Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lüneburg (St. Michaelis-Kirche), Landkreis Lüneburg, Niedersachen

PLZ 21335

Gedenktafeln im Eingangsbereich der St. Michaelis-Kirche

Ergänzungen wurden folgenden Quellen entnommen:
Verlustlisten 1870/71
Erinnerungsblätter Deutscher Regimenter: Das 2. Hannoversche Dragoner Regiment Nr. 16 im Weltkriege 1914-1918 (von Generalmajor a.D. Dietze, 1927)
Ehrentafel der Kriegsopfer des reichsdeutschen Adels 1914 - 1919 (Gotha, Justus Perthes)
Denkmal im Clamart-Park


Inschriften:

Kleine Tafel:
Die Opfer der Kriege und Gewalt mahnen uns:
HERR, mache mich zum Werkzeug deines Friedens

1870/71:
„Eichenlaub“ „Eichenlaub“
Die gefallenen Helden ehrt dankbar König und Vaterland.
Es starben den Heldentod 1870/71 vom 2. Hann. Drag. Rgt. No. 16
(Zehn Namen)

1904-06:
„Eichenlaub“ „Adler“ „Eichenlaub“
Aus dieser Gemeinde starben in Süd-West-Afrika für Kaiser und Reich:
(Elf Namen)
Ehre ihrem Andenken

1. Weltkrieg:
Kleine Tafel:
(Res.-Inf. Rgt. 78)
Unseren 3598 Gefallenen vom Res. Inf. Rgt. 78 zum ehrenden Gedenken
1914 1918

Große Tafel:
(RKA 78)
Von der Res. Kav.-Abt. 78 fielen im Kriege 1914 - 1918 bei der Abteilung selbst:
(20 Namen)
Bei anderen Truppenteilen:
(27 Namen)

1. Weltkrieg:
(2. Hann. Drag. Rgt. 16)
Vom 2. Hann. Drag.
Rgt. 16 fielen
im Kriege 1914-18
(121 Namen)

Namen der Gefallenen:

Tot und an Wunden gestorben

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Dragoner

DORMANN

Johann Wilhelm

Hardegsen, Einbeck

11.12.1870 Langenau

4. Eskadron

T, Schuß d.d. Brust

Dragoner

ERNST

Herrmann

Gr. Ilsede, Peine

17.08.1870 a.d. Transport

4. Eskadron

s.v., Schuß d. d. Brust 16.08.1870 Mars-la-Tour

Dragoner überz. Trompeter

HARTJE

August

Schmedinghausen, Einbeck

22.08.1870 St. Privat

4. Eskadron

HARTGE , s.v., Schuß i. rechten Knie 16.08.1870 Mars-la-Tour, amputiert, Laz. St. Privat, gest.

Sec. Ltnt.

KOBLINSKI

Max von

Luxemburg

Mars-la-Tour

3. Eskadron

war vermißt, war jedoch verwundet, †

Dragoner

LANGE

Heinrich

Döteberg, Linden

21.12.1870 b. Vernon

1. Eskadron

T, 2 Schüsse i.d. Brust

Dragoner

OBERDIECK

Heinrich August Christ. Ludw.

Holtensen, Göttingen

20.12.1870 b. Vernon

1. Eskadron

War vermißt auf Patrouille, war aber verwundet, †

Gefreiter

RINKEL

Ernst Heinrich

Hardegsen, Einbeck

13.01.1871 Teloché

4. Eskadron

s.v., Schuß d. Rücken u. Oberschenkel am 11.01.1871 b. Mülsanne

Gefreiter

SPIESS

Carl Robert

Hardegsen, Einbeck

Franz. Gefschaft

1. Eskadron

s.v.. auf Patrouille nach Vernon 20.12.1870

Gefreiter

STEINGRUBE

Heinrich

Han. Escherde, Gronau

16.08.1870 Mars-la-Tour

4. Eskadron

T

Uffz.

WOHLLEBEN

Friedrich Wilhelm Joh.

Eisleben, Mansfeld. Seekreis

03.12.1870 Gefecht vor Neuville

2. Eskadron

T, 2 Schüsse d.d. Kopf u. 2 Schüsse d.d. Brust

Namen der Gefallenen 1904-1906

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Oberlt.

BREDERLOW

von

Süd-West-Afrika

Dragoner

HENKE

Paul

11.11.1904 Keetmannshoop

3. Eskd.

Dragoner

KOMPF

Alfons

04.10.1904 in Waterberg

1. Eskd.

Dragoner

LANGE

Gustav

12.10.1905 Keetmannshoop

2. Eskd.

Dragoner

LÜBKE

Friedrich

13.07.1904 Otjosondu

4. Eskd.

LÜPKE

Gefreiter

PREER

Wilhelm

01.10.1904 Otjosondu

3. Eskd.

Dragoner

SCHROTTKE

Karl

07.01.1905 im Gefecht bei Zwartfontain

5. Eskd.

Gefreiter

STILLE

August

13.07.1904 Otjosondu

3. Eskd.

Dragoner

TAMM

Wilhelm

25.11.1905 bei Aukam

3. Eskd.

Dragoner

THIEMANN

Alfred

07.07.1905 bei Maltahöhe

4. Eskd.

auf Pferdewache

Gefreiter

WETTGES

Gustav

11.09.1905 Haruchas

3. Eskd.

auf Patrouille

Hintergrund
Am 24. April 1884 werden die Besitzungen des Kaufmanns Lüderitz nördlich vom Oranjefluß in Südwestafrika unter „deutschen Schutz“ gestellt.
1890: Hauptmann von François bildet die erste Schutztruppeneinheit mit 20 Soldaten.
12. Januar 1904: Beginn des Hereroaufstandes. Plünderungen deutscher Siedlungen und Morde an rund 150 deutschen Farmern, dabei werden auch fünf Frauen ermordet. Anfangs stehen 766 deutsche Soldaten ca. 8000 Kämpfern der Hereros entgegen.
11. August 1904 - Schlacht am Waterberg: Die Hereros, nach Schätzungen von Hauptmann Bayer 3000 bis 5000 Kämpfer, werden entscheidend am Waterberg von General von Trotha geschlagen.
1904 - 1908: Die Hottentotten unter Hendrik Witbooi erheben sich (Oktober).
Quelle: Deutsche Schutzgebiete, die Kolonien des Deutschen Reiches ( http://www.deutsche-schutzgebiete.de/deutsche-kolonien.htm)


Namen der Gefallenen 1914 - 1918

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ltnt. d.R.

CORDES

Alex

16.06.1917

Dragoner Rgt. 16

Leutnant

DECHEND

Hans-Jörg, von

27.08.1896

16.06.1918 Moulin-sous-Touvent-Attichy

Dragoner Rgt. 16

kommandiert z. Jagdstaffel 72

Rittmeister d.Res.

DONOP

Elias, von

29.12.1868

10.11.1917 Cassel

Dragoner-Rgt. 16

† a.d. im Felde zugezognen Leidens, RKr. d. Joh. Ordens

Rittm. u. Esk.-Führer

HEIMBURG

Heino, von

25.12.1890

08.08.1918 Frankreich

Dragoner-Rgt. 16

Obltnt

HEINICHEN

Walter

28.10.1918

Dragoner Rgt. 16

Lt.d.Res.

HODENBERG

Georg Wilhelm, Freiherr von

08.07.1880

05.12.1918 Lüneburg

Dragoner Rgt. 16

† a.d. Folgen eines im Felde erlittenen Unfalls

Obltn.d.R.

KOECHER

Adolf

04.02.1915

Dragoner Rgt. 16

Kompanie-Offz. Schutztruppe Deutsch-Kamerun

Lt.d.Res.

LANGERFELD

Reinh.

29.11.1916

Dragoner Rgt. 16

Lt.d.Res.

MÜNCHMEYER

Martin

08.04.1918

Dragoner Rgt. 16

Rittmeister

NEUMANN

Wilhelm

06.01.1916

Dragoner Rgt. 16

Lt.d.R.

OETLING

Alexander

04.03.1918

Dragoner Rgt. 16

Leutnant

OSTERMANN

Conrad

31.10.1916

Dragoner Rgt. 16

Leutnant

PLESSEN

Kurt-Achim, von

14.09.1897

24.03.1918 b. Lagnicourt

Dragoner Rgt. 16

Leutnant

RAHN

Friedrich

04.10.1917

Dragoner Rgt. 16

Lt.d.Res.

REIMERS

Herbert

27.04.1916

Dragoner Rgt. 16

Feldw. Lt.

ROSENBERG

-

Dragoner Rgt. 16

Ltnt.d.R., Adjutant

SACHAU

Otto

25.10.1915

Inf. Rgt. 78

Leutnant

SCHLANGE

Hans-Hermann

12.11.1918

Dragoner Rgt. 16

Lt.d.Res.

SCHÜTZE

August

14.05.1916

Dragoner Rgt. 16

Obltnt. d.Res.

STÖLTING

Arthur

10.07.1916

Dragoner Rgt. 16

Rittmeister

STÖLTING

Kurt

05.06.1918

Dragoner Rgt. 16

Leutnant

WEIDLICH

Wolf-Hermann

02.07.1898

21.02.1917 b. Irles unweit Cambrai

Dragoner Rgt. 16

Leutnant, Fliegeroff.

WEYHE

Walter, von

22.11.1894 Prowehren

18.03.1918 (22.03.1918) Longyuon b. Longwy

Dragoner Rgt. 16

Durch Fliegerbomben

Leutnant

WITT

Erich

02.09.1918

Dragoner Rgt. 16

Rittmeister

ZIEGESAR

Ferdinand, Freiherr von

21.12.1878

25.09.1918 Feldlaz. Avesnes-les-Aubert

Dragoner Rgt. 16

† a.d. erhaltenen Verwundung

1. Eskadron

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

GRUBE

Theodor

02.01.1915

1. Eskadron

Gefreiter

KRÜGER

Fritz

21.11.1914

1. Eskadron

Gefreiter

MEHLAU

Rudolf

28.11.1914

1. Eskadron

Dragoner

PETERSEN

Oskar

22.12.1914

1. Eskadron

Dragoner

POHL

Hermann

06.09.1914

1. Eskadron

Leutnant

RAHN

Friedrich

4.10.17

1. Eskadron

Dragoner

REDDERT

-

23.11.1914

1. Eskadron

Lt.d.R.

REIMERS

Herbert

27.4.16

1. Eskadron

Vize-Wstr. Offz.-Asp.

RITT

02.02.1915

1. Eskadron

Dragoner

RUDLAF

Otto

23.11.1914

1. Eskadron

*), RUDDAT

Gefreiter

SCHULZE

Heinrich

14.05.1916

1. Eskadron

Gefreiter

SIPPEKAMP

Wilhelm

19.07.1917

1. Eskadron

Gefreiter

SUCKOWSKI

Theodor

10.08.1915

1. Eskadron

SUKOWSKY

Dragoner

THUNECKE

1. Eskadron

nur im Buch

Dragoner

WIESINGER

Bernhard

13.11.1914

1. Eskadron

Fahnenjun.

WILLMER

Kurt

10.10.1914

1. Eskadron

Dragoner

WINKELMANN

Heinrich

25.05.1915 (23.05.1915)

1. Eskadron

Gefreiter

WÖHLER

Hermann

14.09.1915

1. Eskadron

2. Eskadron

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

ALPS

-

15.10.1915

2. Eskadron

Serg.

DAMSAUER

Paul

15.06.1915

2. Eskadron

DANNSAUER

Dragoner

GROSSE

Friedrich

15.09.1914

2. Eskadron

Gefreiter

HUTH

Friedrich

18.09.1916

2. Eskadron

Gefreiter

KASTEN

Wilhelm

Börßum

04.09.1914 b. Chateau-Thierry

2. Eskadron

Dragoner

LAMPE

August

2. Eskadron

Gefreiter

LUTTERMANN

Otto

14.08.1915

2. Eskadron

Gefreiter

MACKE

Hermann

07.09.1916

2. Eskadron

Gefreiter

NIEBUHR

Heinrich

17.07.1916

2. Eskadron

Dragoner

NIEBUR

Otto

29.11.1915

2. Eskadron

Gefreiter

RIEFLING

August

04.03.1916

2. Eskadron

Dragoner

RÖHLKE

Wilhelm

19.08.1914

2. Eskadron

Dragoner

SCHRADER

Gustav

Gr.-Denkte

04.09.1914 Azy sur Marne

2. Eskadron

Fliegerbombe

Gefreiter

WINTER

Ernst

17.04.1915

2. Eskadron

3. Eskadron

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Dragoner

AHRENHOLZ

Eugen

04.08.1915 b. Warschau, P

3. Eskadron

*), AHRENHOLDT

Dragoner

BARTELS

August

3. Eskadron

Gefreiter

BAULCK

Heinrich

30.08.1915

3. Eskadron

*), BAULE

Dragoner

BEIßNER

Friedrich

22.07.1915

3. Eskadron

Leutnant

BOTHMER

Ferdinand, Freiherr von

22.08.2895

12.10.1914

3. Eskadron

† a.d. bei Liévin erhaltenen Wunde

Dragoner

BRÜNNING

Udo

27.09.1918

3. Eskadron

*), BRÜNING

Gefreiter

HENNING

Robert

3. Eskadron

Dragoner

HENNINGS

Friedrich

07.10.1918

3. Eskadron

Dragoner

HESSE

August

06.09.1914

3. Eskadron

Gefreiter

MÜLLER

Ernst

04.10.1914

3. Eskadron

Dragoner (Untoffz.)

MÜNCHMEYER

Dietrich

29.05.1915

3. Eskadron

Gefreiter

OTTEMANN

Wilhelm

3. Eskadron

Dragoner

ROGGE

Ernst-Friedrich

04.10.1914

3. Eskadron

Dragoner

RUMANN

Hermann

3. Eskadron

Leutnant Esk. Offz.

SACHSEN-MEININGEN

Ernst, Prinz von

23.09.1895

26.08.1914 b. Maubeuge

3. Eskadron

zum Inf. Rgt. 95

Dragoner

SCHACHT

Anselmus

04.10.1914

3. Eskadron

Unteroff.d. Res.

SCHULZ

Friedrich

17.12.1914

3. Eskadron

Gefreiter

TÖNNIES

Gustav

29.05.1916

3. Eskadron

Dragoner

TRUMANN

17.08.1918

3. Eskadron

Fahnjk.

VELSEN

Gerhard, von

06.06.1918

3. Eskadron

Dragoner

WASLOWSKI

Hermann

3. Eskadron

Dragoner

WISSMANN

Heinrich

02.09.1918

3. Eskadron

4. Eskadron

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Drag.

BÄRENFÄNGER

17.05.1919

4. Eskadron

Gefreiter

BARTELS

Hermann

07.10.1918

4. Eskadron

Gefreiter

BLOCK

Heinrich

31.12.1918

4. Eskadron

Sergeant

BRANDT

Hermann

Cummlosen, Brandenbg.

04.09.1914 Lepin au Bois, Frankreich

4. Eskadron

Gefreiter

BRANDT

Wilhelm

09.04.1918

4. Eskadron

Dragoner

CRAMER

Heinrich

20.08.1918

4. Eskadron

Dragoner

JUST

Albert

21.03.1918

4. Eskadron

Gefreiter

KIEHN

Wilhelm

22.03.1918

4. Eskadron

Gefreiter

KÖHLBRANDT

Heinrich

08.10.1916

4. Eskadron

Dragoner

KÖHNKE

Hermann

09.11.1914

4. Eskadron

Dragoner

LOHR

Hugo

31.08.1914

4. Eskadron

Uffz.

MÖLLER

Anton

23.03.1918

4. Eskadron

Dragoner

MÜLLER

Josef

-

04.09.1914 Frankreich

4. Eskadron

Gefreiter

SCHRADER

Martin

24.03.1918

4. Eskadron

Gefreiter

SCHULZ

Otto

04.10.1918

4. Eskadron

Gefreiter

SKIBA

Julius

06.09.1916

4. Eskadron

Vize-Feldw. d.R.

WENDLAND

Otto

4. Eskadron

Gefreiter

WÖLLNER

Heinrich

11.11.1914

4. Eskadron

*), WÖLLMER

5. Eskadron

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Vize-Wmst. Offz.Asp.

BUDDE

03.08.1915

5. Eskadron

Fähnrich

DIECKMANN

Hans

02.09.1915

5. Eskadron

Gefreiter

DÖRGELOH

Karl

13.09.1914

5. Eskadron

Dragoner

FISCHER

Johannes

10.09.1914

5. Eskadron

Uffz.

GRAMPS

Karl

31.12.1915

5. Eskadron

*), GRAMß

Dragoner

HAASE

Gustav

26.11.1914

5. Eskadron

Dragoner

KÖNIG

Karl

02.09.1915

5. Eskadron

Dragoner

KRAUS

07.04.1918

5. Eskadron

Vize-Wachtm.

LÜGE

Ferdinand

5. Eskadron

Dragoner

MEISSNER

Bruno

10.09.1914

5. Eskadron

Dragoner

PILLMANN

24.11.1914

5. Eskadron

Gefreiter

PRALOW

Erwin

06.10.1915

5. Eskadron

Gefreiter

RICHTER

Alfred

31.07.1917

5. Eskadron

Dragoner

RINKEL

Albert

5. Eskadron

Dragoner

SCHULZ

Albert

19.11.1914

5. Eskadron

6. Eskadron

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Dragoner

ACKERMANN

Albert

02.09.1914

6. Eskadron

Dragoner

ERDMANN

Wilhelm

14.01.1917

6. Eskadron

Gefreiter

HÖPER

Ferdinand

27.09.1918

6. Eskadron

Dragoner

NEY

Adolf

09.10.1914

6. Eskadron

Gefreiter

PAPE

Karl

04.09.1914

6. Eskadron

Dragoner

PENG

Albert

02.09.1914

6. Eskadron

*), PENZ

Gefreiter

SCHRÖDER

Caspar

04.10.1917

6. Eskadron

Gefreiter

SCHULZ

Ernst

07.08.1918

6. Eskadron

Fahnj.

WEIDLICH

Hans-Helmut von

03.02.1900

22.08.1918 Charlotttenbg.

6. Eskadron

† an einer im Felde zugez. Krankheit

*) auf Denkmal und Tafel unterschiedliche Schreibweise des Namens


Res. Kav. Abtlg. 78

Es fielen im Kriege 1914-18 bei der Abteilung selbst

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

AHRENS

Arnold

23.07.1915 Cietowky

Res. Kav. Abtlg. 78

Dragoner , Krgsfrw.

BATTERMANN

Erich

26.03.1915 Laz. Pillau

Res. Kav. Abtlg. 78

Dragoner , Krgsfrw.

BUR

Eduard

11.05.1915 Jußkajcie

Res. Kav. Abtlg. 78

Gefreiter

DITTMER

Heinrich

03.08.1915 Corschka

Res. Kav. Abtlg. 78

Dragoner, Krgsfrw.

DOBBERKAU

August-Wilhelm

13.02.1915 Lubewo

Res. Kav. Abtlg. 78

Gefreiter

FUST

-

Res. Kav. Abtlg. 78

Nur auf Denkmal

Dragoner

GRUBE

Hermann

11.05.1915 Jußkajcie

Res. Kav. Abtlg. 78

Uffz.

HAMMER

Hans-Victor

11.03.1916 Dubowka

Res. Kav. Abtlg. 78

Sergeant

HELMBOLD

Karl

01.07.1919 Melbeck

Res. Kav. Abtlg. 78

gest.

Dragoner, Krgsfrw.

HOLLE

Herbert

27.08.1915 Schachtnaja

Res. Kav. Abtlg. 78

Dragoner

KOTTMANN

Hermann

Cigary

Res. Kav. Abtlg. 78

Dragoner

KUHAUPT

Karl

27.07.1919 Hardegsen

Res. Kav. Abtlg. 78

gest.

Uffz., Krgsfrw.

LÖFFLER

Willy

02.05.1919 Koburg

Res. Kav. Abtlg. 78

gest.

Dragoner

MEYER

Friedrich

04.03.1919 Göttingen

Res. Kav. Abtlg. 78

gest.

Dragoner

MINLOS

Ludwig

23.07.1915 Cietowky

Res. Kav. Abtlg. 78

Dragoner, Krgsfrw.

RICHTER

Hans

17.02.1915 Tobelower Wald

Res. Kav. Abtlg. 78

Uffz.

SCHMEDES

Hermann

13.02.1915 Lubewo

Res. Kav. Abtlg. 78

Uffz., Krgsfrw.

SCHNEIDEWIND

Georg

08.08.1915 Tschiki

Res. Kav. Abtlg. 78

Gefreiter, Krgfrw.

SCHULZE

Werner

19.07.1915 Jurburg

Res. Kav. Abtlg. 78

Dragoner, Krgsfrw.

SEEBÖRGER

Wilhelm

13.02.1915 Lubewo

Res. Kav. Abtlg. 78

Bei anderen Truppenteilen

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Vize-Feldw. Krgsfr.

AHMANN

Wilhelm

21.06.1917 Baronton Cel

Res. Inf. Regt. 258

Vize-Feldw. Krgsfr.

BAUMGARTEN

Heinrich

11.09.1916 Dweten

Res.Inf. Regt. 260

Vize-Feldw. Krgsfrw.

BRUNS

Heino

04.05.1917 Liesse

Inf. Regt. 77

Ltd.d.Res. Krgsfr.

DEETJEN

Hermann

20.01.1918 Imbros

SMS Breslau

Ltd.d.Res., Krgsfrw.

ENGELSCHALL

Karl

10.11.16 Vaudésincourt

Lw. Inf. Regt. 74

Unteroff., Krgsfrw.

GERDS

Ludolf

22.08.1916 Bel Persk

Res. Inf. Rgt. 52

Gefreiter

HARMS

Hans

05.09.1918 Soissons

Husaren Regt. 11

Uffz. Krgsfr.

HELMKE

Herbert

12.04.1918 Lille

Div. Funk Abt. 109

Gefreiter

HERR

Karl

09.1918 Palästina

Inf. Batl. 703

Ldt.R. Krgsfr.

HÜBOTTER

Otto

20.8.1918 Blerancourt

Inf. Regt. 412

Gefreiter

JAHNKE

-

16.07.1918 Remi d. Monts

3. Kür. Regt. 4

?

Uffz. Krgsfr.

KLEIN

Ernst

20.04.1918 Laz. Zossen

Leibkür. Regt. 1

gest.

Gefreiter

KNOOP

Hermann

04.06.1917 Sotschkiwitschi

Leibkür. Regt. 1

Ltd.R., Krgsfrw.

LANGE

Hans-Joachim

13.11.1916 St. Pierre

Füs. Regt. 73

Krgsfr. Lt.d.Res.

LUCHTING

Hans-Detlev

08.06.1917 Houthem

Inf.Regt. 393

Ltd.R. Krgsfr.

MEYER

Otto

01.06.1918 Petrét

Res.Inf. Regt. 273

Vize-Feldw.

OTTE

Heinrich

01.10.1917 Verdun

Inf. Regt. 259

Ltd.d.Res. Krgsfr.

PLATH

Ernst-Erich

20.07.1918 Kemmel

Inf. Regt. 14

Ltd.Res. Krgsfr.

PLATH

Wilhelm

31.08.1918 Bapaume

Garde Gren. Regt. 4

Vize-Feldw. Krgsfr.

SCHLÖBCKE

Hans

29.03.18 Graudenz

Flieg. Ers. Abt. 8

Vize-Feldw. Krgsfr.

SCHMIDT

Louis

13.07.1917 Pont Faverger

Füs. Regt. 73

Uffz. Krgsfr.

SCHRÖDER

Hans

04.09.1918 Ploegsteerter F

R. Abt. Inf. Regt. 150

Sergeant

SCHULZE

Franz

15.07.1918 Somme Ty

Drag. Rgt. 8

Gefreiter Krgsfr.

SPEER

Paul

03.09.1918 Soissons

Kür. Regt. 4

Kürassier / Gefreiter

WEDEMANN

-

16.07.1918 Remi d. Monts

3. Kür. Regt. 4

Gefreiter

WRIEDE

-

16.07.1918 Remi d. Monts

3. Kür. Regt. 4

Vize-Feldw. Krgsfr.

ZIEHL

Hugo

03.08.1917 St. Julien

Res. Inf. Regt. 260

Datum der Abschrift: 10.09.2004
1. Ergänzungen: April 2006
2. Ergänzungen: August 2011

Beitrag von: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V.(http://gghh.genealogy.net)
Foto © Karin Offen

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten