Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kulmain, Landkreis Tirschenreuth, Oberpfalz, Bayern

PLZ 95508

Die schwarzen Steintafeln mit goldener Schrift sind an der Außenmauer des Aufgangs zur Kirche Mariä Himmelfahrt eingelassen. In der Kirche befindet sich die Gedenktafel für die Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges.
Auf Privatgräbern des Friedhof Einzelgedenken.
Es sind die Gefallenen und Vermissten aus den Orten Kulmain, Oberwappenöst, Oberbruck, Punreuth, Zinst und Lenau verzeichnet.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAYER

Max

21.12.1916

Oberwappenöst

BAYREUTHER

Johann

12.12.1918

Oberbruck

BRAUN

Wolfgang

12.09.1918

Oberwappenöst

BSCHERER

Josef

25.06.1918

Oberbruck; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hooglede: Grab 5820

Gefreiter

BUSCH

Eduard

11.04.1917

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montaigu II: Grab 497

Reservist

DÖTTERL

Ferdinand

07.02.1891 Punreuth

05.05.1915 06.05.1915 im Ailly-Walde

6. Inf.-Regt., 9. Kp.

Punreuth

DUMLER

Johann

10.09.1914

Zinst

DUMLER

Michael

10.05.1922

Kulmain

ETTERER

Johann

16.08.1917

Punreuth

ETTERER

Jos.

11.08.1918

Punreuth

Ersatz-Reservist

FILBINGER

Johann

24.03.1916 bei Avocourt

Zinst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye

FRAUNHOLZ

Jos.

17.11.1914

Lenau

GUMLER

Johann

29.01.1917

Kulmain

Infanterist

HESER

Johann

06.09.1893 Schadersberg, Oberpf.

06.07.1916

16. Inf.-Regt., MG-Scharfschtz.-Trp. 44

Punreuth

Gefreiter

HÖRL

Johann

18.10.1884

18.08.1914 bei Weiler

Res.-Inf.-Regt. 14, 5. Kp.

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab

HÖSL

Anton

21.07.1915

Kulmain

HÖSL

Franz

15.04.1917

Kulmain

IRLBACHER

Ludwig

28.11.1916

Kulmain

KÄSS

Jos.

04.10.1917

Oberwappenöst

Infanterist

KASTNER

Andreas

01.06.1893 Punreuth

21.07.1916 südwestl. Douaumont

11. Inf.-Regt., 8. Kp.

Punreuth

Infanterist

KASTNER

Johann

01.10.1916 bei Caxcourt L'Abbaye

Lenau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Unteroffizier

KASTNER

Karl

05.12.1917

Lenau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Caudry: Block 3 Grab 56

Gefreiter

KASTNER

Martin

03.04.1892 Punreuth

03.07.1916 bei Fromelles

Res.-Inf.-Regt. 20, 2. Kp.

Punreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 9 Grab 31

Reservist

KASTNER

Martin

Kulmain, Oberpf.

11.11.1914

Ers.-Inf.-Regt. 2, 7. Kp.

Kulmain;infolge Krankheit gest.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Senones: Block 2 Grab 6

KELLNER

Vit.

28.07.1917

Punreuth

KÖPPL

Ambr.

16.03.1918

Kulmain

KÖPPL

Johann

16.07.1918

Kulmain

Infanterist

KREUZER

Michl

27.10.1895 Kulmain, Oberpf.

17.03.1916

21. Inf.-Regt., 8. Kp.

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 4 Grab 146

Infanterist

LEGATH

Johann

13.02.1886 Zinst, Oberpf.

13.10.1915

21. Inf.-Regt., 1. Kp.

Zinst

MAIER

Franz

02.10.1914

Zinst

Infanterist

MAIER

Johann

20.12.1885 Altensteinreuth, Oberpf.

09.02.1915 bei Carency

Res.-Inf.-Regt. 7, 4. Kp.

Oberwappenöst

MAIER

Jos.

16.05.1922

Kulmain

MÄRKL

Robert

11.11.1916

Lenau

MATHES

Ludwig

16.04.1915

Kulmain

MELZNER

Franz

13.01.1915

Zinst

MELZNER

Js.

08.08.1917

Lenau

Unteroffizier

MOLLER

Joseph

17.12.1891 Kulmain

29.06.1916 bei Mylsk

Res.-Inf.-Regt. 13, 7. Kp.

Kulmain

MOLLER

Karl

21.03.1918

Kulmain

Gefreiter

MOLLER

Michael

13.06.1917

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block H Grab 2783

Gefreiter

MÜLLER

Albert

08.12.1918

Lenau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers: Block 2 Grab 919

Unteroffizier

MÜLLER

Josef

18.04.1918

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Salomé: Block 4 Grab 610

Infanterist

MÜLLER

Ludwig

23.11.1894 Frankenreuth, Oberpf.

03.11.1915

14. Inf.-Regt., 4. Kp.

Lenau

Infanterist

MÜLLER

Michl

21.07.1893 Kulmain, Oberpf.

06.07.1915

18. Inf.-Regt., 5. Kp.

Kulmain

Gefreiter

PLANNERER

Georg

13.08.1892 Wunschenberg, Oberpf.

24.10.1915 bei Ripont

7. Inf.-Regt., 4. Kp.

Oberwappenöst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Séchault

PLANNERER

Johann

11.11.1916

Lenau

PLANNERER

Jos.

18.07.1916

Oberwappenöst

PLANNERER

Karl

18.07.1918

Oberwappenöst

PLÖSSNER

Jos.

30.09.1916

Oberwappenöst

POPP

Andreas

05.01.1919

Kulmain

POPP

Johann

23.05.1915

Kulmain

POPP

Jos.

05.11.1918

Kulmain

Ersatzreservist

POPP

Joseph

08.11.1891 Zinst

22.07.1916 bei Estrées

Res.-Inf.-Regt. 23, 4. Kp.

Kulmain

POPP

Max

01.10.1916

Lenau

PRECHTL

Johann

14.08.1914

Lenau

Infanterist

RAUCH

Johann

Kulmain

24.08.1914

Res.-Inf.-Regt. 14, 4. Kp.

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thanvillé: Block 1 Grab 10

Sanitäts-Sergeant

RAUCH

Johann

06.11.1888 Kulmain, Oberpf.

27.08.1914 26.08.1914

Inf.-Leib-Regt., 7. Kp.

Kulmain

Landsturmmann

RAUCH

Joseph

28.12.1891 Kulmain

23.08.1916 bei Maurepas

Res.-Inf.-Regt. 7, 12. Kp.

Kulmain

Infanterist

RAUCH

Michael

15.09.1916 Ginchy

Lenau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

RÄUML

Georg

23.01.1922

Kulmain

Gefreiter

REGER

Eugen

07.04.1917

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Senones: Block 2 Grab 277

REINDL

Jakob

08.06.1918

Kulmain

RUSCH

Johann

18.06.1915

Kulmain

Infanterist

SCHERM

Joseph

Kulmain, Oberpf.

10.11.1914 15.11.1914

Res.-Inf.-Regt. 21, 3. Kp.

Kulmain

SCHERM

Michael

10.06.1917

Kulmain

SCHMIDT

J.R:

21.08.1914

Punreuth

Schütze

SCHÖNFELDER

Martin

20.09.1917

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block D Grab 118

Gefreiter

SCHÖNFELDER

Michael

08.08.1918

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morisel: Block 4 Grab 90

SCHRAML

Al.

25.10.1918

Lenau

SCHRAML

Al.

20.09.1914

Kulmain

SCHRAML

Andreas

04.11.1914

Zinst

Infanterist

SCHRAML

Johann

20.08.1914

Oberwappenöst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bisping

Gefreiter

SCHRAML

Johann

16.10.1916

Lenau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast: Block 17 Grab 263

SCHRAML

Jos.

07.10.1918

Kulmain

Unteroffizier

SCHRAML

Michael

Zinst, Oberpf.

06.08.1916

Res.-Inf.-Regt. 13, 4. Kp.

Zinst

SCHREIBER

Johann

02.05.1917

Kulmain

SCHREIBER

Ludwig

11.02.1915

Kulmain

Infanterist

SEITZ

Georg

07.11.1915

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beaucamps-Ligny: Block 5 Grab 10

Kanonier

SEITZ

Jakob

Kulmain, Oberpf.

26.08.1914 bei Bazien

4. Feld-Art.-Regt., 3. Batt.

Kulmain

STEINBRUCKNER

A.

12.04.1917

Kulmain

Infanterist

STICHT

Matthias

24.08.1914 bei Climont

Punreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Thanvillé

Leutnant

WIESEND

Eduard

14.04.1918 bei Riez du Vinags

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

WOLF

Jos.

12.09.1918

Zinst

Landsturmmann

WOPPERER

Jos.

01.07.1917

Zinst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Etrun (DuisansBrit.Cem.): Block 3 Reihe O Grab 6

Gefreiter

WOPPERER

Robert

15.10.1916

Zinst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fournes-en-Weppes: Block 4 Grab 147

WÖRL

Georg

15.09.1916

Punreuth

WÖRL

Michael

15.07.1915

Kulmain

WÖTTING

Johann

10.09.1917

Oberwappenöst

Gefreiter

WÖTTING

Joseph

24.03.1918

Oberwappenöst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Unteroffizier

ZWICK

Alois

28.11.1894 Kulmain

15.03.1916 in Frankreich Apremont

7. Inf.-Regt., 4. Kp.

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 4 Grab 554

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Reiter

ACKERMANN

August

14.09.1922 Kulmain

14.11.1942

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Goitch - Rußland

AUST

Alfred

02.03.1944

Kulmain

BAUER

Johann

03.02.1945

Lenau; auch Einzelgedenken auf Privatgrab: „Zum Gedenken an uns. lb. Sohn u. Bruder Hans“

BAYER

Johann

11.09.1939

Zinst

BAYERL

Karl

06.07.1941

Lenau

BIERSACK

Alois

26.09.1943

Kulmain

BRANDL

Josef

01.05.1942

Kulmain

BRAUN

Albert

06.09.1943

Kulmain

BRAUN

Hans

17.04.1942

Lenau

Oberschütze

BRAUN

Karl

11.04.1912 Ziegelhütte

30.06.1941 3km westl. Budnow

Kulmain; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Potylicz / Potelitsch überführt

BRAUN

Ludwig

15.02.1945

Lenau

Obergefreiter

BRAUN

Martin

07.09.1911 Lenau

25.01.1945 bei Swierczow

Lenau; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice (PL): Block 9

Oberjäger

BRAUN

Martin

21.08.1913 Ziegelhütte

24.07.1943 2km westl. Woronowo

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte inSologubowka (RUS): Block 10

BREMER

Dr. Werner

16.08.1945

Kulmain

MaschGefreiter

BRUNNER

Alois

09.06.1921

13.01.1943 westlich von Algier bei Pos. 36.28N. 00.49O

Kulmain; Besatzungsmitglied von U 224

BURGER

Josef

08.08.1942

Leutnant

DIRSCHL

Erich

1922

29.09.1943

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab

Kanonier

DÖTTERL

Franz

10.10.1921 Wunschenberg

23.11.1941 Korps Muni-Lager

nur auf Gedenktafel verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Obergefreiter

DUMLER

Johann

25.05.1904Neuhof

09.05.1944 Lorient

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte inPornichet: Block 9 Reihe 36 Grab 1141

FALTERMEIER

Albert

23.03.1945

Zinst

Stabsgefreiter

FELIX

Siegfried

19.04.1916 Deggendorf

24.08.1944 Ortslaz. Libau

Zinst

Schütze

FILBINGER

Josef

15.12.1909 Altensteinereuth

11.12.1941 Jefreinoff, vermutl. Jefremoff

Zinst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Worobewo - Rußland

FRANZ

Wilhelm

04.12.1944

Zinst

FRAUNHOLZ

Alfred

06.12.1922

16.01.1945 06.01.1945

Lenau; auch Einzelgedenken auf Privatgrab

FRÖHLICH

Hans

25.08.1942

nur auf Gedenktafel verzeichnet

FRÖHLICH

Josef

13.10.1944

vermisst; nur auf Gedenktafel verzeichnet

FRÖHLICH

Josef

12.02.1940

gestorben; nur auf Gedenktafel verzeichnet

GÖTZ

Martin

Lenau; vermisst

Gefreiter

GREGER

Josef

25.08.1918 Hohenhard

12.12.1941 Uwarowka

nur auf Gedenktafel verzeichnet; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Uwarowka / Tula - Rußland

GREGER

Peter

Lenau; vermisst

HEINING

Josef

Kulmain; vermisst

HEINING

Ludwig

10.12.1942

gestorben; nur auf Gedenktafel verzeichnet

HEINING

Simon

13.01.1906 Erdenweiß

05.09.1943 05.03.1943

nur auf Gedenktafel verzeichnet; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Koselnoje

Gefreiter

HÖNICK

Emmeran

24.11.1913 Kulmain

10.11.1941 Nikulino

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Nikulino / Tula - Rußland

HÖNTSCH

Erwin

30.05.1944

Kulmain

HORN

Georg

vermisst; nur auf Gedenktafel verzeichnet

JUNGFER

Herbert

Kulmain; vermisst

JUNGFER

Walter

27.02.1943

Kulmain

Obergefreiter

KELLNER

Eduard

11.03.1917 Kulmain

24.02.1942

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:NowoKalugowskij - Rußland

KLEINBAUER

Wilhelm

11.05.1945

Kulmain

Gefreiter

KÖPPL

Franz

16.12.1924 Kulmain

12.11.1943 Goly

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab: „Zum Gedenken an unsere lb. gef. Brüder Hans und Franz“ ; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Samostje - Belarus

Kanonier

KÖPPL

Johann

05.11.1920

01.06.1942

Kulmain; gestorben; auch Einzelgedenken auf Privatgrab: „Zum Gedenken an unsere lb. gef. Brüder Hans und Franz“: ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn: Block BU Reihe 1 Grab 10

KÖPPL

Martin

Kulmain; vermisst

Obergefreiter

KORGER

Josef

04.02.1915 Rabersdorf

08.02.1942 Kamenzy

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:MustolowoSsinjawino - Rußland

KREUZER

Alois

02.08.1945

Kulmain; gestorben

KREUZER

Hermann

Kulmain; vermisst

KRIEGL

Josef

18.04.1945

Kulmain

KRIEGL

Ludwig

23.08.1901 Kulmain

06.08.1944 11.12.1944 Chateau Kerbahou

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ploudaniel-Lesneven: Block 7 Reihe 11 Grab 308

KUHN

Karl

05.02.1945

Kulmain

Gefreiter

LEYEN

Paul van

02.04.1907 Kleve

07.08.1944 Realcamp

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon: Block 32 Reihe 7 Grab 256

Gefreiter

LIEDL

Adolf

25.02.1922 Lenau

09.05.1944 Sewastopol

Lenau; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Sewastopol - Ukraine

LIEDL

Eduard

10.05.1944

Kulmain; vermisst

LITTMANN

Felix

16.03.1899 Schlottnich

03.11.1945

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin Neukölln Lilienthalstraße: Feld B Grab 93

MAIER

Johann

25.04.1943

Zinst

MAIER

Josef

08.08.1943

Zinst

MAIER

Karl

20.04.1945

Zinst; gestorben

MÄRKL

Hans

16.11.1944

gestorben; nur auf Gedenktafel verzeichnet

MÄRKL

Josef

13.01.1942

Kulmain

Gefreiter

MÄRKL

Martin

25.09.1916

23.06.1940

nur auf Gedenktafel verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block 3 Grab 1190

MATHES

Anton

17.02.1925

11.1943 Ukraine

Kulmain; vermisst

Oberwachtmeister

MATHES

Hans

01.01.1912 Kulmain

19.10.1944 Budweis Fela

Kulmain

MEHRLÄNDER

Erich

Kulmain; vermisst

MELZNER

Rudolf

1912

19.06.1944

Lenau; vermisst; auch Einzelgedenken auf Privatgrab

Schütze

MOLLER

Alois

28.09.1906 Kulmain

20.05.1942 Krgslaz. 2, 561 mot. Konstantinowka

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Konstantinowka / Donezk - Ukraine

MOST

Wilhelm

Kulmain; vermisst

Obergefreiter

MÜHLMANN

Richard

27.08.1909 Breslau

27.11.1944 Alzupji

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg): Block D Reihe 25 Grab 738

MÜLLER

Josef

01.08.1944

Lenau

OTT

Georg

Kulmain; vermisst

Gefreiter

OTT

Johann

09.01.1921 Kulmain

04.01.1943 Welikije-Luki

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab; nach vorliegenden Informationen befindet sich seinGrab derzeit noch in:Welikije Luki - Rußland

Unteroffizier

PANZER

Ferdinand

21.11.1919

25.05.1945 22.05.1945

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lüdenscheid-Evangelischer Friedhof Am Wehberg: Block B Reihe 1 Grab 17

Gefreiter

PHILBERT

Josef

26.07.1923 Frankenreuth

04.01.1944 H.V.Pl. Sanko. 1, 9 Mal-Lepaticha Nord

Lenau; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:MalajaLepeticha - Ukraine

Gefreiter

PINZER

Johann

04.07.1908 Zinst

17.07.1942 Latnaja

Zinst; ruht auf der Kriegsgräberstätte inJemantscha bei Woronesh

Obergefreiter

PLANNERER

Hans

07.08.1923 Wunschenberg

15.02.1945

nur auf Gedenktafel verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin Neukölln Lilienthalstraße: Feld J Reihe 5 Grab 11

Gefreiter

PLANNERER

Martin

18.03.1922 Wunschenberg

28.03.1944 Sookula

nur auf Gedenktafel verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte inToila - Estland

PÖLLATH

Martin

06.07.1941

Zinst

Zollassistent

POPP

Albert

30.03.1905

20.04.1945

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn: Block AX Reihe 5 Grab 102

PRECHTL

Johann

22.06.1944

Lenau; vermisst

PRECHTL

Josef

25.03.1945

Lenau; vermisst

PRÖSL

Albert

27.05.1943

Kulmain

RAUCH

Johann

18.03.1945

vermisst; nur auf Gedenktafel verzeichnet

RAUCH

Josef

05.05.1947

Kulmain; gestorben

Feldwebel

REGER

Eduard

23.01.1915 Kulmain

26.05.1940 Calais

Kulmain; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon: Block 17 Reihe 7 Grab 253

REGER

Josef

20.03.1944

Kulmain; vermisst

Gefreiter

REGER

Ludwig

28.11.1908 Kulmain

17.08.1943 21.12.1943 Kgf. in Kalinin

Kulmain; vermisst; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Twer - Rußland

Gefreiter

REGER

Ludwig

15.11.1909 Kulmain

09.09.1941 Britany

Kulmain

RIEDEL

Fritz

05.03.1942

Zinst

SCHÄRBER

Alfred

21.04.1945

Kulmain

Obergefreiter

SCHÄRBER

Eckard

03.03.1917 Hengstererben

29.01.1942 Snamenskoje

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:Snamenka / Wjasma - Rußland

SCHAUER

Karl

03.12.1944

Kulmain

Schütze

SCHEIDLER

Johann

16.08.1909 Oberbruck

17.09.1941 Sanko 2, 173 H.V.Pl. Novoalekssandrowka

nur auf Gedenktafel verzeichnet; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in:NowoAlexandrowka / Cherson - Ukraine

Schütze

SCHEIDLER

Josef

07.04.1908 Oberbruck

20.09.1942 Perelasowsky, Krgslaz. 4, 541

nur auf Gedenktafel verzeichnet;ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka: Block 27 Reihe 9 Grab 337

Gefreiter

SCHERLE

Max

09.08.1920 Kulmain

02.09.1941 Jazewo

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich seinGrab derzeit noch in:Tschernigow - Ukraine

SCHINDLER

Johann

20.08.1912

25.12.1945

nur Einzelgedenken auf Privatgrab

SCHMIDT

Johann

15.03.1945

Zinst; vermisst

Gefreiter

SCHMIDT

Josef

09.06.1922 Unterwappenöst

26.09.1943 ostw. Pii

nur auf Gedenktafel verzeichnet;ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew: Block 3 Reihe 38 Grab 1879

SCHMIDT

Josef

05.12.1941

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab

Gefreiter

SCHMIDT

Josef Heinrich

18.11.1920 Kulmain

21.06.1942 Woltschansk

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab; ruht auf der Kriegsgräberstätte inCharkow: Block 10 Reihe 65 Grab 7722

SCHÖNFELDER

Hans

Kulmain; vermisst

SCHÖNFELDER

Hans

25.01.1944

Kulmain

Obergefreiter

SCHRAML

Johann

10.05.1919 Zinst

08.06.1943 Krgs.Laz. 3, 509 Simferopol

Zinst

Obergefreiter

SCHRAML

Josef

26.06.1921

27.11.1943 30.11.1943

Zinst; gestorben; Angehöriger der Marine

SCHRAML

Josef

26.09.1943

Zinst

SCHRAML

Karl

05.07.1914

08.01.1942

Zinst; auch Einzelgedenken auf Privatgrab

SEITZ

Paul

21.09.1943 23.09.1943

Kulmain

Obergefreiter

STEINBRUCKNER

Jakob

11.12.1918 Oberwappenöst

28.12.1943 Kgf. in Armawir

Oberwappenöst; vermisst; nur Einzelgedenken auf Privatgrab; nach vorliegenden Informationen befindet sich seinGrab derzeit noch in:Armawir - Rußland

STICH

Edmund

06.04.1925

20.06.1944 bei Witebsk

Kulmain; vermisst

STICH

Isidor

16.02.1945

Lenau; vermisst

STICH

Johann

17.08.1906

16.12.1944

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab

Obergefreiter

STICH

Josef

12.05.1915 Kemnath

22.08.1943 Brest-Litowsk

Kulmain; auch Einzelgedenken auf Privatgrab; nach vorliegenden Informationen befindet sich seinGrab derzeit noch in:Brest - Belarus

STICH

Josef

17.04.1942

gestorben; nur auf Gedenktafel verzeichnet

STICH

Karl

15.01.1942

Lenau; vermisst

STICH

Max

06.11.1944

Lenau; vermisst

Gefreiter

TEICH

Helmut

22.12.1919 Reichenbach

17.07.1942 Feldlaz.157 m. Werch , Turowo

Kulmain; nach vorliegenden Informationen befindet sich seinGrab derzeit noch in:WerchnejeTurowo - Rußland

WAGNER

Wilhelm

20.04.1946

Kulmain

Obergefreiter

WALTER

Johann

24.02.1908 Zinst

28.04.1945

Zinst; ruht auf der Kriegsgräberstätte inImmendingen: Grab 48

Gefreiter

WALTER

Michael

15.04.1912 Zinst

14.05.1942 Krgslaz.4, 607 Poltawa

Zinst; ruht auf der Kriegsgräberstätte inCharkow: Block 14 Reihe 21 Grab 3003

Obergefreiter

WALTER

Peter

05.06.1919

16.12.1943

Zinst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino: Block 29 Grab 622

WEGMANN

Georg

03.12.1922

12.1942 Stadt Stalingrad

vermisst; nur Einzelgedenken auf Privatgrab; sein Name ist auf dem Würfel 99, Platte 6 des Soldatenfriedhofs in Rossoschka verzeichnet

WEGMANN

Josef

Stalingrad

nur auf Gedenktafel verzeichnet

ZWICK

Alois

28.11.1894 Kulmain

15.03.1916 in Frankreich

Kulmain; nur Einzelgedenken auf Privatgrab

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: www.volksbund.de/graebersuche
sowie www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html
Zusatzbemerkungen in Rot stammen von: http://www.denkmalprojekt.org/

Datum der Abschrift: Mai 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten