Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lindflur, Markt Reichenberg, Landkreis Würzburg, Unterfranken, Bayern

PLZ 97234

Vor der Kirche steht ein aus Steinen gemauerter Kubus, in den Namenstafeln aus Marmor eingesetzt sind. Auf dem Kubus ist ein Kreuz aus Marmor aufgesetzt.

Inschriften:

DIE GEMEINDE LINDFLUR
IHREN GEFALLENEN
UND VERMISSTEN SÖHNEN

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

HARTMANN

Leonhard

26.08.1916

KÄMPF

Johann

29.04.1918

LECHNER

Karl

03.09.1914

ORTH

Karl

21.11.1897

18.07.1918

bei Neuilly

SCHOCH

Michael

28.04.1918

STAPF

Heinrich

17.07.1915

STAPF

Heinrich

05.01.1916

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

EPPLER

Johann

02.02.1945

vermisst

FABER

Alfred

17.07.1945

GÖTZ

Johann

13.11.1944

HOLLENBACH

Georg

20.08.1941

HOLLENBACH

Gottlob

25.08.1941

HOLLENBACH

Paul

21.02.1943

JÄGER

Alois

19.12.1926

25.02.1945

JÖSTLEIN

Fritz

26.04.1945

KROPP

Emanuel

24.04.1943

LAUBMEIER

Alois

24.02.1945

vermisst

LEMMICH

Josef

09.10.1945

SAMBETH

Fritz

08.03.1945

SCHOCH

Richard

27.08.1944

vermisst

SCHUMACHER

Karl

05.10.1944

SCHWARZ

Wolfgang

22.04.1942

STAHL

Heinrich

02.08.1944

Uffz.

WEISSENBERGER

Karl

12.06.1919

29.09.1944

in Ungarn

Zusätzliche Daten von Familiengräbern

Datum der Abschrift: 02.09.2011

Beitrag von: Klaus Becker
Foto © 2011 Klaus Becker

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten