Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Triberg im Schwarzwald, Schwarzwald-Baar-Kreis, Baden-Württemberg

PLZ 78098

Kriegergedenkstätte oberhalb vom Ort; von einer Mauer umgebener Platz mit Wehrturm, Metallkreuze an der Mauer, die Gedenktafeln befinden sich im Turm (geschlossen); zusätzlich Hinweise zu Soldaten von privaten Gedenksteinen

Inschriften:

am Turm:
Paul von Hindenburg + 2. August 1934

Triberg seinen Helden
1914 - 1918
1939 - 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg (private Gedenksteine)

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkung

DUFFNER

Karl

1880

1919

KEMP

Otto

1887

1916

Grabstein 1

SCHERER

Vinzenz

1892

1915

gefallen

2. Weltkrieg (private Gedenksteine)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkung

 

BECKER

Alois

1907

1945

 

 

BERNAUER

Hugo

1891

1946

 

 

DIPPEL

Rudolf

 

1941

vermisst

 

DOLD

Helmut

1927

1945

 

 

FALLER

Eugen

 

 

 

 

FÖRDERER

Heinrich

1926

1944

 

 

JÄCKLE

Hubert

1924

1944, im Osten

gefallen

 

KEIL

Günther

1917

1942

 

 

KEMP

Ewald

1912

1944

Grabstein 1

 

KERN

Fritz

1915

1941, Russland

gefallen

 

KIENZLER

Adolf

1904

1945

Grabstein 3

 

KLAUSMANN

Bruno

 

1942

Brüder

 

KLAUSMANN

Fritz

 

1942

Brüder

 

KUBALLA

Helmut

1919

1943

 

 

KUHNIGH

Josef

21.11.1914

02.09.1941

 

Hptm.

LUZ

Carl

1918

1945, im Osten

Ritterkreuzträger, gefallen

Oberleutnant

MANZ

Paul

13.10.1921

29.01.1945

gefallen

 

MOOSMANN

Otto

 

 

 

 

OBERGFELL

Albert

 

 

vermisst, Brüder

 

OBERGFELL

Karl

 

 

vermisst, Brüder

 

OLLHOFF

Max

1895

1945

Grabstein 1

 

RAMSPERGER

Emil

1911

1943

 

 

REIF

Max

1924

1944

Grabstein 2

 

SCHÄTZLE

Eligius

1915

1943

Grabstein 3

 

SCHERER

Helmuth

 

1943, Russland

gefallen

Gefr.

STADELMANN

Franz

1924

1943, im Osten

gefallen

 

VILLING

Josef

1920

1944

Grabstein 2

 

VÖLKEL

Paul

1925

1944

 

 

WEBER

Richard

1909

1944

Grabstein 3

 

WINTERMANTEL

Heinz

 

1943

gefallen

Datum der Abschrift: 11.09.2011

Beitrag von: W.Leskovar
Foto © 2011 W.Leskovar

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten