Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Brauersdorf, Markt Pressig, Landkreis Kronach, Oberfranken, Bayern

PLZ 96332

Rechteckiges Steindenkmal auf kleinem Stufenpodest auf einer Grünfläche im Ortskern beim Feuerwehrgerätehaus. Die allgemeinen Inschriften sind als Hochrelief ausgelegt, die Namen der Opfer sind links und rechts eingraviert.

Inschriften:

Front:

Unwürdig
die Nation, die
ihrer Helden vergißt

Rückseite:
Herr
gib uns
Frieden

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

BEEZ

Johann

10.05.1890 Brauersdorf, Oberfr.

21.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Gefreiter Infanterist

BEEZ

Johann

20.09.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Infanterist

HÖCHENBERGER

Wilhelm

07.07.1916

Infanterist Landsturmmann

PFADENHAUER

Joh.

05.02.1886 Brauersdorf

05.08.1916 Hauptverbandspl. bei Maurepas

Res.-Inf.-Regt. 23, 10. Kp.

Infanterist

WICH

Georg

vermisst

Infanterist

WICH

Johann

11.12.1917

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Soldat Schütze

GREBNER

Georg

20.08.1908 Brauersdorf

23.07.1941 im Osten Rudnja-Gutka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew (UA): Block 7

Soldat

HADERLEIN

Michael

03.04.1946

Soldat Grenadier

KESTEL

Joh. Baptist

05.01.1925 Brauersdorf

06.04.1944 im Osten Bakolowo

ist namentlich auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd verzeichnet

Soldat

KESTEL

Johann

1945

vermisst

Gefreiter

ZAPF

Hans

14.04.1913 Brauersdorf

13.05.1940 im Westen Mont St.Martin Goraincourt

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Reillon: Block 1 Reihe 17 Grab 981

Obergefreiter

ZIPFEL

Andreas

22.04.1923

22.10.1943 Atlantik 13.10.1943

U 402; am 13.10.1943 im Nordatlantik nordwestlich der Azoren durch US-Trägerflugzeug versenkt

Unteroffizier

ZIPFEL

Hans

29.09.1920 Brauersdorf

21.07.1943 im Osten bei Stepanowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Tores - Ukraine

Zusatzbemerkungen in Grün stammen von: http://www.denkmalprojekt.org
Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: www.volksbund.de/graebersuche
sowie
www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: Juni 2014

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2014 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten