Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Puls, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein

PLZ 25560

54° 05‘ 00“ N / 9° 30‘ 55“ E

Auf gestuftem Sockel das Ehrenmal für die 21 Kriegstoten des Ersten Weltkrieges, oben eine Kugel. Links davon ein kleiner Gedenkstein mit den Jahreszahlen 1848 und 1898, rechts eine Tafel mit den Namen der 48 Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:


Treu und tapfer bis in den Tod

Ihren im Weltkriege
1914-18
gefallenen Söhnen
gewidmet
von der
Gemeinde Puls.



Zum Gedenken
der Opfer
des Krieges
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Res.

DELFS

Hinr.

12.01.1886

22.10.1918 Sallesches, Fr.

10./Res.I.R.90

Vzfw.

FOCK

Gust.

07.09.1882

09.09.1916 Rancourt

1./Gard.Gren.R.2

Ldstm.

FRAHM

Aug.

28.09.1883

06.11.1918 Valenciennes

8./I.R.187

verm.

Sgt.

HEESCH

Claus

08.01.1888

27.06.1918 Marquéglise

5./R.I.R.216

Gefr.

HEESCH

Johs.

25.06.1890

20.09.1914 Vassens

6./I.R.85

Ldstm.

HEESCH

Wilh.

27.10.1877

20.09.1917 Menin

Sammelkp.11

Kan.

KREUTZ

Friedr.

11.10.1890

25.03.1915 Moulin

3./Feld-A.R.9

Musk.

LAHANN

Heinr.

04.04.1895

17.10.1916 Michaliszki

R.I.R.251

gest.

Füs.

LAHANN

Johs.

13.07.1896

22.08.1916 Verdun

1./Füs.R.39

Res.

MARTENS

Paul

16.08.1886

06.09.1914 Neuville

6./I.R.85

Ldstm.

PAHL

Hinr.

19.05.1891

16.07.1915 Samborzec

9./Ldw.I.R.84

Fahr.

PAHL

J.

14.09.1894

06.10.1918 Froyennes

Feld-A.R.107 Stab I.Abt.

gest.

Ldstm.

REHMKE

Hans

23.01.1876

06.02.1917 Dun.Fr.

5./Ldw.I.R.122

gest.

Gefr.

ROHWEDDER

Cl.

06.05.1897

04.06.1918 Hebuterne

6./I.R.152

Musk.

ROHWEDDER

Marx

29.01.1895

29.10.1915 Kamimucha

11./I.R.41

verm.

Ldstm.

ROHWEDDER

Pet.

31.08.1885

01.02.1916 Yser

12./R.I.R.212

Gren.

SÖHREN

Johs.

11.08.1895

28.09.1915 Lorettohöhe

8./3.Gard.R.

Vzfw.

TANK

Hans

02.12.1888

27.09.1917 Reutel Beeclare

4./Gren.R.89

Musk.

TREDE

Heinr.

27.12.1895

23.08.1915 Barrenkopf

12./I.R.187

Ldstm.

VOSS

Joach.

01.01.1890

01.08.1915 Tondern

I.R.75 II.E.B.

gest.

Res.

WULFF

Herm.

25.07.1889

08.09.1914 Escardes Courgivanx

6./I.R.85

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

ALBERS

Hermann

30.04.1911 Puls

05.03.1945 Rußland , Tschagoda südl. Wologda

ALTER

Helmut

29.03.1923

08.11.1943 Rußland

ALTER

John P.

19.01.1921

07.01.1943 Rußland

ANDERSEN

Joh.

21.09.1906

28.11.1942 Rußland

AUSBORN

Erwin

25.03.1923

31.08.1943 Rußland

BEHRENS

Hans

23.09.1916

10.05.1944 Rußland

BIES

Klaudius

31.08.1926

05.08.1944 Lettland

BLIß

Hans J.

14.06.1925

24.10.1944 Rußland

BÖGE

Hans

29.05.1921

06.02.1942 Rußland

Obergefreiter

BÖGE

Wilhelm Hinrich Johannes

04.10.1911 Puls

04.1943 im Kgf.Laz. in Wolsk, Wolga

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Wolsk I - Rußland

BORMHOLT

Klaus

29.12.1912

28.08.1944 Frankreich

Oberschütze

BRACKER

Hans

21.09.1914 Puls

11.09.1939 Polen , Kwilno

BRAKEL

Willi

01.07.1906

25.03.1945 Dinslaken

BUTH

Albert

30.04.1920

06.09.1945 Rußland

FINK

Klaus

12.02.1913

14.09.1942 Rußland

GINZEL

Max

27.09.1900

15.07.1944 Lettland

GOLLEMBEK

Julius

23.07.1897

08.09.1945 Demmin

GOLLEMBEK

Otto

24.02.1925

20.01.1943 Rußland

HARBS

Walter

08.04.1919

10.06.1940 Frankreich

HINTZ

Georg

19.04.1915

27.05.1940 Frankreich

JÄGER

Hans

15.11.1922

13.08.1942 Rußland

KETELS

Georg

29.07.1892

17.04.1945 Rendsburg

KETELS

Klaus H.

03.10.1926

13.02.1945 Rußland

KETELS

Willi

07.01.1922

1943 Rußland

verm.

KNOBEL

Helmut

24.01.1920

24.07.1940 Holland

KOCK

Wilhelm

16.11.1903

03.10.1943 Rußland

KROWKE

Wilhelm

22.11.1894

01.03.1945 Rußland

KÜHL

Theodor

26.08.1908

14.01.1945 Rußland

KÜHNEMANN

Paul

08.10.1885

01.03.1945 Ostpreußen

MARTINENKO

Max

02.12.1920

27.02.1942 Rußland

MARTINENKO

Walter

04.08.1923

04.07.1944 Frankreich

MÖDE

Erich

24.11.1903

12.10.1945 Rußland

NEUMANN

Hermann O.

09.02.1902

16.01.1945

verm.

PULS

Hinrich

21.02.1924

1945 Frankreich

verm.

REHMKE

Klaus

02.06.1906

12.08.1944 Estland

REHMKE

Willi

14.11.1917

02.10.1940 Frankreich

RÖSCHMANN

Heinrich

12.01.1910

16.04.1945 Ostpreußen

RUGE

Hans

03.03.1925

1945 Rußland

verm.

Gefreiter

SIERK

Wilhelm Otto

23.09.1904 Puls

06.02.1945 Rußland , im Maier-Laz. II Nishnij Tagil Uralgeb.

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Nishnij Tagil II - Rußland

SÖHRN

Heinrich

16.11.1921

16.12.1941 Rußland

STEINHOF

Ewald

23.04.1924

08.02.1944 Rußland

STEINHOF

Hermann

10.10.1920

1942 Rußland

verm.

Grenadier

TANK

Helmut / Helmuth

12.06.1926 Puls

18.12.1944 Rußland , Dangas Lettland

TIMM

Hans

31.07.1912

17.02.1944 Italien

TREDE

Eduard

01.03.1911

25.12.1942 Rußland

Unteroffizier

TREDE

Hans Ehler Jürgen

08.01.1900 Puls

16.04.1947 Rußland , Saporoshje am Dnjepr

Sein Grab derzeit noch: Saporoshje - Ukraine

WENDT

Albert

02.07.1888

15.03.1945 Ostpreußen

WENDT

Günter

04.04.1912

11.02.1942 Rußland

WIRTH

August

30.11.1895

24.01.1945 Ostpreußen

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: April 2011

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten