsflug verunglückt, ruht auf der Kriegsgräber-stätte in Pulawy - Polen

Volkssturmmann

RATHENOW

Max

24.12.1911

01.03.1945 gest.

RATHENOW

Paul

10.03.1919

01.02.1945 im Raum Dramburg, Falkenburg, Kallies b. Märkisch-Friedland, Labes, Polen vermisst

im Gedenkbuch des Friedhofes Stare Czarnowo – Polen verzeichnet

Gefreiter

RATHENOW

Willi

10.03.1918 Großbeeren

23.07.1941 bei Beschanizi (Bahnlinie 2 km N.O. Deschowa)

Kriegsgrab bei Beschanizy/Pskow-Noworshew - Russland

Oberfeldwebel

REINICKE

Karl

19.02.1914

20.07.1941 nordöstl. von Lykowo gest.

(Bordfunker bei 4. Staffel, Kampfgruppe z.b.V. 9), ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Schatkowo - Belarus

Gefreiter

RITTER

Franz

28.07.1905 Großbeeren

26.02.1945 bei Försterei Gülden, Krs. Konitz

Kriegsgrab bei Lubnia - Polen

Gefreiter

RITTER

Johannes

15.05.1905 Großbeeren

19.01.1942 nordnordwestl. von Menjscheje-Utschno

Kriegsgrab bei Menjscheje-Utschno nordnordwestl. von Staraja Russa, Russland

RÖDER

Johannes

28.11.1915

01.01.1945 vermisst bei Stettin

im Gedenkbuch des Friedhofes Stare Czarnowo – Polen verzeichnet

Obergefreiter

SALZWEDEL

Fritz

27.11.1902 Parlin

27.01.1945 im Elsass (Drachenbronn)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains - Frankreich

Grenadier

SCHADOW

Erich

19.05.1908 Großbeeren

08.01.1943 im Feldlaz. 290 Now.Gorki

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo - Russland

SCHADOW

Karl

21.12.1922

00.01.1945vermisst (bei Insterburg, Ostpreussen)

im Gedenkbuch des Friedhofes Königsberg / Kaliningrad – Russland verzeichnet

Obergefreiter

SCHADOW

Walter

07.06.1915 Großbeeren

23.01.1942 in Antelat bei Agadabia, Afrika

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk - Lybien

Obergrenadier

SCHADOW

Werner

12.05.1926 Großbeeren

05.06.1946 im engl. Kriegsgefangenenlager 72

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cannock Chase - Großbritannien

Gefreiter

SCHIEBERT

Hermann

01.03.1905

19.01.1945 vermisst (bei Posen, Oborniki)

im Gedenkbuch des Friedhofes Posen / Poznan – Polen verzeichnet

Obergefreiter

SCHMAGER

Werner

15.05.1913 Klasdorf

20.01.1944 gest.in der Verbandsstube Martiniwo, im Raum Naswa, Pskow, Russland

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Sebesh - Russland

Gefreiter

SCHMIDT

Lothar

28.01.1925 Großbeeren

12.09.1944 bei Komanicza

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Przemysl - Polen

Obergefreiter

SCHULZ

Bruno

30.03.1911 Großbeeren

23.02.1944 in Skiby, östl. von Luboml

Kriegsgrab bei Ljuboml - Ukraine

Grenadier

SCHULZ

Franz

18.08.1920 Großbeeren

26.04.1945 in R. Caldogno

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano - Italien

Grenadier

SCHUSTER

Werner

04.01.1922

19.02.1945 im Feldlazarett 18, Heiligenbeil, Ostpreußen gest.

ruht auf der Kriegsgräber-stätte in Heiligenbeil / Mamonovo - Russland

Kraftfahrer

SENTZ

Hans

23.02.1906 Marienfelde

07.04.1942 vor Moskau (bei Tytschek)

Kriegsgrab Ortsfriedhof Roslaw - Russland

Obergefreiter, Kradschütze

SEROKA

Ernst

18.06.1908 Großbeeren

09.03.1943 in Uspensky, südl. v. Orel

Kriegsgrab in Alschanskije, Kursk-Besedino, Russland

Obergefreiter

SIEDERSLEBEN

Werner

19.06.1922

00.06.1944 im Raum Bobruisk, Belarus vermisst

Stabskomp. Gren.R.58

SOKOL

Hermann

26.07.1904

17.10.1947 in Kgf. Lager in Trancais, Frankreich gest.

Gefreiter

SPECHT

Alfred Heinrich

20.09.1907 Großbeeren

29.09.1947 im Kgf. Lager im Raum Kursk-Belgorod

Kriegsgrab bei Kursk Russland

SPERLING

Heinz

19.06.1922

1945 bei Straßburg, Elsass, Frankreich vermisst

STRUCK

Erich

17.10.1910

01.04.1944 auf der Halbinsel Krim im Gebiet Nikolajew vermisst

im Gedenkbuch des Friedhofes Sewastopol – Ukraine verzeichnet

Obergefreiter

THIEME

Max

21.10.1911 Großbeeren

24.02.1943 bei Bukan

Kriegsgrab bei Bukan bei Shisdra - Russland

Unteroffizier

TUCHLINSKI

Werner

03.07.1918 Großbeeren

12.09.1941 in Woronowo

Kriegsgrab bei Chandrowo - Rußland

Obergefreiter

URBAN

Ernst

05.04.1915 Großbeeren

00.04.1945

Erstbestattung bei Teurow, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Halbe - Deutschland

WENNING

Gerhard

11.12.1910

in russ. Kriegsgefangenschaft gest.

Wachtmeister

WICKELMANN

Max Gustav Richard

10.07.1891

28.05.1945 im russ. Kriegsgefangenenlazarett Sorau – Polen gest.

in Zielona Gora schw. verw., Kriegsgrab bei Zary - Polen

Obergefreiter

WIESIAN

Herbert

12.09.1913 Lilienhecke

01.10.1944 Luftangriff auf Tornow (ostw.Dunajec Brücke südl.Mikolajowice südw.Tarnow)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice - Polen

Obergefreiter d. Luftwaffe

WOLTER

Bruno

17.03.1905

02.07.1943 bei Olsufjewo

Kriegsgrab nördl v. Fliegerhorst Olsufjewo, Russland

Obergefreiter, Kradmelder

WUTHE

Hermann

02.08.1910 Großbeeren

12.07.1943 östl. v. Marino, Raum Brjansk, Russland

Kriegsgrab bei Marino / Bolchow - Rußland

ZEIDLER

Günter

24.05.1924

in Italien vermisst

Obergefreiter

ZENSKE

Hermann

02.02.1900

08.01.1946 im Arbeitslager Jawiszowice gest.

Kriegsgrab bei Jawiszowice - Polen

Dank an Manfred Michael, den Ortshistoriker von Großbeeren für eine Liste der Namen und alte Fotos des Kriegerdenkmals. Für die Gefallenen des 1. Weltkriegs wurde im Jahre 1922 am Denkmal für die Schlacht von Großbeeren 1813 am unteren Sockel Namenstafeln angebracht. Zu DDR-Zeiten zerfielen diese Tafeln und wurden später ganz abgenommen. Sie sind heute verschwunden. Das 1813er Denkmal wurde schon 1852 aufgestockt, und daran die Tafeln des 1. Weltkriegs angebracht. Dieser Sockel wurde bei der Restaurierung in den 1980er Jahren zurückgebaut. Die Namen konnten von alten Fotos und Unterlagen durch Herrn Michael größtenteils rekonstruiert werden. Auch die Namen der Gefallenen des 2. Weltkriegs wurden von ihm zusammengetragen, und er fand Entwürfe für eine Tafel für die Befreiungskriege 1813-1815 (ob diese je angefertigt wurde ist unklar). Im Pfarrarchiv ist zum 1. Weltkrieg der Name eines Soldaten Kannebeck als ungeklärt notiert, der eventuell gefallen sein könnte. Am Denkmal wurden nach dem Kriege 1870/71 zwei Kanonen aufgestellt. Diese wurden nach 1945 entfernt. Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 01.08.2015

Beitrag von: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2015 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten