Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Unsere Luftstreitkräfte 1914 – 18

Verlustliste der deutschen Luftstreitkräfte im Weltkriege

Buch: Unsere Luftstreitkräfte 1914 -18 Ein Denkmal deutschen Heldentums. Ergänzungen zu Einheiten wurden den Verlustlisten des 1. Weltkrieges entnommen.
Diese Liste ist eine Ergänzung zu der 2005 veröffentlichten G-Nachnamen Seite, mit den dort fehlenden Namen nach Grassow.

Namen der Gefallenen:

Nachnamen: Grastorf bis Gutzeit
(weitere Listen hier)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Ltnt d. Res

GRASTORF

Rudolf

27.06.1886 Hannover

27.07.1916 Schw. Meer

gefallen

Gefreiter

GRAUBOM

Wilhelm

17.02.1876 Walsrode

03.07.1918 Berlin

Krankenhaus

Flieger

GRAUERT

Franz

22.11.1870 Halle a.S.

06.01.1918 Nürnberg

Krankenhaus

Ltnt d. Res

GRAUERT

Johan

09.09.1893 München

02.12.1917 Pont-a-Marcq

gefallen

Flieger

GRAUROCK

Wilhelm

19.09.1900 Flegessen

01.12.1918 Hannover

Krankenhaus

Ltnt d. Res

GRAWE

Heinrich

15.02.1892 Münster, West.

04.11.1918 Köln-Braunsfeld

v. FAA 235

07.09.1918 s.v. als Beobachter

Ltnt d. Res

GREB

Hugo

05.10.1884 Aachen

03.11.1916 Flugpl. Freiburg

v. IR 25

gefallen

Unteroff

GREB

Hugo

28.10.1895 Kassel

08.03.1918 Wittenberg

gefallen

Unteroff

GREBEL

Franz

22.09.1886 Kaiserslautern

16.03.1916 Iwanowo

gefallen

ObMaschMt

GREBENSTEIN

Konrad

03.01.1885 Allendorf

21.08.1917 südl. Hornsriff

gefallen

Flieger

GREDE

Heinrich

01.03.1890 Kaßdorf, Homburg

10.03.1916 Res-Laz. Wintereschule, Gotha

Feldflieger-Truppe

Krankheit

FlugMech ObGast

GREGOR

Willy

04.10.1888 Oberzeilau

24.10.1918 Liegnitz i. Krh

Marine

Krankheit

Flieger

GREHN

Friedrich

09.09.1916 Frankfurt a.M.

31.07.1917 Steindorf b. Stobnitza

Unglücksfall

Ltnt d. Res

GREIF

Kurt

06.06.1896 Mülheim, Baden

23.06.1918 Catigny

Unglücksfall

Vizefeldw

GREIF

Rudolf

27.11.1898 Dresden-Waditz

16.03.1918 Bellenglise

gefallen

Flieger

GREIM

Franz

06.03.1883 Schönfeld, Greiz

07.05.1918 Stettin, Krkh

Krankheit

Flieger

GREINER

Johann

26.06.1898 Poing, Obb.

07.04.1918 Würzburg, Krkh

Krankheit

Leutnant

GREIS

Günther

13.08.1896 Hannover

26.03.1916 Oedingen Oberwinter

Feldflieger-Truppe, Königsjäg z.Pf

Unglücksfall

Flieger

GREITNER

Georg

18.12.1895 Landshut Ndb.

15.06.1917 München, Krkh

Unglücksfall

Unteroff

GRESCHER

Emil

07.02.1893 Teutschneureut

13.04.1918 Paderborn

gestorben

Vizefeldw

GRESCHOWITZ

Fritz

02.05.1889 Mengschütz, Wartenburg

18.11.1918 Graudenz

Flieger-Ers-Abtl. 8, 1. Komp.

Verwundung

Obltnt

GRESSER

Hermann

14.03.1889 Krumbach, Schwaben

25.09.1915 Mülhausen, Elsaß

v. 10. IR

gefallen

Off-Stellv

GRETE

Richard

27.11.1891 Dedenhausen

01.06.1917 Schneidemühl

Absturz

Vizefeldw

GRETTE

Eduard

20.11.1898 Berlin

09.07.1918 Bromberg

gefallen

FlugMech-Gast

GREUBEL

Franz

09.10.1892 Neubrunn, Sa-Meiningen

10.01.1917 Wilhelmshaven

Marine

gefallen

Unteroff

GREULICH

Gerhard

13.04.1893 Lauban

08.10.1918 Avelu

vermißt

Ltnt d. Res

GREVE

Erich

05.05.1891 Köln

16.07.1917 La Selve

Feld-Artillerie

gefallen

ObMaschMt d.S II

GREVE

Julius

02.11.1881 Oldenburg i.Gr.

17.11.1915 Tondern

Marine

gefallen

Unteroff

GRIEBEL

Josef

15.06.1893 Hiltenfingen, Schwaben

28.05.1918 Mont-St. Martin

gefallen

Gefreiter

GRIESEL

Wilhelm

04.11.1893 Gudenberg

21.07.1918 Kassel, Krkh

Krankheit

Ltnt d. Res

GRIESEMANN

Ernst

02.12.1890 Schnarsleben, Wolmirstedt

14.12.1916 Drama Sofia

gefallen

Leutnant

GRIESERT

Ernst

07.04.1895 Berlin

26.09.1917 Digessi

Res-Ulan-Rgt 3, Flieger

gefallen

Vizefeldw

GRIESSHABER

Johannes

12.02.1888 Tennenbronn, Triberg

29.07.1917 Marle

Unglücksfall

Luftschiffer

GRILL

Franz

22.01.1885 Mehlkehmen, Stallupönen

13.10.1918 Gent, Krkh

Feldluftsch.-Abtl. 13

Krankheit

Obmatr d. S. I

GRIMM

Albert

12.04.1885 Hamburg

18.08.1918 Cuxhaven, Krkh

1. Mar-Luftsch Trupp Nordholz

gestorben

Leutnant

GRIMM

Fritz

28.06.1897 Ettlingen

07.07.1918 Treloup

v. IR 169

gefallen

Flieger

GRIMM

Leonhard

12.02.1895 Aalen

21.06.1917 Altenburg, Krh

Krankheit

Matrose d. L.Art.

GRISLAWSKI

Friedrich

29.01.1894 Katernberg, Essen

14.05.1917 Terschelling

Marine, SM „L 22“

gefallen

Leutnant

GRITTNER

Erich

09.12.1886 Beuthen O.S.

27.01.1917 Liegnitz, Krh

v. RIR 37

Krankheit

Obltnt d. Res.

GROBE

Ludwig

07.08.1882 Straßburg i.E.

12.08.1915 Moyembrie

Feldflieger-Truppe

Absturz

Flieger

GROBEN

Wilhelm

04.05.1893 Alsdorf

13.02.1917 Krefeld, Krkh

Flieger-Ers-Abtl. 7, 3. Ko.

Krankheit

ObMaschMt

GRÖBER

Paul

03.03.1878 Halle a.S.

04.05.1916 Hornsriff

Marine, SM „L 7“

gefallen

Ltnt d. Res

GROEPER

Wilhelm

03.04.1890 Rendsburg

10.05.1918 Großenhain

v. RIR 86

Unfall

Ltnt d. Res d. M.Art

GRÖGER

Wilhelm

14.09.1890 Hamburg

08.09.1917 Imbros, Bosporus, Türkei

SdKdo Türkei, Marine, Wasserflieger-Abtl.

gefallen

Gefreiter

GROHMANN

Kurt

16.03.1895 Löbau

29.09.1918 Gony

gefallen

Luftschiffer

GROHMANN

Otto

26.04.1896 Dresden

20.10.1918 Blettingen, Kkh

Luftsperr-Abtl 4

Krankheit

Vizefeldw

GROLL

Paul

07.12.1892 Chemnitz

07.10.1918 ü. Frankreich

vermißt

Leutnant

GROLL

Walter

22.09.1896 Bremen

10.11.1916 Crich

Feldflieger-Truppe

vermißt

Flieger

GROLMANN

Arnold

15.12.1890 Düsseldorf

04.05.1918 Gifhorn

Unglücksfall

Flugz.-Matr

GROLMANN

Joachim von

14.09.1899 Berlin

10.11.1917 Königswuster-hausen

gefallen

Luftschiffer

GROMPE

Karl

13.11.1893 Leinefeld, Worbis

22.12.1914 Bixschoote

Feldluftsch.-Abtl. XXIII. Res.-Korps

gefallen

Leutnant

GRONAU

Albrecht von

25.07.1891 Berlin

21.08.1919 Asche, nw v. Brüssel

Feldflieger-Truppe

gefallen

Luftschiffer

GRÖNE

Friedrich

03.04.1885 Hembsen, Höxter

18.10.1917 Kekkem

Unglücksfall

Flieger

GRÖNE

Heinrich

19.02.1897 Falkenhagen

22.05.1917 Aubencheul au Bac, Krkh

Verwundung

MaschMt

GRÖNEFELD

Bernhard

21.12.1895 Osnabrück

30.03.1917 östl. Ostsee

Marine, SM „S.L. 9“

gefallen

Unteroff

GRONKE

Walter

20.03.1897 Berlin

29.07.1918 Resson b. Reschel

gefallen

Vizefeldw

GRÖPPEL

Ludwig

Leipzig

16.05.1917 Uesküb

Unglücksfall

Flieger

GROS

Otto

21.01.1898 Karlsruhe

17.08.1918 Pferdingsleben

FEA 3

Unglücksfall

Ltnt d. Res

GROS

Wilhelm

06.07.1892 Karlsruhe

22.08.1917 Vlisseghem, Flandern

Jasta 17

gefallen

Flieger

GROSCH

Wendelin

01.12.1895 Bupperich, Saarlouis

11.07.1918 Thorn, Kkhs

Krankheit

Ltnt d. Res d. Inf.

GRÖSCHEL

Max

17.07.1897 Weißenburg, Mfr.

16.08.1918 Barriers-au-Dames

Flieg-Abtl 46b

gefallen

Flug-ObMtr

GRÖSCHKE

Friedrich

30.12.1897 Heiligenhafen, Oldenburg

21.08.1918 Blankenberghe

Marine, Seefront-Staffel I

Absturz ü. Nordsee

Flieger

GROSS

Arno

18.10.1893 Gotha

17.04.1916 Leipzig-Mockau

Feldflieger-Truppe

Unglücksfall

Ltnt d. Res, Flugz.-Führ.

GROSS

Bernward

08.02.1887 Hildesheim

20.05.1916 Vaux

v. IR 173

gefallen

Ltnt d. Res

GROSS

Gustav

18.03.1893 Ludwigsburg

16.10.1918 Ludwigsburg, Kkhs

Flieger-Ers-Abtl. 10

Absturz

Unteroff

GROSS

Hans

06.09.1890 Pr. Stargard

15.02.1917 Ripont

Absturz

Unteroff, Schütze

GROSS

Kurt

26.12.1893 Sablon, Metz

25.01.1918 Montbrehain

Schusta 5

Unglücksfall

Leutnant

GROSS

Philipp

03.03.1894 Kaiserslautern

27.04.1917 Krainowitschi, Pinsk

Absturz

MaschMt d.S. II

GROSSE

Gustav

19.01.1881 Dresden

04.05.1916 Hornsriff

Marine, SM „L 7“

gefallen

Leutnant

GROSSKOPFF

Walter

04.07.1891 Oberstein, Birkenfeld

01.04.1915 Oudecapelle

Feldflieger-Truppe, vom FAR 16

bei Erkundungsflug gefallen

Gefreiter

GRÖSSLE

Friedrich

13.12.1893 Waldhof, Mannheim

07.03.1918 Frankfurt

Unglücksfall

Flugz.-Matr

GROSSMANN

Erich

18.02.1900 Thorn

24.07.1918 Ostsee

Marine, I. Seeflieg-Abtl

gefallen

Ltnt d. Res d. Trains

GROSSMANN

Wilhelm

10.09.1892 München

04.08.1916 Verdun-Vauquois

Kampfgeschw. 6, Kampfst. 34

gefallen

Flieger

GROSSÖHMIG

Martin

14.09.1894 Dresden

13.07.1918 Großenhain

Unfall

Vizefeldw

GROSS-SELBECK

Hans

26.02.1897 Mettmann

15.03.1917 Hannover

Verwundung

Flieger

GROTE

Alfred

28.11.1895 Peine

29.11.1917 Prödel i. Schl.

Unglücksfall

GROTECLAES

Fritz

24.06.1882 Eupen

31.10.1918 Palästina

gefallen

Ltnt d. Res

GROTERJAN

Karl

18.07.1891 Berlin

26.01.1917 Borneuil

Jasta 22

vermißt

Ltnt d. Res

GROTH

Hans

04.09.1890 Wittenberg

31.08.1918 Stolp

Unglücksfall

Flugz.-Obmatr

GROTH

Hans

07.06.1898 Danzig

26.03.1918 Vlaabach

bei Angriff auf Fesselballon gefallen

Unteroff, Beobachter

GROTH

Viktor

26.02.1916 Lüttmannshagen, Kammin

05.06.1918 La Folie

FA A 233

Verwundung

Flieger

GROTHAUS

Max

16.09.1896 Dortmund

21.05.1918 Montigny

gefallen

Gefreiter

GROTHE

Alwin

01.05.1893 Altona

18.10.1918 Sommerauce

vermißt

Flieger

GROTHE

Ernst

27.11.1896 Gr-Schönfeld, Greifenhagen

20.02.1918 Aviano

gefallen

Unteroff

GROTHE

Gustav

22.11.1895 Kyritz

24.09.1917 Magny la Fosse

gefallen

Flieger

GROTT

Joseph

29.01.1885 Gulcz, Filehne

12.07.1917 Prilep, Krkh

Krankheit

Ltnt d. Res

GROTZ

Hermann

03.10.1891 Freiburg, Baden

23.07.1916 Ensisheim i.E.

Feldflieger-Truppe, v. Res FußAR 20

gefallen

Unteroff

GROUKE

Walter

20.03.1897 Berlin

29.07.1918 Rethel

gestorben

Luftschiffer

GRÖZINGER

Otto

13.04.1897 Pforzheim

20.08.1918 Comin Ferme

Ballonzug

Verwundung

BtsMaat

GRUBE

Adolf

19.08.1892 Tettens, Budjardingen

05.08.1918 Knigs-Lynn, England

SM „L 70“

gefallen

Ltnt d. Res

GRUBE

Jürgen

07.01.1896 Lübeck

04.07.1918 Kalukova

v. ResFAR 65

gefallen

Unteroff

GRÜBE

Ernst

20.09.1917 Jütlitz, Salzwedel

20.07.1918 Posen

Unglücksfall

Flieger

GRUBER

Adam

25.10.1893 Heubach, Hessen

23.05.1917 Stuttgart, Krkh

gestorben

Leutnant

GRUBER

Martin

29.10.1893 Jucha, Lyck

20.04.1918 a.d. Somme

v. FAR 79

Unglücksfall

Gefreiter

GRUBER

Michael

02.02.1896 Cham, Obpf

31.05.1918 Oberndorf, Krkh

Militär-Flieg-Schule III

gestorben

Ltnt d. Res

GRUBERT

Hermann

20.04.1891 Lüneburg

12.03.1918 Buin Ferme

Gefangenschaft

Flieger

GRUMMICH

Max

03.07.1888 Breslau

23.08.1915 Posen

Feldflieger-Truppe

Unglücksfall

Unteroff

GRUN

Fritz

23.01.1896 Niederhermsdorf

02.10.1917 Caudry

Verwundung

Vizefeldw

GRUNDMANN

Erich

12.11.1893 Leipzig

21.08.1917 de la L’cau

gefallen

Vizefeldw

GRUNDMANN

Fritz

17.06.1889 Berlin

07.08.1916 Cugny b. Flavy

Kasta 38 / Kagohl 7

gefallen

Flieger

GRUNDSCHOCK

Otto

16.08.1888 Glogau, Pr.

18.08.1917 Bois de Consenvoye

gefallen

Luftschiffer

GRÜNE

Gustav

11.7.1897 Gevensleben, Helmstedt

19.12.1918 Berlin, Krkh

Luftschiffer-Ers-Abtl. 1

Krankheit

Flieger

GRÜNEBERG

Herbert

29.09.1892 Berlin

29.05.1915 Berlin, Krkh

Krankheit

Gefreiter

GRÜNEBERG

Walter

07.01.1896 Berlin

10.05.1918 Gent

RFA 501 (Riesenflug-zeugabt.)

Absturz

Vizefeldw

GRUNENBERG

Johannes

08.02.1892 Lengainen, Allenstein

25.04.1918 Hangard

gefallen

Obltnt z. See d.Res

GRUNER

Bruno

07.08.1885 Neurode

10.05.1918 nördl. v. Helgoland

SM „L 62“

gefallen

Off-Stellv.

GRUNER

Gotthard

24.05.1889 Dippoldiswalde

14.11.1915 Flandern

Feldflieger-Truppe

gefallen

Unteroff

GRUNER

Walter

23.07.1894 Berlin

10.10.1918 Berlin, Krkh

gestorben

Hauptmann

GRÜNER

Ernst

07.08.1878 Fürth

28.08.1914 Ulara

gefallen

Maschinist

GRÜNER

Ernst

13.02.1882 Dobiszewice

20.10.1917 St. Clement

SM „L 44“

Absturz

Leutnant

GRÜNER

Josef

11.12.1892 Mariahilf

06.11.1915 Péronne

FFA 23

gefallen

Gefreiter

GRÜNERT

Otto

05.03.1888 Gera

10.03.1917 Fontaine Uterte

Jasta 3

gefallen

Luftschiffer

GRUNEWALD

Wilhelm

17.05.1897 Röhrenfurth

21.10.1918 Namur, Krkh

Luftschiffer-Beobacht.-Schule Namur

Krankheit

Unteroff

GRUNEWALD

Willi

24.03.1897 Seifhennersdorf, Bautzen

03.02.1918 St. Souplet

gefallen

Unteroff

GRÜNEWALD

Johannes

21.03.1897 Kassel

24.03.1918 Premontre

gefallen

Vizefeldw

GRÜNEWALD

Paul

05.08.1890 Paderborn

28.01.1918 Habay la Vicelle

Unglücksfall

Flieger

GRÜNHEIL

Paul

18.02.1892 Hamm, Westf.

13.07.1915 Polygon

gefallen

Flieger

GRÜNINGER

Leo

17.04.1878 Colmar

08.10.1916 St. Quentin, Krhs

gestorben an Krankheit

Flieger

GRÜNLER

Erich

06.08.1897 Gösdorf, Altenburg

21.08.1918 Gösdorf, Krhs

gestorben an Krankheit

Ltnt d. Res

GRÜNSTRASS

Heinz

02.05.1895 Essen

27.07.1917 Breslau

FEA 11, Brieg

gefallen

Flieger

GRÜNVOGEL

Matthäus

01.04.1894 Steinenbach, Saulgau

01.11.1918 Ulm, Krhs

Flieger-Abtl. A 245

gestorben an Krankheit

Flieger

GRUNWALD

Georg

26.01.1899 Elbing

24.12.1918 Kairo

Verwundung

Unteroff

GRUNWALD

Karl

15.03.1896 Mannheim

03.09.1918 Valenciennes

AFP 2

gefallen

Ltnt d. Res

GRÜNZWEIG

Friedrich

19.09.1892 Ludwigshafen, Pfalz

14.04.1917 Obertraubach

Jasta 16b

gefallen während eines Ballon-Angriffs

Gefreiter

GRÜPKA

Fritz

09.09.1888 Berlin

31.05.1918 Athies

FAA 239

gefallen

Sergeant

GRUSCHKE

Wilhelm

18.08.1889 Hörde, Westf.

27.07.1918 Stolp

gefallen

Leutnant

GRUSS

Wilhelm

30.03.1898 Schmalkalden

17.06.1918 Sceaucourt

gefallen

Feldw-Ltnt

GRUSSENDORF

Emil

05.03.1882 Cathenburg

07.04.1918 südl. Otrantostr.

„L 59“

ohne Feindeinwirking verloren gegangen

Flieger

GRUSSENDORF

Willi

17.03.1895 Waihausen, Gifhorn

17.10.1915 Fallonel

Feldflieger-Truppe

Unglücksfall

Ltnt d. Res

GRÜTER

Richard

13.12.1893 Ruhland, Hoyerswerda

01.04.1918 Montdidier

v. Gren-Rgt 89

gefallen

Vizefeldw

GRUTESER

Wilhelm

05.04.1894 Amern, Kempen

01.07.1918 Dünkirchen

vermißt

Unteroff

GRÜTZBACH

Eugen

21.05.1887 Aue, Merseburg

18.08.1916 Foure aux Wald

Feldflieger-Truppe

gefallen

Vizefeldw

GRÜTZE

Bruno

04.05.1892 Beiersdorf, Dresden

09.10.1918 Chimay, Belgien

Unglücksfall

Flieger

GRZECH

Franz

25.10.1895 Magdeburg

06.10.1918 Mitrowitza

gefallen

Luftschiffer

GRZEGORZEWSKI

Bruno

13.10.1888 Rawitsch

11.02.1916 Alecsinak

Festungs-Luftschiffer-Truppe

Unglücksfall

Ltnt d. Res

GRZESIK

Walter

27.03.1898 Nieder-Rydultau

18.10.1917 Valenciennes

Jasta Schule I

gefallen

Sergeant

GRZYBECK

Johann

14.04.1888 Schalke

29.05.1918 Brenelle

gefallen

Flieger

GSCHWANDTNER

Franz Xaver

17.12.1888 Mühlstatt, Obb.

03.05.1918 München, Krkh

Flieger-Bau-Komp. 1

Krankheit

Flieger

GUBLER

Georg

26.02.1890 Laupheim

23.03.1918 Stuttgart, Krkh

Krankheit

Flieger

GUDDAT

Emil

25.03.1899 Sandfluß, Niederung

20.06.1918 Posen, Krkh

Krankheit

Vizefeldw

GUDDAZ

Kurt

25.12.1892 Allenstein

01.06.1917 Conorac

FAA 222

gefallen

Vizefeldw

GÜDEMANN

Wilhelm

01.02.1889 Halbingen

21.09.1918 Le Grand Pont

gefallen

Flieger

GUDER

Arno

15.07.1892 Forst, Lausitz

11.11.1918 Berlin, Krkh

Flugheug-meisterei Adlershof

Krankheit

Gefreiter, Flugzeug-Führer

GUERARD

Heinz von

21.04.1891 Elberfeld

03.01.1918 Senerczy-Ferme

Schusta 7

gefallen

Flieger

GUERRAU

Viktor

25.04.1895 Waldwiese, Diedenhofen

16.05.1918 Peronne

BG 7

Verwundung

Gefreiter

GUGGENBERGER

Xaver

21.12.1889 Asch, Schwaben

27.08.1918 Ennemain

Ballonzug 209

gefallen

Unteroff

GÜHLKE

Franz

24.06.1896 Münster

18.10.1918 Posen, Krkh

Flieger-Ers-Abt 4

Krankheit

Leutnant

GUILLAUME

Fritz

18.09.1891 Fürstenhausen

12.10.1918 Annelles

gefallen

Flieger

GÜLDENPFENNIG

Hermann

04.04.1884 Heßlingen

28.08.1918 Hannover, Krk

gestorben

Ltnt d. Res

GÜLDENPFENNIG

Werner

19.03.1896 Wittenberg

16.06.1917 Carvin

v. RIR 46

gefallen

GULEWSKI

Bernhard

19.05.1870 Kauernik

12.06.1918 Halle a.S. Krkh

gestorben

Ltnt d. Res, Beobachter

GÜLTIG

August

20.08.1888 Stuttgart-Cannstatt

27.12.1916 Barleux, Somme

Kagohl 4, vom RIR 120

gefallen

Off-Stellv, Flugzeugf.

GÜLTIG

Fritz

22.12.1885 Möckmühl

10.09.1915 Bois du Biez b. la Bassee

FFA 18

gefallen

Unteroff

GUMZ

Otto

18.01.1895 Gohle, Schivelbein

03.02.1918 Beine

gefallen

Vizefeldw

GUND

Georg

12.10.1892 Schwetzingen

09.06.1918 Bapaume

Unglücksfall

Ltnt d. Res

GUNDEL

Max

31.03.1894 Norderstapel

06.12.1917 Lens

FA 6

gefallen

Leutnant

GUNDELACH

Hans

08.07.1898 Metz

20.05.1918 über England

vermißt

Vizefeldw

GUNKEL

Rudolf

06.07.1897 Aschaffenburg

14.09.1917 Juniville, Krkh

Unglücksfall

Flugzeug-ObMaat

GÜNNER

Albert

25.07.1893 Bielefeld

30.09.1918 Putzig

gefallen

Unteroff

GÜNTERT

Oskar

10.10.1895 Karlsruhe

28.12.1917 Bapaume

FA 40

Abschuß

Gefreiter

GÜNTHER

Curt

06.09.1899 Oberhausen

13.08.1918 Montaigu

Schlasta 5

gefallen

Leutnant

GÜNTHER

Dietrich von

06.03.1896 Nägelshorst

16.09.1918 Stalhille

vom Hus-Rgt. 13

gefallen

Gefreiter

GÜNTHER

Hans

10.07.1899 Magdeburg

05.12.1918 Magdeburg, Krkh

Kdo d. Heimat Wetterwarten

Krankheit

Vizefeldw

GÜNTHER

Johannes

04.09.1890 Obertal, Wttbg

10.11.1918 Nivelles, Belg.

gefallen

Flieger

GÜNTHER

Josef

24.08.1899 Oberlahnstein

23.01.1919 Liegnitz

Flugzeug-Meisterei Liegnitz

Unglücksfall

Ltnt d. Res

GÜNTHER

Kurt

20.10.1897 Karlsruhe-Mühlburg

11.03.1918 Elsenmühle

Unglücksfall

Ltnt d. Res, Beobachter

GÜNTHER

Martin

31.10.1893 Heilbrunn

15.05.1918 Falvise à Noye

FAA 245, v. Jäg-Batl. 8

gefallen

Ltnt d. Res

GÜNTHER

Max

06.03.1893 Charlottenburg

11.08.1917 Lille

v. GdGren-Rgt 5

gefallen

Unteroff

GÜNTHER

Paul

15.07.1894 Braunschweig

08.03.1918 Annappes, Krkh

Unglücksfall

Ltnt d. Res

GÜNTHER

Paul

11.12.1892 Niederhaßlau

18.10.1918 Kupjansk, Krkh

gestorben

Luftschiffer

GÜNTHER

Richard

07.01.1895 Trebnitz, Saalkr.

13.06.1916 Liegnitz, Krkh

gestorben

Luftschiffer

GÜNTHER

Richard

15.04.1896 Ichtershausen

02.09.1918 Ruyaulcourt

gefallen

Unteroff

GÜNTHER

Robert

15.05.1897 Pößneck, Sachs.-Mein.

10.05.1918 Demuin

Schlasta 22

gefallen

Ltnt d. Res

GÜNTHER

Walter

23.07.1891 Apolda, Thür.

04.12.1917 Köln

Unglücksfall

Vizefeldw

GUNZELMANN

Joseph

22.02.1892 München

01.06.1918 Sonthofen, Krkh

Unglücksfall

Unteroff, Flugz-Füh.

GÜRGENZ

Erich

10.09.1885 Berlin

04.04.1918 Liéramont

Jasta 46

gefallen

Ltnt z.S. d. Res

GÜRICH

Kurt

21.09.1893 Breslau

07.09.1917 Rigaischer Meerbusen westl. Abro

gefallen

Unteroff

GURKE

Franz Ernst

07.12.1888 Striegau, Schles.

22.02.1916 Brabant le roi

Feldluftschiffer-Truppe

gefallen

Flugz. ObMaat

GURKE

Walter

07.04.1896 Brunau, Altmark

25.03.1916 Borkum-See

II. See-Flieger-Abtl.

gefallen

Ltnt d. Res

GÜRKE

Wilhelm

11.07.1887 Höchst a.M.

10.03.1918 Honnecourt

v. FAR 92

vermißt

Leutnant

GÜRTLER

Hans

27.12.1892 Königsberg

14.11.1916 Lesboeuß, Somme

Feldflieger-Truppe

gefallen

Flieger

GUSTMANN

Edmund

08.04.1892 Berlin

28.10.1915 Berlin, Res-Laz. 2

Feldflieger-Truppe

Krankheit

Vizefeldw

GÜSTROW

Hans

12.11.1881 Neumünster

20.01.1918 Lothringen

Unglücksfall

Ltnt d. Res d. Inf.

GUTH

Wilhelm

02.02.1889 Marlen, Baden

15.07.1918 südost Reims

gefallen

Unteroff

GÜTH

Jacob

17.03.1890 Elversberg

20.06.1917 Delitzsch

Absturz

Flieger

GUTHEIL

Hans

04.06.1886 Häselrieth, Hildburghausen

28.06.1918 Berlin, Krkh

Krankheit

Ltnt d. Res

GUTHERMUT

Hans

22.08.1893 Aachen

16.02.1917 Gounecourt Hébuterne

Jasta 5

gefallen

Ltnt d. Res

GUTHKE

Helmuth

16.11.1896 Kuhbier

08.04.1918 Altenburg

Unglücksfall

Flieger

GUTJAHR

Willi

10.09.1897 Großbrüchter, Ebeleben

04.07.1918 Halle a.S., Krkh

Krankheit

Sergeant

GUTKE

Richard

09.11.1892 Schneeberg, Beeskow

02.09.1918 Kurland

v. Jäg-Batl. 3

Unglücksfall

Unterzahl-mstr

GUTMANN

Robert

28.11.1887 Dielkirchen, Pfalz

05.10.1918 Bolchen, Krkh

gestorben

Unteroff, Flugz-Führ.

GUTMANN

Wilhelm

24.09.1895 Kaiserslautern

18.03.1918 südl. St. Vitry

FAA 288 b

gefallen

Unteroff

GUTNEDER

Johann

21.12.1891 Neustadt a.d.D. Ndb

09.07.1918 Tourcoinb, Krkh

gestorben

Gefreiter

GUTOWSKI

Max

30.10.1895 Grunau, Flatow

08.02.1917 Golancourt

Absturz

Gefreiter

GUTSCHE

Oskar

22.09.1894 Winitze, Meseritz

20.10.1918 Meseritz, Krkh

Jasta 41

Krankheit

Flieger

GUTSCHE

Richard

06.04.1894 Grünberg

13.04.1915 Lübeck, Res-Laz. 2

Feldflieger-Truppe

Krankheit

Ltnt d. Res

GUTTENBERG

Hans

09.03.1897 Freiburg, Baden

05.06.1917 Stenay

v. IR 17

gefallen

Ltnt d. Res

GÜTTLER

Ludwig

07.08.1892 Köln-Kalk

22.10.1917 Heiligengeist

gefallen

Ltnt d. Res, Führer Jasta 13

GÜTTLER

Wolfgang

22.02.1893 Reichenstein, Schlesien

20.02.1918 Reneuil-Ferme, Laon

Jasta 13

Absturz, Grab in Reichenstein (Zloty Stok)

Flieger

GUTZEIT

Kurt

02.01.1899 Cranz, Ostpr.

22.11.1918 Königsberg, Krkh

Fliegerdepot Nord

Krankheit


Datum des Originalbeitrags: August 2005

Datum der Abschrift: Februar 2017

Verantwortlich für diesen Beitrag: Karin Offen (Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. http://gghh.genealogy.net)
Foto © : historisch

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten