Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hohenaspe, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein

PLZ 25582

53° 59‘ 22“ N / 9° 31‘ 44“ E


Vor dem Kirchhof der Michaeliskirche das Ehrenmal für die
40 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges. Die Namen sind auf den drei Seiten nur noch sehr schwer lesbar. An den beiden Seiten zwei Stelen mit den Namen der 81 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges.
In der Kirche einige Gedenktafeln von 1676, 1848-51, 1870/71 sowie vom Ersten Weltkrieg. Hier konnte die letztgenannte Tafel genutzt werden zum Abgleich mit den Daten am Ehrenmal.

Inschriften:


Hier ruhet
Heinrich Sehested
Dero Kön. Maj. zu Dennemark bestallter
Obrister zu Roß. – Geb. 5. Jan. 1617
Gest. 21. Dez. 1676 zu Malmø. –
In der Schlacht zu Lund d. 4.Dez.
1676 ward er tödlich verwundet

De jydske Dragoners første Chef.
ved Lund d. 04.12.1676 red han med
sit Regiment Attak paa Svensken –
Han blev dødelig saaret. -
-------------------------------
Gedenktafel
denjenigen zum Gedächtniße gesetzt,
die in den Krieges Jahren von 1848 –
1850 ein Opfer fürs Vaterland geworden.
-------------------------------
Gedenktafel
Denjenigen zum Gedächtniß gesetzt, die im
heil’gen Kampfe gegen Frankreich in den
Jahren 1870 u.71 aus dieser Gemeinde ein
Opfer für’s theure deutsche
Vaterland geworden
-------------------------------
Ihren im Weltkriege 1914-1918
gefallenen Helden
Die Gemeinde Hohenaspe

Lasst uns des Opfers würdig sein!

Sie gaben ihr Alles, ihr Leben, ihr Blut.
Sie gaben es hin mit heiligem Mut –
für uns!
-------------------------------
Unsere Gefallenen
Sie starben für uns
(1939-1945)

Namen der Gefallenen:

1675-1679 (Schonischer Krieg, Gedenktafel)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Obrist zu Roß

SEHESTED

Heinrich

05.01.1617

21.12.1676 zu Malmö

nach Verwundung in der Schlacht zu Lund am 04.12.1676

1848-51 (Gedenktafel)

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BEHRENS

T.

Looft

23.04.1849 bei Kolding

(Kanonier)

EICKE

J.

Hohenaspe

06.10.1850 bei Friedrichstadt

Rittmeister

HANSSEN

Carl

24.11.1818

05.09.1892

Schwadronchef der Schl.-Holsteinischen Armee; Angehörige: Sophie HANSSEN geb. v.WITZENDORFF 03.06.1832-20.01.1907

KRÖGER

M.

Hohenaspe

25.09.1850 in Rendsburg

gest.

LOHSE

J.

Kaacks

05.08.1850 in Schleswig

gest.

MEINKE

Cl.

Hohenaspe

09.11.1850 in Kiel

gest.

(Musketier)

SCHÜDER

J. (Jürgen H.)

Kaacksburg

20.06.1849 in Glückstadt

gest. (Lungenschwindsucht)

WOHLERS

Cl.

Hohenaspe

22.06.1848 in Flensburg

gest.

1870/71 (Gedenktafel)

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

KOCK

Fr. Wilh.

Looft

16.08.1870 bei Mars la Tour

KRACHT

Joh. Hinr.

Looft

15.01.1871 in Champagny

gest. nach Verwund. in Le Mans

Kanonier

OHLE

Joh. Friedr.

Hohenaspe

18.08.1870 Amanvillers

Dragoner

ROHSE

Claus

Hohenaspe

08.09.1870 in Doncourt (Laz)

ROSE, gest. nach Verwund. bei Gravelotte

STRUCK

Hinrich

Drage

verm. nach Verwund. bei Sedan

1. Weltkrieg (Ehrenmal und Gedenktafel)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Grenadier

ANDERSEN

Johannes

13.10.1915 Givenchy

5.Kp. Alexander Regt.

21 J., Maler

Gefreiter

BAIER

Carl-Fr. Ernst

14.01.1915 b. Soissons

Inf.Regt. 85, 2. Komp.

35 J., Stellmachermeister

Unteroffizier

BANNICK

Wilhelm

18.04.1916 Verdun

Inf.Rgt.84 2. Komp.

verm.; 23.J. Landmann

Unteroffizier

BOBSIN

Johannes

14.01.1915 b.Soissons

Inf.Regt. 85, 2. Komp.

25 J. Landmann

Musketier

BUGGENTHIEN

Wilhelm

03.06.1917 bei Allemant, Frankreich

Res. Inf. Regt.260, 1. Komp.

21 J., landw. Arbeiter

Musketier

EHLERS

Johann

20.05.1918 Hohenaspe

Rekruten Depot 31

43 J., Maurer

Trainsoldat

EICKE

Diedrich

27.06.1916 Hohenaspe

Train-Ers.Abt 1 1.Eskadron

23 J. Landmann

Gefreiter

GLOY

Johannes

18.09.1914 b. Couroi,b.Reims

4.Garde-Regt.zu Fuß, 4. Komp.

20 J. Landmann

Landsturmmann

GREIßEL

Christian

25.02.1917 Siepota, Rumän.

Landst. Regt.115

29 J., Arbeiter

Musketier

GRUBEN

Karl Lud. August von

29.07.1915 b. Trawuschi

Res.Inf.Regt. 259, 6. Komp

30 J., Hengstwärter

Ersatzreservist

HENNINGS

Emil

02.09.1918 Villers Rocourt

Inf .Regt 362 FernsprechAbtl.

verm. bei Verdun; 27 J. Schmied

HERBST

Hans

08.09.1914

HERBST

Heinrich

22.09.1915

Musketier

HORST

Johannes

17.09.1915 Ibenkopf, Vgs b.Metzesel.

Inf.Regt.189

23 J., Arbeiter /

Musketier

KÄHLER

Johannes Bendix

19.05.1915 i. d. Karpathen

Inf.Regt.221, 4. Komp

verm.; 25 J. landw. Arbeiter

Unteroffizier

KLAPÖTKE

Franz

30.10.1888

19.08.1918 Orval

Res. Inf. Regt.283, 2. Komp

KLAPETKE, 30 J., Arbeiter; Angehörige: Christine KLAPETKE geb. HARMS 06.09.1887-26.05.1962; Arnold WOLLERMANN 19.11.1905-26.08.1979; Dorothea WOLLERMANN geb. KLAPETKE 07.02.1911-12.05.1995

Musketier

KOCK

Armin

25.08.1916 Mulluch

Inf.Rgt.163 7. Komp.

20 J., Maurer,

Schütze Masch.Gew.

KONAU

Hans

25.07.1917 Hollebeke

Scharfschützen Abtlg. 12, 1. Komp.

18 J.,

Musketier

LÖPTIEN

Otto

21.11.1894

17.07.1915 b. Gut Weißensee Kurland , auf Weidenfeld b.Alt Auz Kurld.

Res.Inf.Regt. 259, 6. Komp

20 J.; Gärtner; Angehörige: Lehrer Heinr. Joach. LÖPTIEN 01.04.1853-11.05.1910; Lehrer Christoph LÖPTIEN 08.04.1889-02.03.1920; Marie LÖPTIEN 13.06.1887-25.07.1923; Catharina LÖPTIEN geb. TREDE 07.11.1857-22.04.1950

Offiz.-Aspir.

LÖPTIEN

Wilhelm

17.11.1892

06.08.1918 b. Martinpusch , bei Pozieres

Inf.Regt.163, 1. Batl.

23. J, Seminarist

Offz-Stellv.

MAASS

Heinrich

21.06.1916 bei Chaussee Draize Gioroon

Fuß-Artl.Rgt.86 9. Komp

28. Jahre, Uffz.-Vorschüler

Reservist

MEINERT

Johannes

22.03.1916 Vaux , b.Breuil-Wald

Res.Inf.Rgt.98, 3.Kp.

28 J., Arbeiter

Unteroffizier

OHLSEN

Wilhelm

12.11.1915 Chambley

Inf.Regt.351 9. Komp.

25 J., landw. Arbeiter

Gefreiter

OHRT

Hinrich

15.03.1916 St.Marie a Py

Inf.Regt.85 8. Komp.

29 J. , Postbote

Kanonier

OTTE

Hermann

30.10.1918 Maubeuge b. Sous-le Bois

Garde-Feld-Art. 4, 2. Batt.

18 J. Landmann

Kanonier

OTTE

Wilhelm

21.06.1917 Bixschote

Feld-Art. Reft.9, 3.Batt

18 J. Schlachter

Kanonier

PETERMANN

Friedrich

16.10.1918 Itzehoe

Feld-Art. Regt.9 3. Batt.

18 J. Schneiderlehrling

Musketier

RAMBOW

Christian

30.08.1918 Bailleul

Inf. Regt. 79, 10. Komp.

23 J., landw. Arbeiter

Unteroffizier

REESE

Peter

15.07.1916 Verdun

Res.Inf.Rgt.116 1.. Komp

38 J. Landbriefträger

Landsturmmann

ROHWEDDER

Peter

01.02.1916 a.d.Yser

Inf.Regt.212 12. Komp.

30 J. Meierei-Verwalter

Reservist

ROSENTHAL

Gustav

14.08.1915 Feldlazarett 76, Houthulst

Res.Inf.Regt. 211,2. Komp

28 J. , Händler

Gefreiter

SCHEEL

Wilhelm

13.02.1915 b. Bobern

Gren.Regt.89, 2. Ers.Batl

19 J. Bürogehilfe

Landsturmmann

SCHNOOR

Karl

20.07.1916 Estres

Inf.Rgt.85 7. Komp.

30 J. Zimmermann

Sergeant

SIEHL

Hermann

10.04.1918 Messines

Inf. Regt 163, 11. Komp.

26 J., Maurer

Unteroffizier

TIEMANN

Matthias

15.07.1918 Reims

Feld-Art. Regt.223, 7. Batt.

27 J. Kaufmann

Musketier

TÖDT

Fritz

12.04.1915 b. Le Mesnil

Inf.Regt. 84, 4. Komp.

19 J., landw. Arbeiter

Ersatzreservist

TÖDT

Heinrich

22.08.1915 Hartmannsw.Kopf b. Metz

Res.Inf.Regt. 75, 2. Komp

28 J., Arbeiter

Ersatzreservist

TÖDT

Heinrich

28.03.1916 St.Eloi b.St.Deleu

Inf.Regt.213 2. Komp.

20 J. , landw. Arbeiter

VOß

Friedrich

25.01.1877 Hohenaspe

23.08.1918 Albert

Musketier

WOHLERS

Hinrich

12.04.1920 Hohenaspe

Inf. Regt. 84, 6. Komp.

27 J., landw. Arbeiter

Pionier

WÜSTENBERG

Claus

21.08.1918 Reims

Pion. Komp. 284

22 J., Maurer

1. Weltkrieg (Gedenktafel, ohne Hohenaspe)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort / aus

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Gefreiter

AHMLING

Otto

Ottenbüttel

25.03.1918

3./F.A.R.9

27 J.; Landmann

Garde-Gren.

BÖTTCHER

Rudolf

Ottenbüttel

07.06.1917

Garde-Gren.-Rgt.

verm.; 22 J.

BRUNS

Heinrich

Drage

16.07.1918

Gefreiter

ECKMANN

Wilhelm

Saaren

03.12.1918

Fliegerabt. 203

24 J.; Maschinenbauer

Fahrer

EGGERS

Claus

Kaaks

13.12.1918

San.Kpg.23 / I.R.23

Landmann

Grenadier

EHMSEN

Carl

Ottenbüttel

05.12.1916

10./R.I.R.93

verm.; 35 J., Kaufmann

EMDE

Heinrich

Eversdorf

18.07.1916

5./R.I.R.134

verm.; Maurer

Musketier

FISCHER

Hans

Kaaks

16.09.1916

2./R.I.R.213

Landmann

Musketier

FISCHER

Hinrich

Kaaks

15.05.1917

4./I.R.84

Landmann

Musketier

FISCHER

Hugo

Kaaks

23.11.1914

12./I.R.59

Bäcker

Musketier

GARBER

Heinrich

Drage

07.09.1915

Res.Inf.Rgt.266, 7.Kp.

21 J.; Maurer

Landwehrm.

GLOYER

Johannes

Looft

03.07.1916

6.Garde-Inf.Rgt., 5.Kp.

Füsilier

GOTTSCHE

Jürgen

Eversdorf

05.08.1916

7./R.I.R.86

GÖTTSCHE, Arbeiter

Unteroffizier

GRIBBOHM

Franz

Kaaksburg

19.06.1916

8./R.I.R.209

verm.; Meierist

Offiziers-stellvertreter

GRIBBOHM

Konrad

Kaaksburg

25.03.1915

2./I.R.291

Magistratsbeamter

Füsilier

GRIPP

Klaus

Drage

01.10.1914

Inf.Rgt.86, 7.Kp.

verm.; Maler

Musketier

GRIPP

Wilhelm

Drage

21.05.1916

Inf.Rgt.86

25 J.; Maler;

Landsturmm.

HAHN

Friedrich

Looft

20.02.1918

4.Landst.Inf.Btl., 4.Kp.

45 J.; Arbeiter

Gefreiter

HARDERS

Hermann

Kaaksburg

27.11.1914

1,/L.I.R.22

Landmann

Pionier

HARTZ

Friedrich

Saaren

27.09.1916

Pion.Kp.268

35 J.; Arbeiter

Torp.-Maschi-nistenmaat

HOLLING

Christian

Stahfast

04.10.1918

S.34, 18.Torpedo-Flotille

verm.; 23 J., Schlosser

Fahrer

HOLM

Heinrich

Looft

07.08.1918

F.A.Rgt.500, 6.Batt.

37 J.; Landmann

Grenadier

HOLM

Marcus

Looft

21.08.1916

2.Gren.Regt.z.F., 7.Kp.

26 J.; Landmann

Unteroffizier

KLAPÖTKE

Max

Drage

05.06.1918

Inf-.Rgt.341, 7.Kp.

26 J.; landw.Arbeiter

Musketier

KLEEMANN

Ernst

Kaaks

29.07.1916

11./ I.R.85

Bäcker

KÜHL

Max

Drage

27.03.1918

verm.

Musketier

KUNDE

Friedrich

Kaaks

31.07.1916

9./R.I.R.75

landw. Arbeiter

Musketier

LOHSE

Heinrich

Ottenbüttel

01.11.1915

10./I.R.41

19 J., Gärtner

Landstm.

MAACK

Otto

Drage

19.07.1918

Inf.Rgt.131, 4.Kp.

33 J.; Landwirt

Füsilier

MEIER

Jürgen

Stahfast

06.06.1915

9./Füs.Rgt.86

verm.; 23 J., Glaser

Grenadier

MEIER

Wilhelm

Stahfast

16.04.1917

2./R.I.R.202

verm.; 27 J, Gärtner

Grenadier

OTTE

Claus

Drage

21.03.1917

3.Garde-Rgt.z.F., 5.Kp.

Landstm.

OTTE

Hans

Drage

16.05.1917

Inf.Rgt.362, 3.Kp.

28 J.; landw.Arbeiter

Musketier

OTTE

Heinrich

Drage

01.06.1918

Inf.Rgt.410, 8.Kp.

verm.; landw.Arbeiter

Grenadier

OTTE

Marcus

Drage

14.06.1915

Inf.Rgt.203, 4.Kp.

28 J.; Landmann

Pionier

OTTE

Wilhelm

Drage

24.06.1917

Pionier-Kp.185

20 J.; Zimmerer

Musketier

PANJE

Hans

Ottenbüttel

06.06.1915

2./I.R.85

20 J., Landmann

Musketier

PANJE

Johannes

Ottenbüttel

10.04.1917

9./R.I.R.86

21 J., Landmann

Grenadier

PELLETIER

Heinrich

Drage

04.08.1915

Inf.Rgt.93, 9.Kp.

30 J.; Arbeiter

Landsturmm.

RATHIEN

Wilhelm

Looft

23.03.1918

Landst.Inf.Rgt.349, 4.Kp.

RATHJEN, 43 J.; Schuhmacher

Kanonier

REIMERS

Karl

Kaaks

03.06.1918

7./F.Art.R.223

Gärtner

Gefreiter

RIEHS

Wilhelm

Saaren

31.10.1917

Garde-Inf.Rgt.7, 7.Kp.

27 J.; landw.Arbeiter

Ersatzres.

ROHSE

Johannes

Kaaksburg

03.03.1916

8./I.R.184

Kätner

Reservist

SCHLOßBAUER

Wilhelm

Stahfast

02.11.1914

7./I.R.85

26 J., Arbeiter

Musketier

SCHMIDT

Wilhelm

Ottenbüttel

09.04.1917

7./R.I.R.86

21 J., Landmann

Kanonier

SCHRÖDER

Wilhelm

Looft

23.05.1917

Fuß-Art.Rgt.18, 10.Batt.

45 J.; Landmann

Musketier

SIEDENBURG

Hinrich

Kaaks

19.10.1917

2./I.R.187

verm.

Landstm.

STAMMER

Hans

Drage

29.03.1918

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Maissemy, Block 3 Grab 2044

Unteroffizier

TIEMANN

Friedrich

Drage

21.10.1914

Res.Inf.Rgt.203

29 J.; Landmann

Gefreiter

TÖRPER

Markus

Westermühlen

20.09.1914

7./I.R.85

23 J., Landmann

Ersatzres.

VOSS

Gustav

Kaaksburg

15.05.1915

11./I.R.214

verm.; Arbeiter

Musketier

WURZBACH

Emil

Westermühlen

31.10.1915

10./R.I.R.260

19 J., landw. Arbeiter

2. Weltkrieg (zwei Stelen am Ehrenmal)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

AHMLING

Hans

18.12.1919 Itzehoe

16.03.1945 Jugosl.

Angehörige (Kaaks): Johannes AHMLING 03.05.1892-30.08.1949; Margaretha AHMLING geb. FISCHER 16.03.1897-27.12.1978; Werner AHMLING 10.08.1922-23.07.1990

AUCH

Gustav

1921

1946

AUCH

Johann

1923

1944

Schütze

BAHR

Otto

19.03.1903 Wilna

18.09.1939 Modlin

BARNDORFF

Bodo

1923

1943

verm.

Schütze

BEECK

Ferdinand

22.05.1921 Hohenaspe

26.12.1941 Kobelowo

sein Grab derzeit noch: Terpnikowo / Stariza - Rußland

BEHN

Joseph

1914

1945

BÖTHERN

Karl

1891

1945

verm.

Gefreiter

BÖTTGER

Johannes

03.05.1924 Hohenaspe

07.08.1944 Pechow

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Pechow - Polen

Matrose

BREIHOLZ

Karl

14.03.1909 Looft

14.04.1945 bei Edewecht

Angehörige (Looft): Frida BREIHOLZ geb. LUCHT 06.06.1914-03.12.1985; Claudius BREIHOLZ 14.06.1879-15.09.1958; Johanna BREIHOLZ geb. BLOHM 20.08.1884-17.01.1966; Detlef BREIHOLZ 30.06.1944-10.02.1965

BRUHNKE

Herbert

1919

1941

verm.

Obergefreiter

BÜNZ

Friedrich

11.07.1923

16.03.1944 auf See

Angehörige: Friedrich BÜNZ 16.04.1866-31.03.1944; Cäcilie BÜNZ geb. KRACHT 23.06.1864-20.11.1946 (Babelsberg); Gustav BÜNZ 11.12.1896-11.06.1977; Anna BÜNZ geb. TÖDT 27.06.1900-13.12.1993

CARSTENS

Herbert

22.09.1915

01.08.1944 Lettland

verm.

DANN

Benno

1924

1944

DIMPKER

Heinrich

1902

1945

Gefreiter

EGGERS

Hans

28.04.1921 Hohenaspe

06.03.1943 südöstlich Mailnkowy-Gorki

sein Grab derzeit noch: Mailukowy Gorki - Rußland

EGGERS

Hans H.

1922

1941

Obergefreiter

EHLERS

Hugo

20.10.1906 Ottenbüttel

26.08.1944

verm.; Angehörige (Ottenbüttel): Anna EHLERS geb. REHDER 28.04.1878-22.07.1953; Heinrich EHLERS 08.03.1871-04.09.1959; Else EHLERS geb. HARDERS 14.11.1912-17.03.1980; Helene EHLERS geb. GROENEWOLD 25.11.1936-30.01.2007; Jutta EHLERS 1964-1986

EICKE

Friedrich

1908

1942

verm.

Schütze

EICKE

Heinrich

09.07.1921 Hohenaspe

17.10.1941 Iljinskaja-Niwa

sein Grab derzeit noch: Iljina Niwa – Rußland; Angehörige: Heinrich EICKE 10.12.1871-29.03.1959; Luise EICKE geb. BOBSIN 12.06.1887-22.02.1974; Gerhard EICKE 09.04.1923-27.02.2000; Gertrud EICKE 30.10.1916-01.07.1934

EICKE

Johannes

1915

1943

EICKE

Rudolf

1916

1945

verm.

Obergefreiter

ELY

Max

18.10.1916 Hohenaspe

25.12.1941 Alexandrowo

sein Grab derzeit noch: Gorki / Stariza - Rußland

ENGELHARDT

Heinrich

1908

1944

FAUST

Otto

1895

1945

Zugwacht-meister

FRAUEN

Otto

24.09.1914 Hohenaspe

1945 , 15.01.1944 b.Tschaiki, Newel

sein Grab derzeit noch: Stanislawowo / Polozk - Belarus

Gefreiter

GLINDEMANN

Claus

18.07.1909 Hohenaspe

20.04.1945 Raum Ratibor, O.S.

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Raciborz - Polen

ObGfr.

GLÖY

Klaus

16.07.1914 Hohenaspe

04.1945 Powayen

GLOY, ruht auf der Kriegsgräberstätte in Primorsk (Rußland)

GLOYER

Emil

1914

1943

Obergefreiter

GLOYER

Karly

09.04.1911 Looft

26.11.1944 b.Brünn

Angehörige: Alwine GLOYER geb. SIEHL 20.10.1882-26.01.1940; Friedrich GLOYER 03.07.1875-10.02.1921; Frieda GLOYER geb. HOLM 28.02.1915-25.09.1982; Willy GLOYER 11.04.1909-29.04.1988

GRAAP

Fritz

1903

1944

verm.

GRIECHEN

Johann

1916

1945

verm.

GRIECHEN

Paul

1918

1944

HARMS

Heinrich

1927

1945

verm.

HERBST

Rudolf

1906

1944

verm.

HORST

Heinrich

11.10.1903

30.10.1944 i.O.

Angehörige: Anna HORST geb. FÖLSTER 31.07.1883-10.09.1955; Max HORST 21.07.1879-31.12.1964; Marie HORST geb. PÖHLS 02.07.1908-08.07.1995; Hans Hinrich HORST 02.11.1935-12.10.2003

Grenadier

HORST

Karl

26.03.1924 Hohenaspe

21.11.1943 Perelessje

HORSTMANN

Hartwig

1913

1944

verm.

JAKOBEIT

Ernst

1920

1942

JANIK

Hermann

1911

1943

verm.

JEBENS

Claus

22.06.1924 Hamburg

19.03.1944

Angehörige (Drage): Claus JEBENS 09.09.1847-30.01.1934; Louise JEBENS 02.03.1859-17.04.1934; Wilhelm JEBENS 27.03.1899-22.04.1983; Grete JEBENS 11.01.1901-17.11.1997

Gefreiter

JÖNS

Heinrich Hans

24.01.1918 Hohenaspe

18.04.1942 Gluschitza Waldostwärts Sennaja Keresty

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Sennaja Kerest - Rußland

KLAPETKE

Franz

1922

1945

KÖHN

Hermann

1914

1945

verm.

KOZIAN

Wilhelm

24.02.1905

01.11.1944 Lettland

verm.

KRAAZ

Wolfgang

1907

1945

verm.

KRÜGER

August

1906

1945

verm.

Obergefreiter

KRUSE

Peter

27.03.1912 Looft

14.04.1944 Sanko 2/206 H.V.Pl. in Witebsk

Angehörige (Looft): Emma KRUSE geb. HOLM 24.02.1910-29.02.1992; sein Grab derzeit noch: Witebsk II - Belarus

KRUSE

Ulrich

1920

1943

KÜHL

Otto

1919

1944

Grenadier

LÄHN

Erich

15.11.1924 Drage

14.07.1943 im Osten / Krgslaz. 928 Nikolskoje

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Sologubowka, Block 6 Reihe 23 Grab 2184 Angehörige: Johannes LÄHN 11.04.1898-30.06.1957; Anna LÄHN geb. GARBER 02.02.1897-08.05.1971

Unteroffizier

LÄHN

Heinrich

15.05.1919 Drage

12.07.1942 im Osten / Kornilowka

Angehörige: Johannes LÄHN 11.04.1898-30.06.1957; Anna LÄHN geb. GARBER 02.02.1897-08.05.1971

Rottenführer

LÄHN

Johannes

02.07.1920 Drage

28.08.1942 im Osten / Neftjanaja

Angehörige: Johannes LÄHN 11.04.1898-30.06.1957; Anna LÄHN geb. GARBER 02.02.1897-08.05.1971

LANG

Kurt

1922

1945

verm.

Schütze

LANGE

Heinz

01.09.1920 Hohenaspe

22.08.1941 Juchnowa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narwa / Narva

LANGE

Richard

1907

1945

verm.

LARBIG

Julius

1921

1942

LARWIG

Friedrich

1912

1944

LIEGAT

Helmut

1916

1942

LIEGAT

Kurt

1914

1941

LOHN

Joseph

1914

1945

LOHSE

Johannes

1919

1945

verm.

Obergefreiter

MAAß

Hermann

05.07.1922 Hohenaspe

27.06.1944 Staroselje westl. Orscha

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Staroselje / Orscha - Belarus

MARTENS

Erich

03.07.1914

14.10.1943 i.O.

Angehörige (Eversdorf): Emma LOHSE geb. TÖDT 09.04.1890-31.12.1977; Wilhelm LOHSE 19.05.1882-11.08.1960

MASLO

Gustav

1922

1944

MATSCHOSS

Kurt

1921

1945

verm.

MERTINS

Fritz

1921

1942

verm.

MISCHKIES

Johann

1906

1945

verm.

MÜHLE

Walter

1911

1942

Schütze

MUNDT

Heinz

21.01.1927 Hohenaspe

18.03.1945 Neubrandenb.

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Neubrandenburg, Block Ha Reihe 9li Grab 2; Angehörige: Johannes MUNDT 24.09.1894-02.11.1985; Greta MUNDT 08.04.1896-15.07.1986

NITSCH

Alfred

1913

1945

NÖLLE

Theodor

1919

1944

Obergefreiter

OTTE

Heinrich

25.11.1904 Hohenaspe

1943 , 08.04.1945 in der Kgf. in Orscha

sein Grab derzeit noch: Orscha – Belarus; Angehörige: Margarethe OTTE 03.05.1908-05.08.1988

OTTE

Wilhelm

1902

1945

verm.

PELLKA

Gottlieb

1909

1945

verm.

PETERMANN

Albert

1920

1942

Grenadier

RALFS

Ernst

15.03.1924 Hohenaspe

04.11.1943 nördl. Newel

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Niwje - Rußland

REITZ

Hermann

1902

1944

Schütze

RUNGE

Ernst

10.05.1922 Hohenaspe

10.05.1942 südl. Korpetsch

Oberschütze

RUNGE

Hans

05.10.1912 Hohenaspe

1945 , 16.08.1941 4km s.o. Uuskula

verm. / ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Narwa / Narva

Unteroffizier

RUNGE

Hinrich / Heinrich

13.05.1914 Hohenaspe

30.05.1942 Teremez

SCHEFFLER

Helmut

1927

1945

SCHLICK

Franz

1889

1945

verm.

SCHLICK

Walter

1913

1942

SCHMIDT

Werner

1915

1943

SCHROCK

Kurt

1912

1945

verm.

SCHÜTT

Ernst

1917

1942

Angehörige (Drage): Alwine SCHÜTT geb. NAGEL 23.05.1888-05.11.1948; Markus SCHÜTT 02.02.1882-09.08.1968; Max SCHÜTT 11.07.1910-09.09.1994; Annemarie SCHÜTT geb. EHMCKE 28.01.1920-26.04.2000

SELL

Johannes

1914

1941

Obergefreiter

SINN

Martin

23.03.1902 Hohenaspe

29.10.1944 in der Kgf. in Moshga, Udmurtien

sein Grab derzeit noch: Moshga I – Rußland; Angehörige: Anna SINN geb. OTT 25.09.1877-04.05.1947; Conrad SINN 26.02.1875-06.05.1964; Kathrine SINN geb. SUHR 11.05.1908-14.04.1993

STAHNKE

Bruno

1910

1944

verm.

STEINKE

Emil

13.04.1908

13.09.1943

Angehörige: Else STEINKE geb. BORNHÖFT 19.01.1909-25.10.1999; Bertha ENGELHARDT geb. BORNHÖFT 03.04.1907-10.03.1986; Heinrich ENGELHARDT 13.09.1908-06.08.1944

STOLDT

Willi

30.01.1902

1945 i.O.

verm.; Angehörige (Ottenbüttel): Anne STOLDT geb. STORM 16.06.1908-02.10.1984; Jakob STOLDT 28.05.1869-23.03.1945; Alwine STOLDT geb. LOHSE 04.09.1879-10.10.1957

SÜLAU

Ernst-Walter

1922

1942

Angehörige: Heinrich SÜLAU 1896-1956; Gertrud SÜLAU geb. KOSCHINSKI 1898-1986; Ingeborg TIETZE geb. SÜLAU 1932-2001

Jäger

SÜVERKRÖBBE

Klaus / Claus

27.09.1919

20.05.1941

ruht auf der Kriegsgräberstätte Maleme, Block 4 Grab 51

TANK

Hermann

1915

1939

TÖDT

Fritz

1921

1944

TÖDT

Heinrich

1916

1940

TÖDT

Karl

14.11.1903

20.04.1942

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Ysselsteyn, Bl.L R.10 Gr.242

TÖDT

Wilhelm

1905

1945

Obergefreiter

TRÜGGELMANN

Emil

26.07.1925

30.09.1944

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Ysselsteyn, Bl.Aj Rh.4 Gr.99

Obergefreiter

TÜXEN

Friedrich

28.03.1907 Hohenaspe

02.08.1946 Kgf. in Brest

verm. / sein Grab derzeit noch: Brest - Belarus

VOß

Friedrich

1906

1944

verm.

VOß

Walter

1902

1943

VOß

Willi

1923

1943

WOHLERS

Max

1919

1946

WOITKOWIAK

Willi

1904

1945

verm.

ZÄSKE

Hermann

1914

1944

ZERNIKAU

Otto

1908

1942

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof
In kursiver Schrift Ergänzungen aus „Heimatbuch des Kreises Steinburg“, Glückstadt 1926

Datum der Abschrift: April 2011

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten