Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Grafenbach, Gemeinde Diex, Bezirk Völkermarkt, Kärnten, Österreich

PLZ A9103

Gedenktafel im Vorraum der Pfarrkirche zu Grafenbach

Inschriften:

Stahlhelm (Gravur)
Gedenket unserer Gefallenen

1914 - 1918
[Namen]

1939 - 1945
[Namen]

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Soldat

GLABONIAT

Andreas

08.04.1896 Grafenbach 24

13.02.1920 Kneza 31 KärntenAustria

Soldat Infantrist

HAUSER

Matthias

16.02.1895 Grafenbach 46

01.07.1915 Galizien

IR 15

Soldat Jäger

HUBOUNIG

Florian

02.03.1896 Großenegg 1

26.03.1916 Italien

FJB 8

Soldat Infantrist

MODRE

Filipp

11.05.1891

24.08.1914 Galizien

IR 7

Soldat Infantrist

TRIBAL

Valentin

07.01.1898 Grafenbach 20

1919 (1918) Italien

IR 7

Soldat Schütze

TSCHAPOWETZ

Valentin

07.07.1881

16.07.1915 Italien

Lir 4 (GSR 1)

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Ogefreiter

GASSINGER

Josef

12.02.1919

22.09.1944 Ungarn

Jäger

KÖNIG

Jakob

16.07.1923

11.04.1943 Russland

vermisst

Feldgendarm

LADINIG

Jakob

12.07.1906

1945 Serbien

vermisst

Ogefreiter

LESSIAK

Simon

02.10.1922 Grafenbach 22

25.07.1943 Russland

Gefreiter

LIEGL

Roman

19.02.1925

11.11.1944 Serbien

Jäger

MALZ

Jakob

18.05.1925

17.04.1944 Russland

Gefreiter

MODRE

Michael

28.09.1919 Kne˛a 34

30.12.1942 Russland

vermisst, Eintrag slowenisch Kne˛a = Grafenbach

Gefreiter

PICHLER

Valentin

19.11.1926

27.01.1945 Ostpreußen

Ogefreiter

RAPATZ

Josef

18.03.1907

24.06.1944 Russland

vermisst

Opionier

SLAMANIG

Franz

16.02.1925

01.07.1944 Frankreich

Ortsbauern-führer

SLAMANIG

Johann

06.06.1898

15.04.1945 Maria Saal, Kärnten, A

Titopartisanen-Opfer

Uoffizier

THOMITZ

Franz

13.02.1915

11.01.1945 Polen

vermisst

Am 11. 04.1917 wurde das Lir Klagenfurt No 4 (Lir 4) in Gebirgsschützen-Regiment Nr. 1 (GSR 1) umbenannt.
Kursiv geschriebene Angaben befinden sich nicht am KDM (Quellen-Anfragen an kupi@dipdip.at)

Datum der Abschrift: 17.04.2015

Beitrag von: Kurt Pirker
Foto © 2015 Kurt Pirker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten