Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Selchow, Stadt Storkow (Mark), Landkreis Oder Spree, Brandenburg

1. Weltkrieg: Denkmal auf dem Dorfplatz von Selchow für die Gefallenen des 1. Weltkriegs
2. Weltkrieg: Auf dem Friedhof von Selchow eine Kriegsgrabanlage mit steinernem Kreuz und liegender neuer Namenstafel aus Metall (eingeweiht 29.8.2012) für die 1945 Gefallenen; dazu ein Einzelgrabstein

Inschriften:

Denkmal 1. Weltkrieg
oben halbrund (stark verwittert):
FÜR’S VATERLAND STARBEN 1914 1918
Auf der Namenstafel:
Für das Vaterland starben
den Heldentod 1914 – 1918
(Namen geordnet nach Sterbejahren)

Grabanlage 2. Weltkrieg

(Namen)
GOTT HEILT DIE ZERBROCHENEN HERZENS SIND UND VERBINDET IHRE WUNDEN
Psalm 147.3

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

MANKIEWITZ

Walter

16.8.1898

22.3.1918

gefallen

BORSKE

Max

15.6.1892

20.2.1918

gefallen

GRAß

Paul

10.1.1894

30.8.1915

gefallen

HEIDE

Paul

6.2.1892

18.2.1915

gefallen

JURISCH

Otto

11.1.1890

26.3.1916

gefallen

JURISCH

Paul

9.9.1893

30.1.1917

vermißt

KÄFERT

August

15.7.1884

12.9.1914

gefallen

KALISCH

Albert

12.2.1880

20.11.1914

gefallen

KÖLLNICK

Hermann

14.4.1888

23.10.1917

gefallen

LEHMANN

Richard

6.10.1892

11.10.1914

gefallen

MIELKE

Albert

4.3.1888

24.5.1916

vermißt

NIEWITZ

Julius

13.1.1892

9.8.1918

vermißt

OTTO

Ernst

308.1898

15.10.1918

gestorben

SCHALK

Max

13.4.1888

27.7.1915

gefallen

SCHULZE

Alfred

21.7.1898

4.10.1918

vermißt

SCHULZE

Max

19.6.1899

4.7.1918

gefallen

SCHULZE

Max

26.9.1887

25.5.1918

gefallen

SEIL

Otto

3.3.1897

16.9.1918

vermißt

STELZER

Max

12.3.1892

9.6.1914

vermißt

VOIGT

Paul

21.8.1891

13.7.1915

gefallen

WERNER

Albert

25.10.1879

30.1.1916

gefallen

2. Weltkrieg

Foto

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ARNDT

Dietrich

27.04.1927

28.04.1945

BÜKER

Friedrich

14.10.1907

28.04.1945

DALITZ

Kurt

24.06.1905

28.04.1945

DICKHARDT

Phillipp

26.08.1908

28.04.1945

GRIES

Wilhelm

20.05.1920

28.04.1945

HELBIG

Walter

24.02.1920

26.04.1945

KOMPERNASS

Johann

08.09.1896

28.04.1945

KRAUSSE

Heinrich

08.04.1926

28.04.1945

KUBIAK

Josef

07.03.1913

26.04.1945

LINDHORST

Heinrich

20.06.1914

28.04.1945

MURSIN

Adolf

16.01.1921

28.04.1945

Für Adolf Mursin steht in der Anlage ein Einzelgrabstein mit der Inschrift


„Hier ruht in Frieden unser lieber Bruder Adolf Mursin
* 16.1.1921
gef. 26.4.1945“

NOACK

Paul

29.07.1903

27.04.1945

NORDHOFF

Helmut

15.1.1927

28.04.1945

OPFER

Konrad Johannes

21.01.1910

28.04.1945

PANTLE

Gustav

19.06.1921

28.04.1945

PENDZINSKI

Alfred

02.04.1916

28.04.1945

RÖHL

Herbert

10.03.1913

16.04.1940

SCHÜLER

Alfred

08.04.1916

28.04.1945

SCHULTE-ZWECKEL

Ernst

09.07.1915

26.04.1945

SPEER

Horst

15.02.1927

28.04.1945

SPRINGER

Gustav

04.05.1905

28.04.1945

STÖHRER

Kurt

16.05.1913

28.04.1945

STRAHL

Reinhold

13.02.1906

17.2.1942

STRICKER

Karl

30.11.1909

28.04.1945

THOMAS

Paul

06.09.1909

28.04.1945

VIER UNBEKANNTE SOLDATEN

--

--

April, Mai 1945

WALLSTAB

Helmut

26.05.1927

28.04.1945

WEINER

Max

23.10.1903

28.04.1945

Einzelgrab

GUTSCHKE

Alfred

13.08.1904

21.08.1944

Im stillen Gedenken

Datum der Abschrift: 27.6.2013

Beitrag von: Olof v. Randow; Einzelgrab: Martina Rohde
Foto © 2008 Martina Rohde (Einzelgräber); 2013 Olof v. Randow

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten