Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bevern, Kreis Pinneberg, Schleswig-Holstein

PLZ 25355

53° 45‘ 17“ N / 9° 46‘ 18“ E

In der Nachbarschaft zur Feuerwehr in einer kleinen gepflegten Anlage das Ehrenmal für die 19 und 55 Kriegstoten beider Weltkriege.

Inschriften:


1914 1918
1939 1945

Jhren gefallenen Helden
die dankbare Gemeinde
Bevern
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Unteroffizier

BORNHOLDT

Johannes

19.07.1917

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Laon-"Champ de Manoeuvre", Bl.2 Grab 149

Schütze

BORNHOLDT

Wilhelm

15.10.1918

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Buzancy, Block 10 Grab 293

Pionier

DOBELSTEIN

W.

30.07.1918 Courlandon

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Loivre

FEGE

H.

03.10.1918

Füsilier

GONSKA

Karl

19.08.1916

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Béthencourt-sur-Somme, Block 2 Grab 68

HACHMANN

D.

14.11.1916

HACHMANN

E.

21.09.1914

HACHMANN

H.

23.03.1918

HACHMANN

J.

15.10.1915

HACHMANN

W.

31.07.1915

HARDER

H.

10.11.1916

HEIDORN

H.

20.08.1917

KELLING

L.

09.07.1919

LOHSE

F.

16.12.1917

PINGEL

J.

21.10.1916

RUGE

M.

06.09.1914

SCHRÖDER

A.

05.08.1917

SETH

J. to

08.10.1915

SIEVERS

M.

28.03.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BALDE

Alfons

31.08.1941

BASTIGKEIT

Franz

03.1945

verm.

BEHNKE

Hans

28.10.1942

verm.

BEWERSDORF

Franz

04.06.1945

CLASEN

Ernst

09.1945

verm.

DOSE

Ernst

04.07.1944

FINNERN

Gustav

03.1945

verm.

GEHLHAR

Gustav

07.05.1945

Pionier

GÖTTSCHE

Hans Martin

03.02.1924 Bevern

12.03.1943 H.V.Pl. Olchani

GÜNTHER

Erich

01.1945

verm.

HAASE

Emil

03.1945

verm.

HACHMANN

Dietrich

01.1945

verm.

Gefreiter

HACHMANN

Wilhelm

30.03.1901 Bevern

12.04.1945 Odense

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Odense, Bl.2 Rh.3 Grab 270

HAUBOLD

Franz

21.09.1944

HEILMANN

Günter

09.06.1940

HILDEBRANDT

Friedrich

01.1945

verm.

HILDEBRANDT

Karl

19.02.1944

verm.

JANKE

Robert

13.04.1947

verm.

KROHN

Adolf

31.03.1945

verm.

KROHN

Willi

11.09.1941

KUDENHOLDT

Hermann

04.1945

verm.

LÄU

Hans

26.08.1944

verm.

LOHSE

Heinrich

10.10.1944

verm.

LOHSE

Hinrich

25.03.1944

verm.

LÜDTKE

Günter

20.01.1945

verm.

MATTHIESEN

Wilhelm

28.10.1943

MEIER

Hans

22.04.1945

Schütze

MURANKO

Adolf

17.11.1918 Andrzejewo

12.07.1941 b. Märjamaa

ruht a. d. Kriegsgräberstätte in Reval-Marienberg / Tallinn

Grenadier

MURANKO

Alex / Alexander

24.08.1924 Andregewo

26.08.1943 Ssinjawino

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Sologubowka, Block 8 Reihe 53 Grab 2296

Gefreiter

PELDSZUS

Siegfried

23.10.1924 Erbfrei-Stumbragirren

31.10.1944 1km südwestl. Utini

vermutlich als unbekannter Soldat a.d. Kriegsgräberstätte Saldus (Frauenburg)

PELZIN

Willi

09.12.1944

Stabsfeldw.

PONIK

Kurt

21.04.1912 Groß Born

20.12.1944 Luftw. Laz. 21, I Posen

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Posen / Poznan, Block 3 Reihe 12 Grab 1312

RATHJENS

Richard

12.05.1943

ROLF

Heinrich

28.03.1945

ROMEY

Otto

13.05.1944

verm.

SCHEFFLER

Friedrich

10.02.1944

SCHMIDT

Max

03.02.1942

verm.

SCHRÖDER

Emil

28.08.1944

verm.

SCHRÖDER

Heinrich

31.07.1941

SCHÜLCKE

Reinhold

04.12.1942

SENFF

Heinz

15.08.1944

verm.

SIEVERS

Martin

19.04.1944

verm.

SIEVERS

Wilhelm

03.07.1944

verm.

SOMMER

Hermann

30.10.1943

STECKMEISTER

Gustav Wilhelm Detlef

22.02.1921 Barmstedt

21.03.1943 , 06.03.1943 Sanko. 2, 5 A.V.P. Hartmannsweg, 4km nord-westl. Ramuschewo südostw. Star.-Russa

vermutlich als unbekannter Soldat a.d. Kriegsgräberstätte Korpowo

Obergefreiter

TIETJEN

Hans

01.04.1910 Bevern

26.08.1945 russ. Kgf.-Lazarett Marmatiei-Sighetu, Rumänien

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sighetu Marmatiei, Rumänien

TIETJEN

Julius

14.08.1941

VOGEL

Albert

23.04.1946

WIECHERS

Heinrich

01.1945

verm.

WIECHERS

Willi

29.10.1942

WIENCKEN

Hans

03.05.1942

WIENCKEN

Hermann

18.08.1944

verm.

Unteroffizier

WIENCKEN

Wilhelm Peter

10.11.1914 Bevern

07.04.1945 [verm.] 15.09.1945 I.Kgf.Lg. Stalinsk, Sibirien

verm.; sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nowokusnezk - Rußland

WITT

Ernst

15.06.1944

ZECH

Willi

02.09.1944

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Mai 2013

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2013 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten