Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dollnstein, Landkreis Eichstätt, Bayern

PLZ 91795

Denkmal am Platz bei der Thorgasse, südl. der Pfarrkirche St. Peter und Paul sowie Gedenktafel am Friedhofsgebäude mit Namen und Daten der Gefallenen und Vermissten des 1. Weltkriegs (Ergänzungen in Farbe Ocker)

Inschriften:

Denkmal:
Zur Erinnerung an unsere gefallenen Helden in den Kriegen 1870-71 1914-18 1939-45

Gedenktafel (Friedhof):
Gedenket der im Weltkrieg Gefallenen
1914       1918

Namen der Gefallenen:

1870/71

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BRANDSTETTER

Martin

1870

1870

FEUCHT

Konrad

1871

1871

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Schütze

ADLKOFER

Josef

28.11.1882 Ried

14.03.1918 Bellicourt bei St. Quentin

RIR 14-3.MGK.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy (Frankreich): Block 1 Grab 1617

BACHERLE

Josef

21.07.1917 bei Bapaume

10. Fuss. Art. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hooglede (Belgien): Grab 5270

Ersatz-Reservist

BAUCH

Johann

10.10.1895 Ried

23.06.1916 Thiaumont in Frankreich

10. IR-7.K, vermisst

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hautecourt-lès-Broville (Frankreich)

Infanterist

BAUCH

Karl

Haunsfeld, Mtlfr.

10.07.1915 Gruboschob bei Maslomecz

RIR 13-12.K.

Infanterist

BENDER

Johann

06.04.1898 Mühlheim

04.10.1917 Poelcapelle in Flandern

13. IR-8.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark (Belgien)

Infanterist

BITTL

Franz

06.01.1881

06.11.1917 Germakowka in Galizien

Lst.I.B. Gunzenhausen

Infanterist

ENGL

Kaspar

05.01.1891 Dollnstein, Mtlfr.

24.05.1916 bei St. Mihiel

21. Inf. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel (Frankreich): Block 4 Grab 31

Infanterist

ESCHERLE

Joseph

07.08.1883

12.03.1915 Neuve Chapelle bei Arras

RIR 21-11.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lens-Sallaumines (Frankreich)

Reservist

FISCHER

Peter

1891 Dollnstein, Mtlfr.

25.11.1914 bei Wytschaete

RIR 20-8.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aachen, Waldfriedhof: Block 3 Grab 156

FLEDL

W.

16.08.1918 bei Ocnoles

Fernsprech Abtlg.

Infanterist

GRAF

Ludwig

31.08.1898

17.10.1917 Iseghem in Flandern

13. IR-2.MGK.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien): Block M Grab 2698

Pionier

GREINER

Max

11.06.1895

09.04.1917 Neuville bei Arrass

Minenwerferk. 201

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy (Frankreich)

Gefreiter

HARTMANN

Franz

27.09.1917 bei Waslewo

79. Inf. Regt.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Amel-sur-l'Etang (Frankreich): Block 2 Grab 146

Leutnant

HETZLER

Josef

27.05.1894

03.09.1917 Mons en Laonnois bei Allemand

Lt.d.R. RIR 13-8.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mons-en-Laonnois (Frankreich): Block 15 Grab 32

HIERMEIER

Joachim

27.07.1897 Schönfeld

07.06.1917 Douai

13. IR-8.K.

HIERMEIER

Johann

28.11.1894

21.09.1917 Gits in Flandern

R.Fuß.AR 6-3.Bttr.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hooglede (Belgien): Grab 5458

KOCH

Karl

24.10.1918 bei St. Quentin

13. Inf. Regt.

LINDERMEIER

Johann

24.05.1917

LINDNER

10.11.1916 bei Vinkovie

16. Inf. Regt.

gestorben

Infanterist

LODERER

Franz

26.01.1886 Eberswang

18.08.1916 Maurepas an der Somme

RIR 10-12.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rancourt (Frankreich)

Reservist

LODERER

Josef

Eberswang, Mtlfr.

09.04.1915 bei Fanpus 07.04.1915 bei Arras

RIR 1-1.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Laurent-Blangy

MEIER

Johann

02.04.1884 Ochsenfeld

26.09.1915 Haubourdin in Frankreich

RIR 20-7.K.

MEIER

Xaver

11.08.1915 bei Bovelle

1. Chev. Regt.

MERKL

Xaver

02.09.1894

09.05.1915 Souchez bei Lorettehöhe

Fd.M.G.Abt. 11, vermisst

Infanterist

MÖDL

Anton

16.12.1894 Grafenberg

17.10.1915 Ripont bei Riepound

14. IR-5.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Souain (Frankreich)

Leutnant der Reserve

MOLL

Wilhelm

18.07.1887 Schwabach

27.02.1915 Malancourt

Lt.d.R., LIR 7-12.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Consenvoye (Frankreich): Block 1 Grab 1034

NEUMEIER

Josef

28.09.1918 bei Ypern

28. Inf. Regt.

NIEDHARD

Josef

26.05.1895

26.09.1916 Dernancourt (brit. Gefg.)

13. IR-8.K.

gestorben

RUDINGSDORFER

Josef

27.11.1895 Hagenacker

26.06.1916 Thiaumont bei Diamant

10. IR-12.K.

Infanterist

RUFF

Xaver

29.06.1890 Mörnsheim

17.09.1916 Equancourt an der Somme

21. IR-4.K.

gestorben; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Maissemy (Frankreich): Block 8 Grab 50

Pionier

WACHSLANDER

Michael

30.03.1890 Dollnstein

20.10.1914 02.10.1914 bei Montauban

Pi.Rgt.-1.Res.K.

Ersatz-Reservist

WENZL

Franz

22.06.1889 Hagenacker

09.01.1915 Messines bei Comines

RIR 20-6.K.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen: Block A Grab 3075

WENZL

Josef

27.04.1916 bei Montfaucon

10. Fuss. Art. Regt.

WILD

Karl

25.09.1917 in Frankreich

4. Fuss. Art. Regt.

WITTMANN

Ludwig

03.02.1886

10.08.1917 Batinesti in Rumänien

28. IR-11.K.

ZILLER

Karl

28.08.1914

Matrose auf Schiff Köln

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADLKOFER

Johann

26.04.1943

BADER

Max

17.05.1945

Unteroffizier

BAUCH

Albert

16.01.1913 Dollnstein

25.07.1940 Atlantischer Ozean

Obergefreiter

BAUER

Xaver

31.12.1919 Ried

12.07.1943 1km nördl. Ssoschenkoff

Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Gluschinskij - Rußland

Obergefreiter

BAYER

Xaver

10.05.1907 Hagenacker

03.11.1945 Kgf.Laz. Cherson

BERNECKER

Adolf

30.09.1944

BERNECKER

Franz Xaver

12.06.1945

BERNECKER

Johann

15.07.1941

BÖSWALD

Erhard

06.01.1924

19.07.1943 Bjelgorob

Nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Belgorod - Rußland

Pionier

BÖSWALD

Max

07.07.1926

06.06.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe (Frankreich): Block 7 Grab 315

BREIBECK

Johann

07.11.1923 Treuchtlingen

18.08.1944 Brignoles

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux (Frankreich): Block 9 Reihe 11 Grab 206

Gefreiter

ENGL

Franz

21.11.1922 Eberswang

15.05.1945 Märkisch Buchholz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Märkisch-Buchholz: Block 1 Reihe 1 Grab 6

Gefreiter

GEGG

Anton

08.04.1923 Dollnstein

26.03.1943 Muchino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka (Rußland): Block 17 Reihe 3 Grab 118

GEGG

Franz

20.11.1944

GEGG

Ludwig

17.12.1941

Obergefreiter

GEGG

Paul Paulus

23.04.1907 Dollnstein

11.05.1944 Puhaceni (Moldawien)

Unteroffizier

GLÖCKL

Ludwig

12.03.1915 Rieshofen

28.12.1942 Kampfraum Stalingrad

GREINER

Karl

21.10.1925

30.01.1949

Feldwebel

GRIENBERGER

Karl

22.10.1914 Mörnsheim

24.11.1941 Wenew

Gefreiter

GRIMM

Willi

03.07.1922 Dollnstein

18.07.1943 H.V.Pl. S.Semenowka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow (Ukraine): Block 4 Reihe 18 Grab 1488

GROB

Georg

08.03.1943

Obergefreiter

HECKL

Alois

06.11.1922 Dollnstein

28.01.1945 Deksenieki , Kurland

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Saldus (Frauenburg) (Lettland): Block J Reihe 12 Grab 510

Obergefreiter

HECKL

Josef

14.03.1910 Dollnstein

28.12.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Helenenberg (Deutschland): Grab 375

HETZLER

Josef

28.03.1943

HETZLER

Josef

18.08.1943

Grenadier

HETZLER

Ludwig

25.03.1927 Dollnstein

23.08.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux (Frankreich): Block 41 Reihe 10 Grab 387

HUBER

Georg

30.09.1942

Jäger

KLEIN

Walter

21.12.1923 Monheim

14.04.1943 3km südostw. Krymskaja

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Krymsk - Rußland

Zugwachtmeister

KRÖPLIN

Adolf

06.03.1914 Goldenbaum

11.01.1943 Passekowo, südlich Rossosch

Jäger

KUNZ

Josef

08.02.1924 Dollnstein

04.11.1943 Tartarengraben

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Kula / Armjansk - Ukraine

Gefreiter

LEX

Franz Josef

10.05.1924 Dollnstein

19.04.1944 Slazaki Busk

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Oshidow - Ukraine

Unteroffizier

MAIER

Josef

23.09.1913 Altendorf

10.04.1944 bei Ssuchlowa, nördl. Ostrau

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Karpowo / Ostrow - Rußland

Kanonier

MARGRAF

Andreas

12.11.1921 Hagenacker

21.11.1941 Sidi-Rezegh

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk (Libyen)

MEHRINGER

Josef

07.08.1941

MEHRINGER

Ludwig

06.03.1942

MEIER

Johann

01.06.1944

Obergefreiter

MÖDL

Karl

29.01.1910 Hagenacker

09.09.1941 ostw. Tobruk bei Stelle

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk (Libyen)

MÖDL

Karl

04.12.1941

Schütze

MÖDL

Ludwig

24.11.1922 Dollnstein

27.08.1942 bei Jefremowka

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Jefremowka / Shisdra - Rußland

Obergefreiter

NEUMEIER

Karl

29.10.1912 Dollnstein

30.03.1942 Westl. Aksinino

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Michajlowka / Juchnow - Rußland

Obergefreiter

PEISSL

Albert

14.11.1920 Wellheim

15.06.1943 Orleans-Bricy

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison (Frankreich): Block 4 Reihe 32 Grab 1255

Gefreiter

PFAFFEL

Adolf

17.01.1925 Dollnstein

16.08.1944 Smela, Ukraine, Lazarett

RASTER

Michael

22.07.1941

Unteroffizier

REHM

Alfred

11.03.1921 Dollnstein

22.11.1944 Lülle (Estland)

Jäger

RENNER

Johann

20.09.1922 Eichstätt

12.06.1942 H.V.Pl. Bol-Gorby

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Bol.Gorby - Rußland

Unteroffizier

RINDFLEISCH

Johann

15.10.1914 Hagenacker

24.09.1941 Landenge von Perekop

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Preobrashenka - Ukraine

ROSSKOPF

Josef

05.02.1945

SCHMID

Johann

09.03.1945

SCHMITT

Karl

13.05.1944

SCHUESTER

Edmund

15.07.1942

SCHUSTER

Ludwig

29.11.1944

SCHWARZ

Josef

13.05.1942

Oberschirrmeister

TROLLMANN

Hubert

14.10.1917 Dollnstein

22.07.1944 San.Kp.(mot.) 2, 282 Kiscinew Lkb.4183, 72

nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Chisinau - Moldawien

WEISS

Rudolf

07.03.1945

Gefreiter

WENNINGER

Richard

03.09.1921 Dollnstein

05.12.1943 Camp Maxey, Texas

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fort Sam Houston (USA): Grab 17

Gefreiter

ZILLER

Karl

15.05.1924

28.05.1944

Gefreiter

ZILLER

Klemens

07.02.1920 Dollnstein

02.02.1942 Priwolja

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Pomezia (Italien): Block E Grab 174

(Informationen WK 1, aus anderen Quellen entnommen - insbesondere „Heldenbuch der Gemeinden des Bezirksamts Eichstätt“ hg. von der Ortsgruppe Eichstätt in Bayern des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Eichstätt 1934) (in letztgenannter Veröffentlichung als Gefallene der Gem. Eberswang angegeben)
Auszug aus „Meyers Orts-und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (Leipzig und Wien, 1912): DOLLNSTEIN, Markt, a/d Altmühl, Bayern, Regierungsbezirk Mittelfranken, Bezirksamt, Amtsgericht Eichstätt, Bezirkskommando Ingolstadt, 920 Einw. [Zählung 1910], Post, Fernspr., Eisenbahntelegraph auf der Station der Linie: Treuchtlingen – Ingolstadt; Standesamt, Steuerstelle, kath. Pfarrkirche, Spar u.Darlehnskasse, Brauerei. EBERSWANG, Dorf das., Post Schernfeld, Eb. 3.4 km Dollnstein; 87 Einw., Standesamt – Dazu Dorf HAGENACKER, Eb. 3 km, 66 Einw. [= 153 Einw./Zählung 1910]. (zur Pfarrei Dollnstein gehörte noch der Ort RIED der Gemeinde HAUNSFELD) (1939: Dollnstein 933, Eberswang 174 Einw.)
Zusatzbemerkungen in grün stammen von: http://www.volksbund.de/graebersuche/ sowie http://www.volksbund.de/graebersuche-online/virtuelle-spurensuche.html

Datum der Abschrift: 30.10.1999 (70-71, WK 1), 16.6.2007 (WK 2), Ergänzung 08.09.2012

Beitrag von: ewm, Ergänzung Heike Herold
Foto © 2012 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten