Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Gärtringen, Landkreis Böblingen, Baden-Würtemberg

PLZ 71116

Kirche, Steinmauer mit zwölf Steintafeln
der im 1. und 2. Weltkrieg gefallenen
Krieg 1870/71 eine Metalltafel an der Steinmauer

Inschriften:

Zum ehrenden Andenken
der im Krieg von 1870/71 gegen
Frankreich gefallenen Soldaten
von hier :
---------------

Den in fernen Gräben Ruhenden gefallenen

Den vermissten

Und den an Kriegsfolgen gestorbenen

Zum Gedenken

Den lebenden zur Mahnung

Die Gemeinde Gärtringen

1957

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BESSEY

Joh. Jakob

20.03.1848 Gärtringen

15.01.1871 Lazarett Heidelberg

verwundet bei Champigny vor Paris

SCHMID

Georg Adam

11.11.1842 Gärtringen

30.11.1870 gestorben bei Villiers vor Paris

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

AUCH

Wilhelm

Reservist

BAHLINGER

Heinrich

29.07.1879 Gärtringen

04.09.1914 bei Münster

L.I.R. 121, 3.Komp

zul. Hilfspostunternehmer / verheiratet, nicht auf der Tafel von Gärtringen

BÄUERLE

Wilhelm

BERNER

Gottfried

BITZER

Gottfried

BITZER

Johannes

BOFINGER

Gustav

BOSCH

Friedrich

BOSCH

Karl

BRODBECK

Georg

BRODBECK

Peter

BÜTTNER

Jakob

EIPPERLE

Friedrich

EIPPERLE

Jakob

GÄRTTNER

Heinrich

GÄRTTNER

Martin

GLASER

Gotthilf

vermisst

HÄBE

Johannes

HÄBE

Karl

HAGENLOCHER

Friedrich

HAGENLOCHER

Karl

HAGENLOCHER

Martin

HAGENLOCHER

Wilhelm

HAUG

Georg

HAUG

Gottlob

HAUG

Johannes

HAUG

Wilhelm

vermisst

HUBER

Georg

JÄCKLE

Gottlob

JÄCKLE

Johannes

JAISSER

Gottlob

Gefreiter

JAUSS

Wilhelm

29.10.1899 Gärtringen

01.11.1918 südwestlich Landreville

Res Feld Artl Rgt 54 / 5.Bat

KÄRCHER

August

KÄRCHER

Friedrich

KÄRCHER

Georg

KÄUMLE

Emil

vermisst

KÄUMLE

Karl

KIMMERLE

Ernst

KIMMERLE

Karl

KIMMERLE

Wilhelm

KUONATH

Jakob

LUTZ

Alfred

LUTZ

Willi

MARQUARDT

Eugen

MARQUARDT

Sigmund

MAURER

Karl

MAURER

Theodor

MOLTENBREI

Wilhelm

MORNHINWEG

Karl

MOTTELER

Johannes

NAGEL

Friedrich

NONNENMACHER

Heinrich

NÜSSLE

Johannes

NÜSSLE

Karl

PAULUS

Karl

RENZ

Eugen

RIEHM

Friedrich

SCHAFER

Wilhelm

Gefreiter

SCHÄFER

Friedrich

13.02.1885 Gärtringen

20.08.1918 Lins

Feld Artl Rgt 54 / 9.Bat

verstorben im Feldlazarett 138 Lins

SCHÄFER

Gotthilf

Wehrmann II

SCHANZ

Friedrich

28.03.1876 Gärtringen

05.11.1917 in Lille , Flandern

1. Landst Inf Batl. Stuttgart XIII/2 3.K

Verstorben Schreiner / ledig

SCHANZ

Karl

SCHILLING

Karl

vermisst

SCHMID

Heinrich

SCHNEIDER

Christian

SCHÖLL

August

SCHURER

Jakob

STEGMÜLLER

Gottlob

STOCKINGER

Jakob

STÖFFLER

Friedrich

VETTER

Hermann

WIDMANN

Johannes

WOHLBOLD

Johannes

WOHLBOLD

Karl

Gefreiter

ZINSER

Friedrich

03.11.1914 bei Messines

2. Württem Feld Art Rgt 29 4.Batt

ZINSER

Georg

ZINSER

Gottlob

ZINSER

Heinrich

Landsturm

ZINSER

Karl

06.03.1875 Gärtringen

27.04.1916 in Chauvency le Chateâu Frankreich

1. Landst Inf Batl Stuttgart XIII/2 1.K

Marmorarbeiter / verh

ZINSER

Martin

ZINSER

Wilhelm

vermisst

ZINSER

Wilhelm

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

AMANN

Reinhold

AMANN

Robert

ANLAUF

Herbert

BADER

Friedrich

BADER

Johanna

BADER

Walter

vermisst

BARTH

Karl

BAUER

Willy

BERNER

Alfred

BERNER

Friedrich

an Kriegsfolgen verstorben

BESSEY

Erwin

BESSEY

Ludwig

vermisst

BESSEY

Ludwig

BESSEY

Paul

BINDER

Wilhelm

BIRKNER

Johann

BITZER

Eugen

BITZER

Friedrich

vermisst

BOSCH

Paul

BRECHT

Wilhelm

vermisst

BRODBECK

Karl

vermisst

BRODBECK

Robert

BRODBECK

Rudolf

BRÜCKERT

Rudolf

BÜHLER

Otto

vermisst

CZICHON

Peter

DECKER

Georg

DEML

Friedrich

vermisst

DONGUS

Gottlob

DONGUS

Heinrich

DURRY

Willibald

DURRY

Willy

EBNER

Eugen

EGELER

Erwin

vermisst

ERHARDT

Gottlieb

an Kriegsfolgen verstorben

FEITER

Anna

FEITER

Josef

vermisst

FEITER

Sebastian

GÄRTNER

Erwin

GAUDER

Wendel

vermisst

GLASER

Eugen

GLASER

Wilhelm

GLÄSER

Jakob

an Kriegsfolgen verstorben

GOSSLER

Jakob

vermisst

GRÜNDLER

Friedrich

GUTMANN

Eugen

GUTMANN

Friedrich

GUTMANN

Friedrich

GUTMANN

Gustav

HAGENLOCHER

Albert

HAGENLOCHER

Alfred

vermisst

HAGENLOCHER

Christian

vermisst

HAGENLOCHER

Eugen

vermisst

HAGENLOCHER

Eugen

HAGENLOCHER

Georg

HAGENLOCHER

Heinrich

HAGENLOCHER

Karl

HAGENLOCHER

Otto

HAHN

Franz

vermisst

HAMMER

Gustav

HANUTSCH

Franz

HAUG

Eugen

vermisst

HAUG

Karl

HEINEMANN

Ernst

HETTIG

Wilhelm

HOLZWARTH

Otto

an Kriegsfolgen verstorben

HUBER

Gotthilf

HUBER

Walter

vermisst

JAHN

Leonhard

JAUSS

Wilhelm

KIENTZLE

Eugen

KIENTZLE

Friedrich

KIMMERLE

Alwin

KIMMERLE

Eugen

vermisst

KIMMERLE

Eugen

vermisst

KIMMERLE

Friedrich

vermisst

KIMMERLE

Gotthilf

KIMMERLE

Gottlob

KIMMERLE

Karl

vermisst

KIMMERLE

Karl

KIMMERLE

Konrad

KIMMERLE

Rudolf

KIMMERLE

Rudolf

KIMMERLE

Wilhelm

KIRN

Wilhelm

KLOTZ

Rudolf

KRONES

Alois

vermisst

KRUMM

Ernst

KUNTNER

Matthias

KUNTNER

Michael

KURZ

Theodor

vermisst

KUTTLER

Friedrich

LAMATSCH

Franz

vermisst

LEMLI

Georg

LEUSCHNER

Wilhelm

LIEB

Adolf

vermisst

LÖFFLER

Emil

LOTSPEICH

Anton

vermisst

LOTSPEICH

Franz

LUTZ

Heinrich

MAISCH

Richard

MANZ

Heinrich

an Kriegsfolgen verstorben

MARCZY

Erwin

MARQUARDT

Hermann

MARQUARDT

Otto

MAST

Wilhelm

vermisst

MIRNA

Leopold

MORNHINWEG

Emil

MOTTELER

Friedrich

an Kriegsfolgen verstorben

MOTTELER

Friedrich

MOTTELER

Wilhelm

MÜHLEISEN

Wilhelm

MÜLLER

Wilhelm

NONNENMACHER

Erwin

NONNENMACHER

Wilhelm

NÜSSLE

Karl

NÜSSLE

Robert

ÖSTERLE

Gotthilf

PAUKERL

Josef

PAULS

Alwin

PFRANG

Georg

PRIES

Heinrich

PUCHER

Gustav

RAISCH

Friedrich

RAPP

Wendlin

REICHERT

Franz

vermisst

ROTH

Heinz

vermisst

ROTH

Horst

RÜB

Walter

RÜHLE

Jakob

vermisst

RUSCHKA

Johann

vermisst

SATTLER

Friedrich

SCHÄFER

Fritz

vermisst

SCHÄFER

Heinrich

SCHÄFER

Heinrich

SCHÄFER

Johann

SCHÄFER

Karl

vermisst

SCHAIBLE

Othmar

SCHANZ

Karl

SCHARLINGER

Matth

vermisst

SCHMID

Georg

vermisst

SCHMID

Heinrich

vermisst

SCHMID

Kurt

SCHMID

Paul

vermisst

SCHMIDT

Wilhelm

an Kriegsfolgen verstorben

SCHNEEBERGER

Franz

SCHÖCK

Albert

SCHÖLL

Alfred

SCHÖLL

Erwin

vermisst

SCHRADE

Otto

SCHURER

Georg

SCHUSTER

Ludwig

vermisst

SCHUSTER

Rudolf

SCHWAB

Josef

SEEWALD

Alois

STEGMÜLLER

Karl

STOCKINGER

Heinrich

STRINZ

Emil

vermisst

SWOBODA

Karl

vermisst

TRUDEL

Adolf

UHLIG

Karl Heinz

VETTER

Christian

vermisst

WALZ

Friedrich

an Kriegsfolgen verstorben

WEISER

Adolf

WEISS

Georg

vermisst

WEISS

Jakob

WIRTH

Georg

WITTMANN

Ignaz

WOHLBOLD

Anna

WOHLBOLD

Georg

WOHLBOLD

Hermann

vermisst

WOHLBOLD

Walter

WOLFF

Friedrich

WÖRN

Erich

vermisst

WÖRN

Gottlob

WÖRN

Robert

vermisst

WÖRN

Robert

WÖRN

Wilhelm

vermisst

WÖRNER

Georg

WURSTER

Paul

vermisst

ZEMANN

Karl

ZINSER

Adolf

ZINSER

Erich

vermisst

ZINSER

Fritz

ZINSER

Ludwig

ZINSER

Wilhelm

vermisst

ZINSER

Wilhelm

ZIPPERLE

Gerhard

Datum der Abschrift: 28.08.2011

Beitrag von: Werner Lippke
Foto © 2011 Werner Lippke

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten