Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

St. Johannis, Stadt Nürnberg, Kirche (14. Inf. Regt. Hartmann), Mittelfranken, Bayern

PLZ 90419

Gedenktafel aus Metall an der Außenmauern der St. Johanniskirche, eingelassen in ein Stein-Relief.

Inschriften:


DEN TREUEN TOTEN
DES KGL. BAYR. 14.INFANTERIE REGIMENTS
HARTMANN

IM WELTKRIEG 1914-1918 STARBEN IN TREUER KAMERADSCHAFT MIT NACHSTEHENDEN 115 OFFIZIEREN DEN HELDENTOD FÜRS VATERLAND 366 UNTEROFFIZIERE 2852 MANNSCHAFTEN
(Namen)
EHRE IHREM ANDENKEN!
ERRICHTET VON DER OFFIZIERSVEREINIGUNG DES REGIMENTS 1921

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant der Reserve Oberleutnant

ALDEBERT

Karl Ritter von

25.03.1918 Bihucourt

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lagnicourt: Block 2 Reihe A Grab 19

Major

ALDINGER

Ernst

02.07.1918

14. Inf.-Regt.

verw. in Neuilly-St. Front 01.07.1918; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vauxbuin

Leutnant der Reserve

AUDENRIETH

Georg

12.12.1885 Nürnberg

05.09.1914 Réméréville 04.09.1914 bei Remenoville

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Hauptmann

BACHMANN

Eduard

10.01.1874 Hof, Oberfr.

20.09.1914 Serres Hoéville

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

verw. 25.08.1914

Fahnenjunker-Unteroffizier

BAUER

Clemens

20.09.1917 Zandvoorde

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block L Grab 2464

Leutnant der Reserve

BAUER

Hermann

27.03.1918 Ayette

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sapignies: Block 1 Grab 166

Leutnant

BAUM

Wilhelm

10.07.1897 Schwabach, Mtlfr.

25.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Major

BEZOLD

Hermann von

11.06.1865 Augsburg

05.09.1914 Réméréville 04.09.1914 bei Remenoville

14. Inf.-Regt., III. Batls.-Stab

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Fahnenjunker

BLAB

Otto

15.08.1898

12.12.1917 Bullecourt bei Riencourt

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Leutnant

BLAUL

Ludwig

03.03.1887 Ochsenfurt, Untfr.

25.08.1914 Serres Hoéville

14. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant

BLOEST

Maximilian

27.09.1891 Nürnberg

07.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

BLÜMLEIN

Georg

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

BÖHNER

Christoph

09.01.1881 Nürnberg

05.09.1914 Réméréville 04.09.1914

14. Inf.-Regt., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

BOLL

Viktor

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt.

vermisst

Major

BOTHMER

Robert Graf von

28.09.1918 Paschendale

14. Inf.-Regt.

als Kommandeur des Regiments

Leutnant der Reserve

BUCKEL

Heinrich

23.03.1918 Beaumetz

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 2 Grab 73

Fahnenjunker-Unteroffizier

BÜHLER

Emil

09.04.1918

14. Inf.-Regt.

verw. in Ablainzeville 28.03.1918

Leutnant

DITTMAR

Friedrich Fritz

02.11.1894 Stadtsteinach, Oberfr.

07.04.1916 Ailly Wald 08.04.1916

14. Inf.-Regt., 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 663

Leutnant der Reserve

DRATZ

Heinrich

24.04.1917 Henin-Lietard

14. Inf.-Regt.

verw. in Givenchy- Vimyhöhe 09.04.1917; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny: Block 5 Grab 23

Oberleutnant

EBER

Fritz Kuno

18.07.1918 Soisson

14. Inf.-Regt.

vermisst

Leutnant der Reserve

EBERT

Anton

30.05.1890 Erlangen

28.10.1915 Tahure 29.10.1915

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vouziers: Block 1 Grab 97

Oberleutnant der Reserve

EBERT

Christian

15.10.1882 Nürnberg

17.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Leutnant der Reserve

ECK

Peter

11.09.1916 Ginchy

14. Inf.-Regt.

vermisst

Oberleutnant der Reserve

ECKART

Walfried

07.09.1880 Schweinfurt, Untfr.

05.09.1914 Moulin de Villers 04.09.1914 bei Moulin d'Einville

14. Inf.-Regt., Res.-Inf.-Regt. 6, 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

ECKSTEIN

Hans Erhard

21.02.1892 Leinburg, Mtlfr.

10.06.1915 Apremont 08.06.1915

14. Inf.-Regt., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 547

Leutnant der Reserve

EICHLER

Johann

23.03.1918 Beaumetz

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 2 Grab 57

Leutnant der Reserve

FELGER

Karl

04.05.1884 Nürnberg

09.10.1914 Alincourt bei Château-Salins

14. Inf.Regt. [14. IRs] Landwehr-Inf.-Regt. 10, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange: Block 7 Grab 136

Leutnant

FLEISCHMANN

Johann

25.08.1914 Serres Hoéville

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

FRIEDRICHS

Ernst

29.03.1888 Ansbach

26.02.1915 Apremont

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 552

Leutnant der Reserve

GIETL

Richard

18.11.1886 Lauf / Mfr.

20.08.1914 Rohrbach Lauterfingen 21.08.1914 Cutting

14. Inf.Regt. [14. IRs] Res.-Inf.-Regt. 10, 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Morhange: Block 5 Grab 154

Leutnant

GOTTSMANN

Heinrich

23.09.1889 Würzburg

05.09.1914 Nancy 08.09.1914 bei Haraucourt

14. Inf.Regt. [14. IRs] 6. Inf.-Regt., 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

GRABINGER

Michael

28.10.1917 Lombardszyde

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo: Block 3 Grab 1871

Hauptmann

HAAS

Alfred von

11.09.1916 Ginchy

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Major

HACKER

Karl

18.09.1918 Hargicourt

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy

Major

HÄNLEIN

Ernst

19.01.1873 Köfering, Oberpf.

24.02.1915 Bois Brûle

14. Inf.Regt. [14. IRs] 21. Inf.-Regt., III. Batls.-Stab

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 480

Hauptmann

HÄUBLEIN

Heinrich

16.03.1875 Nürnberg

11.10.1914 Bois Brûle 10.10.1914

14. Inf.-Regt., 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 557

Leutnant der Reserve

HEIDER

Karl

27.03.1894 Stadtamhof, Oberpf.

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant

HEIMERAN

Adalbert

31.05.1896 Helmbrechts

25.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vouziers: Block 1 Grab 92

Leutnant der Reserve

HENNIS

Dr. Wilhelm

28.01.1883 Nürnberg

19.10.1914 Notre Dame de Lorette

14. Inf.Regt. [14. IRs] Res.-Inf.-Regt. 6, 3. Kp.

verw. 18.10.1914; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 6 Grab 525

Leutnant der Reserve

HIERL

Hans

08.02.1893 Hundsbach, Oberpf.

17.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt., 6. Kp.

Leutnant der Reserve

HILLER

Fritz

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

HILPOLTSTEINER

Johann

12.02.1893 Nürnberg

25.05.1916 Ailly Wald 26.05.1916

14. Inf.-Regt., 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 4 Grab 42

Leutnant

HOFMANN

Eugen

21.05.1918

14. Inf.-Regt.

verw. in Ayette 03.04.1918

Leutnant der Reserve

HOHL

Fritz

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt.

vermisst

Leutnant der Reserve

HÖPS

Andreas

14.01.1894 Lonnerstadt, Oberfr.

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt., 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

HÜTHER

Julius

05.11.1883 Reifenberg, Pfalz

28.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 11. Kp.

verw. in Tahure 23.10.1915; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis: Block B Grab 905

Leutnant der Reserve

ISSLEIB

Armin

18.02.1887 Berka an der Werra, S.-Weimar

15.11.1914 Bois Brûle

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

vermisst

Leutnant der Reserve

KÄFERSTEIN

Gustav

06.06.1918

14. Inf.-Regt.

verw. in Brulooze 05.06.1918; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Verlinghem: Block 9 Grab 110

Leutnant

KAISENBERG

Max

31.10.1915 Tahure 30.10.1915

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Hauptmann der Reserve

KAPPELLER

Wilhelm

17.03.1871 Nürnberg

23.08.1914 Col de Ste. Marie

14. Inf.Regt. [14. IRs] Brig.-Ers.-Batl. 9, 4. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bertrimoutier

Leutnant der Reserve

KEIL

Johann

23.09.1918 Noyent L'Abesse

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Etiennes-à-Arnes

Oberleutnant der Reserve

KERNSTOCK

Hans

30.08.1918 Haplincourt

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 2 Grab 809

Leutnant

KLUG

Hermann

15.11.1893 Würzburg

05.09.1914 Remereville

14. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

KÖBERLEIN

Otto

17.02.1917

14. Inf.-Regt.

verw. in Vimyhöhe 13.02.1917; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny: Block 1 Grab 133

Leutnant der Reserve

KOCH

Theodor

05.10.1888 Pirmasens, Pfalz

11.09.1916 Ginchy

14. Inf.-Regt., Stab III. Batl.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

KRAKENBERGER

Ernst

20.09.1917 Zandvoorde

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block M Grab 688

Leutnant der Reserve

KRAUSS

Friedrich

03.02.1884 Günthersbühl,

05.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

KÜBLER

Christian

30.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Leutnant der Reserve

LEDERER

Johann

22.09.1916

14. Inf.-Regt.

verw. in Ginchy 11.09.1916

Oberarzt

LEHMANN

Dr. Lorenz

06.03.1884 Regensburg

12.01.1915 Apremont

14. Inf.-Regt., I. Batls.-Stab

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 577

Hauptmann

LEHNERT

Hans Ritter von

05.08.1917 Toporutz

14. Inf.-Regt.

Leutnant der Reserve

LINK

Philipp

30.12.1886 Altdorf, Mtlfr.

03.10.1914 Fresnoy

14. Inf.Regt. [14. IRs] Res.-Inf.-Regt. 6, 3. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Oberleutnant

MARTIN

Wilhelm

30.11.1918 Nürnberg

14. Inf.-Regt.

gestorben

Major

MAURER

Friedrich

28.07.1866 München

05.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., I. Batls.-Stab

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Oberleutnant

MEERWALD

Ernst

04.04.1918 Villers Bretonneux 28.04.1918

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vermandovillers

Leutnant

MEISSNER

Heinrich

30.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Oberleutnant der Reserve

MEIXNER

Adolf

24.06.1880 Nürnberg

28.11.1914 Bois Brûle 29.11.1914 bei Apremont

14. Inf.-Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 548

Leutnant der Reserve

MÜLLER

Fritz

1881

08.05.1918 La Bucquière

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Férin: Block 1 Grab 269

Leutnant der Reserve

NEFF

Herbert

07.06.1918 Locker

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark

Leutnant der Reserve

NÖTLING

Friedrich

27.07.1885 Geuthenreuth, Oberfr.

12.10.1914 Bois Brûle 11.10.1914

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Hauptmann der Reserve

OSTERMAYR

Johann

13.02.1873 Nürnberg

28.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

Leutnant

PFAHLER

Hans

09.05.1918 La Bucquière

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Férin: Block 1 Grab 260

Leutnant

RAAB

Fritz

26.03.1918 Courcelle

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bouchain: Block 2 Grab 15

Major

RAITHEL

Ernst

23.03.1918 Beaumetz

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 2 Grab 290

Feldwebel-Leutnant

REINGRUBER

Georg

05.09.1918 Cambrai 03.09.1918

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Caudry

Leutnant der Reserve

RÖDER

Ferdinand

29.05.1887 Nürnberg

05.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

ROGNER

Konrad

11.03.1893 Nürnberg-Gebersdorf

22.10.1915 Vouziers, Kriegslaz. 8.

14. Inf.-Regt., 8. Kp.

verw. in Tahure 20.10.1915

Leutnant

ROHMEDER

Wilhelm

21.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berru: Block 5 Grab 277

Leutnant der Reserve

ROHMER

Hans

23.10.1896 Traunstein, Oberb.

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

RUCHTE

Hannibal

11.12.1893 Regensburg

22.08.1916 Lens Angres

14. Inf.-Regt., 8. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines

Oberleutnant der Reserve

RUCK

August

22.04.1883 Dinkelsbühl, Mtlfr.

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

SAMUEL

Hermann

24.02.1892 Karbach, Untfr.

27.11.1914 Bois Brûle

14. Inf.-Regt., 9. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 549

Leutnant der Reserve

SAUER

Friedrich

04.04.1886 Hannesreuth, Oberpf.

30.05.1915 Bois Brûle

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 546

Hauptmann

SCHIMMER

Karl

20.11.1877 Nürnberg

21.01.1915 Lucungi in Ostafrika 12.01.1915

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nyakagunda - Burundi: Grab 16

Leutnant der Reserve

SCHINAGL

Josef Joseph

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

SCHMIDT

Franz

03.04.1888 Nürnberg

15.11.1914 Bois Brûle

14. Inf.-Regt., 2. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Leutnant der Reserve

SCHOLLER

Ernst

18.08.1888 Nürnberg

05.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., 6. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant

SESSLEN

Fritz

01.04.1917

14. Inf.-Regt.

verw. in Lens 31.03.1917; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Billy-Montigny: Block 1 Grab 6

Fähnrich

SESSLEN

Hans

13.07.1896 Nürnberg

01.11.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Séchault

Leutnant

SONDINGER

Rudolf

20.06.1892 Metz, Lothr.

09.05.1915 Maison Blanch vor Arras

14. Inf.Regt. [14. IRs] Res.-Inf.-Regt. 2, 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St. Vaast: Block 10 Grab 1010

Fähnrich

STADLER

Fritz

21.04.1895 Nürnberg

18.10.1915 Feldlaz. 3, III.pr.A.K., Attigny

14. Inf.-Regt., 5. Kp.

verw. in Tahure 15.10.1915; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mont-St.-Rémy: Block 3 Grab 49

Oberleutnant der Reserve

TANN

Friedrich Freiherr von und zu der

12.12.1880 Schweinfurt

27.11.1914 Buxières Heudicourt

14. Inf.-Regt., 1. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 2 Grab 46

Leutnant

THOMA

Gustav

26.06.1892 Wendelstein, Mtlfr.

26.07.1916 Barleux

14. Inf.-Regt., Res.-Inf.-Regt. 23, 11. Kp.

Leutnant Fähnrich

THOMA

Karl

02.02.1896 Wendelstein, Mtlfr.

18.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt., 5. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berru: Block 5 Grab 261

Hauptmann

TRAITTEUR

Heinrich Ritter von

21.12.1871 Metz

05.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., 9. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant

ULSAMER

Friedrich

30.01.1890 Würzburg

09.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., 10. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

VOGEL

Johann

31.10.1918 Landeghem

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo: Block 5 Grab 1805

Fähnrich

WAGNER

Fritz

05.06.1917 Armentières

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lambersart: Block 1 Grab 1623

Oberleutnant der Reserve

WAGNER

Ludwig

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant

WEBER

Wilhelm

30.10.1915 Tahure

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain

Leutnant der Landwehr

WEISS

Gustav

26.08.1918 Thilloy

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Feldwebel-Leutnant

WELLER

Georg

14.10.1878 Ebethof, Mtlfr.

15.09.1916 Flers

14. Inf.-Regt., 11. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

Leutnant der Reserve

WELLER

Kurt

09.01.1892 Markneukirchen, Sachs.

07.04.1915 Bois Brûle

14. Inf.-Regt., 9. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 586

Leutnant der Reserve

WELSCH

Josef

30.08.1918 Haplincourt

14. Inf.-Regt.

Fahnenjunker-Unteroffizier

WENDL

Ludwig

13.04.1917 Vimyhöhe

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Leutnant der Reserve

WEYH

Wilhelm

24.09.1882 Nürnberg

05.09.1914 Réméréville

14. Inf.-Regt., 7. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller

Leutnant der Reserve

WIDMER

Philipp Theodor

11.06.1917 Frelinghien bei Armentières

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Illies (F)

Leutnant der Reserve

WILZ

Georg

01.09.1918 Fremicourt

14. Inf.-Regt.

vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

Oberleutnant

WIRSING

Heinrich

10.12.1881 Herzogenaurach

15.07.1915 Maslomecs

14. Inf.Regt. [14. IRs] Res.-Inf.-Regt. 13, 7. Kp.

Hauptmann

WIRTH

Wilhelm

09.10.1874 Würzburg

20.08.1914 Rohrbach Lauterfingen

14. Inf.Regt. [14. IRs] Res.-Inf.-Regt. 13, 12. Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bisping

Leutnant

WISSGICKL

Adolf

22.09.1917 Gheluvelt

14. Inf.-Regt.

Leutnant

WÜST

Hanns Johann

16.09.1888 Nürnberg

06.09.1914 Réméréville 05.09.1914 Bezange la Grande, Feldlaz.

14. Inf.-Regt., MG-Kp.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller: Block 7 Grab 199

Leutnant der Reserve

ZEMSCH

August

20.09.1917 Zandvoorde 22.09.1917

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block L Grab 2307

Leutnant der Reserve

ZIEGLER

Willy

05.12.1891

12.12.1917 Bullecourt Rumaucourt

14. Inf.-Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rumaucourt: Block 2 Grab 129

Fahnenjunker-Unteroffizier

ZIMMERER

Hermann

17.10.1918 Pferdstalle

14. Inf.-Regt.

Zusatzbemerkungen in Blau stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: März 2013

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2013 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten