Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Söhnstetten, Gemeinde Steinheim am Albuch, Kreis Heidenheim, Baden-Württemberg

PLZ 89555

Denkmal bei der Kirche

Inschriften:

Beweint nicht Blut, das in Strömen verschwendet
in einem hört alle, die frühe vollendet
gebt Antwort, die da Glauben schafft!
Antwort ist mehr als des Marmors Ruhm.
Weh uns, wir blieben stumm,
dass nochmals ein Enkel wieder die Ahnen klagt
warum, warum habt ihr uns nie vom Christus gesagt

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Heizer

BANDTEL

Georg

5.2.1887 Söhnstetten

29.9.1918

BARTH

Georg

1896

1918

BARTH

Jakob

1881

1915

BLUM

Wilhelm

1891

1916

BOSCH

Heinrich

1887

1917

BOSCH

Johannes

1892

1914

BOSCH

Wilhelm

1896

1916

BÜHNER

Georg

1895

1916

BÜHNER

Jakob

1895

1915

BÜHNER

Wilhelm

1898

1917

EBERHARDT

Fritz

1895

1918

EBNER

Friedrich

1890

1915

EBNER

Georg

1889

1917

vermisst

ECKARDT

Cyrenius

1883

1914

ECKHARDT

Jakob

1892

1914

ECKHARDT

Sigmund

1886

1914

FAUL

Friedrich

1888

1917

FETZER

Johannes

1884

1915

FINK

Johannes

1896

1916

FREY

Friedrich

1894

1915

vermisst

HELLER

Jakob

1888

1916

HONOLD

Jakob

1892

1918

KÄLBLE

Jakob

1888

1915

MAIER

Christian

1893

1916

vermisst

MAIER

Jakob

1888

1914

MAIER

Leonhard

1893

1916

MAURER

Konrad

1888

1916

NIEDERBERGER

Christof

1889

1914

vermisst

RÖCK

Karl

1892

1918

RÖHM

Jakob

1895

1917

SCHMID

Max

1890

1914

STRÖHLE

Johannes

1886

1915

STÜTZ

Johannes

1895

1917

STÜTZ

Matthäus

1893

1915

VETTER

Christian

1887

1917

VETTER

Georg

1893

1915

VOGEL

Leonhard

1886

1917

WITTLINGER

Eduard

1882

1915

WÖHRLE

Georg

1873

1917

ZIEGLER

Christian

1895

1917

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAHMER

Johann

1922

1944

Obergefreiter

BANZHAF

Johannes

25.04.20 Söhnstetten

17.9.1943 Duchowschtsduna

BARTH

Eugen

1917

1944

BECKER

Heinrich

1918

1943

vermisst

Schütze

BLUM

Karl

23.10.23 Söhnstetten

29.9.1942 südlich Krasnodar

BLUM

Leonhard

1913

1944

vermisst

BÜHNER

Ernst

1923

1945

Gefreiter

BÜHNER

Johannes

02.03.21 Söhnstetten

29.7.1942 nordwestl. Kalatsch a. Don

Unteroffizier

BÜHNER

Thomas

17.7.17 Söhnstetten

16.9.1941 1940 H.V.Pl. Sankp. 1, 18 Duderhof

BÜHNER

Wilhelm

1921

1945

BÜHNER

Wilhelm

1908

1945

BÜRZELE

Paul

1920

1946

CLEMENT

Andreas

1906

1943

Obergefreiter

EBNER

Johannes

2.11.1919 Söhnstetten

3.5.1943 Nishne Bakanskaja

ECKARDT

Johannes

1912

1942

vermisst

Schütze

ECKHARDT

Alfred

16.5.1923 Söhnstetten

23.9.1942 H.V.Pl.d. Sanko 2, 25 Kirejkowo

ECKHARDT

Hans

1923

1944

Obergefreiter

ECKHARDT

Johannes

30.12.1909 Söhnstetten

14.1.1945 Zakliczewo

FAUL

Friedrich

1921

1942

Unteroffizier

FETZER

Jakob

30.11.1914 Söhnstetten

4.12.1941 Feldlaz. 252 Andrejewskoje

FINK

Jakob

1924

1944

Soldat

FINK

Paul

12.11.1921 Söhnstetten

27.5.1940 b.Merville

FRAGNER

Georg

1920

1944

GÖGGELMANN

Jakob

1924

1944

GÖGGELMANN

Johannes

1921

1945

GÖSELE

Georg

1910

1946

GÖSELE

Hans

1905

1945

vermisst

GRIESINGER

Hans

1915

1943

GRIESINGER

Otto

1914

1942

GRÖNER

Hans

1911

1943

Grenadier

GRÖNER

Leonhard

30.8.1924 Söhnstetten

12.2.1943 Westl. Malo Sranowka

Gefreiter

GRÖNER

Otto

1.2.1921 Söhnstetten

24.10.1944 Albanien, Balkan

GRÖZINGER

Adolf

1919

1944

Gefreiter

HÄBERLE

Ernst

26.8.1919 Söhnstsetten

1.4.1941 Haguenau

HÄBERLE

Georg

1915

1944

HÄBERLE

Hans

1912

1941

HAUG

Wilhelm

1914

1944

JÄGER

Wilhelm

1911

1945

JUNGINGER

Johann

1912

1944

Gefreiter

JUNGINGER

Philipp

26.2.1914 Sontheim

23.8.1943 ostw. Golaja-Dolina

KAISER

Johann

1912

1944

vermisst

KÄPPELER

Hans

1917

1941

KÖPF

Georg

1923

1944

KÖPF

Hans

1924

1944

KÖPF

Johannes

1910

1945

KÖPF

Johannes

1926

19??

Schütze

KÖPF

Karl

17.2.1921 Söhnstetten

18.10.1941 Pokrowskoje

KRAUS

Josef

1922

1944

MACK

Leonhard

1906

1945

Gefreiter

MAIER

Erwin

2.5.1920 Söhnstetten-Heidenheim

20.11.1942 H.V.Pl. San.Kp. 1, 102 Rogatschewo

Obergefreiter

MAURER

Andreas

29.9.1909 Söhnstetten

2.6.1943 B.Nowyj

MAURER

Ernst

1915

1942

Unteroffizier

MAURER

Georg

17.2.1915 Söhnstetten

8.9.1943 Olschana

MAURER

Georg

1913

1943

MAURER

Hans

1908

1944

vermisst

Gefreiter

MAURER

Paul

29.6.1913 Söhnstetten

4.10.1941 H.V..Pl. Issakowo, San.Kp.mot 2, 35

MERTL

Josef

1897

1942

vermisst

NAGEL

Wilhelm

1920

1941

vermisst

PFENDERT

Josef

1911

1944

POMPEJUS

Karl

1915

1944

RAPP

Hans

1923

1944

Gefreiter

REICHHARDT

Georg

19.4.1913 Söhnstetten

21.8.1941 Feld Laz. 35 Duchowschtschina

REICHHARDT

Karl

1927

1945

vermisst

RÖHM

Christian

1917

1943

RÖHM

Hans

1921

1944

vermisst

Gefreiter

RÖHM

Hans

20.10.1908 Söhnstetten

29.7.1943 westl. Woronowo

SCHIELE

Ernst

1922

1945

vermisst

Unteroffizier

SCHIELE

Jakob

28.11.1914 Söhnstetten

17.5.1944 bei Itri

SCHMID

Otto

1927

1945

vermisst

STAIGER

Adolf

1910

1945

STEGMAIER

Christof

1906

1945

VOGEL

Erwin

1924

1943

VOGEL

Hans

1919

1942

vermisst

VOGEL

Otto

1920

1943

VOGEL

Paul

1902

1945

WEILER

Michael

1911

1943

vermisst

WEINBRENNER

Martin

1918

1942

Gefreiter

WIDMANN

Georg

29.12.1919 Söhnstetten

25.9.1941 Wassielewka, nördl. d. Krim

WITTLINGER

Wilhelm

1887

1945

WÖHRLE

Wilhelm

1910

1945

Daten in blau vom Volksbund

Datum der Abschrift: 23.12.2013

Beitrag von: Ah
Foto © 2013 Ah

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten