Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kleukheim, Markt Ebensfeld, Landkreis Lichtenfels, Oberfranken, Bayern

PLZ 96250

Inschrift und Namen der Gefallenen stehen auf dem Sockel der Marienstatue in der Ortsmitte

Inschriften:

Den Beschützern deutscher Erde

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

BAUER

Friedrich

05.01.1917

Kleukheim

BERNHARD

Josef

09.09.1915

Kümmel

BÖHMER

Christian

05.04.1915

Kleukheim

Infanterist

DUSOLD

Matthäus

26.08.1914

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Gerbeviller (Frankreich)

EBERTH

Andreas

08.09.1916 bei Flers

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

EBERTH

Heinrich

25.09.1916

Kleukheim

Ersatz-Reservist

EBERTH

Johann

05.04.1915 Bois d'Ailly

bayr. Res.Inf.Rgt. 4, 7. Kompanie

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Infanterist

EBERTH

Johann

12.04.1917 bei Craonne

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cerny-en-Laonnois

FINZEL

Johann

14.11.1914

Kleukheim

Ersatz-Reservist

GEUß

Herrmann

12.09.1915

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel: Block 3 Grab 41

Jäger

HAGEL

Andreas

08.08.1916

Kümmel; vermisst

HAGEL

Georg

09.09.1916 bei Verdun

Kümmel; vermisst

Landsturmmann

HAGER

Johann

11.04.1918

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montdidier: Block 1 Grab 1448

HÜMMER

Andreas

08.09.1916

Kleukheim 80

Infanterist

HÜMMER

Andreas

02.09.1916 bei Flers

Kleukheim 8; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Fricourt

KOTSCHENREUTHER

Jos.

02.12.1914

Kleukheim

KUNZELMANN

Georg

23.07.1916

Kleukheim

KUNZELMANN

Josef

29.01.1919

Kleukheim

LANDVOGT

Jakob

05.12.1915

Kümmel

Gefreiter

MOTSCHENBACHER

Pankr.

08.11.1914

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark (Belgien)

Reservist

ORTLAUF

Johann

15.03.1915 Laz. i. Comines

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Quesnoy-sur-Deûle

Infanterist

ORTLAUF

Matthäus

21.07.1894

14.11.1916 16.11.1916

Kleukheim

Infanterist

PFISTER

Josef

31.03.1916

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Carvin: Block 4 Grab 40

SCHMITT

Lorenz

08.09.1916

Kleukheim

Ersatz-Reservist

SEELMANN

Johann

17.11.1914 Bois d'Ailly

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

Gefreiter

WEIDNER

Nikolaus

05.04.1915 Bois d'Ailly

Kleukheim; ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.-Mihiel

WEIß

Andreas

20.08.1914

Kümmel; vermisst

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

DUSOLD

Emil

22.03.1944

Kleukheim 35

DUSOLD

Rudolf

29.06.1942

Kleukheim 35

EBITSCH

Fritz

1945

Kleukheim 9; vermisst

Obergefreiter

GEHRINGER

Andreas

19.12.1908 Kümmel

01.01.1945

Kleukheim 33; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Elm, Ehrenfriedhof: Block L Grab 130

GEHRINGER

Johann

03.1945

Kümmel

Schütze

GUNZELMANN

Georg

08.11.1920 Kleukheim

06.08.1941 Mechowschtschina

Kleukheim 62; wurde vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schatkowo (Belarus) überführt

Reiter

GUNZELMANN

Jos.

13.11.1925

22.06.1944 St. Lo

Kleukheim 57; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marigny: Block 1 Reihe 29 Grab 1093

HÄMMER

Georg

1944

Kleukheim 37; vermisst

HELMREICH

Wilhelm

16.08.1944

Kleukheim 46

Obergefreiter

HENNEMANN

Michael

13.12.1912 Kleukheim

29.11.1942

Kleukheim 79

Krankenträger

HERRMANN

Anton

01.11.1905 Kleukheim

16.02.1942

Kleukheim 59

HERRMANN

Matthias

01.01.1942

Kleukheim 59

Reiter

HETZEL

Andreas

22.10.1925 Kümmel

20.06.1944 Les Toulons

Kümmel; ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe (Frankreich): Block 40 Grab 126

Unteroffizier

HETZEL

Josef

24.09.1944

Kümmel; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Borek - Polen

Oberschütze

HORNUNG

Franz

17.02.1922

02.10.1942 Russland

Kümmel

Obergefreiter

HORNUNG

Georg

11.08.1912 Kleukheim

06.04.1945

Kümmel; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mettingen-Alter Kommunalfriedhof: Reihe 5 Grab 33

Schütze

HÜMMER

Andreas

23.12.1916 Kleukheim

07.09.1939 Kol.Balin

Kleukheim 5; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice (Polen): Block 16 Reihe 12 Grab 271

Obergefreiter

HÜMMER

Karl

10.05.1913 Kleukheim

21.08.1943 Schui

Kleukheim 36; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Schui - Rußland

Schütze

KOTSCHENREUTHER

Pankraz

16.11.1912

17.10.1944 Rozopole, Warschau H.V.Pl.

Kleukheim 77; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Modlin: Block G Reihe 7 Grab 63

KUNZELMANN

Alois

12.12.1926

04.1945 Goerlitz , Greiffenberg b.Goerlitz , Lauban , Marklissa

Kleukheim 54; vermisst

KUNZELMANN

Jos.

03.12.1943

Kleukheim 21

Schütze

KUNZELMANN

Pankraz

04.10.1916 Kleukheim

05.09.1939 Stronsko

Kleukheim 33; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Laurahütte / Siemianowice (Polen): Block 3 - unter den Unbekannten

Oberkanonier

LEIKHEIM

Josef

07.11.1921 Kleukheim

29.10.1941 200 m südwestl. Woinka

Kleukheim 49

MARQUARD

Johann

17.01.1942

Kleukheim 87a

PABST

Paul

22.02.1945

Kleukheim 69

Sturmmann

PFISTER

Johann

19.11.1925 Kleukheim

08.05.1945 Mutzig

Kleukheim 76; vermisst; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Niederbronn-les-Bains (Frankreich): Block 15 Reihe 3 Grab 55

SCHELL

Eduard

19.03.1942

Kleukheim 55

SCHELL

Jakob

13.08.1942

Kleukheim 60

Obergefreiter

SCHERBAUM

Josef

26.04.1917 Kleukheim

03.12.1942 nördl. Stalingrad

Kleukheim 30a

Obergefreiter

SCHMITT

Georg

01.07.1922

18.01.1944 Pomeranje,25 km Nw.Tschudowo

Kleukheim 8; nach vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch in: Pomeranje - Rußland

SCHMITT

Jos.

1943

Kleukheim 64; vermisst

SCHMITT

Martin

07.12.1943

Kleukheim 8

Gefreiter

SEELMANN

Jos.

29.04.1913 Kleukheim

19.07.1943 Ssuchaja Kamenka (Ukraine)

Kleukheim 26

Obergefreiter

SEELMANN

Josef

23.05.1921 Kümmel

20.02.1945 westl. von Braunsberg a.d.Str.n.Frauenburg (Polen)

Kümmel

STENGLEIN

Johann

31.05.1941

Kleukheim 15

Stabsgefreiter

WEIß

Andreas

02.05.1915 Kümmel

01.04.1944 In Perliti-Sat

Kümmel; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kischinew / Chisinau (Moldawien): Block 7 Reihe 12 Grab 475

Zusatzbemerkungen in blau stammen von: www.volksbund.de/graebersuche
Zusatzbemerkungen in grün stammen von: http://www.denkmalprojekt.org/

Datum der Abschrift: 27.08.2012

Beitrag von: Heike Herold
Foto © 2012 Heike Herold

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten