Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Vaale, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein

PLZ 25594

53° 59‘ 50“ N / 9° 22‘ 07“ E


In einer gepflegten Anlage am westlichen Ortsrand die Gedenkstätte für die Kriegstoten beider Weltkriege. Die Angaben auf den 58 Steinen wurden ergänzt mit Hilfe der Chronik von Kurt Schütt (1997). Aus dieser Chronik zitiert: „Mögen die Namen aller lieben Mitmenschen, die für uns litten und ihr Leben gaben, uns stets mahnen, in Frieden zu leben. Ihnen gebührt in der neuen Vaaler Chronik dieser ehrenvolle Platz.“

Inschriften:


Wanderer, gedenke an dieser Stätte der Toten
der Heimatvertriebenen, die ihr Leben im Kriege,
in der Gefangenschaft und bei der Austreibung
aus der Heimat ließen.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Drag.

BAUER

Hermann

1891

16.02.1915 Sibirien

Drag.Rgt.13, 1.Fst.

verst. nach Gef. am 10.11.1914 b.Lodz

Inf.

BEHRENS

Nicolaus

1892

26.08.1914 Osten (Masuren)

Inf.Rgt.148, 8.Kp.

CORDS

Wilhelm

1887

04.01.1916 Rußland

Füs.Rgt.33, 6.Kp.

Grd.

EGGERS

Johann

1896

28.07.1918 Frankreich

6.G.Inf.Rgt., 4.Kp.

Kan.

EGGERS

Willy

1890

28.07.1915 Polen

6.G.Rgt., 9.Kp.

Jäger

GOTTHARDT

Wilhelm

1889

16.11.1914 Aachen

Res.Jäg.R.9, 4.Kp.

verst. nach Verwund. 03.10.1914 Noyen

Landw.

GRIEBEL

Johannes

1881

26.10.1915 Wilna, Rußland

Ers.Inf.Rgt. Königsberg 3, 7.Kp.

gest. nach Verwund. b.Wilna

Kan.

HUSSMANN

Markus

1888

21.08.1917 Frankreich

Holst.F.A.R.24, 5.Batt.

KLOES

Heinrich

1896

21.05.1916 Frankreich

Res.Inf.Rgt.211, R.M.Abt.

Ldst.

KOCK

Emil

1881

26.09.1917 Frankreich

Inf.Rgt.163, 5.Kp.

Res.

KRACHT

Heinrich

1881

01.07.1916 b.Verdun

Res.Rgt.90, 8.Kp.

verm.

KRÖGER

H.

21.03.1918

Res.

KRUSE

W.

1887

26.07.1916 a.d.Somme

Inf.Rgt.84, 12.Kp.

Musk.

LANGE

Hinrich

1896

11.05.1917 Arras

Inf.Rgt.362, 8.Kp.

Ldst.

MEHRENS

C.

1876

24.04.1917 Ypern

Inf.Rgt.413, 9.Kp.

Untffz.

NICOLAUSSEN

Carl

1892

29.05.1916 Frankreich

Inf.Rgt.146, 12,Kp.

Musk.

NICOLAUSSEN

Richard

1898

10.06.1918 Frankreich

Res.Inf.Rgt.215. 12.Kp.

lt. Chronik NICOLAUSEN

Inf.

PAULSEN

Hans

1897

18.03.1918 Frankreich

Inf.Rgt.86, 11.Kp.

Gefr.

PUCK

J.

1877

23.09.1917 Frankreich

Inf.Rgt.84, 1.Kp.

Inf.

RADTKE

J.

1881

01.10.1917 Frankreich

Res.Inf.Rgt.213, 8.Kp.

Inf.

ROSSELL

Hans

1892

28.03.1918 Arras

Inf.Rgt.152, 6.Kp.

lt. Chronik ROUSSELLE, sowie 23.03.1918

RÜSEN

P.

03.10.1916 Westen

SCHLÜTER

Wilhelm

1890

03.10.1915 Westen (Frankr.)

Res.Inf.Rgt.86, 1.Kp.

Trains.

STAHMER

C.

1875

07.03.1917 Rumänien

Tr.B.9, 3.Kp.

lt. Chronik 09.03.1917

Untffz.

STEFFENS

Johann

1898

29.09.1918 Urvillers, Frankr.

Inf.Rgt.442, 6.Kp.

Ltn.

STRUVE

Hans

1893

15.05.1917 Arras

Lehr-Inf.Btl., 9.Kp.

lt. Chronik 1898

Inf.

STRUVE

Hinrich

1894

05.09.1916 a.d.Somme

6.G.Rgt.27, 11.Kp.

lt. Chronik 1917

Musk.

STÜHMER

Johannes

1886

24.02.1915 Osten

Res.Inf.Rgt.266, 8.Kp.

Landw.

TIMM

M.

1882

16.06.1915 Flandern

Brig.Ers.R.36, 1.Kp.

Trains.

VOSS

Bernhard

1884

16.10.1918 Wilna

Tr.Abt.9 Fuhrp. K.303

Ldst.

VOSS

Detlef

1881

02.08.1918 Flandern

Inf.Rgt.28, 10.Kp.

Ldst.

VOSS

W.

1874

17.11.1916 Osten

Inf.Rgt.419, 11.Kp.

WENGER

Franz

1896

12.09.1918 Leon, Frankreich

L.Mun.Kol.90

Gefr.

WITT

Hans

1893

18.09.1914 Westen (Frankr.)

Inf.Rgt.31, 5.Kp.

Inf.

WITT

Nicolaus

1888

27.04.1915 Hett Sass

Res.Inf.Rgt.213, 2.Kp.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BLÖCKERT

Max

20.02.1915

10.01.1945 i.Westen

BÖGE

Detlef

24.05.1914

16.01.1942 Lucki, Russland

CHRISTIANSEN

H.

10.08.1920

03.1946 Smolensk

gest.

EGGERS

Richard

02.09.1921

13.06.1942 Schweidnitz, Schles.

gest.

Sturmmann

EHLERS

Bruno

21.09.1921 Eggstedt / Dithm.

16.08.1941 b.Kryloff a..Dnjepr , Staro-Lipowa

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Kirowograd, Block 12 Reihe 18 Grab 1232

ENGLE

Hans

27.11.1915

18.10.1944 Belgrad

GRIMM

Markus

20.11.1917

1945 im Osten

verm.

Gefreiter

HINRICHS

Bruno

01.10.1921 Vaale

10.11.1943 b.Newel

sein Grab derzeit noch: Medwedewo / Newel - Rußland

HÖHRMANN

Johannes Bernhard

08.09.1906

15.05.1942 b.Bobrinsk, Rußl.

HOLM

Bruno

04.10.1926

1945 Ostpreußen

verm.

Obergefr.

HUSMANN

Hans

20.03.1911 Vaale

14.08.1944 Estland , 17.08.1944 Feldlaz. 30

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Dorpat / Tartu

KAPELL

Rudolf

06.05.1903

13.12.1945 i.Breslau

gest.

KLEIN

Willi

31.08.1912

19.08.1943 Charkow

KNOEF

Engelbert

27.09.1902

28.08.1945 Brünn

gest.

KOCK

Max

31.10.1909

08.08.1943 Russland

verm.

Gefreiter

KOLODZIEJ

Rudolf

15.05.1914 Vaale

08.06.1940 am Aisne Kanal

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Fort-de-Malmaison, Block 7 Reihe 11 Grab 428

MAASSEN

Walter

06.03.1905

im Osten

verm.

Flugzeugf.

MEHRENS

Hans

05.11.1923

08.01.1945 i.Taunus

abgestürzt

Leutnant

NOTTELMANN

Hans

28.01.1920

15.10.1942 i.Nordatlantik

verm.

REUSS

Hans Eggert

17.04.1915

09.09.1939 Polen

SCHÄL

Ewald

08.10.1908

i.Ostpreußen

verm.

STRUVE

Herbert

23.08.1913

23.12.1944 Kurland

Flugzeugf.

TEMPLIN

Gottfried Reimer

24.02.1919

01.04.1940 i.Guben

abgestürzt

TEWES

Klaus

13.02.1914

1945 im Osten

verm.

Schütze

TIMM

Markus

16.01.1913 Lütjenwestedt

26.06.1942 i.Nowgorod

sein Grab derzeit noch: Kolmowo - Rußland

TIMM

Willi

16.06.1920

09.08.1941 i.Barock, Rußl.

VETTE

Wilhelm

26.09.1908

i.Russland

verm.

VOLLERT

Ludwig

05.06.1916

b.Stalingrad

verm.

VOLLERT

Richard

11.11.1919

13.08.1941 a.Ilmensee

VOLLMERT

Klaus

22.04.1920

27.01.1943 b.Charkow

WOLGAST

Bruno

18.11.1916

14.07.1941 Estland

WOLGAST

Heinrich

11.06.1912

29.10.1945 Ukraine

gest.

2. Weltkrieg (Bombenopfer in Hamburg)

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

BÖGE

Abelone

15.05.1886

27., 28.07.1943 Hamburg, geb. VOSS

BÖGE

Getrud

13.02.1911

27., 28.07.1943 Hamburg, geb. BAIER

BÖGE

Hinrich

27.04.1909

27., 28.07.1943 Hamburg

BÖGE

Irmgard

06.01.1940

27., 28.07.1943 Hamburg

HAGEL

Helmut

06.01.1906

27., 28.07.1943 Hamburg

HAGEL

Irene

09.12.1913

27., 28.07.1943 Hamburg, geb. BÖGE

HAGEL

Wera

15.11.1937

27., 28.07.1943 Hamburg

2. Weltkrieg (Angehörige der Heimatvertriebenen)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BATHKE

Wilhelm

01.09.1909

31.03.1945 i.Osten

HERZOG

Kurt

12.12.1922

21.08.1944 i.Osten

HOCHFELD

Otto Ernst

19.07.1907

16.06.1944 i.Osten

KLEIN

Willi

11.08.1913

13.07.1941 i.Osten

KOHN

Johannes

20.06.1906

28.12.1942 i.Osten

KRÜGER

Rudolf

16.05.1898

01.1945 i.Ostpreußen

verm.

MATZEIT

Gustav

16.10.1913

12.1944 i.Osten

verm.

POLLEY

Gerh. Heinrich

09.08.1913

03.11.1943 i.Osten

Obergefr.

RIBITZKI

Ernst

16.02.1906 Liebwalde

07.1944 i.Osten , 13.12.1945 i.d.Kgf.i.Saratow (Wolga)

verm.; sein Grab derzeit noch: Saratow I - Rußland

Unteroffz.

SONNACK

Erik Otto

09.04.1921 Surmau

04.1947 i.Osten, Kgf.Hosp.in Wolsk, Wolga

gest.; sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Rußland

SONNACK

Johann

10.01.1893

1945 i.Osten

verm.

SPERBER

Otto

08.01.1908

01.1945 i.Osten

verm.

Gefreiter

WILDEMANN

Jakob

17.07.1913 Erdmannsweiler

21.03.1945 i.Ostpreußen , Krgslaz.1, 610 Sternberg

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Wallachisch Meseritsch / Valasske Mezirici, Block 3 Reihe 5 Grab 100

WOLFF

Max

11.06.1911

24.07.1941 i.Osten

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: März 2008

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2008 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten