Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Pöschendorf, Kreis Steinburg, Schleswig-Holstein

PLZ D-25560

54° 02‘ 19“ N / 9° 29‘ 25“ E

In einer kleinen gepflegten Anlage in der Ortsmitte unter einer Eiche das Ehrenmal für die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges mit 12 Namen, auf der Spitze die Plastik eines Adlers auf einer Kugel; zur Seite zwei weitere Steine mit den 38 Namen der Opfer des Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:



Sie kehrten nicht in die Heimat zurück
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Einheit

Bemerkungen

Res.

DÜHRWALDT

19.09.1885

11.11.1915

Landstm.

DÜHRWALDT

Willi

09.09.1881

Musk.

GRIPP

01.06.1893

Inf.Reg.96, 10.Komp.

Res.

GRIPP

08.09.1886

Res.

HANSEN

11.02.1890

Inf.Reg.85, 2.M.G.Komp.

Musk.

JÜRGENS

17.07.1898

Res.Inf.Reg.84, 1.Komp.

Leutn.d.R.

LOOFT

02.03.1896

Feld.Art.Reg.223, 4.Batt.

Res.

MICHAELSEN

07.10.1887

1. Garde Ers.Batl. 3.Komp.

Gefr.

MÖLLER

Hans

15.04.1893

Feld Luftschiffer Abt.16, 4.Res.Komp.

Kan.

ROHWEDDER

18.01.1890

Fuss-Art.Reg.20, 1.Batt.

Res.

STÜHMER

30.06.1891

Inf.Reg.221, 9.Komp.

Landstm.

VEHRS

17.08.1873

1.Landst.Inf.Batl. Neustrelitz, 4.Komp.

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ALBRECHT

Herbert

08.04.1890

30.08.1939

BACKENHAUS

Edo

16.12.1902

10.11.1941

Grenadier

BACKENHAUS

Gerhard

30.03.1927

10.10.1944 , 18.10.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte Jüchen-Hochneukirch, Reihe 1 Grab 1

BASTINN

Herbert

11.06.1903

18.08.1944

BECKMANN

Viktor

10.09.1894

1945

verm.

BEHRENS

August

17.03.1905

1843

verm.

BEHRENS

Richard

18.10.1919

15.10.1943

Schütze

BLEY

Hermann Robert Johann

29.04.1923 Pöschendorf

02.08.1942 Rshew FeLa. 251 m.

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Rshew - Rußland

Soldat

BORGERT

Heinz

31.03.1926 Pöschendorf

24.12.1944 Belitz

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Beelitz

DAHL

Karl-Heinz

09.03.1925

1945

verm.

Obergefreiter

GREVE

Max

22.12.1923 Pöschendorf

30.07.1944 Bahnhof Dolina

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Dolina / Iwano - Ukraine

Obergefreiter

GRIPP

Max Heinrich

19.10.1910 Pöschendorf

15.06.1942 südwestl. Mostki

sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Mostki / Spasskaja Polist - Rußland

GRÜTZ

Alfred

05.11.1900

01.11.1945

HANSEN

Heinrich

27.08.1916

28.07.1941

HARMS

Hermann

07.03.1908

16.06.1944

Rottenführer

HAUSCHILDT

Arnold Hans

07.03.1921 Pöschendorf

16.02.1944 Schanderowka

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kornin - Ukraine

HAUSCHILDT

Artur

21.03.1910

08.01.1941

HEIN

Albert

29.05.1907

24.12.1944

JANKE

Janke

08.07.1911

25.08.1941

JANKOWSKI

Emil

16.04.1910

1945

verm.

JOHANNSEN

Willi

02.03.1914

05.12.1945

JOPP

Fritz

21.08.1891

1945

verm.

JÜDES

Rudolf

24.02.1925

1945

verm.

KROPP

Rudolf

11.04.1911

1944

verm.

KÜHL

August

10.06.1922

1944

verm.

Rottenführer

LAHANN

Heinrich Johannes

05.03.1923 Pöschendorf

17.11.1943 Kotscherowo

Gefreiter

MARIAK

Erich

10.05.1926 Kreuzofen

01.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mönchengladbach-Hardt, Block A Parzelle 9 Reihe 203

Unteroffizier

OHRT

Max

27.12.1910 Pöschendorf

22.01.1945 südw. Labiau

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Polessk - Rußland

PETERSEN

Karl

07.02.1909

26.03.1941

RAMUSCHKAT

Max

07.07.1914

19.02.1949

RIEDEL

Walter

15.01.1909

26.12.1943

ROHDE

Erwin

02.02.1925

1945

verm.

ROHDE

Ewald

28.02.1892

1945

verm.

SCHÖNFLEISCH

Artur

27.03.1913

1945

verm.

SCHÖNFLEISCH

Hans

17.02.1917

18.06.1940

SCHÖNFLEISCH

Richard

06.04.1920

1944

verm.

SCHULZ

Rudolf

24.09.1910

12.05.1945

SINNHUBER

Gertraud

29.03.1922

1945

verm.

SINNHUBER

Gertrud

14.12.1896

1945

verm.

SINNHUBER

Rudolf

10.11.1920

1945

verm.

WIEGANDT

Hugo

18.04.1903

1944

verm.

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: April 2011

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2011 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2011 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten