Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Luckenwalde (Friedhof am Baruther Tor), Landkreis Teltow-Fläming, Brandenburg

PLZ 14943

Auf dem Friedhof befinden sich zwei Gedenkanlagen und Einzelgedenken. Die Ehrengrabanlage wurde 1946 errichtet. Eine weitere kam 1975 hinzu, als vor allem verstorbene ausländische Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter hierher umgebettet wurden. Auf Granitblöcken sind Namentafeln gelagert. Die Abschrift bezieht sich auf die Hauptanlage mit vorwiegend deutschen Gefallenen

Inschriften:

Den Kämpfern die für die Heimat ihr Leben liessen 1914-1918

Hier ruhen 26 Opfer des 1. Weltkrieges 1917-1919

Hier ruhen 32 Opfer des II. Weltkrieges 1939-1945

Zum Gedenken der 71 Opfer des II. Weltkrieges 1939-1945, die auf diesem Friedhof in verschiedenen, später überbetteten Grablagen beigesetzt wurden

Gedenket ihrer und der Opfer aller Kriege

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

BERGAU

Rudolf

18.03.1875

27.07.1917

BORNING

Paul

23.12.1877

03.11.1918

BOWJAGIN

Peter

1888

05.03.17

Russland

BUDER

Karl

08.10.1883

30.11.1918

EICHELBAUM

Richard

01.07.1895

30.06.1918

EICHMANN

Karl

09.01.1872

14.09.1918

GALLINAT

Emil

04.11.1888

01.07.1918

HEINE

August

26.03.1873

25.07.1918

KAY

Max

13.07.1887

28.10.1918

KENDZIERSKI

Boleslaus

30.07.1888

21.02.1915

KNOPP

Gustav

17.11.1918

KOBILKA

Max

08.07.1898

11.08.1918

KRAHL

Erich

19.03.1892

20.03.1918

KREWIN

Peter

02.12.18

Russland

KRÜGER

Ewald

25.02.1888

27.03.1918

KUKS

Paul

29.11.1918

PIEPER

Wilhelm

01.05.1898

10.07.1918

PULS

Hermann

04.07.1874

26.08.1918

RÖHL

Erich

07.08.1898

14.12.1918

SCHLINK

Walter

26.10.1880

05.06.1917

SCHÖNBACH

Karl

15.02.1883

24.01.1918

SIDOWSKI

Franz

29.12.1893

30.11.1914

SIEGERT

Hugo

18.03.1898

04.04.1915

STIEGLITZ

Reinhold

08.02.1892

13.10.1918

TOMACZEWSKI

Leon

12.02.1898

14.09.1916

WACKES

Reinhard

16.05.1892

06.08.1918

2. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADAM

Georg

27.08.1910

21.04.1945

ASCHKE

Fritz

10.09.1894

15.02.1944

BALTUCHOWA

Olga

1910

23.05.1944

Sowjetunion

BEBIG

Pawlo

01.12.1907

05.05.1944

Sowjetunion

BIEDERMANN

Paul

25.01.1893

31.10.1942

BOLLING

Otto Werner

17.12.1914

01.06.1941

BUTSCHINSKIENE

Zofija

1903

23.05.1944

Sowjetunion

DOMAINSKA

Magdalena

29.05.1878

21.12.1941

DORN

Karl

02.12.1898

02.05.1945

DOSSMANN

Paul

18.09.1896

17.08.1944

DRABSCH

Gerhardt

09.04.1945

ERNST

Emil

05.04.1907

22.04.1945

Sowjetunion

ERTNER

Arno

03.04.1904

15.02.1943

EULENHAUPT

Julius

23.08.1912

25.03.1944

Ungarn

FELICI

Luigi de

21.11.1891

19.06.1942

Italien

FILLIOL

Bernhard Guy

23.05.1927

15.02.1943

Frankreich

FREYER

Richard

11.02.1870

21.04.1945

FRZENCIOK

Georg

22.05.1945

GRÜNINGER

Kuno

02.10.1886

14.03.1942

HASCHE

Walter

20.08.1907

22.02.1943

HEINRICH

Siegfried

21.02.1909

24.04.1945

HERTZIG

Paul

17.02.1889

17.10.1944

HESPOS

Dietrich

03.05.1885

23.04.1945

HINZE

Luise

05.10.1938

23.04.1945

HORN

Siegfried

28.09.1945

HUHN

Gustav

11.01.1881

29.04.1945

JAHNKE

Heinrich

18.06.1887

24.04.1945

JEAN

Deane

06.05.1923

29.10.1944

Frankreich

JOST

Gerhard

14.02.1941

KAWLUGIN

Serafim

18.06.1909

23.05.1944

Sowjetunion

KILIAN

Nat

19.02.1887

07.03.1944

Sowjetunion

KLEIN

Karl

04.02.1916

01.10.1941

KLUCK

Josef

06.10.1911

18.04.1944

Polen

KÖLBEL

Werner

11.08.1918

01.05.1945

KOSANETZKY

Paul

28.12.1909

22.05.1944

KOTOLOSOW

Petr

1883

29.05.1944

Sowjetunion

KOTOWA

Lauba

17.06.1943

14.05.1944

KRAINSKA

Maria

20.06.1920

05.06.1944

KRAS

Wladislaw

10.09.1909

03.04.1945

Polen

KRATSCHKO

Feodosia

1938

04.05.1944

KREITER

Johann

13.06.1915

15.09.1944

KROKER

Oskar

10.11.1905

21.04.1945

KRÜGER

Heinz

15.04.1922

07.04.1944

KUCERA

Robert

15.06.1924

12.04.1944

KUHLBRODT

Gustav

21.01.1858

21.04.1945

KUHLE

Richard

22.08.1901

21.04.1945

KUPFFER

Alexander

05.05.1893

15.04.1945

Polen

LANGER

Richard

1919

01.10.1939

LEWTSCHENKO

Iwan

08.09.1888

27.04.1944

Sowjetunion

LUTHER

Heinz

14.01.1918

02.01.1944

MALETZKI

Joseph

15.01.1902

05.05.1944

Polen

MATTHES

Luise

05.10.1877

23.04.1945

MATTHES

Richard

09.02.1878

23.04.1945

MAZOCK

Victor

06.08.1925

29.04.1944

Sowjetunion

MIEDES

Hans

15.05.1945

NAKONETSCHNY

Danil

06.04.1889

17.06.1944

Sowjetunion

OCZKOWSKI

Maria

03.04.1943

06.05.1944

Sowjetunion

OWERLINGAS

Antanas

08.11.1908

01.04.1945

Sowjetunion

PFEIFFER

Rudolf

25.09.1940

PRICHODJKO

Iwan

05.05.1901

19.03.1944

Sowjetunion

ROGOWSKAJA

Rima

09.04.1939

30.04.1944

Sowjetunion

ROOS

Luitpold

13.05.1902

26.04.1945

SAFT

Josef

12.09.1889

08.02.1945

Polen

SAUER

15.05.1945

SCHAD

Karl

23.06.1899

16.10.1943

SCHLEGEL

Otto

26.04.1884

12.11.1944

SCHMETZER

Karl

05.07.1913

24.03.1940

SCHMIDT

Erich

26.05.1910

23.04.1945

SCHNEIDER

Friedrich

24.01.1914

25.03.1944

Kroatien

SCHOWNIR

Efrosinja

06.10.1923

06.04.1923

Sowjetunion

SCHULZ

Robert

15.06.1884

22.04.1944

SCHULZE

Hans

15.05.1945

SCHULZE

Werner

13.04.1920

28.10.1942

SEWASTJANENKO

Peter

07.06.1915

27.07.1944

Sowjetunion

STENDARDI

Arturo

05.12.1912

05.03.1945

THIEMANN

Georg

29.04.1921

07.02.1942

THÖRES

Kaspar

02.04.1912

07.10.1943

Rumänien

TRZENCIOCK

Georg

10.12.1909

19.06.1944

TSCHUDESSA

Banisa

01.10.1941

03.05.1944

Sowjetunion

ULRICI

Elfriede

06.01.1908

07.11.1941

ULRICI

Wilhelm

05.01.1897

07.11.1941

VOIGT

Willi

22.11.1904

22.04.1945

VZOS

Kristina

24.04.1943

08.05.1944

Polen

WISOTA

Iwan

1887

10.05.1944

Sowjetunion

ZARJOWA

Olympiada

25.09.1899

22.05.1944

ZERBE

Kurt

08.01.1922

26.04.1942

ZWIEBLER

Alfred

24.11.1900

20.05.1941

sowie 12 Unbekannte und 4 unbekannte sowjetische Soldaten

1. Weltkrieg:Einzelgedenken

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BOENICKE

Hermann

09.08.1879

24.06.1918

Gestorben,Fabrikbesitzer

Leutnant

EMISCH

Karl

19.11.1898

28.07.1918

Inf. Reg. 20

Verwundet am 09.06.1918 am Clicnonbach, bestattet auf dem Heldenfriedhof in Marle

Gefreiter

GERHARDT

Willi

23.02.1915 b. Lombartsyde , Belgien

Res. Inf. Reg.206

Kriegsfreiwilliger und Oberprimaner, gestorben mit 19 Jahre , ruht auf Militärfriedhof Lessinghe

Leutn. d. Res.

SCHREBER

Edmund

02.07.1887

09.08.1918 Montdidier

6.Feldartill. Reg.

Starb den Heldentod fürs Vaterland

SCHREBER

Helmut

17.08.1892

15.08.1915 Golf von Mexico

Starb den Seemannstod bei einem Orkan

Lt.d. Res.

SCHUMACHER

Albert

15.05.1889

04.04.1918 vor Amiens

Inf.Reg. 94

Inh. d.E.K., Referendar

2. Weltkrieg: Einzelgedenken

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

GLADISCH

Paul

29.09.1919

27.04.1944 im Osten

Fhjk.-Unteroffizier

HEYROTH

Horst

24.03.1921

26.05.1940 in Frankreich

HILTMANN

Walter

28.05.1909

16.07.1940

OPPERMANN

Willy

28.04.1898

14.05.1943 in Warschau

Oberfeldw.

ROHNE

Herbert

25.11.1914

24.11.1940

SAGGAU

Curt

24.11.1903

24.04.1945

Datum der Abschrift: 28.11.2011

Beitrag von: Wolfgang KW Garz , www.garz.de.vu
Foto © 2011 Wolfgang KW Garz

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten