Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Liebenau, Landkreis Kassel, Hessen

PLZ 34396

Stele mit eisernem Kreuz und Darstellung eines knienden Soldaten; rechts und links Gedenksteine mit Vor- und Nachnamen mit Todesdatum.
Ergänzungen wurden von Herrn Ronshausen aus Liebenau zur Vergügung gestellt.

Inschriften:

Linker Gedenkstein:
Jeremia 8.V.23 - Den Opfern des Krieges 1939-1945
Es sind gefallen:
(Namen)
Es starben an Kriegsfolgen:
(Namen)

Rechter Gedenkstein:
Den Opfern des Krieges 19391945
Sie blieben vermißt, ihr Schicksal ist ungewiss.
Den Toten und Vermißten zum Gedenken;
den Lebenden zur Mahnung.
(Namen)

Namen der Gefallenen:

Linker Gedenkstein

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ACKERMANN

Adam

18.03.1943

ARNOLD

Fritz

27.03.1945

BACHMANN

Johannes

02.04.1945

EHLE

Fritz

01.11.1944

EHLE

Kurt

11.11.1941

FLÖRKE

Ernst

10.04.1943

FRÖMEL

Erwin

15.08.1942

FRÖMEL

Richard

21.10.1943

FUNG

Johann

10.08.1944

HAASE

Fritz

27.01.1943

HAUK

Richard

19.04.1945

HOFEDITZ

Friedrich

19.07.1941

ISRAEL

Ernst

24.02.1943

KESSLER

Ferdinand

26.02.1945

LANGE

Gerhard

11.04.1945

MAGERSUPPE

Ernst

15.12.1943

MAGERSUPPE

Ernst

03.04.1945

MÖLLER

Georg

23.07.1944

PÖPPLER

Heinrich

16.01.1945

PÖPPLER

Karl

07.02.1945

ObMaschMt

RONSHAUSEN

Georg August

Haueda/Kreis Hofgeismar

07.03.1941

7. U-Flott., U-47 (Kptlt. G. Prien)

vermißt im Nordatlantik seit 07.03.1941; EK 2

Unteroff.

RONSHAUSEN

Heinrich

15.02.1916 Haueda /Kreis Hofgeismar

04.01.1942 Kriegslaz. 1, 581 Smolensk

4. Komp. Schützenreg. 4, 6. Panzerdiv.

Kopfschuß 28.12.1941, Garnison-Friedhof Smolensk an der Narwa-Kaserne; EK 2, Kampf- und Westwallabzeichen

SEIFERT

Franz

17.09.1939

UNDEN

Eduard

09.06.1944

VOLKE

Fritz

18.04.1942

An Kriegsfolgen gestorben

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BOLTE

Karl

20.04.1946

GRÖSCHEL

Wilhelm

17.10.1945

MÜLLER

Heinrich

05.05.1947

PÖPPLER

Willi

07.07.1945

Soldat

RONSHAUSEN

Albert Rudolf

22.08.1924 Obermarsberg

13.12.1945 Hosp. Straßburg, Frankreich

Feldnachr.-Komp. 499

Krgst. In Cronenbourg, Block K, Reihe 13, Grab 353 (Bruder von Heinrich Ronshausen)

SAUERLAND

Heinrich

12.06.1945

Sie blieben vermisst, ihr Schicksal ist ungewiss

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

BERGES

Willi

24.06.1944

BOLTE

Fritz

15.12.1944

BOLTE

Georg

20.03.1945

CRAMME

Heinrich

05.01.1945

EHLE

Heinrich

15.11.1944

GRONAU

Albert

17.03.1941

GRÜNDER

Karl

12.02.1945

HOFEDITZ

Georg

1945

HOFER

Johann

15.04.1945

HOFER

Karl

15.02.1945

ISRAEL

Georg

11.01.1945

ISRAEL

Hugo

15.01.1943

LAMBRECHT

Hermann

17.01.1945

NORDMANN

Karl

08.01.1945

PAPE

Franz

05.11.1943

PESCHINA

Rupert

15.02.1945

SCHERFF

Ludwig

09.01.1945

TANNHÄUSER

Rudolf

08.01.1945

WERNER

Georg

06.04.1944

Datum der Abschrift: Mai 2013

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © 2013 Ronshausen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten