Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nudow, Gemeinde Nuthetal, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

PLZ 14558

Stele für die Gefallenen des 1. Weltkrieges auf dem Dorfanger. Das Denkmal wurde am 8. Mai 1927 eingeweiht und anlässlich der 650-Jahr-Feier des Ortes im Jahre 2009 umfassend restauriert.
In einem Waldstück der Gemarkung Nudow nahe der Ortschaft Philippsthal und unweit der Autobahn A115 befindet sich ein gepflegtes Kriegsgrab.

Inschriften:

Vorderseite:
(Namen)
starben im Weltkrieg 1914-1918 den Heldentod für's Vaterland aus der Gemeinde Nudow.
Die dankbare Gemeinde

Seiten:
Vergiss mein Volk die treuen Toten nicht und schmücke auch unsre Urne mit dem Eichenkranz !
Nichtswürdig ist die Nation, die nicht ihr Alles setzt an ihre Ehre !

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

KOSWIG

Willy

17.06.1918

MICHAELIS

Otto

29.09.1914

MICHAELIS

Reinhold

17.03.1915

SOBOTA

Otto

23.03.1917

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

BOCK

Heinrich

16.09.1922

09.05.1945

REDLICH

Friedrich

12.05.1927

09.05.1945

Datum der Abschrift: 18.09.2012

Beitrag von: Klaus Bittschier (WK 1, 2005) und Wolfgang KW Garz (WK 2) (www.garz.de.vu)
Foto © 2012 Wolfgang KW Garz 2012

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten