Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Dequede, Stadt Osterburg, Landkreis Stendal, Sachsen-Anhalt

PLZ 39606

Denkmal; Gedenktafeln in der Kirche; Familiengräber

Inschriften:

Tafel Kriegsteilnehmer:
Veteranen von 1866 und 1870/71

Tafel 1. Weltkrieg:
Im Weltkriege 1914-1918 gaben ihr Leben für das Vaterland
(Namen)
Niemand hat größere Liebe denn die, dass er sein Leben lasset für seine Freunde. Joh.15,13

Denkmal:
1914 1918
Jm Weltkriege gefallen
(8 Namen)
Gewidmet von Gemeinde Dequede

Namen der Gefallenen:

1866-1871 (Kriegsteilnehmer)

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

BENSCH

August

02.11.1888

MEINECKE

Friedrich

05.05.1919

MÜLLER

Heinrich

14.12.1917

PIEPER

Christian

31.07.1917

RECKLING

August

01.09.1919

SCHULZE

Friedrich

27.02.1902

THIEDE

Heinrich

24.08.1914

WILLKOMM

Friedrich

06.08.1904

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroffizier

GRUSS

Walter

09.09.1894

05.12.1917 Frankreich

Feld.Art.Rgt.Nr.4

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Férin (Frankreich). Block 1 Grab 245

Gefr.

MEINECKE

Fritz

10.04.1896

25.04.1918 Frankreich

5. Gard.Rgt..z.F.

Res.

PETERS

Otto

14.12.1886

22.10.1914 Belgien

Jnf.Rgt..26

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo - Belgien

Musk.

SCHULZ

Hermann

30.06.1891

04.10.1914 Frankreich

Jnf.Rgt..66

Untf.

SCHULZE

Otto

03.04.1894

10.01.1915 Frankreich

Brig.Ers.Batt.32

Landst.

STAPEL

Otto

10.12.1917 Russland

 

Musk.

VINZELBERG

August

16.02.1892

25.12.1914 Frankreich

Jnf.Rgt..22

Res.

WILLKOMM

Fritz

06.01.1890

07.09.1914 Frankreich

Gard.Gren.Rgt. Nr.4

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Connantre

2. Weltkrieg

Foto

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

PAELKE

Artur

29.03.1921 Dequede

16.03.1942 Feldlaz.206 Burtzowa - Russland

ruht vermutlich als unbekannter Soldat auf der Kriegsgräberstätte Rshew

SCHULZ

Werner

11.03.1924

01.11.1945

Die Gedenktafel für die Gefallenen des 1. Weltkriegs enthält Geburtsdaten und Sterbeorte, die nicht auf dem Denkmal verzeichnet sind. Zusätzliche Informationen in Blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Juli 2004; Ergänzung 01.10.2012

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff), R. Krukenberg (zusätzliche Angaben)
Foto © 2004 Uwe Schärff; 2012 R. Krukenberg (Gräber)

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten