Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Vehlitz, Stadt Gommern, Landkreis Jerichower Land, Sachsen-Anhalt (Neufassung)

PLZ 39291

Denkmal 1813 für das Gefecht bei Möckern, hohe abgestufte Feldstein Pyramide mit aufgesetztem Findling und gekrönt von einem Adler; Kriegerdenkmal vor der Kirche, viereckige Stele auf abgestuftem Sockel, gekrönt von einem EK mit später angebrachter Metall-Plakette für die Gefallenen des 2. Weltkriegs; Gedenken auf Familiengräbern

Inschriften:

Gefecht bei Möckern:
1813
5.April
1913
1.Weltkrieg:
Den Heldentod
starben im Weltkriege
aus unserer Gemeinde.
Nichts ist zu kostbar für das Vaterland.
2.Weltkrieg:
Zum Gedenken an die Gefallenen
des zweiten Weltkriegs 1939-1945
aus der Gemeinde Vehlitz

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BAAKE

Otto

06.03.1916

BÖTTGE

Aug.

07.10.1916

Sergeant

BÖTTGE

Otto

31.08.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mons-en-Laonnois.

BÖTTGE

Wilh.

08.06.1918

BUSSENIUS

Otto

00.10.1914 vermisst

EBELING

Aug.

25.09.1914

Ersatz Reservist

EBELING

Ernst

04.08.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hohrod - Frankreich

ELBE

Paul

08.10.1915

GÖRGES

Wilh.

11.09.1915

GRASSHOFF

Hermann

23.10.1918 vermisst

HESSE

Wilh.

02.08.1915

POCH

Otto

18.06.1917

REINICKE

Erich

21.03.1918

SCHULZE

Aug.

16.08.1915

ULLRICH

Helm.

11.11.1918

VOIGT

Herm.

16.06.1915

WOLLMANN

Herm.

28.12.1915

Grenadier

ZACHARIAS

Otto

20.04.1917

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berru - Frankreich

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BARNETZ

Otto

CAMIN

Gerhard

04.12.1911

30.06.1941 im Osten

zusätzliche Daten von Familiengrab

Gefreiter

ELBE

Erhard

27.07.1925 Vehlitz

12.11.1944 im Marine Laz. Lorient

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pornichet - Frankreich

HARNISCH

Heinz

HEIER

Otto

KABELITZ

Gerhard

KARG

Hans

KASPER

Adolf

10.02.1910

12.02.1942

Gedenken nur auf Familiengrab

Gefreiter

KATHE

Arno

21.12.1919 Vehlitz

23.12.1942 Feldlaz. 677 Maikop

Kriegsgrab bei Majkop - Rußland

KRAUSE

Erich

28.08.1911

12.02.1945

zusätzliche Daten von Familiengrab

KÜHNE

Paul

LIESKE

Erich

MELLE

Erich

MÜNKER

Heinz

RODE

Erich

SENKE

Erich

SENKE

Ewald

Unteroffizier

SENKE

Fritz

09.07.1915 Vehlitz

18.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe - Frankreich

SPECHT

Herbert

27.09.1925 Vehlitz

16.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zerbst-Heidetorfriedhof.

SZYMLET

Paul

Matrose

TUCHEN

Erich

28.01.1923 Vehlitz

08.09.1941zw. Insel Sak u. Guernsey

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort George / St. Peter Port auf der Insel Guernsey - Grußbritannien

Unteroffizier

TUCHEN

Helmut

26.02.1920 Vehlitz

03.03.1943 H.V.Pl. Schtepowka - Ukraine

zusätzliche Daten von Familiengrab, Kriegsgrab bei Schtepowka - Ukraine

WESNER

Wilhelm

ZACHARIAS

Albert

08.09.1903

18.06.1944

zusätzliche Daten von Familiengrab

ZACHARIAS

Alfred

ZANDER

Otto

Am 5. April 1813 fand bei diesem Möckern in Brandenburg eines der ersten Gefechte der Befreiungskriege statt (http://de.wikipedia.org/wiki/Gefecht_bei_Möckern), und später im Jahre 1813 ereignete sich um Möckern bei Leipzig eine größere Schlacht, ein interessanter historischer Zufall. Das Kriegerdenkmal wurde im Jahre 2015 saniert und wieder lesbar gemacht. Zum 08.05.2015 wurde dort eine Metallplakette mit den Namen der Gefallenen des 2. Weltkriegs eingeweiht, und wieder ein Eisernes oben angebracht. Es befinden sich keine Gedenktafeln in der Kirche. --- Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: 01.05.2013; 01.07.2015

Beitrag von: R. Krukenberg (www.kriegsopfergedenken.de)
Foto © 2015 R. Krukenberg

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten