Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Berlin-Tempelhof-Schönefeld, OT Lichtenrade (evangelischer Friedhof Paplitzer Straße), Berlin

PLZ 12307

Auf dem evangelischen Friedhof von Lichtenrade westlich der Paplitzer Straße steht das Ehrenmal für die Opfer des Ersten Weltkrieges. Gestaltet wurde der kniend betende Soldat im Jahr 1925 durch den Bildhauer H. Miesfeldt aus Berlin. Die Lichtenrader Bevölkerung sammelte dazu Spenden in Höhe von 10.000 Reichsmark.
Die an den Seiten eingemeißelten Namen sind stark verwittert. Die noch lesbaren Namen sind hier aufgelistet.

An der Seite eines Kriegsgräberfeldes dokumentiert eine neu angelegte Gedächtnisstätte die Namen von 57 Opfern Nationalsozialistischer Gewaltherrschaft und Verfolgung. Um den inhaltlichen Zusammenhang zu wahren, sind diese Namen gesondert aufgelistet.

Auf mehreren Kriegsgräberfeldern ruhen über 355 zivile und militärische Opfer des zweiten Weltkrieges.
Unterschiedliche, auch offizielle Berliner Quellen, beziffern die Anzahl der Einzelgräber mit 326. Die Auflistung der 355 Opfernamen, die in Kriegsgräbern beigesetzt sind, ist eine Abschrift der Grabkissen. Häufig sind Eltern mit ihren Kindern gemeinsam beigesetzt worden, das könnte einen Teil der Differenz erklären.
Auf der Gedenkstätte für die Opfer Nationalsozialistischer Gewaltherrschaft finden sich weitere Namen mit dem Zusatz „beigesetzt in Lichtenrade“.
Zwei Kriegsgräber des Ersten Weltkrieges sind ebenfalls zwischen den Gräbern des zweiten Weltkrieges.

An mehreren privaten Grabstellen des Friedhofes wird an Kriegsopfer gedacht. Die private Grabstelle eines im ersten Weltkrieg verstorbenen Soldaten ist erhalten geblieben.

Inschriften:

Denkmal 1. Weltkrieg
Vorderseite:
1914 – 1918
1939 – 1945
Den im Weltkriege gefallenen Lichtenrader Bürgern.

Rückseite:
Gewidmet von der Bürgerschaft der Gemeinde Lichtenrade
Sockel:
Unser Stein ist geweiht in schwerer Zeit.
Den Helden allen, die für uns gefallen.

Gedenkstätte Opfer der Nationalsozialistischer Gewaltherrschaft:
Gewidmet allen Opfern des Nationalsozialismus in und aus Lichtenrade, denen die bekannt geworden, sowie denen, die weiterhin unbekannt sind – der jüdischen Bevölkerung, Männern und Frauen aus vielen Nationen, die in Lichtenrader Lagern Zwangsarbeit leisten mußten, sowie deren Kindern, politisch Verfolgten, Euthanasieopfern…

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

?...AHR

Wilhelm

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

?...EUREL

Herbert

1918

Ehrenmal

?...KE

Albert

1918

Ehrenmal

?...MANN

Helmut

1918

Ehrenmal

BALTHASER

Rudolf

1917

Ehrenmal

Soldat

BARTEL

Wilhelm

08.12.1915

Kriegsgrab in den Grabreihen der Kriegsgräber des 2. Weltkriegs; Block 5, Grab 75

BLOCK

Emil

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

BOMMER…?

Karl

1917

Ehrenmal

BÖTTCHER

?

1915

Ehrenmal

BRANDENBURG

Max

1918

Ehrenmal

BUCHWALD

Hermann

1917

Ehrenmal

BUSCH

1916

Ehrenmal

ECKLER

Friedrich

1918

Ehrenmal

FELGENTREFF

Georg

1918

Ehrenmal

FENNRICH

Kurt

1916

Ehrenmal

GEBERT

Friedrich

1918

Ehrenmal

GROSS

Anton

1915

Ehrenmal

GRUNOW

Gustav

19.08.1893

23.08.1915 Russland

privates Einzelgedenken, Name ebenfalls auf dem Ehrenmal verzeichnet

Einjähriger Freiwilliger

GUNDLACH

Hermann

13.02.1900

08.07.1918

Garde Füss.Reg.

Grab des Soldaten:
„Hier ruht in Frieden unser inniggeliebter Sohn u. einziger Bruder…(Angaben)… gestorben am 8. Juli 1918. Geliebt von uns allen, für uns gefallen. In ewigen Hallen erwartest du uns.“; Name ebenfalls auf dem Ehrenmal unter „an den Folgen des Krieges verstorben“ verzeichnet

HASS

Gustav

1915

Ehrenmal

HECKERT

Rudolf

1916

Ehrenmal

HEDE

Johannes

1916

Ehrenmal

HERRMANN

Franz

1918

Ehrenmal

HEYL

Hermann

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

HOPPENRATH

Walter

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

HOSEMANN

Kurt

1915

Ehrenmal

ISNAGROTZKY

Friedrich

1916

Ehrenmal

JAMRATH ?

Wilhelm

1917

Ehrenmal

JANKE

Kurt

1916

Ehrenmal

K…?

Bruno

1918

Ehrenmal

KOELLER

Franz

1917

Ehrenmal

KOSCHKE ?

Franz

1918

Ehrenmal

KRAUSE

Karl

1917

Ehrenmal

KRESS

Albert

Ehrenmal; vermisst

KRUG

Richard

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

KUHLME…?

Hermann

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

LEHMANN

Gustav

1915

Ehrenmal

LINKE

?

1915

Ehrenmal

LÖFFLER

Wilhelm

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

LORENZ

Johann

1916

Ehrenmal

MARENKE

Hermann

1917

Ehrenmal

MARTZ ?

Willi

1916

Ehrenmal; Nachname auch Märtz möglich

MÜLLER GEN. SUCKAU

Otto

1918

Ehrenmal

NACHTWEY

Karl

1916

Ehrenmal

NATUS ?

Fritz

1917

Ehrenmal

Grenadier

NEFF

Walter

01.01.1895 Berlin

17.04.1916

Kriegsgrab in den Grabreihen der Kriegsgräber des 2. Weltkriegs; Block 13, Grab 166

NEUMANN

Erich

1916

Ehrenmal

NEUMANN

Richard

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

NORDMANN

Günther

1917

Ehrenmal

NOWICK

Hermann

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

PA…?

Horst

1916

Ehrenmal

Kriegsfreiwilliger Unteroffizier

PAETSCH

Georg

18.01.1898

18.07.1918 bei St. Amand

Feld.Art.Reg.

privates Einzelgedenken: „(Angaben)…zur letzten Ruhe bestattet in Parcy-Tigny Dep. Aisne“; Name ebenfalls auf dem Ehrenmal unter „vermisst“ verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Parcy-et-Tigny, Block 3, Grab 797

PETH ?

Karl

1916

Ehrenmal

RICHTER

?

1918

Ehrenmal

RICHTER

Albert

1916

Ehrenmal

RICHTER

Otto

1918

Ehrenmal

RICHTER

Wilhelm

1915

Ehrenmal

ROHRBACH

Kurt

1916

Ehrenmal

RÜBENACH

Werner

1917

Ehrenmal

SALOWSKI

Arthur

1917

Ehrenmal

SAMEISKY

Georg

1917

Ehrenmal; möglich: Gefreiter Georg Sameisky, Todesdatum 05.05.1917, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne, Block 5, Grab 555

SCHMUNK

Franz

1917

Ehrenmal

SCHÖNE ?

?

1915

Ehrenmal

SCHULTZER

Julius

1918

Ehrenmal

SCHULZ

Georg

1916

Ehrenmal

SCHULZE

Max

1918

Ehrenmal

SCHULZE

Otto

Ehrenmal; an den Folgen des Krieges verstorben

SCHÜTZER

Ernst

Ehrenmal; vermisst

SE…?

Willy

1917

Ehrenmal

SEVERIN

Willy

1918

Ehrenmal

SPITZER

Paul

1916

Ehrenmal

THALE

Otto

1918

Ehrenmal

THIELEKE

?

1917

Ehrenmal

URTEL

Wilhelm

1917

Ehrenmal; möglich: Schütze Wilhelm Urtel, geboren am 15.01.1872, Todesdatum 23.08.1917, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berlin –Neukölln – Garnisonsfriedhof Columbiadamm, Feld K2, Reihe 17, Grab 43

VIERTEL

Harry

1918

Ehrenmal

WAGNER

Willy

1917

Ehrenmal

ZASTERA

Paul

1915

Ehrenmal

Sowie auf dem Ehrenmal 16 nicht mehr lesbare Namen mit Todesjahr 1914, weitere etwa fünfzehn mit Todesjahr 1915
und weitere sechs Namen mit Todesjahr 1916

Einzelgedenken 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BIRKNER

Reinhard

05.08.1925 Berlin

02.10.1944

ruht auf privater Grabstelle Familie Birkner; im Datenbestand des VDK beigesetzt auf der Kriegsgräberstätte Tempelhof-Lichtenrade, Block 16, Grab 141

BRAUN

Hans

1945

privates Einzelgedenken

BRAUN

Herbert

1945

privates Einzelgedenken

DAHLHAUSEN

Karl

20.03.1926

28.04.1945 bei Halbe, Mark

vermisst; privates Einzelgedenken

DAUBNER

Richard

20.10.1896

02.12.1943

ruht auf privater Grabstelle Familie Daubner; im Datenbestand des VDK beigesetzt auf der Kriegsgräberstätte Tempelhof-Lichtenrade, Block 16, Grab 111

GRUNOW

Gustav

22.02.1923

01.01.1943 Stalingrad

privates Einzelgedenken: „(Angaben)…er kehrte nicht heim aus den Kämpfen um Stalingrad“; vermisst

Obergefreiter

HABERBECK

Kurt

09.11.1908 Berlin

10.05.1944 Kischinew , Rumänien

privates Einzelgedenken; Grab befindet sich noch in Chisinau / Moldawien

HEIDRICH

Helmut

15.12.1909

01.11.1942

vermisst; privates Einzelgedenken; Name im Gedenkbuch des Friedhofes Sologubowka verzeichnet

HEIMANN

Alfred

1898

1944

privates Einzelgedenken

KWASIGROCH

Konrad

02.04.1925

07.02.1945 Heiligenbeil , Kobbelbude , Zinten

vermisst; privates Einzelgedenken

PRAEDEL

Wolfgang

16.08.1921

04.11.1941

privates Einzelgedenken

Leutnant

RABENSTEIN

Helmut

23.03.1918

02.09.1944

privates Einzelgedenken; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Andilly; Block 3, Reihe 11, Grab 816

Gefreiter

RICHTER

Hans

13.10.1920 Lichtenrade

04.08.1942 Ssitno

privates Einzelgedenken; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Korpowo, Block 16, Reihe 23, Grab 1394

URBSCHAT

H.

1904

1945

privates Einzelgedenken; Pfarrer; im Datenbestand ist ein Gefreiter Herm. Urbschat, geboren am 02.03.1904, verstorben im russischen Kriegsgefangenenlager Thom am 14.10.1945 verzeichnet

ZAHL

Günter

30.09.1921

20.05.1941 Kreta

privates Einzelgedenken

Kriegsgräber 2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ALEXANDER

Ella

06.08.1901

29.12.1943

ALKSINS

Reinhard

19.02.1945 Neustadt

21.06.1945

AMANN

Nicola Nikola

12.02.1863 Stollberg

24.10.1945

ANDERSSON

Franz

13.01.1891

22.04.1945

APPELT

Minna

29.04.1895

14.01.1944

ARNHOLD

Max

08.04.1872

11.04.1945

BALSTER

Heinrich

11.10.1886

15.04.1943

BALZER

Johann

24.12.1901

23.04.1945

BARTHEL

Else

23.11.1880

23.04.1945

BAUMS

Hubert

25.05.1872 Mersalienhöhe

13.09.1945

BEGALL

Anna

26.07.1872

01.03.1943

BEHLING

Hildegard

20.04.1941 Belgard

19.06.1946

BEHM

Ilse

15.06.1941 Uschauland

18.04.1946

BEHM

Martha

06.12.1903 Elsendorf

23.02.1946

Feldwebel

BEHRENDT

Heinz Alfred Albrecht

22.02.1916 Berlin

28.03.1942

BENGSCH

Elisabeth

23.07.1877

29.04.1944

Volkssturmmann

BERNICK

Fritz

23.09.1902 Drewitz

30.04.1945

BEULFUSS

Berta

09.08.1864

18.04.1946

BEYREIS

Carmen

18.09.1888 Kiel

29.12.1943 Berlin

Oberin

BOHMEN

F.

07.12.1861

02.12.1945

BOLZE

H.

26.08.1926

29.12.1943

BORMANN

H.

BORMANN

K.

gemeinsames Grabkissen mit H. Bormann

BÖRNER

Kurt

15.01.1876

02.12.1943

BÖRNICKE

Irene

06.09.1923

29.12.1943

BRAUER

Brigitte

06.10.1936

02.12.1943

BRAUER

Margarete

16.12.1909

02.12.1943

Volkssturmmann

BRAUER

R.

30.06.1892 Schmargendorf

23.04.1945

BRAUN

Albert

16.11.1864 Birkenstein

30.12.1945

BRÖSEL

Helene

22.03.1874

03.12.1943

BRÜLLER

Rolf

05.06.1945 Lichtenrade

24.07.1945

BYCZKOWSKI

J.

08.11.1871

24.01.1946

CHAKOWSKI

Horst

25.10.1943 Posen

28.07.1945

Soldat

DAMME

Oswin

30.04.1927 Hohenstein

23.04.1945

DIBBELT

Luise

11.12.1876

02.12.1943

DIERK

Luise

16.12.1886

25.04.1945

DIETRICH

Lothar

30.03.1926 Berlin

23.11.1943

DITTMAR

Otto

21.03.1891 Wiesenberg

24.04.1945

DOMANN

Peter

20.12.1944 Troppau

23.07.1945

DRAGHEIM

Marie

25.08.1888 Danzig

11.05.1946

DREGER

Ernst

08.08.1887 Gartz

16.02.1946

ELBING

Gustav

16.06.1886 Willuhnen

07.08.1945

ENSELEIT

Minna

03.03.1945

FALTZ

Martha

02.12.1884 Tempelburg

23.04.1946

FECHO

Elfriede

11.09.1913 Stüsselsdorf

14.12.1945

Gefreiter

FENSLEIN

Johannes

26.05.1896 Berlin

10.09.1945

FIEGUTH

Gustav

07.02.1875 Lichtenau

25.02.1946

FLIEGERT

Ernst

09.01.1865 Domst

24.04.1945

FORSTREUTER

Ch.

05.10.1894

23.04.1945

FREYER

Erich

26.04.1889 Magdeburg

24.04.1945

FREYER

M.

09.12.1893 Berlin

24.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit Erich Freyer

GANS

Joseph

16.05.1873

22.06.1946

GEHRKE

Klara

26.01.1888

29.12.1943

GERSCHWITZ

Herbert

03.03.1911 Berlin

22.04.1945

GESCHWITZ

23.04.1945

Familie

GIESSENDORF

Anna

10.09.1877

16.01.1943

GIESSENDORF

Gustav

04.10.1877

16.01.1943

GLEMSCH

Elsbeth

19.04.1922

24.04.1945

GOLDT

Martha

15.03.1904

29.04.1945

GOSLINOWSKI

Max

11.04.1876 Groß-Friedrichsberg

07.07.1946

GRAMS

Erika

26.12.1931

24.04.1945

GRAMS

Frieda

17.09.1904

24.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit Erika Grams

GROEGUR

Lotte

15.09.1887

30.04.1945

Obergefreiter

GROHMANN

Karl -Heinrich

19.12.1921 Berlin

17.06.1943

GROTE

H.

24.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit K. Grote

GROTE

K.

24.04.1945

GRUBBA

August

01.12.1871 Oliva

11.10.1945

Volkssturmmann

GRÜNDER

Friedrich

06.10.1894 Hümme

23.04.1945

GUDERJAHN

A.

15.10.1910

11.06.1945

HAASE

Otto

16.10.1884 Berlin

23.04.1945

HAHN

Minna

13.12.1878

29.04.1944

HALDEN

Adolf

27.10.1884 Berlin

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit Luise Halden

HALDEN

Luise

29.12.1901

23.04.1945

HAMANN

Else

18.10.1895

26.04.1945

HARTWIG

Günther

11.06.1945 Danzig-Langfuhr

22.10.1945

HARTWIG

H.

20.09.1914

18.04.1940

HEIN

Maria

24.09.1864

04.12.1943

HEKTUS

Christine

14.12.1867

24.12.1945

HELLER

Franz

16.02.1925

05.11.1945

HELM

Hermann

08.08.1945

HENNIG

Gerhard

13.02.1907

02.12.1943

HENNIGES

K.

21.08.1894

29.12.1943

HENSCHEL

Elise

05.04.1903

29.12.1943

HERMANN

Georg

13.04.1866 Kupp

24.02.1946

HESS

Else

20.09.1900

02.12.1943

HESS

Georg

12.11.1899

02.12.1943

HOFER

Anna

30.10.1898

24.04.1945

HOFER

Gisela

11.02.1944

24.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit M. Hofer

HOFER

Margarete

14.10.1925

24.04.1945

HOFFMANN

Ernst

12.06.1871 Predel

24.04.1945

HOFFMANN

Klara

15.09.1877

06.02.1946

HOLTHEUER

Wilhelm

07.03.1912 Längenstädt

25.04.1945

HOPPE

Augustin

31.08.1889

24.04.1945

HOWE

H.

15.06.1886

24.04.1945

JAKOBS

Philipp

19.02.1902

23.04.1945

JUNG

Heinrich

29.09.1896

14.05.1945

JUNGNICKEL

Auguste

31.01.1856

05.12.1943

KAETHNER

B.

24.05.1944

gemeinsames Grabkissen mit K. Kaethner

KAETHNER

K.

24.05.1944

KAMINSKI

Oskar

09.11.1900 Berlin

25.04.1945

KAMRATH

Klaus

23.07.1936

24.04.1945

KASDORF

Gerda

11.11.1917 Berlin

26.03.1945

KAUFMANN

G.

KAUFMANN

H.

gemeinsames Grabkissen mit H. und G. Kaufmann

KAUFMANN

H.

KERNCHEN

Ernst

18.08.1874 Deetz

14.02.1946

KERSTING

Karl

20.04.1875 Kassel

26.04.1945

KERSTING

Klara

04.08.1896 Berlin

25.04.1945

KIEFEL

Pauline

29.07.1873 Stampen

23.04.1946

KINAST

Martha

25.08.1874

17.03.1946

KINZE

Anneliese

18.08.1913

01.03.1943

KINZE

H.

27.05.1905

01.03.1943

KIPKE

Marie

22.01.1898

08.05.1945

KIRSCHNER

Emma

18.01.1869 Eydtkuhnen

29.03.1946

KIRSCHNER

Emma

24.12.1861 Eydtkuhnen

09.03.1946

KIRSCHSTEIN

Emma

21.01.1891

15.02.1944

KIRSCHSTEIN

Willy

12.02.1899

15.02.1944

KLAHR

Irma

19.01.1919

24.04.1945

KLINKE

Ursula

17.09.1925

29.12.1943

KLOSE

Anna

06.01.1869

24.04.1945

KLOTZ

Justina

16.06.1894

24.04.1946

KNAAK

Hermann

1945

Volkssturmmann

KNIESCHE

Otto Friedrich Karl

31.05.1893 Gelßen

24.04.1945

KNOP

Franz

14.05.1893

02.12.1943

KNOP

Frieda

22.10.1896

02.12.1943

KNOP

Ruth

03.09.1921

02.12.1943

KNOPF

Theodor

04.11.1927

02.12.1943

KOCH

Ernst

04.03.1913

08.08.1944

Dr.

KOHL

Emma

25.09.1859

05.10.1945

KÖLLNER

Hans-Georg

27.03.1945 Aussig

18.07.1945

KÖNIG

Berta

28.09.1870 Graudenz

26.12.1945

KOSSEL

Anna

09.07.1907

29.04.1944

KOSTON

Hubert

22.01.1929 Neudorf

06.11.1945

KOTELMANN

Alfred

1921

1945

Reiter

KRAMER

E. – Kurt

24.04.1928 Schöneberg

08.05.1945

Vorname im Datenbestand des VDK: Nitel – Kurt, möglicherweise Übertragungtsfehler und Vorname auf Grabkissen steht für Eitel-Kurt

KRAMINSKY

Heinz

07.09.1929

26.04.1945

KRISCHEN

Editha

01.11.1945

KRIST

Dieter

13.05.1945 Freudenthal

22.07.1945

Volkssturmmann

KROHN

Max

04.07.1895 Wolgast

23.04.1945

KRÜGER

Ella

21.12.1892

29.12.1943

Unteroffizier

KRÜGER

Georg

30.12.1917 Berlin

07.03.1944

gestorben

KRUMME

Martha

09.11.1894

23.04.1945

KUBE

Hildegard

01.03.1915

29.12.1943

KUELLMANN

K.

11.01.1899

27.04.1945

KUHLE

Hedwig

05.01.1897 Sommerfeld

24.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit H. Schuett und Lothar Szutzkus

KÜHNAST

Hermann

18.01.1872 Jessen

23.04.1945

KÜHNE

Heinz

03.09.1919

02.11.1943

KÜHNE

Helmut

1945

gefallen im Osten

KÜHNLEIN

Maria

16.05.1875

29.12.1943

KÜLLMANN

Gisela

08.03.1934 Berlin

27.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit Horst Küllmann

KÜLLMANN

Horst

26.01.1931 Berlin

27.04.1945

KÜLLMANN

Kurt

16.02.1900 Berlin

27.04.1945

KUPSCH

Sigrid

03.01.1945 Klodnitz

22.07.1945

KUSS

Ernst

31.03.1865

24.01.1946

KUSS

Ernst

31.03.1865

24.01.1946

Obergefreiter

KÜSTER

Walter

17.08.1920 Kaiserslautern

24.04.1945

KÜSTNER

L.

08.06.1945

28.07.1945

Gefreiter

LAATSCH

Heinz

04.12.1913 Tempelhof

08.11.1942

LANGE

Edda

25.07.1944 Berkenbrück

02.08.1945

LANGWENNS

Ingeborg

10.12.1924

29.12.1943

LAUCKE

Wilhelm

31.12.1886

24.04.1945

LEHMANN

Günter

05.06.1921 Berlin

24.04.1945

LEHMANN

W.

30.05.1935

26.07.1945

LEHMANN

Werner

30.05.1935

26.07.1945

Volkssturmmann

LETZ

Wilhelm Johann Friedrich

29.09.1887 Berlin

26.04.1945

LICHTENBERG

Edith

28.10.1923 Berlin

24.03.1945

LILL

Johanna

05.10.1884

23.04.1945

LINDENBAUM

Simon

16.03.1878 Witten

11.03.1939

LORENZ

S.

1945

LOTZ

Elisabeth

09.12.1866

1945

LUDEWIG

Horst

26.10.1921

01.07.1944

Feldwebel

MAMPE

Ernst

17.11.1889

02.05.1945

MANN

Anneliese

07.01.1923 Berlin

24.04.1945

MANN

Franz

29.04.1889 Berlin

24.04.1945

MANN

Frieda

14.02.1889 Berlin

24.04.1945

MARKWART

Eduard

01.02.1946

MASCHKE

Elfriede

25.05.1945 Niedercunnersdorf

02.09.1945

MIGGE

Lucie

09.06.1882

11.12.1945

Obergefreiter

MONINGER

Hans

01.10.1923 Aha

24.04.1945

MROWINSKI

V.

01.01.1870

12.12.1945

MUELLER

Alfred

08.07.1914 Lauingen

08.05.1945

MUELLER

Frank

22.02.1945

23.04.1945

MUELLER

G.

gemeinsames Grabkissen mit H. und St. Müller

MUELLER

H.

MUELLER

St.

Stabsfeldwebel

NARR

Richard

14.09.1911 Gera

16.09.1941

NEUGEBAUER

Gustav

07.04.1871 Oels

19.01.1946

NEUMANN

Hans-Joachim

07.05.1945 Zielenzig

24.07.1945

NICKEL

Elisabeth

20.03.1890 Mönchengrebin

29.11.1945

NIMZ

Marie

14.02.1897 Kleinbeeren

23.04.1945

NITSCHE

Helene

06.08.1873

01.03.1943

OBERTHÜR

Katharina

24.09.1861

25.01.1946

OTTO

Burkhard

26.08.1945 Lichtenrade

22.09.1945

Grabkissen zweimal vorhanden mit gleichen Daten

PAAP

Martin

22.05.1876 Teschendorf

24.04.1945

PAEPER

Albert

25.10.1886

24.04.1945

Zugführer

PAHNKE

Ulrich Friedrich Karl

09.02.1907 Charlottenburg

15.05.1945

PARTENHEIMER

Walter

01.11.1884 Berlin

30.04.1945

PATT

Kaethe

29.12.1918

07.06.1945

PAWELZIK

Auguste

09.08.1901 Mantwillmten

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit G. Pawelzik

PAWELZIK

Günter

08.08.1941 Lötsen

23.04.1945

PETZKE

Justine

24.02.1871

24.09.1946

Volkssturmmann

PFEIFFER

Ernst

23.01.1891

23.04.1945

PHENN

Elise

11.09.1904

24.04.1945

PHENN

Johann

24.06.1904

24.04.1945

PIEK

Wilfred

09.05.1945

19.08.1945

PIETSCH

Alfred August

14.07.1901 Hennersdorf

24.04.1945

PIETSCH

Hilde

20.07.1905 Gramschütz

08.05.1945

PLAENE

I.

23.06.1927

24.04.1945

PRANKE

Marian

15.07.1920 Erpel

05.06.1941

PREUSS

Friedrich

08.10.1867

27.11.1945

PRIEBUS

Luise

07.08.1901

16.01.1943

PRIESS

Frieda

16.06.1907

22.03.1944

PRIESS

Frieda

16.06.1907

22.03.1944

PROCHNAU

Margarete

16.04.1945 Semenzel

04.01.1946

PRZIBILLA

Julia

16.02.1905 Hindenburg

17.05.1945

PRZYBILSKI

J.

01.03.1945

PRZYBILSKI

P.

01.03.1945

gemeinsames Grabkissen mit J. Przybilski

RABE

Martha

31.08.1910 Mariendorf

23.04.1945

RAHN

Bruno

24.04.1887 Königsberg

18.09.1945

RATHMANN

Emma

06.01.1887 Dätsdorf

23.04.1945

RATHMANN

Helga

02.11.1921 Hamburg

23.04.1945

RATHMANN

Rudi

10.09.1917 Schöneberg

23.04.1945

RATHMANN

W.

21.12.1886 Berlin

23.04.1945

REHBEIN

D.

gemeinsames Grabkissen mit E. und D. Rehbein

REHBEIN

E.

REHBEIN

M.

REINSCH

Gertrud

05.05.1907

23.04.1945

REINSCH

Marianne

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit G. Reinsch

RESCHKE

Anna

30.08.1881

18.08.1945

RITTER

Gisela

14.04.1946

RÖHL

Marta

22.03.1875

02.05.1945

RÖHRICH

Hedwig

27.10.1887

30.12.1943

ROMEIKAT

Klaus

02.12.1933

05.05.1945

RÖMER

Karl

02.06.1883 Berlin-Neukölln

13.03.1946

ROOK

Hans Joach.

07.11.1933

06.05.1945

ROSE

Karl

23.01.1868 Elberfeld

08.05.1945

ROSIN

Berta

23.01.1879 Ponalske

10.08.1946

ROSS

Frieda

02.12.1943

ROSS

Rudolf

12.07.1888

23.04.1945

ROSS

Werner

02.12.1943

gemeinsames Grabkissen mit Frieda Ross

SACHS

Charlotte

24.02.1893 Berlin

23.04.1945

SACHS

Otto Ernst

09.03.1891 Schierzig

23.04.1945

SANGE

W.

28.11.1882

06.05.1945

SCHÄFER

R.

01.08.1888

24.05.1940

Obergefreiter

SCHAUER

Gerhard

01.10.1922 Berlin

20.02.1944

SCHEFFEL

Hanni Hanna

22.09.1913

24.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit M. Scheffel

SCHEFFEL

Michael

30.10.1944

24.04.1945

SCHENDEL

Rosemarie

08.11.1945 Putzighauland

18.02.1946

SCHINDELHAUER

Wolfgang

09.02.1921

24.06.1940

SCHIPKE

Martha

03.06.1890

25.04.1945

SCHLAWIN

Eduard

17.07.1892 Lützow

24.07.1945

SCHLUMM

Anneliese

21.03.1887

30.12.1943

SCHMIDT

E.

15.12.1871

25.04.1945

SCHMIDT

Ernst-Otto

26.10.1894

23.04.1945

Dr.

SCHMIDT

Frieda

09.10.1892 Deichow

19.05.1946

SCHMIDT

Gertrud

14.02.1902

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit Gisela Schmidt

SCHMIDT

Gisela

02.07.1928

23.04.1945

SCHMIDT

Günther

26.07.1945 Glasow

12.09.1945

SCHMIDT

Helene

23.08.1889

02.05.1945

SCHMIDT

Helmut

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit Dr. E. – O. Schmidt

SCHNEIDER

Ida

20.04.1868 Rosenberg

02.04.1946

Feldwebel

SCHNEIDER

Walter Kurt Wilhelm

25.01.1906 Tempelhof

22.04.1945

SCHOENING

F.

24.12.1869

04.05.1945

SCHRAMM

Margarete

14.04.1889

16.01.1943

SCHROEDER

Paul

03.03.1873

02.12.1943

SCHUCHARDT

Marie

26.10.1868 Lockstedt

01.11.1945

SCHUETT

H.

Soldat

SCHULZ

23.04.1945

SCHUMACHER

A.

01.08.1870

08.12.1945

Soldat

SCHUMANN

Georg

02.10.1917 Lichtenrade

16.07.1941

SCHÜTTE

Martha

16.07.1887

02.12.1943

SCHWÄBISCH

A.

16.01.1928

02.12.1943

SCHWÄBISCH

W.

09.01.1901

02.12.1943

SCHWAN

Hermann

03.07.1869 Golnow

09.05.1946

SCHWANKE

Hildegard

30.08.1904 Luben

04.04.1946

SCHWARZ

Eduard

11.11.1892

16.05.1945

SCHWIDDER

Gerda

23.11.1913 Chemnitz

23.04.1945

Gefreiter

SEELIGER

Gerhard

09.07.1923 Selzow

02.10.1943

SEELIGER

Maria

26.04.1882

02.01.1944

geborene Wiese

SEEMANN

H.

12.09.1945

SIMON

Martha

23.06.1877 Bolkenhain

15.01.1946

SPICKERMANN

Alma

14.11.1882

02.05.1945

STASS

Jakob

14.11.1895

24.04.1945

STAUDE

Selma

02.06.1881 Langenwaldau

03.09.1945

STELLMACHER

Paul

22.02.1880 Dittersbach

23.04.1945

STOLZ

Johann

08.08.1872 Neu -Grabau

26.02.1946

STOREK

Ilse

22.08.1908

24.04.1945

Obergefreiter

STRAUCH

Alfons Peter

29.04.1921 Wahlen

24.04.1945

Obergefreiter

STRECKER

Hans

16.01.1923 Dingelstädt

24.04.1945 Berlin -Lichtenrade

STRIEDEKE

M.

11.07.1869

17.10.1945

Volkssturmmann

STRUWE

Rolf

12.10.1928 Berlin

24.04.1945

STUHRMANN

Gregor

01.09.1940 Heilsberg

11.05.1946

SZUTZKUS

Lothar

12.03.1942

24.04.1945

THALHEIMER

Bärbel

19.05.1944 Limmritz

05.08.1945

THIEM

Ida

25.01.1876 Bolkenhain

14.02.1946

THOM

Edith

25.03.1906

23.04.1945

THOM

Joachim

23.04.1945

THOM

Karl

05.05.1901 Berlin

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit J. Thom

THOM

Wolfgang

14.03.1933

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit E. Thom

Leutnant

THUROW

Erich

30.10.1904 Berlin

30.11.1944

TÖFKE

Jenny

25.08.1882 Dalkan

11.12.1945

TONNER

Anna

22.01.1892

28.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit Paul Tonner

TONNER

Paul

22.05.1881

28.04.1945

TRÄGER

Renate

27.07.1945 Lichtenrade

19.08.1945

TRANTAU

Eduard

04.11.1858

29.04.1944

TRANTAU

Gertrud

01.06.1903

22.06.1944

TRAPP

Ludwig

29.10.1879

02.12.1943

TRAPP

Marie

07.05.1886

02.12.1943

Soldat

ULBRECHT

H.

23.04.1945

ULBRICH

Helene

17.07.1867

16.01.1943

VOCKT

Martha

15.05.1872 Berlin

06.05.1945

VOLKMANN

Herbert

13.10.1914 Berlin

03.02.1946

WAGNER

Hugo

29.12.1889

16.01.1943

WALDOW

Max

12.01.1889 Berlin

02.05.1945

WALDZUSS

Hans

27.12.1944

26.08.1945

WALTER

Henriette

22.12.1860 Elsendorf

16.02.1946

WARSCHKE

Wolf-Dieter

11.02.1944 Muritsch

09.08.1945

WARSTAT

Henriette

04.08.1873 Elchniederung

04.04.1946

WEGE

Albert

30.09.1878 Güsten

24.04.1945

WEGENER

Ida

20.11.1896

24.04.1945

Oberfeldwebel

WEICHERT

Paul

19.11.1915 Neukarben

20.03.1948

WEINERT

Margot

13.02.1898 Berlin

11.05.1945

Obergefreiter

WELLNITZ

Otto

07.03.1916 Berlin

22.11.1942

WENDE

Charlotte

07.09.1898 Halle

23.04.1945

Volkssturmmann

WENDT

Walter

23.11.1885 Berlin

23.04.1945

Soldat

WERTH

Hermann

06.09.1905 Deutsch Krone

23.04.1945

WESSMANN

O.

1943

Obergefreiter

WETZL

Joseph

22.02.1913 Markt Schwaben

23.04.1945

WIARTALLA

Fritz

11.11.1886 Berlin

23.04.1945

WIARTALLA

Johanna

23.03.1897

23.04.1945

gemeinsames Grabkissen mit F. Wiartalla

WIECZOREK

Bruno

20.08.1906 Berlin

25.04.1945

WISBOREIT

O.

13.01.1883

23.04.1945

WITZMANN

Ella

19.05.1908

02.12.1943

WITZMANN

Erika

14.10.1930

02.12.1943

WITZMANN

Karl

03.12.1905

02.12.1943

WOLLEY

Emma

16.08.1875

29.04.1944

WOLTER

F.

16.08.1866

16.01.1943

WOSSENG

G.

28.11.1877

25.04.1945

WUNDACK

Ingrid

18.11.1927

21.06.1944

Oberfeldwebel

WUNDRICH

Günther

05.10.1913 Berlin

13.11.1944

ZABEL

Auguste

08.08.1865 Jagdhaus

12.05.1946

ZECH

Monika

16.05.1945 Kriescht

13.08.1945

ZIETING

Johannes

29.10.1901 Pankow

24.04.1945

ZORN

Fritz

31.05.1883 Sommerfeld

11.05.1945

ZWICK

Amanda

03.08.1885

03.12.1945

Gedenkstätte Opfer der Nationalsozialistischen Gewaltherrschaft

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BANK

Jachaiwet

26.10.1919

Riga

BRAUN

Hildegard

22.11.1912

Trawniki

BRAUN

Ruth

16.02.1940

Trawniki

BRAUN

Werner

08.05.1905

17.09.1942 Majdanek

CIDASCH

Andree

28.08.1906

21.0.1945

DEVICK

Georges

19.06.1922