Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Weißenstadt (1. und 2. Weltkrieg), Landkreis Wunsiedel i.Fichtelgebirge, Oberfranken, Bayern

PLZ 95163

GPS: 50° 6'17.30"N / 11°53'20.23"E

Das Denkmal steht „Am Ehrenhain“. Namen und Daten des 1. Weltkrieges sind auf Steinplatten am Sockel angebracht. Für den 2. Weltkrieg wurden zu beiden Seiten je eine Mauer mit Steintafeln aufgestellt.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

BAUER

Christian

17.07.1918 La Neuville

27. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marfaux: Grab 858

Infanterist

BAUER

Christian Friedrich

12.03.1915 NeuveChapelle

20. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Wehrmann

BAUER

Johann

Weißenstadt

19.03.1915 Vogesen

11. b. Br.I.B., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier: Block 1 Grab 95

Unteroffizier

BAUERNFEIND

Georg

24.09.1917 Reims

32. b. I.R.

Kanonier

BAUMANN

Karl

12.08.1918 Bapaume

26. Fuß A.B.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

BENKER

Christian

18.12.1914 Albert

120. I.R.

Vizefeldwebel

BLANKENBACH

K.

09.05.1915 Carency

7. b. R.I.R.

Infanterist

BLECHSCHMIDT

Hans

Weißenstadt

23.09.1916Somme bei Flers

6. b. I.R., 7. Kp.

Unteroffizier

BÖHM

Josef

14.04.1917 Laon

Mil.Verk.A.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laon-"Champ de Manoeuvre: Block 2 Grab 704

BUCHNER

Georg

01.07.1916 Peronne

6. b. R.I.R.

Gefreiter

BURCK

Adam

27.05.1918 Loan

17. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fourdrain

Gefreiter

BÜTTNER

Christof

Weißenstadt

03.09.1914 02.09.1914 Charmois

7. b. R.I.R., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeville

DÖBERLEIN

Hans

04.06.1915 Rußland

44. I.R.

Vizefeldwebel

DÖRING

Hans

02.07.1918 Ferny Gorny

19. b. Arm.B.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vauxbuin: Block 2 Grab 706

Ersatz-Reservist

FENEIS

GeorgJohann

Weißenstadt

20.07.1915 Vogesen 22.07.1915

23. b. R.I.R., 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Breitenbach: Block 7 Grab 37

FEUSTEL

Erhard

19.10.1918 Weßenstadt

4. b. L.I.B.

Infanterist

FISCHER

Max

10.12.1895 Weißenstadt

25.10.1915 Flandern bei Ripont

7. b. I.R., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Séchault

Unteroffizier

FLACH

Karl

23.06.1915 Vogesen bei Ban de Sapt

11. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Senones

Kanonier

FLÜGEL

Johann Matthias

Redwitz, Oberfr.

09.11.1914 Wytschaete

6. b. R.A.R.

FRISCH

Ld.

29.08.1915 Rußland

107. pr. L.I.R.

FRISTER

Ad.

18.09.1917 Wambrechies

7. b. I.R.

Vizefeldwebel

FRISTER

Heinrich

02.10.1916 Siebenbürgen

8. p. L.I.R.

Pionier

FUCHS

Friedrich

24.11.1916 Vogesen

16 b . R.Pion.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mangiennes: Block 4 Grab 22

FUCHS

Georg

03.09.1917 Riga

25. b. I.R.

Leutnant der Reserve

GEBHARDT

Friedrich

Weißenstadt

13.10.1915 Somme bei La Bassee

5. b. I.R., 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Infanterist

GESELL

Christian

Weißenstadt

09.12.1915 Haubourdin

21. b. R.I.R., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Haubourdin: Reihe 8 Grab 159

GESELL

Hans

Weißenstadt

04.12.1915 Vimy

24. b. I.R., 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

GRIMM

Hans

18.06.1917 St. Mihiel

100. b. Min.W.K.

Infanterist

GRÜNER

Hans

13.07.1895Weißenstadt

21.06.1916 Rußland bei Mylsk

13. b. R.I.R., 9. Kp.

HAGER

Karl

27.08.1914 Laon

136 I.R.

Fahrer

HARTBAUER

Otto

05.10.1918 Juvigny

3. Fuß A.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brieulles-sur-Meuse

HILPERT

Heinrich

21.06.1916 Rußland

13. b. R.I.R.

Infanterist

HILPERT

HeinrichJohann

12.03.1915 NeuveChapelle

21. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

HILPERT

W.

02.07.1918 Amberg

28. b. I.R.

Musketier

HÖSCH

Konrad

06.05.1915 Ypern 05.05.1915

240. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block A Grab 1280

Pionier

HÜTTEL

Friedrich

Entenbach (?)

27.09.1915 Arras

4. b. R.P.K., 14. Res.-Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy: Block 1 Grab 1063

Schütze

HÜTTEL

Karl

08.06.1917 Arras

19. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wambrechies: Block 2 Grab 545

Landsturmmann

KELLERER

Johann

Weißenstadt

15.07.1916 Longuyon

13. b. I.R., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Longuyon: Block 3 Grab 125

Ulan

KEMNITZER

Georg

Weißenstadt

11.08.1914Lagarde

2. Ulanen-Regt., 3. Esk.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lagarde

Gefreiter

KNOPF

Thomas

Bischofsgrün, Oberfr.

12.03.1915 NeuveChapelle

20. b. R.I.R., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Reservist

KREUZER

Heinrich Leonhard

Weißenstadt

11.08.1914 Lagarde 12.08.1914

2. Jäger-Batl., 4. Kp.

Reservist

KÜSPERT

Karl

14.01.1915 Savonieres

7. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 1 Grab 148

Oberleutnant

KÜSPERT

Wolfgang

20.08.1918 Laor

3. Fuß A.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laon-"Champ de Manoeuvre": Block 1 Grab 461

Infanterist

LANG

Heinrich

Weißenstadt

15.07.1916 Beaucamps 20.07.1916

19. b. I.R. / 21. b. R.I.R., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte inBeaucamps-Ligny: Block 8 Grab 239

LEUPOLD

Hans

29.08.1915 Düsseldorf

65. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Düsseldorf-Nordfriedhof: Feld 118 Grab 993

Vizefeldwebel

LEUPOLD

Heinrich

15.09.1916Somme

7. b. I.R.

Gefreiter

LEUPOLD

Leonhard

Weißenstadt

11.12.1914 Wytschaete

20. b. R.I.R.,8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Sergant

LEUPOLD

Wolfgang

28.09.1918 Leuilly

341. I.R.

LIEBERWIRTH

Hans

12.11.1919 Rußland

Reichswehr

MEYER

Max

10.08.1916 Rußland

13. b. R.I.R.

Reservist

MÜLLER

Martin

28.10.1917Flandern

7. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

MÜLLER

Max

Weißenstadt

24.12.1915 Arras bei Mercatel

6. b. R.I.R.,12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

NEUPER

Christian

12.09.1893 Weißenstadt

10.09.1916 Roquigny 11.09.1916

19. b. I.R., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 22 Grab 1221

Infanterist

NEUPER

Hans

02.10.1916 Somme

7. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wavrin: Block 5 Grab 69

Ersatz-Reservist

NEUPER

Johann

Weißenstadt

11.12.1914 Arras bei Ecurie

13. b. R.I.R.,10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Infanterist

NEUPERT

Jakob

27.08.1894 Weißenstadt

31.08.1915 Apremont

19. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 2 Grab 331

Gefreiter

ORDUNG

Hans

13.08.1917 Paschendele

7. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block B Grab 2827

OTT

J.

10.06.1918 Royon

6 b. Fd. A.R.

Landsturmmann

PFEIFFER

Michael

27.03.1918 Craisilles

6. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 4 Grab 1557

PONADER

Georg

11.02.1917 Weßenstadt

4. b. Lst.I.B.

PROBST

Georg

07.08.1916 Somme

103. F.I.R.

Wehrmann

PURUCKER

Heinrich Christian

01.10.1880 Weißenstadt

04.07.1915 Priesterwald

19. b. I.R., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thiaucourt-Regniéville: Block 6 Grab 246

PURUCKER

K.

16.09.1916Somme

19. b. I.R.

RIEDELBAUCH

Christian

04.11.1918 Reval

6. b. Ldst. I.R.

Vizefeldwebel

RÖDER

Georg

16.12.1917 FeltreJt

206. M.Gew.Abt.

ROTHENBERGER

Ant.

07.06.1916 Weißenstadt

18. b. R.I.R.

Wehrmann

RUCKDÄSCHEL

Andreas

07.10.1885 Weißenstadt

11.10.1914 la Targette

13. b. R.I.R.,8. Kp.

Infanterist

RUCKDÄSCHEL

Anton

07.01.1894 Weißenstadt

24.11.1915 Peronne

6. b. R.I.R., 9. Kp.

Infanterist

RUCKDÄSCHEL

Hans

Wunsiedel, Oberfr.

02.11.1914 Wytschaete

20. b. R.I.R.,7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

RUCKDÄSCHEL

Johann

1918 Rinjen Frankreich

Infanterist

RUCKDÄSCHEL

Wilhelm Heinrich

15.10.1875Weißenstadt

20.07.1916 Fromelles

16. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fournes-en-Weppes: Block 2 Grab 19

Maat

SCHADE

K.

25.03.1916 Nordsee

22. Torp.Div.

Pionier

SCHILL

Karl

10.07.1916 Vogesen

1. b. P.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier: Block 1 Grab 236

Infanterist

SCHMIDT

Andreas

22.11.1894 Weißenstadt

28.06.1915 Apremont

7. b. I.R., 4. Kp.

Wehrmann

SCHMIDT

Georg

20.03.1880 Weißenstadt

19.09.1914 Vogesen bei Gemainfaing

9. b. Br.I.B., 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

SCHMIDT

J.

08.10.1918 Cambrai

7. b. I.R.

Gefreiter

SCHMUTZLER

Gustav

09.04.1918 Charterais

114. I.R.

Pionier

SCHNEIDER

Johann

Weißenstadt

15.04.1915 la Bassee

3. b. R.P.B., Park-Kp. 5

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines: Block 7 Grab 183

Infanterist

SCHÖDEL

Georg

05.04.1916 Verdun im Wald v. Apremont

22. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye

Infanterist

SCHÖPF

Andreas

29.04.1892 Weißenstadt

28.08.1914 Metz

8. b. I.R., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Metz: Block 6 Grab 272

Landsturmmann

SCHÖPF

Christian Johann

Weißenstadt

11.08.1916 Somme 18.08.1916 bei Maurepas

7. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

SCHÖPF

Cst.

27.08.1917 Bufowina

8. b. R.P.K.

SCHUBERT

Pt.

01.07.1916 Peronne

6. b. R.I.R.

Gefreiter

SCHULTHEIß

Hermann

31.07.1885 Weißenstadt

18.11.1914 VimyNeuville

13. b. R.I.R.,1. Kp.

Reservist

SEIFERT

Max

07.10.1914 Apremont

21. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

SONNTAG

Cl.

13.06.1918 Flandern

423. I.R.

Unteroffizier

STARK

Christian

20.05.1890 Weißenstadt

02.10.1914 28.09.1914 Apremont Laz. Buxieres

7. b. I.R., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Unteroffizier

STÖHR

Fritz

08.08.1918 Mareuil

25. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morisel: Block 2 Grab 214

Unteroffizier

STÖHR

Hans Adam

Weißenstadt

05.09.1914Luneville

13. b. R.I.R.,5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeville

Landsturmmann

STÖHR

Lorenz

02.05.1879 Weißenstadt

11.08.1916 Somme 12.08.1916 bei Maurepas

23. b. R.I.R., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt

Infanterist

STRÖMSDÖRFER

Heinrich

09.05.1915 Carency

7. b. R.I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

STRÖßENREUTHER

Georg

25.11.1916 Karpath.

6. b. R.I.R.

STRÖßENREUTHER

Hans

20.11.1917 Bergerie Ferme

37. b. I.R.

Pionier

STRÖßENREUTHER

Philipp

Weiherhöfen, Oberfr.

27.04.1916 Lüdenscheid

2. b. P.K., 2. Kp.

Sergant

THIERSCH

Dav.

10.06.1917 Aschaffenburg

10. b. Fd.A.R.

Infanterist

VETTER

Heinrich

11.05.1894 Weißenstadt

12.03.1915 NeuveChapelle 13.03.1915

20. b. R.I.R., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fournes-en-Weppes: Block 3 Grab 133

Unteroffizier

WEIß

Georg

07.01.1895 Kitzingen, Untfr.

22.04.1915 Apremont

19. b. I.R., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 2 Grab 100

Pionier

WEIß

Heinrich

Weißenstadt

30.09.1914 Peronne Ervillers

2. b. Pion.B, 4. Kp..

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Pionier

WEIß

Karl

17.02.1917 Ouefnoy

4. b. M.W.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wambrechies: Block 4 Grab 265

WEIß

Karl

30.07.1918 Estratee

6. b. P.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sailly-sur-la-Lys: Block 2 Grab 450

Reservist

WEIß

Max

28.08.1891 Weißenstadt

27.11.1914 Verdun Bois Brule

7. b. I.R. ,3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Fahrer

WEIß

Peter

09.04.1918 Savignies

10. b. Fd. A.R.

Infanterist

WINTERSTEIN

Friedrich

09.03.1893 Weißenstadt

12.03.1915 Neuve Chapelle

20. b. R.I.R.,2. Kp.

Gefreiter

ZAPF

Johann

09.05.1917 Fresnoy

19. b. I.R.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Schütze

ZEITLER

Heinrich

30.08.1918 Ailette

207. M.Gew.A.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Crécy-au-Mont: Block 5 Grab 72

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ACKERMANN

Erich

21.10.1921

21.01.1945

vermisst

ACKERMANN

Georg

18.04.1923

01.1945 Radom , Zwolen

vermisst

Soldat

ACKERMANN

Hans Johann Paulus

28.04.1926 Weißenstadt

05.1947 Krgsgef. Hospital zu Kowel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kowel - Ukraine

Obergefreiter

ACKERMANN

Karl

09.07.1905 Voitsummern

04.03.1945 H.V.Pl. NeukuhrenSaml.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Germau / Russkoje: Block 2 Reihe 93 Grab 922

Gefreiter

ACKERMANN

Karl

17.04.1922

12.12.1942

Angehöriger der Marine

Gefreiter

ALBERT

Christian

05.03.1901Kirchenlamitz

17.03.1942Wladislawowka

ALBERT

Ernst

16.10.1914

16.01.194310.01.1943 Gebiet Stalingrad

vermisst

Obergefreiter

ALBERT

Max Josef

28.04.1911 Kirchenlamitz

28.12.1942 Salsk , Rostow - Rußland

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Salsk / Rostow - Rußland

ALTMANN

Josef

19.10.1914

05.11.1944

BÄNISCH

Eugen

11.08.1887

01.1945

vermisst

Fahnenjunker-Feldwebel

BÄNISCH

Fritz

14.02.1920 Schüsselndorf

17.01.1945 Röschwoog

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains: Block 12 Reihe 5 Grab 113

Obergefreiter

BÄNISCH

Heinz

08.01.1918 Schüsselndorf

22.10.1945 Lag. Woresniza bei Molitow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kirow - Rußland

BARTHMANN

Max

27.06.1923

18.08.1942

BAUER

Elias

06.09.1913

02.1943

vermisst

Soldat

BAUER

Heinrich

13.04.1928 Weißenstadt

21.07.1946 Kgf.LagerHeydekrug, Litauen

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Silute - Litauen

Luftwaffenhelferin

BAUER

Ilse

12.10.1926 Lehstenbach

02.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Crailsheim, Ehrenfriedhof: Reihe 12 Grab 1

Obergefreiter

BAUER

Oskar Otto

24.11.1919 Weißenstadt

01.12.1941 Gortschuchino

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Atepzewo - Rußland

Maat

BAUERNFEIND

Heinrich

18.07.1919

06.03.1944

Angehöriger der Marine

BAUMANN

Georg

28.04.1905

18.06.1945

Soldat

BAUMANN

Leonhard

10.09.1908 Weißenstadt

25.10.1945 Auvours Champagne

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes: Gruft 23 Grabkammer 32

Obergefreiter

BÄUMLER

Hans

19.07.1911 Oberröslau

31.03.1943 Sanko 1, 592 mot. in Shisdra

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Shisdra - Rußland

BECK

Heinrich

07.09.1916

13.08.1943

Obergefreiter

BENKER

Erhard

01.11.1903 Weißenstadt

23.05.1945 Kgf.-Lager Ruma , Serbien

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Ruma - Serbien

Obergefreiter

BENKER

Karl

20.03.1923

06.03.1944 07.03.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia: Block O Grab 899

Obergefreiter

BERGMANN

Erhard

19.07.1901

10.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia: Block D Grab 1117

BÖHM

Karl

08.03.1913

22.07.1944

BRAUN

Johann

27.12.1902

09.1944

Feldwebel

BRUCHNER

Christian

01.04.1917

24.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberhausen, Westfriedhof: Block 68 Grab 69

Feldwebel

BRUCHNER

Heinrich

15.07.1914 Weißenstadt

16.10.1942 Stalingrad

Unteroffizier

BRUCHNER

Philipp

29.01.1916 Weißenstadt

11.12.1944 2km nordostw. Otok, Krs. Vinkovci , Jugos

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Vinkovci - Kroatien

Obergefreiter

BUSSLER

Gustav

17.12.1919 Weißenstadt

15.05.1942 Lipowik

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt

Obergefreiter

BUSSLER

Hans

26.09.1912 Weißenstadt

20.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dreisen

BUSSLER

Karl

17.10.1905

03.1945 Niederschlesien

vermisst

Schütze

BUSSLER

Linhard

23.07.1910 Weißenstadt

15.03.1942 25.03.1942 Rubeshnoje

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Rubeshnoje / Rshew - Rußland

Unteroffizier

CZERCH

Karl

26.12.1921 Weißenstadt

19.03.1943 Aschkowo nördl.Shisdra

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Shisdra - Rußland

Unteroffizier

DIETEL

Fritz

02.02.1902 Weißenstadt

06.08.1944 Feldlaz.674 (mot.)

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-de-Huisnes: Gruft 30 Grabkammer 172

DITTEL

Karl

23.02.1909

31.07.1949

Feldwebel

DITTRICH

Dittrich

19.02.1918 Schweidnitz

11.05.1940 Res.-Laz. II Düsseldorf, Marienhospital

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Swidnica - Polen

DITTRICH

Oswald

05.08.1900

03.1945

Obergefreiter

DÖBERLEIN

Friedrich

30.05.1908 Weißenstadt

16.03.1945 Bratislava

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Preßburg / Bratislavaüberführt

Gefreiter

DÖHLER

Georg

06.01.1905 Weißenstadt

15.08.1943 Janow

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kiew überführt

Schütze

DRESSEL

Ludwig

18.03.1901 Hof / Saale

22.05.1943 Oerlandet

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Byaasen / Trondheim-Havstein: Reihe 21 Grab 61

EICHNER

Johann

03.06.1904

09.1945

ELLMANN

Franz

24.11.1913

24.03.1942

ENDE

Paul

03.04.1908 09.04.1908

01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst

ERHARDT

Artur

08.11.1923

26.10.1943

Unteroffizier

ERLINGER

Wilhelm

27.11.1919 Wien

20.04.1945 Forst Schieringen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bleckede - Barskamp, Ev.- luth. Friedhof: Reihe 7 Grab 194

Obergefreiter

FISCHER

Wolfgang

24.04.1904 Weiden

17.08.1946 Kgf. in Pokrowskoje, Geb.Moskau

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Pokrowskoje - Rußland

FLACH

Karl

27.03.1918

08.1944

vermisst

FLACH

Ludwig

22.07.1914

05..10.1948

Obergefreiter

FREUND

Otto Waldemar

08.10.1900 Reichenbach

09.03.1944 Posen

FRÖHLICH

Erich

05.07.1901

1942

vermisst

Polizei-Wachtmeister

FUCHS

Anton

07.07.1920 Weißenstadt

07.05.1944 bei Viesvia

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wilna / Vilnius-Vingio

Gefreiter

GEBHARDT

Gustav

11.03.1903 Weißenburg

28.11.1945 Bautzen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bautzen - Taucherfriedhof: Grab V

GEISS

Helmut

27.01.1907

08.08.1944 Kutschurgan , Migajewo , Slobodija , Ponjatowka Odessa , Tiraspol

vermisst

GELLRICH

Herbert

24.09.1915 Dittmannsdorf

30.03.1942 29.03.1942 SpasskajaPolistj

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka: Block 11 Reihe 26 Grab 2577

Unteroffizier

GESELL

Herbert

17.01.1923

31.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 11 Grab 421

Obergefreiter

GIERSCHER

Fritz

11.04.1906 Kainzen

29.01.1945 Steinau, Oder

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Scinawa - Polen

GINDEL

Franz

04.05.1909

20.10.1944

Gefreiter

GLASER

Heinrich

14.09.1918

15.05.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel: Block 7 Grab 414

GLASSER

Max

26.03.1945

03.1945

vermisst

Gefreiter

GOLLER

Fritz

27.03.1921 Weißenstadt

21.03.1943 Schusti

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt

Obergefreiter

GOLY

Gustav

13.02.1911 Friedrichsberg

30.08.1943 Babitschi

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Babitschi / Roslawl - Rußland

Gefreiter

GRÄF

Johann Gottfried

12.11.1912 Leßtnerziegelhütte

02.07.1944 bei Stolpce

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Stolbzy - Belarus

GRÄF

Max

Obergefreiter

GRIMM

Karl

25.02.1923

07.07.1944

Angehöriger der Marine

Obergefreiter

GRIMM

Leonhard

21.12.1921 Weißenstadt

19.09.1943 Sanko 1, 229 H.V.P.Alferorau.Spask-Lipki

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Spask - Rußland

HAGER

Fritz

09.10.1909

18.03.1943

vermisst

Unteroffizier

HAGER

Georg

29.03.1919 Weißenstadt

26.05.1942Banak

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Botn-Rognan: Block B Grab 1375

HAGER

Georg

19.02.1895

10.04.1945

HAGER

Max

02.02.1918

17.02.1944

HAGER

Max

13.02.1912

05.03.1944

Gefreiter

HAGER

Wolfgang

08.09.1912 Weißenstadt

14.03.1942 Oschejedy

HÄNDEL

Friedrich

29.03.1925

09.05.1944 Krim Halbinsel , Nikolajew Gebiet

vermisst

Obergefreiter

HÄNDEL

Heinrich

14.03.1904 Weißenstadt

01.1945 bei Posen

Gefreiter

HÄNDEL

Walter

31.12.1926

22.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sandweiler: Block D Grab 136

Obergefreiter

HARNISCH

Artur

04.12.1905 Weißenstadt

12.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gemünden: Block 11 Grab 254

Obergefreiter

HARTBAUER

Paulus Johann

05.03.1917 Weißenstadt

14.09.1942 westl. Orlowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Orlowka - Rußland

HAUSWURZ

Rudolf

12.03.1922

24.12.1942

Gefreiter

HEIDEL

Heinrich

25.11.1920 Weißenstadt

10.08.1941 Lz. 3, 541 Shitomir

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schitomir / Shitomir

Obergefreiter

HEIDEL

Nikolaus Johann

27.01.1907 Weißenstadt

20.08.1943 30.08.1943 Front südw. Alexandrowka westl. Charkow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Aleksandrowka / westl. Charkow - Ukraine

HEINZ

Johann

20.04.1916

26.12.1941

Obergefreiter

HELLER

Oswald

24.04.1908 Schönwald

25.11.1942 2km westl. Höhe 602

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Apscheronsk überführt

Unteroffizier

HENGMITH

Karl Wilhelm

08.08.1908 Oppeln

01.07.1943 bei Brjansk , Ljubegoschtsch

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Djatkowo / Brjansk - Rußland

Unteroffizier

HENNEBACH

Ernst

17.11.1901 Weiden

04.09.1942 Lukowo

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Sawostjanowo - Rußland

Stabsgefreiter

HERMET

Rudolf

01.03.1911 Breslau

17.06.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gmund / Tegernsee: Grab 146

HEROLD

Georg

24.10.1909

1944

vermisst

HEROLD

Herbert

29.12.1923

03.01.1944

HERTEL

Alfred Adam

17.08.1917 Schönwald

28.02.1942 Adamowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kalugowo - Rußland

HESS

Christian

27.04.1912

18.03.1943 Smolensk Gebiet

gefallen / vermisst

Unteroffizier

HESS

Heinrich

15.09.1924

16.12.1943

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 13 Grab 490

HILPERT

Johann

31.05.1908

05.12.1941

Flieger

HOFFMANN

Otto

12.09.1906 Sorau

14.02.1945 Feldlz.mot.268

HÜBNER

Max

16.07.1913

03.04.1944

HÜBNER

Willy

16.07.1913

30.10.1943

HÜTTEL

Hans

03.12.1905

17.03.1945

vermisst

Obergefreiter

HÜTTEL

Hans

17.05.1910 Weißenstadt

31.12.1944 Kgf.Lg. 3903 Rjetschiza

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Retschiza - Belarus

Gefreiter

HÜTTEL

Hans

29.06.1911 Weißenstadt

10.03.1942 Wesning

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kzyn / Kaluga - Rußland

ILLING

Hermann

11.06.1912

15.07.1940

JAHN

Hans

19.06.1914

27.05.1944

vermisst

Obergefreiter

JAHN

Richard Leonh.

03.04.1909 Weißenstadt

26.09.1944 Wien

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Wien: Block 2 Reihe 17 Grab 22

Unteroffizier

JENNERMANN

Anton

01.08.1910 Weißenhaid

02.1945 Graudenz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mlawka: Block G Reihe 70 Grab 5879 - 6054

Gefreiter

JUDAS

Hans

14.04.1921Lehstenbachmühle

30.07.1941nördl. Sabujanje, Makarow westl. Kiers

Soldat

KADE

Paul

31.08.1899 Trachenberg

23.05.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Idstein: Feld 14 Reihe 3 Grab 50

Gefreiter

KAMMERER

Bernhard

22.04.1913 Weiherhöfen

15.09.1941 Konstantinowka

KASSNER

Georg

16.05.1903

01.1945 Kattowitz , Auschwitz , Königshütte , Myslowitz , Sosnowiec , Warthenau

vermisst

KÄSTEL

Max

12.07.1921

1945

vermisst

Feldwebel

KAUFMANN

Leonhard

06.05.1911 Bayreuth

06.09.1940 Ärmelkanal

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel: Block 62 Grab 122

KAUFMANN

Oskar

10.04.1923

1945

vermisst

KELLNER

Fritz

08.03.1924

27.08.1943 Mittelabschnitt

gefallen / vermisst

Unteroffizier

KIESSLING

Hans

24.07.1910 24.10.1910

31.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 5 Reihe 1 Grab 15

Gefreiter

KIESSLING

Robert

11.07.1908 Kleinschloppen

23.10.1941 2km nördl. Nikitkina

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Nikitinka / nö. Rshew - Rußland

Gefreiter

KLEEMANN

Eduard

13.12.1919

12.06.1940

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.Andre: Block 9 Grab 947

Obergefreiter

KNAUER

Fritz

29.06.1903 29.07.1903 Bischwusd

07.03.1945 Festung Küstrin

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kostrzyn- Polen

KÖGLER

Gustav

30.10.1912

31.12.1943 Ukraine

vermisst

Leutnant

KÖHLER

Fritz

22.08.1922

25.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bergheim-Fliesteden: Grab 1

KÖHLER

Georg

12.12.1892

1944

vermisst

KOLB

Erich

12.02.1924

14.07.1944 Mittelabschnitt

vermisst

KOLB

Hermann

02.06.1914

22.06.1944

KOLB

Max

09.01.1910

27.07.1944

Unteroffizier

KORNDÖRFER

Karl

21.08.1914 Weißenstadt

15.09.1939 beiStudzianka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy: Block 2 Reihe 12 Grab 712

KÖRNER

Franz

04.09.1916

17.03.1943

KRÄML

Karl

28.10.1912

23.12.1943

Obergefreiter

KRÄML

Michael

29.09.1910 Oberbibrach

11.05.1944 bei Barki, 55 km nordostw. Bobruisk Konopliza

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Schatkowo (BY): Endgrablage: Block 8

KRAWIETZ

Paul

23.10.1917

08.1944 Alexandrowka, Dalnik, Datschnaja, Kutosowo, Konstantinowka, Nikolajewsskoje, Odessa

vermisst

Volkssturmmann

KRICKE

Friedrich Helmut Hermann

15.10.1898 Löwen

04.1945 Lz.d.Krgs.Gef.Lg.Stanislau

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Iwano - Ukraine

Obergefreiter

KÜGLER

Walter

22.12.1920 Nieder-Ellguth

19.08.1944 nordw. Schaulen

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Strugaiciai - Litauen

KUHBANDNER

Georg

02.12.1900

22.08.1944

Gefreiter

KUHN

Karl

15.07.1903 15.07.1908 Cremitz

18.05.1942 Stulenow

KÜSPERT

Adolf

12.07.1914

01.1945 Warschau , Narew Brückenkopf

vermisst

KÜSPERT

Erich

17.03.1926

30.08.1943

KUZNIK

Max

21.01.1921

14.01.1945

Stabsgefreiter

LANG

Karl

25.12.1910 Oberröslau

20.11.1944 21.11.1944 Golubowka, Donbass, i.d.Kgf.

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kirowsk - Ukraine

LANG

Kurt

08.03.1916

29.07.1941 06.1941 Mittelabschnitt

vermisst

Volkssturmmann

LANGE

Fritz Hugo

11.05.1895 Fraustadt

02.1945 Festung Glogau

LERCH

Konrad

26.11.1914

06.09.1942

Obergefreiter

LEUPOLD

Paul

17.03.1909 Baumholder

25.03.1945 Danzig-Heubude

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Gdansk Stogi - Polen

Gefreiter

LOCHNER

Hermann

30.12.1924

05.09.1944

Angehöriger der Marine

LORENZ

Johann

27.01.1919

01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst

LOTTES

Johann

15.07.1908

11.12.1941

MARX

Franz

06.01.1924

11.02.1945

MATTIS

Ludwig

25.08.1914

23.01.1944

MICHAEL

Hermann

13.11.1918

05.07.1943

MOSER

Leonhard

16.05.1903

24.08.1942

vermisst

Obergefreiter

MÖTSCH

Georg

02.05.1920 Weißenstadt

03.1945 27.01.1945 Nachod, Krgs.Laz.924

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno: Block 79C Reihe 26 Grab 1759

Jäger

MÖTSCH

Wolfgang Willi

06.01.1923 Weißenstadt

06.02.1943 bei Pudosh-Drosdy

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Pudosh - Rußland

Obergefreiter

MÜLLER

Ernst

17.06.1917 17.07.1917 Weißenstadt

30.08.1943 westl. Merefa

MÜLLER

Georg

11.08.1927

01.1945 03.1945Ratibor , Markdorf , Piltsch , Wernersdorf Sa.

vermisst

Gefreiter

NEUMANN

Gerhard

10.12.1912 Eibau

01.03.1944 Krgslaz. 1, 541 Tiraspol

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Tiraspol - Moldawien

NEUPER

Anton

07.02.1911

01.1945 Landsberg, Warthe

vermisst

Gefreiter

NEUPER

Arthur Andreas

30.08.1914 Weißenstadt

08.03.1942 Feldlaz. 227 in Witebsk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Witebsk II - Belarus

Unteroffizier

NEUPER

Ernst

03.03.1920 Weißenstadt

11.03.1942 Kasar südl. Brjansk-Suchinitschi

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kasar / Kaluga - Rußland

NEUPER

Hans

08.12.1904

21.03.1945

vermisst

Grenadier

NEUPER

Heinrich Erich

07.04.1925 Weißenstadt

28.03.1944K utschuk-Tarchan

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol - Gontscharnoje (UA): Endgrablage: Block 5

Obergefreiter

NEUPER

Max

21.04.1911 Weißenstadt

15.11.1943 Borok

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Borok / Witebsk - Belarus

OELSCHLÄGEL

Max

23.11.1910

28.02.1945

Obergefreiter

OPEL

Max

29.10.1907

03.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn: Block AN Reihe 5 Grab 109

OPPITZ

Josef

29.06.1887

06.1945

Obergefreiter

OTT

Arthur

19.11.1923 Weißenstadt

20.01.1945 Raum Zwolen, Polen

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Pulawy überführt

Unteroffizier

ÖTTINGER

Friedrich Georg

15.05.1913Fürth

11.02.1944 H.V.Pl.Sanko 2, 327,Brody

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt

PAULUS

Karl

29.12.1907

23.06.1944

vermisst

PAUSCH

Arthur

13.02.1905

02.1945 Marienwerder , Christburg , Pankendorf , Hosenberg Opr. , Stuhm

vermisst

Obergefreiter

PAUSCH

Hans

14.09.191014.10.1910 Plössberg

13.01.1943 Bahnstrecke RudensteDritschina der Straße Minsk-Bobruisk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Minsk - Belarus

PAUSCH

Hermann

17.09.1907

01.01.1943 Stadt Stalingrad

vermisst

PEUSCHEL

Georg

16.05.1921

12.1942Suedabschnitt

vermisst

PEUSCHEL

Max

17.07.1912

26.11.1942 Rshew , Artjemowa , Bachmutowo , Boljnja Fluss

vermisst

Obergefreiter

PFEIFFER

Herbert Willibald

01.09.1922 Weißenstadt

18.03.1944 Brückenk. Narwa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Toila

Wachtmeister

PFEIFFER

Karl

14.08.1916 Weißenstadt

18.08.1944 Tarnow, Fela.5, 582

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Tarnow - Polen

PÖHLMANN

Georg

10.02.1893

12.01.1945

gefallen / vermisst

POTZEL

Max

15.05.1906

05.10.1944 Litauen

vermisst

PRAGER

Walter

11.10.1916

14.12.1942

vermisst

Oberkraftfahrer

PROBST

Georg

25.02.1902 Weißenstadt

01.08.1945 Fürstenwalde

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fürstenwalde / Wald- und Neuer Friedhof: Block 4 Reihe 17 Grab 481

Unteroffizier

PURUCKER

Adolf

08.07.1914

24.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 16 Grab 380

PURUCKER

Heinrich

26.12.1911

22.11.1944

vermisst

PURUCKER

Heinrich

19.07.1912

22.06.1943

vermisst

Pionier

PURUCKER

Johann

01.01.1911

22.02.1942

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 7 Grab 63

Unteroffizier

PURUCKER

Karl

15.02.1911 Weißenstadt

03.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mandelbachtal-Ormesheim: Grab 60

Gefreiter

RAUBER

Georg Lorenz

27.04.1908 Weißenstadt

12.10.1943 bei Grosoff, Krs. Wassyliwka , Saporostje

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd: Block 13 Reihe 34 Grab 2409

REICHEL

Max

27.09.1901

13.09.1944

REINEL

Wilhelm

09.01.1906

15.12.1945

REUL

Karl

21.09.1920

1944

vermisst

Unteroffizier

RUBNER

Andreas

14.03.1915 Weißenstadt

28.09.1941 Armjansk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Armjansk - Ukraine

RUBNER

Christian

24.09.1913

1945

vermisst

Obergefreiter

RUBNER

Georg

17.08.1919

21.05.1941

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maleme: Block 3 Grab 840

Obergefreiter

RUBNER

Hermann Johann

10.03.1918 Weißenstadt

14.04.1942 Penna-Wald

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Korpowoüberführt

RUBNER

Johann

23.09.1907

15.05.1946

Obergefreiter

RUBNER

Johann Christian

13.11.1911 Weißenstadt

20.03.1943 Shandanowo H.V.Pl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Duchowschtschina: Block 15 Reihe 28 Grab 1655

Leutnant

RUCKDÄSCHEL

Adolf

17.01.1914

08.04.1945 07.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass: Block 41 Grab 287

Obergefreiter

RUCKDÄSCHEL

Anton

20.11.1909 Weißenstadt

09.10.1944 Katyciai , (Coadjuthen)

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Katyciaib.d.Kirche

Unteroffizier

RUCKDÄSCHEL

August Johann

29.06.1910 Weißenstadt

22.02.1942 Feldlaz. 156 m. in Orel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Orel - Rußland

RUCKDÄSCHEL

Max

25.11.1903

13.01.1943 Gebiet Stalingrad

vermisst

RUCKDÄSCHEL

Willi

12.07.1922

10.01.1945

SCHELTER

Georg

07.09.1919

23.12.1941

SCHENK

Oswald

22.02.1911

12.12.1942

SCHILL

Gustav

24.03.1909

15.03.1940

Obergefreiter

SCHMALZ

Karl

13.07.1909 Wintersreuth

05.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gemünden: Block 11 Grab 57

SCHMIDT

Arthur

30.07.1925

01.07.1944

SCHMIDT

Christian

25.07.1925

22.08.1944

SCHMIDT

Christoph

01.11.1910

25.12.1943

SCHMIDT

Franz

03.07.1910

22.10.1942

SCHMIDT

Robert

11.07.1925

25.12.1944

Leutnant

SCHMIDT

Werner

22.01.1906 Pirmasens

25.08.1941 Flugpl. Rokopolje

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pskow - Rußland

SCHOBERT

Hans

03.01.1914

24.11.1942

SCHOBERT

Karl

24.12.1897

24.11.1942

Obergefreiter

SCHÖDEL

August

20.05.1908 Weiherhöfen

10.06.1945 Hamburg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hamburg-Wohldorf: Grab 2

Grenadier

SCHÖRNER

Erich

16.10.1923 Weißenstadt

02.02.1943

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Koslowo 2 - Rußland

Unteroffizier

SCHÖRNER

Hermann Martin

24.04.1919 Weißenstadt

18.02.1943 Ljubizkaja

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Ljubizkaja / Kursk - Rußland

SCHÖRNER

Paulus

24.01.1905

06.10.1944

Unteroffizier

SCHRAMEK

Emil

0.3.05.1910 Neusattl

11.07.1942 Wesselyj

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Wesselyi - Rußland

SCHRICKER

Heinrich

14.12.1907

28.06.1941

SCHULTHEISS

Max

29.11.1905

05.04.1945

Grenadier

SCHULTHEISS

Willi

21.11.1924 Weißenstadt

19.02.1945 A.Feldlaz.175 H.V.Pl.1, 68

SCHUSTER

Adolf

25.05.1923

18.07.1943

SCHUSTER

Heinz

14.02.1922 Weißenstadt

17.09.1944 Debrecen

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Budaörs überführt

SCHWARZER

Ernst

12.09.1916

13.02.1942

Oberfeldwebel

SCHWARZER

Ludwig

29.03.1912 Königswalde

01.07.1941 Zazule

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Solotschew - Ukraine

SCHWARZER

Martin

12.11.1908

30.06.1944 Gorki Geb. Kalinin , Bobroweti , Ilowjetzy , Kuwschinowo , Strjemilowo , Wjasmitzy

vermisst

Gefreiter

SCHWARZMÜLLER

Franz

30.04.1912 Weißenstadt

11.02.1942 Kokoschkino

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Jesemowo - Rußland

Feldwebel

SEIDEL

Elias

03.02.1917 Weißenstadt

14.08.1942 Peredel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Peredel / Bolchow - Rußland

SEIDEL

Hans

18.09.1908

1944

vermisst

Obergefreiter

SEIFERT

Adolf

02.10.1920 Weißenstadt

01.08.1944 Sanko.1, 253 H.V.Pl. Aleksandrow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Aleksandrow - Polen

Oberfeldwebel

SEIFERT

Karl

18.01.1919

08.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rovaniemi-Norvajaervi (FIN)

SONNTAG

Hermann

01.09.1907

15.01.1945 Goldap , Dumeiken , Reimannswalde

vermisst

SONNTAG

Karl

23.03.1907

1945

vermisst

Gefreiter

SPÄTHLING

Herbert

07.03.1925 Weißenstadt

17.07.1944 bei St. Lo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny: Block 2 Reihe 38 Grab 1480

Gefreiter

STEINWASSER

Karl

09.07.1923 Grubbach

06.06.1943 05.06.1943 Feldlaz.15, 2 Taganrog

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Apscheronsk: Block 4 Reihe 9 Grab 436

Schütze

STÖHR

Georg

10.11.1922 Weißenstadt

23.10.1942 Noworossysk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Noworossijsk - Rußland

Obergefreiter

STÖHR

Hans

01.09.1909 Weißenstadt

10.09.1943 Noworossysk Nord

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Noworossijsk - Rußland

STOLLBERG

Heinz

11.08.1924

03.1945

vermisst

STRÖSSENREUTHER

Hans

26.03.1927

1945

vermisst

SWARS

Erich

28.03.1923

01.1944

vermisst

SWARS

Erwin

17.07.1921

1944

vermisst

Obergefreiter

TAUBALD

Max

19.08.1912 Schwarzenbach an der Saale

08.04.1945 Fischhausen , Ostpr.

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Pillau / Baltijsk überführt

THAMM

Bruno

25.05.1902

1945

vermisst

Obergefreiter

THON

Johann

24.12.190

04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Costermano: Block 12 Grab 1286

VETTER

Friedrich

19.03.1904

18.01.1943 Rossosch , Sotnitzkaja , Rossosch Fluss Geb. v. Woronesh

gefallen / vermisst

Oberschütze

VÖLKEL

Heinrich

07.07.1909 Kornbach

15.01.1942 Wypolsowa

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Wypolsowo / Kursk -Rußland

WAGNER

Herbert

21.04.1920

06.10.1941

WAGNER

Hermann

18.08.1906

03.1945

vermisst

Unteroffizier

WAGNER

Max

14.11.1906 Weißenstadt

17.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hoppegarten

Obergefreiter

WALBURGER

Hans Johann Adam

13.11.1903 Lehstenbachmühle

15.10.1945 Kgf.Lg.Kirow

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Kirow - Rußland

Gefreiter

WEBER

Konrad

19.09.1913 Kirchhaslach

08.04.1945 Lager 56, 6 bei Gomel

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Gomel - Belarus

Feldwebel

WEIß

Christian

19.10.1900 Weißenstadt

08.03.1945 Breslau

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Groß Nädlitz / NadoliceWielkie überführt

Obergefreiter

WEISS

Fritz

16.05.1911

25.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly: Block 9 Reihe 5 Grab 318

WEIß

Hans

25.01.1924

27.08.1943 Ansexuela , Salme

vermisst

WEIß

Hans

15.10.1896 Weißenstadt

16.08.1943 Fl.Hst. Le Bourget

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.Andre: Block 3 Reihe 7 Grab 573

WEIß

Heinrich

27.04.1890

03.04.1945

WEIß

Otto

15.09.1914

25.09.1942

Gefreiter

WELZEL

Christian Heinrich

19.03.1906 Weißenstadt

05.07.1945 Laz.Pressburg

WICK

Ernst

06.03.1924

1944

vermisst

WILL

Georg

14.11.1888

02.01.1941

Obergefreiter

WOLF

Ludwig

25.07.1914 Niederlamitz

26.12.1942 Rela.Lowitsch

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy (PL): Endgrablage: Block 3

Oberfeldwebel

WOLFF

Erwin

20.05.1914 ehnwasser

12.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes/Manche: Block 26 Reihe 3 Grab 94

Schütze

WOLFRUM

Karl

06.09.1922 Weißenstadt

26.07.1942 Woronesch

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Woronesh Schule Nr.26 - Rußland

Oberfeldwebel

WOLLMEINER

Bernd

14.05.1915

20.08.1944 13.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.Andre: Block 13 Grab 1244

WUNDERLICH

Hans

24.09.1913

21.10.1941

Gefreiter

WUNDERLICH

Herbert

23.06.1920 Lehsten

15.08.1942 Alferowo

wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt

Schütze

WUNDERLICH

Johann Alfred

08.12.1911 Weißenstadt

31.08.1941 30.08.1941 H.V.Pl. 113 Inv.Div.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 1 Reihe 25 Grab 975

WUNDERLICH

Rudolf

24.06.1912

01.01.1942

WURZEL

Fritz

04.04.1914

01.01.1943 Gorodischtschje bei Stalingrad , WerchnjajaAchtuba

vermisst

Schütze

ZAHN

Max

20.08.1911 Weißenstadt

21.07.1941 bei Sabolotje

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Sabolotje / Rogatschew - Belarus

Obergefreiter

ZEITLER

Bernhard

11.09.1910 Weißenstadt

23.10.1941 Nikitkina

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Nikitinka / nö. Rshew - Rußland

Unteroffizier

ZEITLER

Hans

22.11.1910

23.08.1944 22.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Champigny-St.Andre: Block 6 Grab 186

ZIMMERER

Herbert

23.08.1924

14.06.1945

ZIMMERER

Irma

09.09.1925

16.04.1945

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge (Gräbersuche) sowie www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: Juni 2013

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2013 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten