Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Empfingen (Gedenkbuch), Landkreis Freudenstadt, Baden-Württemberg

PLZ 72186

Im Friedhof, in der Kriegergedenkkapelle, Gedenkbuch in Form eines Schnellhefters mit Zeigetaschen, zum Teil nähere Angaben von mitkopierten Totenzettel; 1. Weltkrieg: die Gefallenen sind auch in der Liste der Kriegsteilnehmer aufgeführt (in der Liste unten bei den Gefallenen zusammengefasst)

Inschriften:

Umschlag:
Zum Gedenken an die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege

1914 – 1918
1939 – 1945

Seite 1:
Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen ist.

Seite 716ff:
Die Ausmarschierten der Gemeinde Empfingen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkung

Unteroffizier

BAIKER

Pius

15.05.1893, Empfingen

30.08.1918, bei Soissons

Landw.Inf. Regt. 29

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gefallen, ohne Foto

Vizefeldwebel

BAUM

Ambrosius

08.12.1891, Empfingen

in der Champagne

Res.Inf.Regt. 239

E.K. 1 u. 2, Hohenz. gold. Verdienst-Medaille, gefallen

Pionier

BAUM

Hermann

29.12.1894, Empfingen

14.04.1918, bei Ribemont, Frankreich

Minenwerfer-Batl. 6

E.K. 2, gefallen, (doppelt vorhanden)

Pionier

BAUR

Bernhard

12.11.1895, Empfingen

21.(22.)09.1922, in der Heimat

Pionier-Batl. 19

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gestorben

Musketier

BLOCHER

Albert

06.10.1893, Empfingen

03.11.1918

Inf.Regt. 170

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gefallen

Unteroffizier

BLOCHER

Anton

18.08.1893, Empfingen

11.10.1918, an der Maas

Inf.Regt. 110

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gefallen

Kanonier

BLOCHER

August

27.01.1898, Empfingen

27.05.1919, in Jordanbad bei Biberach

4. Garde-Feldart.-Regt.

E.K. 2, gestorben

Unteroffizier

BLOCHER

Josef

06.08.1894, Empfingen

29.07.1918, Nordfrankreich

Garde-Inf. Regt. Berlin

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gefallen

Infanterist

BRÄNDLE

Lambert

21.12.1887, Empfingen

26.03.1915, Russland

Res.Inf. Regt. 249

gefallen

Ers. Reservist

BRENDLE

Alois

30.12.1899, Empfingen

27.05.1918

4. Garde-Regt. z. F.

gefallen

Grenadier

BRENDLE

Anton

07.06.1896, Empfingen

21.10.1916, an der Somme

Inf.Regt. 109

gefallen

Feldwebel

BRENDLE

Georg

09.05.1882, Empfingen

04.10.1918, Frankreich

Füsilier-Regt. 40

E.K. 1 u. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gefallen

Gefreiter

BRENDLE

Jakob

28.01.1876, Empfingen

12.05.1917, in der Heimat

Landst.-Batl. Lörrach

gestorben

Füsilier

BRENDLE

Matthäus

22.02.1890, Empfingen

29.08.1915, bei Johannisburg

Inf.Regt. 40

gefallen

Kanonier

BRENDLE

Reinhard

12.03.1899, Empfingen

23.05.1921, in der Heimat

Feldart. Regt. 76

gestorben

Ers. Reservist

BRENDLE

Rudolf

28.02.1885, Empfingen

06.(07.)06.1915, im Lazarett in Linz

Inf.Regt. Karlsruhe

gestorben

Reservist

BRENDLE

Wunibald

29.11.1882, Empfingen

01.07.1916, bei Fricourt

Res.Inf.Regt. 111

gefallen

Unteroffizier

BRIEGEL

August

26.08.1890, Empfingen

24.09.1914, Belgien

Inf.Regt. 170

gefallen

 

BRIEGEL

Heinrich

05.04.1885, Empfingen

23.10.1914, in Messey

 

gefallen

Landsturmmann

BRIEGEL

Johann

14.04.1876, Empfingen

25.08.1920, in der Heimat

Landst.-Batl. Donau-eschingen

gestorben

 

BRIEGEL

Josef

20.08.1887, Empfingen

16.05.1920, im Lazarett in Villingen

 

gestorben

Musketier

BRIEGEL

Norbert

15.04.1898, Empfingen

30.05.1918, bei Reims

Inf.Regt. 127

gefallen

Stabsarzt

BÜRKLE

Fr. Josef

03.09.1864, Empfingen

17.12.1914, im Garnisons-lazarett in Wesel

Garnisons-lazarett Wesel

gestorben

Musketier

EGER

Magnus

21.01.1895, Empfingen

19.09.1915, Nordrussland

Res.Inf. Regt. 250

gefallen

Pionier

FECHTER

Eugen

10.10.1898, Empfingen

25.10.1917, bei Laon

3. Garde-Pionier-Komp.

gefallen

Reservist

GAUS

Ernst Josef

02.02.1886, Empfingen

08.10.1914, bei Fricourt

Inf.Regt. 111

gefallen

Gefreiter

GAUS

Rudolf

17.02.1893, Empfingen

25.11.1915, in der Chamagne

Füsilier-Regt. 40

gefallen

Grenadier

GFRÖRER

Alois

27.02.1896, Empfingen

31.01.1917, Nordfrankreich

Inf.Regt. 109

gefallen

Musketier

HAUSER

Friedrich

20.06.1890, Empfingen

1916

Inf.Regt. 140

vermisst seit, ohne Foto

 

HAUSER

Karl

Empfingen

14.12.1914, bei Souchez

 

gefallen

Sergeant

HAUSER

Theodor

28.10.1878, Empfingen

01.01.1922, in der Heimat

Inf.Regt. 439

Dienst-auszeichnung 2. Kl., gestorben, ohne Foto

Füsilier

HELLSTERN

Johann

08.02.1890, Empfingen

11.01.1915, bei Loretto

Inf.Regt. 40

gefallen

Grenadier

HELLSTERN

Johann

23.11.1896, Empfingen

21.10.1916, an der Somme

Inf.Regt. 109

gefallen

Landsturmmann

HELLSTERN

Josef

28.10.1887, Empfingen

22.03.1918, Frankreich

Res.Inf. Regt. 212

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gefallen

Grenadier

HELLSTERN

Josef

20.11.1898, Empfingen

23.07.1917, Frankreich

Inf.Regt. 202

E.K. 2, gefallen

Leutnant u. Komp.-Führer

HELLSTERN

Wilhelm

01.10.1891, Empfingen

30.03.1918, bei Malpart an der Somme

Inf.Regt. 111

E.K. 1 u. 2, Ritter-Kreuz, gefallen

Ers. Reservist

HIENER

August

14.07.1897, Empfingen

25.10.1917, bei Laon

 

gefallen, ohne Foto

Landsturmmann

HIENER

August

24.08.1880, Empfingen

22.07.1917, Russland

 

gefallen, ohne Foto

Landsturmmann

HIENER

Otto

30.03.1886, Empfingen

01.07.1918, Frankreich

Inf.Regt. 122

gefallen, ohne Foto

Musketier

HINGER

Christian

01.01.1882 (1888), Empfingen

19.08.1914, bei Schirmeck

Inf.Regt. 111

gefallen, ohne Foto

Grenadier

HINGER

Rudolf

05.04.1896, Empfingen

04.(24.)07.1916, in Galizien

Grenadier-Regt. 201

gefallen

 

HIPP

Andreas

15.12.1884, Empfingen

20.08.1914, bei Schirmeck

 

gefallen

Füsilier

KLEINDIENST

Heinrich

18.08.1890, Empfingen

14.02.1915, Nordfrankreich

Inf.Regt. 170

gefallen

Musketier

KLEINDIENST

Johann

26.01.1894, Empfingen

20.02.1915, im Lazarett in Hamburg

Inf.Regt. 250

gestorben

Musketier

KLEINDIENST

Josef

(06.)16.03.1896, Empfingen

03.1917, in rumän. Gefangenschaft

Inf.Regt. 204

gestorben, nach 6monat. rumän. Gefangenschaft

Pionier

KLEINDIENST

Xaver

14.12.1898, Empfingen

24.05.1918, i.e. Feldlazarett in Nordfrankreich

Pionier-Regt.

gestorben

Unteroffizier

RAIBLE

Franz

10.09.1895, Empfingen

13.06.1921, in Thalheim

Feldart. Regt. 13

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, gestorben

 

REBMANN

Norbert

02.07.1884, Empfingen

19.09.1916, im Lazarett in St. Quentin

 

gestorben

Infanterist

REICH

Karl

29.01.1892, Empfingen

07.06.1915, Frankreich

Inf.Regt. 170

vermisst seit

Landsturmmann

REICH

Leonhard

14.05.1873, Empfingen

03.02.1923, in der Heimat

2. Landst.Inf. Batl.

gestorben, ohne Foto

Gefreiter

SCHICK

Martin

09.11.1893, Berkheim bei Eßlingen

in Empfingen

14. Armeekorps

E.K. 2, gestorben

Landwehrmann

SCHINDLER

Johann

30.04.1883, Empfingen

18.07.1918, bei Reims

Res.Inf. Regt. 111

gefallen, ohne Foto

 

STORZ

Karl August

12.12.1890, Empfingen

05.10.1914, in Bapaume

 

gestorben

Leutnant d.R.

VOLK

Anton

18.09.1891, Empfingen

27.03.1918, bei Reinecourt

 

gefallen, ohne Foto

Schütze

WALTER

Albert

25.01.1899, Empfingen

29.05.1918, Frankreich

Inf.Regt. 111

gefallen

Musketier

WALTER

Christian

27.08.1887, Empfingen

08.05.1915, Nordfrankreich

Res.Inf. Regt. 112

gefallen

Unteroffizier

WALTER

Josef Anton

21.02.1874, Empfingen

1922, in der Heimat

Inf.Regt. 99

Rote-Kreuz-Medaille 3. Kl., gestorben

Landwehrmann

WALTER

Theodor

16.11.1880, Empfingen

30.09.1914, bei St. Albert

Res.Inf. Regt. 111

gefallen

Kriegsteilnehmer

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Einheit

Bemerkung

Gefreiter

BAIKER

Anton

13.06.1873, Empfingen

Landst.-Batl. 24

 

Landwehrmann

BAIKER

Georg

12.10.1883, Empfingen

Res.Inf.Regt. 111

1x verwundet

Sergeant

BAIKER

Hubert

02.11.1880, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Infanterist

BAIKER

Johann

01.09.1895, Empfingen

Inf.Regt. 113

3 Jahre in russ. Gefangenschaft

Gefreiter

BAIKER

Josef

04.07.1878, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 111

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Reservist

BAIKER

Josef

27.10.1886, Empfingen

Res.Inf.Regt. 119

 

Gefreiter

BAIKER

Karl

18.12.1893, Empfingen

Artl.Regt. 142

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Landsturmmann

BAIKER

Otto

12.01.1874, Empfingen

Landst.-Batl. Heidelberg

 

Obergefreiter

BAIKER

Pius

15.03.1882, Empfingen

Fuß-Artl.Regt. 14

 

Landwehrmann

BAIKER

Xaver

04.01.1881, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

 

Füsilier

BAUM

Anton

19.09.1890, Empfingen

Inf.Regt. 40

1x verwundet

 

BAUM

August

21.08.1893, Empfingen

Fernsprecher-Abt. 603

E.K. 2, 1x verwundet

Fahrer

BAUM

Heinrich

09.11.1881, Empfingen

Res.Inf.Regt. 239

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Reservist

BAUM

Leonhard

10.11.1887, Empfingen

Res.Inf.Regt. 111

6 Jahre in franz. Gefangenschaft

Pionier

BAUM

Otto

05.11.1897, Empfingen

Pionier-Batl. 36

 

Sanitäter

BAUR

Lorenz

01.05.1894, Empfingen

Sanitäts-Gebirgs-Komp. 203

E.K. 2

Landsturmmann

BLOCHER

Albert

17.07.1871, Empfingen

Landst.-Batl. 38

 

Unteroffizier

BLOCHER

Anton

30.10.1891, Empfingen

Füsilier-Regt. 40

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verschüttet

Landsturmmann

BLOCHER

August

07.10.1870, Empfingen

Inf.Regt. 94

1x verwundet

Schütze

BLOCHER

Gebhard

02.09.1895, Empfingen

3. M.G.K. Inf.Regt. 109

1x verwundet

Flieger

BLOCHER

Gotthard

12.05.1899, Empfingen

Flieger Abt. Döberitz

 

Schütze

BLOCHER

Josef

01.05.1899, Empfingen

Inf.Regt. 186

 

Pionier

BLOCHER

Konrad

22.09.1897, Empfingen

Garde-Pionier-Batl.

 

Füsilier

BLOCHER

Markus

26.04.1900, Empfingen

Inf.Regt. 40

 

Landsturmmann

BOßENMAIER

Anton

03.01.1870, Empfingen

Landst.-Batl. 24

 

Landsturmmann

BOßENMAIER

Hermann

11.08.1871, Empfingen

Landst.-Batl. 24

 

Infanterist

BRÄNDLE

Albert

25.09.1894, Empfingen

Inf.Regt. 250

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Infanterist

BRÄNDLE

Albert

08.05.1897, Empfingen

Inf.Regt. 201

E.K. 2, 30 Monate in franz. Gefangenschaft

Landwehrmann

BRÄNDLE

Albert

19.07.1882, Empfingen

Landst.-Batl. Lörrach

Bad. silb. Verdienst-Medaille

Infanterist

BRÄNDLE

Damas

20.12.1900, Empfingen

Inf.Regt. 111

 

Armier.-Soldat

BRÄNDLE

Gebhard

03.10.1886, Empfingen

Armier.-Batl. 123

 

Trainsoldat

BRÄNDLE

Heinrich

02.10.1874, Empfingen

Fuhrparkkolonne

 

Kraftfahrer

BRÄNDLE

Karl

26.06.1889, Empfingen

Armee-Kraftwagen-Abt.

 

Gardist

BRÄNDLE

Magnus

11.07.1898, Empfingen

5. Garde-Inf.Regt.

E.K. 2

Tambour

BRÄNDLE

Xaver

07.01.1886, Empfingen

Res.Inf.Regt. 109

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 90 Monate in engl. Gefangenschaft

Füsilier

BRENDLE

Anton

12.10.1898, Empfingen

Füsilier-Regt. 40

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1 Jahr in franz. Gefangenschaft

Gefreiter

BRENDLE

Anton

29.11.1878, Empfingen

1. Garde-Inf.Regt.

E.K. 2, 3x verwundet

Kanonier

BRENDLE

Erhard

30.01.1890, Empfingen

Feldart.Regt. 14

1x verwundet

Pionier

BRENDLE

Fridolin

29.06.1880, Empfingen

Pionier-Batl. 14

1x verwundet, 54 Monate in franz. Gefangenschaft

Unteroffizier

BRENDLE

Hermann

20.12.1895, Empfingen

Res.Pionier-Batl. 55

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 2x verwundet

Landsturmmann

BRENDLE

Johann

31.01.1879, Empfingen

Inf.Regt. 109

(Eintrag doppelt vorhanden)

Gefreiter

BRENDLE

Johann

10.04.1870, Empfingen

Sanitäts-Komp. 55

 

Unteroffizier

BRENDLE

Josef

18.03.1891, Empfingen

Inf.Regt. 49

E.K. 2, 2x verwundet, 1 Jahr in belg. Gefangenschaft

Musketier

BRENDLE

Josef

02.09.1870, Empfingen

Inf.Regt. 203

 

Infanterist

BRENDLE

Magnus

10.08.1898, Empfingen

Inf.Regt. 444

E.K. 2, 1x verwundet

Ers.Reservist

BRENDLE

Oswald

03.08.1884, Empfingen

Wirtschaftskomp. 37

E.K. 2, 1x verwundet

Landwehrmann

BRENDLE

Otto

17.01.1885, Empfingen

Landst.-Batl. 14/37

E.K. 2, 1x verwundet

Landsturmmann

BRENDLE

Otto

11.02.1881, Empfingen

Inf.Regt. 223

1x verwundet, 2 Jahre in russ. Gefangenschaft

Armier.-Soldat

BRENDLE

Richard

18.02.1878, Empfingen

Armier.-Batl. 70

 

Gefreiter

BRENDLE

Valentin

14.02.1878, Empfingen

Garde-Regt. z.F.

E.K. 2

Grenadier

BRENDLE

Xaver

13.11.1899, Empfingen

4. Garde.Regt. z.F.

E.K. 2, 1x verwundet

Schütze

BRENDLE

Xaver

29.03.1899, Empfingen

2. M.G.K.

E.K. 2

Landwehrmann

BRIEGEL

Hermann

04.02.1881, Empfingen

Landst.-Batl. 14

 

Musketier

BRIEGEL

Johann

26.01.1884, Empfingen

Inf.Regt. 114

E.K 2., 1x verwundet

Landsturmmann

BRIEGEL

Konstantin

21.05.1890, Empfingen

Landst.-Batl. 14/33

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 3x verwundet

Schütze

BRIEGEL

Pius

31.05.1899, Empfingen

Inf.Regt. 111

1 Jahr in amerik. Gefangenschaft

Landwehrmann

DEURINGER

Anizet

05.03.1878, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 40

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Füsilier

DEURINGER

Anizet

18.09.1898, Empfingen

4. Garde-Regt. z.F.

2x verwundet

Torpedo-Heizer

DEURINGER

Josef

29.11.1895, Empfingen

Torpedo-Div.

 

Ers.Reservist

EGENTER

Andreas

28.11.1889, Empfingen

Artl.Regt. 110

E.K. 2

Pionier

EGER

Gebhard

24.08.1897, Empfingen

Pionier-Batl. 36

 

Pionier

EGER

Johann

02.05.1891, Empfingen

Pionier-Batl. 14

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 2x verwundet

Gefreiter

EGER

Linus

23.09.1889, Empfingen

Sturm-Batl. 14

E.K. 2, Preuß. silb. Verdienst-Medaille

Musketier

FECHTER

Fidel

20.01.1897, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 39

 

Landwehrmann

GAUS

Albert

17.11.1870, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 110

 

 

GAUS

Anton

13.06.1891, Empfingen

 

6 Jahre in engl. Gefangenschaft

Füsilier

GAUS

Hermann

10.07.1891, Empfingen

Inf.Regt. 40

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 2x verwundet

Landwehrmann

GAUS

Hermann

24.09.1880, Empfingen

Res.Inf.Regt. 111

E.K. 2, 1x verwundet

Gefreiter

GAUS

Johann

23.06.1877, Empfingen

Res.Inf.Regt. 71

E.K. 2, 1x verwundet, 18 Monate in franz. Gefangenschaft

Armier.-Soldat

GAUS

Johann

08.09.1869, Empfingen

Königin Augusta-Regt.

 

Fahrer

GAUS

Josef

18.01.1876, Empfingen

Scharfschützen-Abt. 5

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landsturmmann

GAUS

Josef

28.02.1872, Empfingen

Landst.-Batl. Offenburg

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landwehrmann

GAUS

Josef

15.08.1880, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Sergeant

GAUS

Karl

08.09.1877, Empfingen

Inf.Regt. 111

E.K. 2

Landwehrmann

GAUS

Karl

08.07.1879, Empfingen

Inf.Regt. 101

 

Landsturmmann

GAUS

Konstantin

19.12.1870, Empfingen

Landst.-Batl. 14/30 Rastatt

 

Stabsarzt d.R.

GAUS

Wilhelm

08.01.1878, Empfingen

Grenadier-Regt. 119

E.K. 2, Hohenz. Ehren-Kreuz 1. Kl. m.Schw.

Sergeant

GESCHÖLL

Thomas

02.10.1885, Empfingen

Inf.Regt. 600

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 2x verwundet

Musketier

GFRÖRER

Erhard

21.07.1894, Empfingen

Inf.Regt. 250

1x verwundet, 3 Jahre in russ. Gefangenschaft

Sergeant

GFRÖRER

Franz

02.02.1883, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 17 Monate in franz. Gefangenschaft

Unteroffizier

GFRÖRER

Gebhard

08.06.1878, Empfingen

Inf.Regt. 185

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Gefreiter

GFRÖRER

Johann

16.05.1897, Empfingen

Fuß-Artl.Batl. 137

E.K. 2

Landsturmmann

GFRÖRER

Johann

06.05.1885, Empfingen

Landst.Inf.Batl.

 

Gefreiter

GFRÖRER

Karl

22.12.1886, Empfingen

Inf.Regt. 112

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Fahrer

GÖTTLER

Rudolf

09.01.1880, Empfingen

Res. Munitionskolonne 12/24

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Ers.Reservist

GÖTZ

Matthias

26.09.1887, Empfingen

Inf.Regt. 469

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Kanonier

HAUSER

August

17.05.1882, Empfingen

Gebirgsbatt. 1

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Sergeant

HAUSER

Friedrich

09.07.1890, Empfingen

Feldart.Regt. 27

E.K. 2, Württ.. silb. Verdienst-Medaille, Dienstauszeichnung 3. Kl.

Gefreiter

HAUSER

Josef

25.08.1891, Empfingen

Inf.Regt. 142

2x verwundet

Musketier

HAUSER

Josef

02.02.1895, Empfingen

 

2 Jahre in russ. Gefangenschaft

Sergeant

HAUSER

Konrad

24.11.1881, Empfingen

Inf.Regt. 109

 

Landwehrmann

HAUSER

Konstantin

20.04.1879, Empfingen

Res.Inf.Regt. 109

2x verwundet

Musketier

HAUSER

Matthias

01.12.1893, Empfingen

Inf.Regt. 250

2 Jahre in russ. Gefangenschaft

Gefreiter

HAUSER

Norbert

01.06.1886, Empfingen

Feldart.Regt. 30

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Ers.Reservist

HAUSER

Otto

30.09.1890, Empfingen

Inf.Regt. 170

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Landwehrmann

HAUSER

Pius

01.08.1888, Empfingen

Landst.-Batl. Heidelberg

E.K. 2

Landsturmmann

HAUSER

Xaver

23.10.1889, Empfingen

Inf.Regt. 31

1x verwundet

Landwehrmann

HAUSER

Xaver

09.03.1873, Empfingen

Landst.-Batl. 14/7

 

 

HECK

Josef

28.11.1885, Empfingen

 

 

Pionier

HELLSTERN

Albert

16.12.1875, Empfingen

Württ. Betriebs-Komp. 98

 

Landwehrmann

HELLSTERN

Albert

10.05.1878, Empfingen

Res.Inf.Regt. 201

 

Landsturmmann

HELLSTERN

Albert

12.11.1869, Empfingen

Armier.-Batl. 161

 

Landsturmmann

HELLSTERN

Albert

13.12.1872, Empfingen

4. Garde-Feldart.-Regt.

 

Gefreiter

HELLSTERN

Anton

15.02.1896, Empfingen

4. Garde-Regt. z. F.

E.K. 2, 2x verwundet

Armier.-Soldat

HELLSTERN

August

02.01.1882, Empfingen

Armier.-Batl. 64

1x verwundet

Pionier

HELLSTERN

August

03.08.1897, Empfingen

Pionier-Batl. 15

 

Landwehrmann

HELLSTERN

Fridolin

15.11.1877, Empfingen

Res.Inf.Regt. 239

E.K. 2, 1x verwundet

Unteroffizier

HELLSTERN

Friedrich

19.03.1896, Empfingen

Inf.Regt. 40

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Artillerist

HELLSTERN

Johann

16.04.1872, Empfingen

Fuß-Artl.Regt. 70

 

Musketier

HELLSTERN

Josef

04.05.1892, Empfingen

Inf.Regt. 136

E.K. 2

Pionier

HELLSTERN

Josef

10.08.1894, Empfingen

Res.Inf.Regt. 250

2x verwundet, 5 Jahre in russ. Gefangenschaft

Infanterist

HELLSTERN

Josef

10.06.1891, Empfingen

Inf.Regt. 136

1x verwundet

Landsturmmann

HELLSTERN

Josef

03.04.1872, Empfingen

Landst.-Batl. 14/28

 

Landsturmmann

HELLSTERN

Klemens

21.11.1877, Empfingen

Württ. Fernspr.-Abt. 104

Württ.. silb. Verdienst-Medaille

Landsturmmann

HELLSTERN

Raimund

22.10.1885, Empfingen

Wirtschaftskomp.

 

Musketier

HELLSTERN

Reinhard

21.08.1900, Empfingen

Inf.Regt. 120

 

Landsturmmann

HELLSTERN

Rudolf

05.03.1879, Empfingen

Inf.Regt. 136

 

Landwehrmann

HELLSTERN

Wilhelm

25.06.1882, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 81

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landsturmmann

HELLSTERN

Xaver

25.04.1875, Empfingen

Landst.Inf.Batl. 99

 

Pionier

HENGER

Theodor

04.02.1893, Empfingen

Pionier-Batl. 88

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 3x verwundet

Musketier

HERTKORN

Reinhold

18.11.1899, Empfingen

Inf.Regt. 142

15 Monate in engl. Gefangenschaft

Landsturmmann

HIENER

Josef

09.07.1874, Empfingen

Landst.-Batl. 21 Pforzheim

 

Landsturmmann

HINGER

Johann

27.05.1870, Empfingen

Res.Inf.Regt. 94

 

Kanonier

HINGER

Karl

19.08.1895, Empfingen

Fuß-Artl.Regt. 14

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Kanonier

HINGER

Otto

09.07.1898, Empfingen

Feldart.Regt. 11

 

Infanterist

HINGER

Rudolf

06.06.1897, Empfingen

Fernsprech-Abt.

1x verwundet

Musketier

HINGER

Xaver

12.04.1882, Empfingen

Res.Inf.Regt. 111

 

 

HIPP

Johann

Empfingen

 

 

Husar

HIPP

Josef

20.08.1898, Empfingen

1. Leib-Garde-Husaren.Regt.

E.K. 2

M.G.K. Schütze

HIPP

Konstantin

05.06.1895, Empfingen

Res.Inf.Regt. 250

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 2x verwundet

Landwehrmann

HIPP

Norbert

05.11.1882, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

1x verwundet, 44 Monate in franz. Gefangenschaft

Unteroffizier

HIPP

Rudolf

01.12.1896, Empfingen

Artl.Regt.

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Landsturmmann

HIPP

Rudolf

21.11.1883, Empfingen

6. Garde-Inf.Regt.

1x verwundet

Flieger

KLEINDIENST

Anton

26.09.1897, Empfingen

 

1x verwundet

Kanonier

KLEINDIENST

Jakob

26.07.1881, Empfingen

Feldart.Regt. 138

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landwehrmann

KLEINDIENST

Jakob

25.05.1880, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

E.K. 2

Grenadier

KLEINDIENST

Johann

06.02.1896, Empfingen

Res.Inf.Regt. 109

36 Monate in engl. Gefangenschaft

Landsturmmann

KLEINDIENST

Josef

07.09.1874, Empfingen

Ers.-Batl. 55

 

Unteroffizier

KLEINDIENST

Magnus

06.09.1891, Empfingen

Inf.Regt. 169

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Musketier

KLEINDIENST

Otto

13.04.1896, Empfingen

Inf.Regt. 111

1x verwundet, 30 Monate in engl. Gefangenschaft

Gefreiter

KLEINDIENST

Xaver

27.11.1890, Empfingen

2. Pionier-Batl.

E.K. 2, 2x verwundet

Grenadier

KÖNIG

August

18.08.1896, Empfingen

Inf.Regt. 109

1x verwundet, 3 Jahre in engl. Gefangenschaft

Musketier

KÖNIG

Karl

23.04.1898, Empfingen

Inf.Regt. 180

1x verwundet

Landsturmmann

KRÄHER

Karl

08.02.1872, Empfingen

Landst.-Batl. Krefeld

 

Landwehrmann

LINDER

Stefan

25.12.1876, Empfingen

 

 

Fahrer

LUFT

Oskar

06.08.1891, Riedböhringen

Feldart.Regt. 76

 

Pionier

MAIER

Anton

25.02.1876, Empfingen

Pionier-Batl. 14

 

Landwehrmann

MAIER

Josef

23.01.1882, Empfingen

Res.Inf.Regt. 111

6 Jahre in Gefangenschaft in Marokko

Pionier

MOLITOR

Albert

12.11.1885, Empfingen

3. Pionier-Feld-Komp.

 

Landwehrmann

MOLITOR

Florian

15.12.1875, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Musketier

MOLITOR

Paul

01.03.1901, Empfingen

Inf.Regt. 114

E.K. 2, 2x verwundet

Musketier

MOLITOR

Richard

05.09.1892, Empfingen

Inf.Regt. 114

 

Infanterist

MOLITOR

Xaver

27.11.1893, Empfingen

Inf.Regt. 169

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 2x verwundet

Flieger

MOLL

Albert

16.04.1890, Empfingen

 

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Vizefeldwebel

MOLL

Augustin

17.10.1881, Empfingen

Inf.Regt. 126

E.K. 2, Hohenz. gold. Verdienst-Medaille

Armier.-Soldat

MOLL

Josef Wilhelm

07.12.1882, Empfingen

Armier.-Batl.

 

Feldwebel

MOLL

Karl

02.11.1884, Empfingen

Inf.Regt. 126

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Sergeant

RAIBLE

Martin

10.04.1890, Nordstetten

Res.Art.Regt. 27

E.K. 2, Württ. silb. Verdienst-Medaille, Dienstkreuz 3. Kl., 1x verwundet

Unteroffizier

RAIBLE

Pius

07.07.1894, Empfingen

Fuß-Artl.Regt. 13

E.K. 2

Landwehrmann

REBMANN

Anton

08.04.1880, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landwehrmann

REBMANN

August

28.11.1880, Empfingen

Landw.Batl. Heidelberg

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Pionier

REBMANN

August

27.09.1898, Empfingen

8. Minenwerfer-Komp.

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landsturmmann

REBMANN

August

20.11.1869, Empfingen

Landst.-Batl. Rastatt

 

Musketier

REBMANN

Gotthard

15.08.1891, Empfingen

Inf.Regt. 212

1x verwundet

Pionier

REBMANN

Josef

14.10.1897, Empfingen

Pionier-Batl. 9 Heuberg

E.K. 2, 1x verwundet

Unteroffizier

REBMANN

Josef

06.01.1872, Empfingen

Ers.-Batl. 113

Bad. silb. Verdienst-Medaille

Vizefeldwebel

REBMANN

Karl

05.11.1883, Empfingen

Inf.Regt. 144

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Füsilier

REBMANN

Karl

12.09.1899, Empfingen

Inf.Regt. 40

 

Gefreiter

REICH

Albert

04.04.1880, Empfingen

Sanitäts-Komp. 29

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Pionier

REICH

Gustav

06.06.1870, Empfingen

Kraftfahr-Abt. Berlin

 

Sergeant

REICH

Hermann

29.08.1875, Empfingen

Sanitäts-Komp. 7

Bad. silb. Verdienst-Medaille

Landwehrmann

REICH

Josef

27.04.1878, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 81

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Artillerist

REICH

Josef

26.11.1893, Empfingen

Fuß-Artl.Regt. 14

 

Kanonier

REICH

Martin

20.10.1877, Empfingen

Feldart.Regt. 15

 

Gefreiter

REICH

Otto

12.04.1895, Empfingen

Strassenbau-Komp. 26

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Gefreiter

REICH

Otto

26.12.1877, Empfingen

Inf.Regt. 249

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Feldbäcker

RENNER

Markus

25.04.1881, Mühringen

Feldbäckerei-Kolonne 124

 

Landsturmmann

SCHÄFER

Anton

04.07.1872, Grünmettstetten

Landst.-Batl. Heidelberg

 

Gefreiter

SCHÄFER

Johann

11.05.1893, Empfingen

Inf.Regt. 250

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Gefreiter

SCHÄFER

Pius

26.08.1896, Empfingen

Fuß-Art.Batl.

E.K. 2

Unteroffizier

SCHÄFER

Xaver

04.10.1898, Empfingen

Feldart.Regt. 104

E.K. 2, 1x verwundet

Ers.Reservist

SCHÄFER

Xaver

02.10.1884, Empfingen

Grenadier-Regt. 109

60 Monate in franz. Gefangenschaft

Infanterist

SCHENK

Josef

15.03.1885, Empfingen

Inf.Batl. Posen

 

Ers.Reservist

SCHINDLER

Albert

28.12.1878, Empfingen

Res.Inf.Regt. 202

 

Kanonier

SCHINDLER

Albert

04.12.1877, Empfingen

Leichte Munitions-Kolonne

 

 

SCHINDLER

Eduard

Empfingen

 

 

Landsturmmann

SCHINDLER

Franz Josef

04.09.1878, Empfingen

Landst.-Batl. 22

 

Unteroffizier

SCHINDLER

Hermann

12.03.1880, Empfingen

Inf.Regt. 29

E.K. 2

 

SCHINDLER

Hermann

12.03.1880, Empfingen

 

 

Hornist

SCHINDLER

Josef

06.06.1883, Empfingen

Inf.Regt. 141

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landsturmmann

SCHINDLER

Josef Anton

12.08.1873, Empfingen

2. Landst.-Batl. Mannheim

 

Landwehrmann

SCHINDLER

Theobald

04.02.1879, Empfingen

Landw.Inf.Regt. 109

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Infanterist

SCHMIED

Johann

29.08.1874, Empfingen

Landst.-Batl. 14/4

 

Vizefeldwebel

SCHREINER

Albert

20.12.1894, Empfingen

Inf.Regt. 170

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Unteroffizier

SCHREINER

Karl

21.05.1897, Empfingen

Inf.Regt. 40

E.K. 2, 1x verwundet

Musketier

SCHREINER

Xaver

02.12.1894, Empfingen

Inf.Regt. 52

1x verschüttet

Armier.-Soldat

SCHWEIZER

Johann

29.09.1869, Empfingen

Armier.-Batl. 145

 

Landwehrmann

SIEDLER

Benedikt

19.03.1878, Empfingen

Kriegs-Bekleidungsamt Karlsruhe

 

Gefreiter

STEHLE

Ferdinand

20.03.1889, Empfingen

Inf.Regt. 478

E.K. 2, Württ. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Vizefeldwebel

WALTER

Albert Theodor

21.11.1890, Empfingen

Inf.Regt. 81

2 Jahre in engl. Gefangenschaft

Landsturmmann

WALTER

Alois

21.06.1872, Empfingen

Landst.-Batl. 38

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Gefreiter

WALTER

Anton

15.10.1892, Empfingen

Res.Inf.Regt. 40

1x verwundet

Landsturmmann

WALTER

Fridolin

02.09.1872, Empfingen

Garde-Pionier-Ers.-Batl. Berlin

 

Armier.-Soldat

WALTER

Georg

06.03.1881, Empfingen

Armier.-Batl. 158

Hohenz. silb. Verdienst-Medaille

Landwehrmann

WALTER

Hubert

16.01.1878, Empfingen

Landst.Inf.Batl. 14/33

 

Reservist

WALTER

Josef

13.10.1886, Empfingen

Pionier-Batl. 14

E.K. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 1x verwundet

Reservist

WALTER

Konstantin

11.05.1890, Empfingen

Feldart.Regt. 8

E.K. 2, 1x verwundet

Sergeant

WALTER

Konstantin

10.03.1882, Empfingen

Inf.Regt. 131

E.K. 2

 

WALTER

Nikolaus

18.10.1881, Empfingen

 

 

Vizefeldwebel

WALTER

Reinhold

11.12.1891, Empfingen

Füsilier-Regt. 40

E.K. 1 u. 2, Hohenz. silb. Verdienst-Medaille, 2x verwundet

Landwehrmann

WALTER

Rudolf

13.06.1883, Empfingen

Res.Inf.Regt. 109

E.K. 2, 1x verwundet

Füsilier

WALTER

Stefan

07.10.1887, Empfingen

Inf.Regt. 111

1x verwundet, 6 Jahre in franz. Gefangenschaft

Schütze

WALTER

Theodor

05.05.1899, Empfingen

Res.Inf.Regt. 111

1x verwundet

Infanterist

WOLF

Vinzenz

24.11.1880, Empfingen

Inf.Regt. 74

1x verwundet

2. Weltkrieg

Foto

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkung

 

BAIKER

Albert

1921, Empfingen

04.08.1941, in der Ukraine

 

gefallen

 

BAIKER

Bruno

1914, Empfingen

01.01.1943, in Stalingrad

 

vermisst

 

BAIKER

Johann

1925, Empfingen

18.01.1946, in Hessen

 

gefallen

 

BAIKER

Pius

1910, Empfingen

20.08.1944, Rumänien

 

vermisst

 

BAIKER

Valentin

1902, Empfingen

07.10.1944, Russland

 

gefallen

 

BAUM

Georg

1918, Empfingen

07.03.1944, Russland

 

vermisst

Obgefr.

BAUM

Leonhard

05.11.1919, Empfingen

13.02.1943, in Portio, Russland

 

gefallen

Obgefr.

BAUM

Valentin

10.04.1921, Empfingen

18.03.1944, in Sateines, Südfrankreich

i.e. Flak-Abt.

gestorben infolge Unglücksfall

 

BAUR

Lorenz

03.02.1922, Empfingen

20.04.1945, in Lade(n)burg bei Berlin

 

gefallen

 

BLOCHER

Gebhard

1914, Empfingen

21.03.1942, Russland

 

vermisst

Feldwebel

BOMBEITER

Josef

21.01.1914, in Unterbränd

24.10.1944, in Przemiacowo, im Osten, Russland

i.e. Inf.Regt.

Inh. d. EK. II u.d. Inf.Sturm-Abz., gefallen

 

BOSSENMAIER

Karl

1905, Empfingen

20.01.1945, in Ostpreussen

 

vermisst

Obgefr.

BRÄNDLE

Josef

20.03.1912, Empfingen

12.01.1944, bei Sutoki, östl. Mogilew, Russland

i.e. Gren. Regt.

Inh. d. EK. II. u.d. Ostmedaille, gefallen

 

BRENDLE

Albert

1914, Empfingen

19.09.1939, Polen

 

gefallen

 

BRENDLE

Anton

1923, Empfingen

22.06.1944, Russland

 

vermisst

 

BRENDLE

Franz

1910, Empfingen

14.02.1943, Russland

 

vermisst

Obgefr.

BRENDLE

Josef

01.02.1911, Empfingen

23.03.1944, bei Smolensk, Russland

i.e. Sturm-Gren. Div.

gefallen

Uffz.

BRENDLE

Rudolf

10.10.1914, Empfingen

21.08.1942, bei Ostrowoky am Don, Russland

 

gefallen fürs Vaterland, wie sein Vater im 1. Weltkrieg

 

BRIEGEL

Franz

1907, Empfingen

17.02.1944, in Tscherkassy

 

vermisst

 

BRIEGEL

Heinerich

1915, Empfingen

11.10.1944, in Binduzka

 

vermisst

 

BRIEGEL

Konstantin

1913, Empfingen

23.01.1945, in Schlesien

 

gefallen

Uffz.

BRIEGEL

Mathias

25.11.1913, Empfingen

14.06.1940, i.e. Kriegslaz. an der Aisne, Frankreich

Inf.Regt. 56, 9. Komp.

gefallen, verwundet am 09.06.1940

 

BRINDLE

Gotthard

1921, Empfingen

07.01.1943, in Stalingrad

 

vermisst

 

BRINDLE

Wunibald

1926, Empfingen

06.01.1945

im Elsas (bei Berlin)

gefallen

Uffz.

DEURINGER

Anton

21.12.1912, Empfingen

22.09.1943, in Putjatino, Russland

i.e. Sturmgren. Div.

Inh. d. EK. I. u. II. Kl., gefallen

 

DINGER

Franz Xaver

 

25.07.1943, Russland

 

gefallen

 

EGER

Johann

1913, Empfingen

09.07.1944, Rumänien

 

vermisst

Ob. Wacht-meister

ENTHOFER

Hans

30.07.1911, in Straßwalchen, Kr. Salzburg

12.08.1942, im Jelovca-Gebiet, Serbien, Jugoslawien

Schutzpolizei

gefallen

Gefr.

FECHTER

Pius

03.05.1909, Empfingen

19.07.1943, Russland

i.e. Inf.Regt.

gefallen

Feldwebel

GAUS

Albert

18.02.1914, Empfingen

Mitte 06.1944, auf der Halbinsel Cherbourg, Frankreich

i.e. Inf.Regt.

Inh. d. EK. II. Kl., d. Ostmed., d. Inf.Sturm- u. Verw. Abz., gefallen

Obgefr.

GAUS

Gustav

26.02.1909, Empfingen

27.10.1943, bei Teploje, ostwärts Mogilew, Russland

i.e. Gren. Regt.

gefallen

 

GAUS

Johann

1923, Empfingen

28.01.1943, Russland

 

vermisst

 

GAUS

Josef

1922, Empfingen

02.01.1945, Frankreich

 

gefallen

Schütze

GAUS

Josef Roman

18.03.1908, Empfingen

30.01.1942, bei Wjasma, Russland

i.e. Radfahrer Ers.Batl.

gefallen

 

GAUS

Karl

1911, Empfingen

20.07.1944, Russland

 

vermisst

Gefr.

GAUS

Reinhard

27.06.1909, Empfingen

13.12.1944, in Sodo, Italien

i.e. Inf.Regt.

gefallen

 

GÖTZ

Franz

1923, Empfingen

12.01.1945, in Ostpreussen

 

vermisst

 

GÖTZ

Gottfried

1915, Empfingen

25.01.1944, in Galizien

 

gefallen

 

GÖTZ

Josef

1909, Empfingen

19.08.1943, Russland

 

gefallen

Obgefr.

HAUSER

Albert

02.05.1910, Empfingen

11.08.1943, südwestl. Bjelgorod, Russland

i.e. Inf.Regt.

gefallen

 

HAUSER

Anton

1911, Empfingen

13.08.1944, Russland

 

vermisst

 

HAUSER

Heinrich

20.04.1913, Empfingen

13.11.1942, in Stalingrad

 

vermisst

 

HAUSER

Josef

10.08.1909, Empfingen

19.11.1943, in Kirowograd, Russland

 

gefallen

Uffz.

HAUSER

Karl

16.03.1918, Empfingen

16.02.1944, bei Narwa, Russland

i.e. Geb. Jäger Regt.

Inh. d. EK. II u. versch.a. Ausz., gefallen

Uffz.

HAUSER

Wilhelm

18.06.1914, Empfingen

09.06.1944, in St. Ottilien (Obb.), Italien

i.e. Inf.Regt.

Inh. d. EK. II., Krimschild, rumän. Kampfmed. u. versch. and. Ausz., gestorben

Ob.Schütze

HELLSTERN

Albert

26.10.1914, Empfingen

26.09.1942, an der Newafront, Russland

Inf.Regt. 35

gefallen

 

HELLSTERN

Albert

1913, Empfingen

08.09.1944, Italien

 

gefallen

Ob.Schütze

HELLSTERN

Fridolin

16.11.1912, Empfingen

27.07.1941, bei Granoff, Russland

i.e. Inf.Regt.

gefallen

Uffz. u. Flugzeug-führer

HELLSTERN

Friedrich

29.07.1924, Empfingen

20.02.1945, in Schongau, bei Augsburg

 

gefallen

 

HELLSTERN

Josef

1917, Empfingen

11.01.1942, Russland

 

gefallen

Obgefr.

HELLSTERN

Josef Wilhelm

29.12.1912, Empfingen

23. auf 24.06.1943, Russland

i.e. Inf.Regt.

gefallen, er ruht auf dem Heldenfriedhof südl. Wyschengon (an der Autobahn Smolensk-Moskau)

Flieger

HELLSTERN

Karl Anton

02.04.1926, Empfingen

09.04.1945, in Osthelden bei Kreuztal, Westfalen

 

gefallen

 

HELLSTERN

Konstantin

22.01.1904, Empfingen

08.03.1945, in Baden

 

gefallen

 

HELLSTERN

Norbert

10.02.1923, Empfingen

14.09.1944, Russland

 

gefallen

 

HELLSTERN

Otto

1911, Empfingen

14.01.1945, Polen

 

vermisst

 

HELLSTERN

Richard

1904, Empfingen

09.05.1945, Jugoslawien

 

vermisst

Obgefr.

HELLSTERN

Rudolf

15.01.1909, Empfingen

17.01.1944, i.e. Feldlazarett in Lemberg, Russland

i.e. Gren. Regt.

gestorben an schwerer Verwundung

Ob.Schütze

HELLSTERN

Rudolf

06.10.1921, Empfingen

28.05.1942, in Sosna bei Drosskowo, Russland

i.e. Inf.Regt.

gefallen

 

HELLSTERN

Valentin

1907, Empfingen

07.10.1950, in der Heimat

 

gestorben

Obgefr.

HELLSTERN

Xaver

02.10.1908, Empfingen

22.07.1946, i.e. Kriegslaz. in Tula, Russland

i.e. San. Komp.

gestorben

Obgefr.

HINGER

Theodor

17.04.1916, Empfingen

03.09.1941, in Tschikalowka, südl. Krementschuk, Russland

i.e. Inf.Regt.

gefallen

Obgefr.

HIPP

Andreas

1914, Empfingen

21.08.1941, bei Smolensk, Russland

i.e. M.G.-Komp

gefallen, 27 Jahre

 

HIPP

August

1922, Empfingen

01.01.1943, in Stalingrad

 

vermisst

 

HIPP

Josef

1922, Empfingen

15.01.1945, In Ostenburg

 

vermisst

Uffz.

HIPP

Konstantin

18.12.1913, Empfingen

03.04.1943, südl. des Ilmensees, Russland

i.e. S.M.G. Komp.

Inh. d. EK I. u. II., d. Ostmedaille, d. Inf.-Sturm- u. d. Verw.-Abz., gefallen, er ruht in Alexino, Russland

Uffz.

HÖRSCH

Josef Wilhelm

31.01.1915, in Weilerstossel

02.04.1945, in Neckargartach bei Heilbronn

 

gefallen

 

IHRIG

August

, in Strumpfelbrunn, Odenwald

16.01.1943, Mittelmeer

 

vermisst

 

KLEINDIENST

Anton

1923, Empfingen

06.08.1944, Rumänien

 

vermisst

Gefr.

KLEINDIENST

Anton

13.05.1920, Empfingen

19.11.1941, bei Tobruk, Afrika

i.e. Kraftfahrer Abt.

gefallen durch einen Fliegerangriff

Obgefr.

KLEINDIENST

Johann

01.04.1911, Empfingen

07.05.1944, i.e. Res.Laz. in Staßfurt, Russland

i.e. Inf.Regt.

Inh. d. EK. II, gestorben

 

KLEINDIENST

Josef

1916, Empfingen

15.08.1942, Russland

 

vermisst

Obgefr.

KLEINDIENST

Josef

04.04.1918 (04.05.1918), Empfingen

26.04.1945, in Geisingen bei Immendingen

i.e. Inf.Regt.

gefallen

 

KLEINDIENST

Pius

1914, Empfingen

09.01.1943, in Stalingrad

 

vermisst