Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gerwisch, Gemeinde Biederitz, Landkreis Jerichower Land, Sachsen-Anhalt

PLZ 39175

Denkmal 1. Weltkrieg: Stele auf abgestuftem Sockel mit eingelassener Namenstafel und gekrönt von Eisernem Kreuz und Adler;
Denkmal 2. Weltkrieg (aufgerichteter Findling auf Feldsteinsockel);
Gedenktafeln und Gedenkkreuz in der Kirche; Familiengräber

Inschriften:

Denkmal 1. Weltkrieg:
Unseren Gefallenen zur Ehre. Gemeinde Gerwisch
(Namen)
Den Toten zum Gedächtnis, den Lebenden zur Mahnung
Denkmal 2. Weltkrieg:
Den Toten zu Ehren, den Lebenden zur Mahnung.
Gerwisch gedenkt der gefallenen Söhne und Väter, sowie der durch Bombenterror umgekommenen Frauen und Kinder von 1939-1945
Gedenkkreuz:
Zum Gedenken der Gefallenen aus Gerwisch
Tafel 2. Weltkrieg: 1939–1945 Niemand hat größere Liebe denn die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde. 1953 Zum treuen Gedenken. Gerwisch
Tafel 1870/71:
Zur Erinnerung an August Lehmann Seconde Leutenant im 5. Thüring. Landw. Inf. Reg. Nr.94
Geboren zu Gerwisch am 25.Decbr.1843, starb er den Heldentod für das Vaterland in einem Gefecht bei la Croix in Frankreich am 12.Januar 1871.
Er ruhe in Frieden!

Namen der Gefallenen:

1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Second Leutnant

LEHMANN

August

25.12.1843 zu Gerwisch

12.01.1871 bei La Croix - Frankreich

5. Thüring. Landw. Inf. Reg. Nr.94

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroffizier

ARCHUT

Otto

24.08.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Soupir - Frankreich

BETHGE

R.

29.09.1918

Ersatz Reservist

BRICK

Gustav

25.04.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Meurchin - Frankreich

CAIN

W.

07.06.1917

DÖRING

O.

06.03.1918

EBERT

P.

03.02.1918

ELBE

H

09.06.1917

FERCHLAND

F.

23.04.1917

Gefreiter

FERCHLAND

Otto

15.07.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Buzancy - Frankreich

GIESE

G.

23.08.1915

GIESE

O.

01.07.1916

HABERLAND

P.

20.10.1918

HITZSCHKE

K.

14.07.1916

KARRASCH

R.

27.08.1917

KOCIEMBA

A.

26.08.1914

MEBES

W.

30.01.1915

MIEHE

G.

06.08.1915

Gefreiter

MIEHE

Heinrich

19.06.1916

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Courrières - Frankreich

MIETHKE

J.

21.10.1915

MÜLLER

E.

20.11.1917

NELLIS

G.

08.10.1915

PAARMANN

H.

26.10.1915

Musketier

PALM

Willi

22.04.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast - Frankreich

Kanonier

PLATTE

Friedrich

11.05.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers - Frankreich

POHLKE

H.

25.09.1916

Musketier

ROGGE

Otto

27.08.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

ROGGE

W.

13.04.1918

Musketier

SCHÖNE

Hermann

20.08.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lafrimbolle - Frankreich

SCHULZE

F

17.10.1915

Gefreiter

SCHÜTZ

Artur

24.06.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nampcel - Frankreich

SENF

G.

06.10.1915

Kanonier

TÄGER

Ernst

12.01.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen - Belgien

TUCHEN

A.

03.06.1917

TUCHEN

O.

23.07.1919

TUCHEN

W.

12.05.1917

TWARZ

W.

17.01.1919

WEIGELT

W.

02.09.1918

WEIHE

L

30.09.1914

WINTER

M.

30.09.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Pionier

ARNDT

Otto

11.06.1920 Gerwisch

12.10.1943 bei Maly Bucrin am Dnjepr - Ukraine

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Kiew

ARNDT

Paul

ATHEN

Hans

BARTELS

Karl

BAUMBACH

Karl

BIERLEIN

Herm.

BIRKENFELD

Kurt

BODE

Max

Kanonier

BONSE

Oskar

06.09.1913 Gerwisch

17.10.1944 Szyk

Im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte Laurahütte / Siemianowice – Polen verzeichnet

BUCKNER

Ernst

BUHR

Herbert

Soldat

CAIN

Gustav

05.08.1908 Gerwisch

02.11.1946 Kriegsgef. lager bei Sumy

Kriegsgrab bei Sumy - Ukraine

CAMPE

Werner

DELINGAT

Werner

Grenadier

DÜRRE

Gerhard

11.10.1926 Gerwisch

23.01.1945 Ligute - Lettland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus/Frauenburg - Lettland

EBELING

Wolfg.

EBERT

Erich

EIX

Adolf

Soldat

FERCHLAND

Erich

10.09.1894 Gerwisch

23.10.1947 Kriegsgef. Lager bei Riga - Lettland

Im Gedenkbuch der Kriegsgräberstätte Riga Beberbeki verzeichnet

FISCHER

Gerhard

15.05.1920

1944 verschollen in Russland

Gedenken nur auf Familiengrab

FRANKE

Wilh.

FREIBERG

Fritz

FRENTZEL

Hans

Grenadier

FRICKE

Willi

22.11.1909 Gerwisch

05.11.1943 Kotlyorwka

Kriegsgrab bei Aleksandrowka / sw. Dnjepropetrowsk - Ukraine

GODAU

Fritz

GRAHN

Paul

GRAHN

Walter

GRÜNER

Paul

HABERLAND

Paul

Obergefreiter

HABERLAND

Willi

07.01.1924 Gerwisch

19.03.1945 Kriegsgef. Lager in der Tatarischen S.R.

Kriegsgrab bei Selenodolsk - Rußland

HEIDE

Helmut

HEIDE

Rudolf

HEYMANN

Fried.

HÖFT

Otto

Gefreiter

HÖPFNER

Herbert

05.10.1913 Gerwisch

11.07.1941 Montreuil

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon - Frankreich

Reiter

HÖPFNER

Richard

21.02.1916 Gerwisch

18.09.1939 Zaluskow - Polen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pulawy

HOPPE

Paul

ILLIES

Gerhard

JARZINA

Reinh.

KATSCHMAREK

K.

KÖNIG

Kurt

KÖPPE

Erich

KOZIEMBA

Otto

Obergefreiter

KUNZE

Günter

01.04.1922 Gerwisch

01.03.1945 Schlesien

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf Kriegsgräberstätte Groß Nädlitz / Nadolice Wielkie - Polen

LEUE

Horst

LÖSCHE

Helm.

MALORNY

Karl

MARGGRAF

W.

MÄRTENS

Er.

MARX

Günter

MEHLHASE

K.

MEIER

Gerh.

MESECK

Willi

MIEHE

Hans

MÜCKENHEIM

H.

OCHSENDORF

F.

OHLE

Hermann

Obergefreiter

PAWLOWSKI

Erich

01.05.1923 Gerwisch

01.05.1944 Fredrikstad

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oslo-Alfaset - Norwegen

PAWLOWSKI

K.

PAWLOWSKI

M.

PETEREIT

Willi

PETERS

Kurt

PINKERNELLE

H.

POLENSKE

Gerh.

Soldat

POLENSKE

Werner

19.05.1928 Gerwisch

16.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Strausberg - Deutschland

PREUSS

Herb.

PÜTSCH

Paul

REIMANN

Erich

RICK

Helmut

SANDKUHL

Fritz

SCHAAF

Paul

SCHNEIDER

Rud.

Grenadier

SCHRÖDER

Gerhard

15.08.1925 Gerwisch

06.02.1945 bei Brandenburg, Ostpr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Heiligenbeil / Mamonovo - Russland

SCHULTZ

Arthur

SCHULTZ

Georg

SCHULZE

Ernst

SCHULZE

Willi

Gefreiter

SCHWARZENBERG

Heinz

17.09.1926 Magdeburg

17.02.1945 Nagy Ölved - Slowakei

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vazec – Slowakische Republik

Gefreiter

SIEVERT

Erwin

05.01.1924 Gerwisch

26.07.1944 Nicgale

Kriegsgrab bei Nizgallen - Lettland

SIEVERT

Karl

SKIBB

Herb.

STRICH

Hans

STRICH

Lisbeth

STÜBING

Karl

TUCHEN

Herb.

UNVERZAGT

K.

Schütze

UNVERZAGT

Werner

01.01.1915 Gerwisch

00.02.1945 Ostpreussen

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königsberg / Kaliningrad - Russland

Schütze

WAINDZOCH

Heinz

13.09.1924 Gerwisch

17.07.1943 bei Krimskaja - Westkaukasus

Kriegsgrab bei Krymsk - Rußland

WEISSENBORN

R.

Oberschütze

WISCH

Willy

18.10.1907 Gerwisch

24.07.1942 bei Pawlowka

Kriegsgrab bei Wysotschkino - Rußland

WOLF

Erwin

Obergefreiter

WOLTER

Paul

30.01.1911 Gerwisch

03.07.1944 Cherbourgh

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes - Frankreich

WURTZ

Otto

ZACHARIAS

Fr.

2. Weltkrieg (Bombenopfer)

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

BERG

Albert

09.02.1945 Gerwisch

BIRKENFELD

A.

09.02.1945 Gerwisch

BIRKENFELD

A.

09.02.1945 Gerwisch

BIRKENFELD

Rud.

09.02.1945 Gerwisch

BORON

Rosa

09.02.1945 Gerwisch

BÖWE

Elf.

09.02.1945 Gerwisch

BÖWE

Elli

09.02.1945 Gerwisch

BÖWE

Erna

09.02.1945 Gerwisch

BÖWE

Günter

09.02.1945 Gerwisch

BÖWE

Marg.

09.02.1945 Gerwisch

DEGENER

Ernst

09.02.1945 Gerwisch

DEGENER

Rosem.

09.02.1945 Gerwisch

FIRINAUSKY

Eri.

09.02.1945 Gerwisch

FIRINAUSKY

Joh.

09.02.1945 Gerwisch

FRICKE

Gerda

09.02.1945 Gerwisch

FRICKE

Manf.

09.02.1945 Gerwisch

GOKDEGKE

Elli.

09.02.1945 Gerwisch

GOKDEGKE

Els.

09.02.1945 Gerwisch

GOKDEGKE

H. D.

09.02.1945 Gerwisch

HEINRICH

Ber.

09.02.1945 Gerwisch

HEINZELMANN

B.

09.02.1945 Gerwisch

HEYL

Brigitte

09.02.1945 Gerwisch

HEYL

Erika

09.02.1945 Gerwisch

HEYL

Regina

09.02.1945 Gerwisch

JAHNKE

Meta

09.02.1945 Gerwisch

KARNBAGH

Elf.

09.02.1945 Gerwisch

KARNBAGH

H.

09.02.1945 Gerwisch

KARNBAGH

Ing

09.02.1945 Gerwisch

KARNBAGH

Ro.

09.02.1945 Gerwisch

KLAPPSTEIN

M.

09.02.1945 Gerwisch

KLIPPEL

Fri.

09.02.1945 Gerwisch

KLIPPEL

Wilh.

09.02.1945 Gerwisch

KUSCHNEREIT

M.

09.02.1945 Gerwisch

LOJDA

Gert.

09.02.1945 Gerwisch

MICHALSKI

B.

09.02.1945 Gerwisch

MICHALSKI

B.

09.02.1945 Gerwisch

NERENBERG

Chr.

09.02.1945 Gerwisch

NERENBERG

Chr.

09.02.1945 Gerwisch

NERENBERG

Fr.

09.02.1945 Gerwisch

NERENBERG

Kl.

09.02.1945 Gerwisch

NERENBERG

W.

09.02.1945 Gerwisch

PLISKAT

Ella

09.02.1945 Gerwisch

PLISKAT

Emi

09.02.1945 Gerwisch

PLISKAT

Leop.

09.02.1945 Gerwisch

RICK

Dieter

09.02.1945 Gerwisch

RICK

Gertrud

09.02.1945 Gerwisch

RICK

Inge

09.02.1945 Gerwisch

RICKEWALD

K.

09.02.1945 Gerwisch

ROGERT

Aga.

09.02.1945 Gerwisch

ROGERT

Fri.

09.02.1945 Gerwisch

ROSSBACH

He.

09.02.1945 Gerwisch

ROSSBACH

Lo.

09.02.1945 Gerwisch

ROSSBACH

M.

09.02.1945 Gerwisch

RÜDIGER

M.

09.02.1945 Gerwisch

RUSSLAND

Eri.

09.02.1945 Gerwisch

RUSSLAND

M.

09.02.1945 Gerwisch

SAMUEL

M.

09.02.1945 Gerwisch

SCHMIDT

Joa.

09.02.1945 Gerwisch

SCHMIDT

K.-Di.

09.02.1945 Gerwisch

SCHRADER

Eli

09.02.1945 Gerwisch

SCHRADER

H.-J.

09.02.1945 Gerwisch

SCHRADER

Ro.

09.02.1945 Gerwisch

SCHULZE

H.-G.

09.02.1945 Gerwisch

SCHULZE

M.

09.02.1945 Gerwisch

SCHULZE

Mar.

09.02.1945 Gerwisch

SCHUSTER

Fr.

09.02.1945 Gerwisch

SCHUSTER

Fri.

09.02.1945 Gerwisch

SCHÜTTE

Fr.

09.02.1945 Gerwisch

SCHÜTTE

Sel.

09.02.1945 Gerwisch

SILL

Minna

09.02.1945 Gerwisch

SKIBB

Else

09.02.1945 Gerwisch

SKIBB

Marie

09.02.1945 Gerwisch

SKIBB

Petra

09.02.1945 Gerwisch

SPIELMANN

G.

09.02.1945 Gerwisch

THORMEIER

M.

09.02.1945 Gerwisch

TIETZ

Renate

09.02.1945 Gerwisch

TIETZ

Theo.

09.02.1945 Gerwisch

WEISS

Alfr.

09.02.1945 Gerwisch

WIESE

Hanna

09.02.1945 Gerwisch

Die Gedenktafel für die Opfer des 2. Weltkriegs ist unterteilt. Auf der linken Seite stehen die Namen der an den Fronten gefallenen Soldaten. Auf der rechten Seite sind die Zivilopfer gelistet, die am 09.02.1945 Opfer eines Bombenangriffes wurden. Im Sprengstoffwerk „MUNA“ an der „Reichsbahnsiedlung“ suchten die Arbeiter und Anwohner (darunter viele Frauen und Kinder) Schutz in einem Splittergraben und wurden durch Volltreffer getötet. Andere wurden Opfer in ihren eigenen Häusern.

Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: (www.volksbund.de/graebersuche)

Datum der Abschrift: 01.10.2013

Beitrag von: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2013 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten