Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Köslin (poln. Koszalin), Angestellte der Bezirksregierung, Woiwodschaft Westpommern, Polen

Tafel aus dem Gebäude der ehemaligen Bezirksregierung Köslin.
Die Abschrift erfolge nach einem Foto von Pawel Bullo. Das Foto finden Sie hier:
https://sites.google.com/site/pomnikikoszalina/tablice/t_zmar_rejencja

Inschriften:

VON DER GEFOLGSCHAFT DER REGIERUNG KÖSLIN STARBEN
IN DEN JAHREN 1914-1918 FÜR VOLK UND VATERLAND

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

angestellt als

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BARTSCH

Karl

Reg.-Supernumerar

12.9.1918 in Leforest in Frankreich

gest.

BEIERSDORF

Burkhard

Reg.-Bauassistent

25.04.1918 am Kemmel , Flandern

BEINERT

Walter

Reg.-Kanzleidiatar

25.04.1915 am Yserkanal in Flandern

BRANDT

Paul

Katasterlandmesser

26.09.1914 bei Craonne in Frankreich

FALKENBFRG

Karl

Reg.-Supernumerar

19.08.1917 im Reservelazarett Altdamm

gest.

GAST

Franz

Katasterlandmesser

29.08.1914 bei Hohenstein , Ostpreußen

KLEIST

Wilhelm

Reg.-Supernumerar

22.11.1914 bei Male in Russland

KLIX

Paul

Reg.-Supernumerar

21.10.1916 an d. Somme in Frankreich

OERTZLEN

Joachim von

Reg.-Rat

14.10.1914 im Feldlazarett Zwolen in Polen

gest.

SIELAFF

Hugo

Katasterlandmesser

17.11.1914 bei Lonk in Westpreussen

ZEIGERMANN

Martin

Katasterlandmesser

16.09.1914 bei Crony , Frankreich

Datum der Abschrift: Februar 2014

Beitrag von: Frank Henschel

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten